Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB TDCi 2.0L - Keine Gas Annahme mehr, Leistungsverlust und meine Odyssey

Diskutiere TDCi 2.0L - Keine Gas Annahme mehr, Leistungsverlust und meine Odyssey im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moin zu sammen, auf der Heimfahrt von der Arbeit hat es mich jetzt auch mal erwischt. Kurz hinter der Raststätte Ohligser Heide, nahm das Auto...

  1. #1 Brooklyn, 07.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2015
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Moin zu sammen,

    auf der Heimfahrt von der Arbeit hat es mich jetzt auch mal erwischt. Kurz hinter der Raststätte Ohligser Heide, nahm das Auto bei 120Km/h im 6.Gang kein Gas mehr an. Ein runterschalten im 5. Gang bei 100Km/h brachte auch keine Besserung, der Motor reagiert gar nicht mehr aufs Gas. Dann ging plötzlich die Motorkontrollleuchte an und man konnte eine Meldung im Display sehen, das ich zum Service soll.

    Also erst mal rechts ran gefahren, Motor aus gemacht und nach ein paar Minuten wieder angemacht. Der Motor startete ganz normal, aber die Gas Annahme war schlecht und die Motorkontrollleuchte inkl. Fehlermeldung kam wieder.

    Nun gut, also erstmal per "App" die Ford Assitance Hotline angerufen, meinen Standtort übermittelt ( Hatte zusätzliche die Übermittlung desselben angeschaltet ). Die freundliche besorgte Dame am Telefon wollte mir dann einen Schlepper schicken....Naja, nach 2 Stunden habe ich dann mal angerufen und freundlich angefragt, ob man mich vielleicht vergessen hat. Am Ende kam raus, das man leider den SChlepper zum falschen Langenfeld ( Nicht Rheinland ) geschickt habe. Man würde mir aber sofort einen neuen Schicken! Nach einer Stunde ( Warte schon 3 Stunden auf der Autobahn ) kam dann mal jemand. Mittlerweile hatten wir 19.30 Uhr und natürlich hatte die Werkstatt zu. Der freundliche Herr vom Abschlepper hat mich dann abgeladen und mich dann im niergendwo stehen lassen....Ich war bis datop der MEinung, das dann im Hintergrund nicht nur der SChlepper, sondern auch die Ford Werkstatt informiert wird, welche dann am nächsten ist.

    Der Rest also das Theather mit Leihwagen ( Sollte mir den dann in Düsseldorf HBF abohlen) ersparre ich euch............Bin dann glücklicher Weise von Bekannten die unterwegs fahren in Langefeld Gewerbegebiet ( Kein Bus, kein Taxi, nichts los ) eingeladen ( 21.00 Uhr ) worden.

    Sorry das ich euch die Ohren voll gejault habe, aber unter Assistance habe ich mir was anderes vorgestellt...


    Aber jetzt zum eingeltichen Problem zurück: Hat jemand das Problem schon mal gehabt?
     
  2. #2 Pantherblack, 07.07.2015
    Pantherblack

    Pantherblack KFZ-Aufbereitung

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus S-TDCI 2.0
    Klingt fast wie das "unauffindliche" Problem beim Mk2 der auch auf einmal kein Gas annimmt. Gruß aus Solingen
     
  3. #3 busch63, 07.07.2015
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Assistance Hotline: das hat ja funktioniert (seitens Ford) - aber die VorOrt Partner machen es sich gerne einfach (ADAC Partner können das auch gut).. dort aber ungebdingt auf die schlechte Ausführung hinweisen.

    Ich kenne das Problem nicht. Ich vermute aber das sich die Steuergerät Software "aufgehängt" hat z.b. durch eine Sensormeldung
    Da gibts oft mal eine Meldung ans Steuergerät und das quittiert dann den (Regel-)dienst.
    Mein FFH hatte mal berichtet: solange die Leuchte nicht rot leuchtet (also nur orange) Motor ausmachen (dann löscht sich der Fehlerspeicher wieder) und neu starten. Dann weiterfahren bevor man irgendwo strandet. Wenn die Leuchte weiterhin oder immer wieder orange leuchtet, kann man zur Werkstatt fahren. (orange meldet das ein Fehler gemeldet wurde, noch nicht das "Holland in Not" ist, das macht erst rot.)
    Bei roter Leuchte allerdings wirklich anhalten und ausmachen.---> FFH anrufen erkundigen---> ggf. Assistance

    Vielleicht kann jemand dieses noch so bestätigen, bevor ich falsche Infos weiter gebe...
     
  4. #4 Brooklyn, 07.07.2015
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Wusste bis dato gar nicht, dass es bei der Leuchte Unterschiede gibt. Das bedeutet dann jawohl, dass Ford dann mal wieder nicht nachvollziehen kann was passiert ist. :-/
     
  5. #5 busch63, 07.07.2015
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Ich fürchte schon.

    Wenn man z.B. eine AHK hat und einen Anhänger dran, leuchtet diese Leuchte permanent orange. [empfindliche Naturen könnte es stören]
     
  6. #6 Rolli 3, 07.07.2015
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Was, die MIL brennt bei Hängerbetrieb???
     
  7. #7 silverrs16, 07.07.2015
    silverrs16

    silverrs16 Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Turnier1.6l TDCI
    also wenn ich meinen Anhänger dran hab leuchtet im Kombiinstrument gar nix ...
     
  8. #8 busch63, 08.07.2015
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Wenn die AHK im BCM eingetragen ist, wird BLIS deaktiviert wenn in die AHK Buchse ein entsprechender Stecker steckt. Dieses teilt der BC mit und dazu leuchtet das Ausrufezeichen in der Mitte orange. Das war gemeint.
     
  9. #9 Brooklyn, 08.07.2015
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    So, gerade einen Anruf erhalten! Man konnte wohl Fehler auslesen und man vermutet was ander Elektrik. Man hat dann Ford kontaktiert und wartet auf Rückruf.
     
  10. #10 EinseinserVergaser, 08.07.2015
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Hört sich für mich, nach deiner Beschreibung, nach einem defekten AGR an.

    Viel Glück
     
  11. #11 Brooklyn, 08.07.2015
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Mhhh jetzt kommen wir der Sache was näher....Kann ein Nageln während des Übergangs zwischen Kalt&Warm während der Warmlaufphase damit zusammen hängen, was dann aufhört, wenn das Kühlwasser Standardtemperatur erreicht hat?

    Dieses Problem tritt sehr oft auf, aber dann auch nicht täglich und nur unter Last wie z.B bei der Beschleunigung vom 4. > 5. > 6. Gang. Je kälter es draußen ist, desto größer die Chance.
     
  12. #12 EinseinserVergaser, 08.07.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.07.2015
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Ich musste desöfteren defekte Fahrzeuge mit hängendem oder abgebrochenem AGR-Teller in die Werkstatt fahren und zu 90% haben die immer genagelt und teilweise gequalmt wie die sau.
    Die anderen 10% sind garnicht erst angesprungen :lol:
    Im Standgas den Fuß ganz sachte aufs Gaspedal und sie saufen entweder ab oder "nageln" sich bis auf Wunschdrehzahl. UND natürlich 0,0 Leistung, auf die Bühne fahren nur mit viel Fingerspitzengefühl und schleifender Kupplung...

    Das sind so meine Erfahrungen, weshalb ich jetzt bei Dir auch auf das AGR getippt hatte

    Lass dich überraschen, ein defektes AGR findet eine Werkstatt relativ schnell, vorallem wenn so Dinge wie "Fehler: Angesaugte Luftmenge zu gering..."
    im Speicher stehen...
    Ok, die ein oder andere Werkstatt wechselt dann einfach den Luftmassenmesser :lol:
    Aber manche denken weiter und finden dann das (halb) defekte AGR...Manche -.- :lol:
     
  13. #13 Brooklyn, 08.07.2015
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Danke für die Info!
     
  14. #14 busch63, 08.07.2015
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
  15. #15 Brooklyn, 09.07.2015
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
  16. #16 Brooklyn, 09.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2015
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    So liebe Leute, gerade einen Anruf erhalten: Das ist ein Softwarefehler! Zwei Sensoren liefern falsche Werte zum PCM. Dieser Fehler ist Ford bekannt, man sollte hier den Motor -Aus machen ( Nach 10 Minuten war immer noch nichts besser ) und dann sollte der Fehler wieder weg sein. Ein Release der Software ist für ende August geplant anfang September geplant! :-/
     
  17. #17 busch63, 09.07.2015
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    So hatte ich es vermutet. irgendein Sensor hat "Alarm" gemacht und das Steuergerät "geht auf Notlauf.

    Ist ja gut das kein Schaden vorliegt.

    (Ich hatte mal eine Meldung das die Batteriespannung zu niedrig sei, das hat dann den Crashsensor veranlasst eine Meldung ans Steuergerät zugeben und dieses hat dann die kompletten Motorstart verhindert (Start Knopf). Einmal an den Tester und alles hatte sich in Luft aufgelöst - "Schuld" hatte eigentlich keiner ausser ein sensibler Sensor)
     
  18. #18 EinseinserVergaser, 09.07.2015
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Softwarefehler ist immer so einfach. Schnell ein Update drauf und raus mit dem Auto.
    Wenns nur das war freu ich mich für dich, aber ich bin mir nicht sicher dass das alles war...
     
  19. #19 Rolli 3, 09.07.2015
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Woher nimmst du denn diese Unsicherheit?
     
  20. #20 Brooklyn, 10.07.2015
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Weil das Typisch Ford ist! Mir hat man auch zwei mal ein neues Updates des Motorsteuergeräts gemacht bevor man mal Ford kontaktieren durfte. Am Ende wurde das ZMS ausgetauscht. Daher denke ich auch, dass da noch was anderes im Spiel ist.....So ist die Anweisung die die Werkstätten erhalten. :-/

    Ich hatte vor 2 Jahren, also 2 Software Updates vorher mal ein ähnliches Problem nach einem Kaltstart, da wollte der nicht über den 1. Gang hinaus beschleuningen. Bis plötzlich nach paar Sekunden die Beschleunigung wieder da war.

    Dann seit mitte letzten Jahres das Problem des Nagels wenn Last im 5. & 6.Gang anliegt und zwar im Übergang zwischen Kalt und Warm was dann verschwindet sobald die TEmperatur von 90° erreicht ist.

    Wie gesagt, ich glaube auch nicht, dass es damit getan ist.

    @EinseinserVergaser

    Software Updates ist ja noch nicht drauf! Wird ja wohl leider erst Ende August bzw. Anfang September fertig....

    @Busch63

    Lieber ein Schaden was man wirklich reparieren kann, als irgendwas virtuelles. Bin jetzt seit Dezember mit dem aktuellen Software Update rumgefahren ( > 12.000 KM ) und dann liegt es an einem Fehler in der Software.
     
Thema: TDCi 2.0L - Keine Gas Annahme mehr, Leistungsverlust und meine Odyssey
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 2.0L tdci ab 120km/h leistungsabfall

Die Seite wird geladen...

TDCi 2.0L - Keine Gas Annahme mehr, Leistungsverlust und meine Odyssey - Ähnliche Themen

  1. Ranger '12 (Bj. 12-**) Gänge lassen sich nicht mehr einlegen

    Gänge lassen sich nicht mehr einlegen: Kann mir jemand einen Hinweis geben? Bin im Sumpf eingesackt, jetzt kann ich den Gang nicht mehr ändern! Bin vor und zurück im Wechsel irgendwann...
  2. VTG 1.6 tdci

    VTG 1.6 tdci: Servus, seit ein paar Tagen ruckelt mein DA3, 1.6 tdci, BJ 08, 135 tkm, 109 PPS. Mein Werkstattmeister meint, dass sich das VTG des Turbo nicht...
  3. Mondeo 2.2 TDCI 175 PS verliert Leistung bei über 160 km/h

    Mondeo 2.2 TDCI 175 PS verliert Leistung bei über 160 km/h: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Die Werkstatt findet leider nichts. Wenn ich über 1,5 Stunden Autobahn fahren und schneller als 160...
  4. Standheizung C-Max geht nicht mehr

    Standheizung C-Max geht nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe einen C-Max 1,6 TDCI, Bj. 2004. Der Wagen hat eine Standheizung und den Zusatzheizer original von Ford. Die Standheizung...
  5. Mondeo 2.0 TDCI 211 PS Vignale.. absolute Enttäuschung

    Mondeo 2.0 TDCI 211 PS Vignale.. absolute Enttäuschung: Nachdem ich nun schon fat jede Ford-Werkstatt im Umland kennengelernt habe, habe ich die Gewissheit, dass schlechte Qualität einfach bei Ford zum...