Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB TDCi 2.0L - Keine Gas Annahme mehr, Leistungsverlust und meine Odyssey

Dieses Thema im Forum "Focus Mk3 Forum" wurde erstellt von Brooklyn, 07.07.2015.

  1. #1 Brooklyn, 07.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2015
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Moin zu sammen,

    auf der Heimfahrt von der Arbeit hat es mich jetzt auch mal erwischt. Kurz hinter der Raststätte Ohligser Heide, nahm das Auto bei 120Km/h im 6.Gang kein Gas mehr an. Ein runterschalten im 5. Gang bei 100Km/h brachte auch keine Besserung, der Motor reagiert gar nicht mehr aufs Gas. Dann ging plötzlich die Motorkontrollleuchte an und man konnte eine Meldung im Display sehen, das ich zum Service soll.

    Also erst mal rechts ran gefahren, Motor aus gemacht und nach ein paar Minuten wieder angemacht. Der Motor startete ganz normal, aber die Gas Annahme war schlecht und die Motorkontrollleuchte inkl. Fehlermeldung kam wieder.

    Nun gut, also erstmal per "App" die Ford Assitance Hotline angerufen, meinen Standtort übermittelt ( Hatte zusätzliche die Übermittlung desselben angeschaltet ). Die freundliche besorgte Dame am Telefon wollte mir dann einen Schlepper schicken....Naja, nach 2 Stunden habe ich dann mal angerufen und freundlich angefragt, ob man mich vielleicht vergessen hat. Am Ende kam raus, das man leider den SChlepper zum falschen Langenfeld ( Nicht Rheinland ) geschickt habe. Man würde mir aber sofort einen neuen Schicken! Nach einer Stunde ( Warte schon 3 Stunden auf der Autobahn ) kam dann mal jemand. Mittlerweile hatten wir 19.30 Uhr und natürlich hatte die Werkstatt zu. Der freundliche Herr vom Abschlepper hat mich dann abgeladen und mich dann im niergendwo stehen lassen....Ich war bis datop der MEinung, das dann im Hintergrund nicht nur der SChlepper, sondern auch die Ford Werkstatt informiert wird, welche dann am nächsten ist.

    Der Rest also das Theather mit Leihwagen ( Sollte mir den dann in Düsseldorf HBF abohlen) ersparre ich euch............Bin dann glücklicher Weise von Bekannten die unterwegs fahren in Langefeld Gewerbegebiet ( Kein Bus, kein Taxi, nichts los ) eingeladen ( 21.00 Uhr ) worden.

    Sorry das ich euch die Ohren voll gejault habe, aber unter Assistance habe ich mir was anderes vorgestellt...


    Aber jetzt zum eingeltichen Problem zurück: Hat jemand das Problem schon mal gehabt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pantherblack, 07.07.2015
    Pantherblack

    Pantherblack KFZ-Aufbereitung

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus S-TDCI 2.0
    Klingt fast wie das "unauffindliche" Problem beim Mk2 der auch auf einmal kein Gas annimmt. Gruß aus Solingen
     
  4. #3 busch63, 07.07.2015
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Assistance Hotline: das hat ja funktioniert (seitens Ford) - aber die VorOrt Partner machen es sich gerne einfach (ADAC Partner können das auch gut).. dort aber ungebdingt auf die schlechte Ausführung hinweisen.

    Ich kenne das Problem nicht. Ich vermute aber das sich die Steuergerät Software "aufgehängt" hat z.b. durch eine Sensormeldung
    Da gibts oft mal eine Meldung ans Steuergerät und das quittiert dann den (Regel-)dienst.
    Mein FFH hatte mal berichtet: solange die Leuchte nicht rot leuchtet (also nur orange) Motor ausmachen (dann löscht sich der Fehlerspeicher wieder) und neu starten. Dann weiterfahren bevor man irgendwo strandet. Wenn die Leuchte weiterhin oder immer wieder orange leuchtet, kann man zur Werkstatt fahren. (orange meldet das ein Fehler gemeldet wurde, noch nicht das "Holland in Not" ist, das macht erst rot.)
    Bei roter Leuchte allerdings wirklich anhalten und ausmachen.---> FFH anrufen erkundigen---> ggf. Assistance

    Vielleicht kann jemand dieses noch so bestätigen, bevor ich falsche Infos weiter gebe...
     
  5. #4 Brooklyn, 07.07.2015
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Wusste bis dato gar nicht, dass es bei der Leuchte Unterschiede gibt. Das bedeutet dann jawohl, dass Ford dann mal wieder nicht nachvollziehen kann was passiert ist. :-/
     
  6. #5 busch63, 07.07.2015
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Ich fürchte schon.

    Wenn man z.B. eine AHK hat und einen Anhänger dran, leuchtet diese Leuchte permanent orange. [empfindliche Naturen könnte es stören]
     
  7. #6 Rolli 3, 07.07.2015
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Was, die MIL brennt bei Hängerbetrieb???
     
  8. #7 silverrs16, 07.07.2015
    silverrs16

    silverrs16 Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Turnier1.6l TDCI
    also wenn ich meinen Anhänger dran hab leuchtet im Kombiinstrument gar nix ...
     
  9. #8 busch63, 08.07.2015
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Wenn die AHK im BCM eingetragen ist, wird BLIS deaktiviert wenn in die AHK Buchse ein entsprechender Stecker steckt. Dieses teilt der BC mit und dazu leuchtet das Ausrufezeichen in der Mitte orange. Das war gemeint.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brooklyn, 08.07.2015
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    So, gerade einen Anruf erhalten! Man konnte wohl Fehler auslesen und man vermutet was ander Elektrik. Man hat dann Ford kontaktiert und wartet auf Rückruf.
     
  12. #10 EinseinserVergaser, 08.07.2015
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Hört sich für mich, nach deiner Beschreibung, nach einem defekten AGR an.

    Viel Glück
     
Thema:

TDCi 2.0L - Keine Gas Annahme mehr, Leistungsverlust und meine Odyssey

Die Seite wird geladen...

TDCi 2.0L - Keine Gas Annahme mehr, Leistungsverlust und meine Odyssey - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  2. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...
  3. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Sitz umklappen geht nicht mehr

    Sitz umklappen geht nicht mehr: Hallo zusammen, vor einigen Monaten ist mir auf der Beifahrerseite diese schwarze Klappe abgebrochen um den Sitz umzuklappen ( 3-Türer). Ich weiß...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Vorglühen 2.0 Tdci

    Vorglühen 2.0 Tdci: Hallo leute, Ich hab da mal ne frage bezüglich vorglühen. Heute morgen waren es bei uns -5 grad. Ich stieg in mein auto und merkte das die lampe...