TDCI nimmt kein Gas an

Dieses Thema im Forum "C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum" wurde erstellt von Mischi, 16.03.2011.

  1. Mischi

    Mischi C-MäXer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Mäx Titanium, 2012, 2.0, 163 PS
    Moin, Moin

    Hab da mal ne Frage . . .

    . . . Ich habe einen 2 Liter TDCI, C-Max Bj. 2006!

    Ab & zu habe ich es, das er beim starten zwar angeht aber kein Gas annimmt.
    Beim erneuten starten funzt es denn.

    Dann habe ich es auch schon während der Fahrt gehabt, daß er kein Gas nimmt (ist während der Fahrt ganz schön doof). Dann halt schnell an´n Rand fahren. Motor aus . . . wieder an. Und dann läuft er wieder.

    Wo kann denn da das Problem liegen :gruebel:

    Danke schonmal im vorraus

    LG, Mischi

    P.S. Grüße an den lange nicht gelesenen Janosch :rotwerden:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 16.03.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    focus mk1, focus mk2 fl turnier
    2650 beiträge und in den falschen bereich gepostet.. top
     
  4. #3 focusdriver89, 16.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Matze wat is mit dir los? In letzter Zeit bist du immer so stinkig?:gruebel:
     
  5. #4 westerwaelder, 17.03.2011
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Während der fahrt hab ich das auch schon öfter gehabt. bei mir ist es das abgasrückführungsventil. das hängt mitunter schon mal. allerdings habe ich einen 1,6 tdci und ob es bei dir das gleiche ist, kann ich nicht sagen. beim auslesen des fehlerspeichers ist das so angegeben.

    Arndt
     
  6. #5 focusdriver89, 17.03.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Entweder das oder der DPF verabschiedet sich langsam.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Mischi

    Mischi C-MäXer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Mäx Titanium, 2012, 2.0, 163 PS
    Mahlzeit :)

    Ich hab "erst" 90.000 Km auf der Uhr. Sollte da schon der DPF den Geist aufgeben?
    Der Fehlerspeicher wurde schonmal ausgelesen. Ohne Eintrag . . .
    Das mit dem Ventil hab ich auch schon in Erwägung gezogen. Wat kost denn der Spaß?

    Schönen Abend noch . . . :rolleyes:
     
  9. #7 jogie79, 26.03.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Wenn ermal wieder so miss leuft klopfe mal leicht auf die saugrohrklappe,diese klemmt mal ganz gerne wenn diese nicht weit genung auf geht kommt es zu denn genannten symtomen.

    Das AGR kann es auch sein aber das steht normalerweise im Fehlerspeicher,und auf verdacht tauschen ist defenitiv zu teuer Kostet Ca 300 euro plus einbau. ca 1,5 stunden also auch teuer.

    Auf denn bild ist die saugrohrklappe mit denn pfeilen gekenzeichnet,im Ford Teilesystem heisst die klappe Drosselklappe und kostet ca 55 Euro.
    http://www.ford-forum.de/album.php?albumid=1781&pictureid=10737

    Wurde Bei 60000km das Additiv für den DPF aufgefüllt? wäre auch noch nemöglichkeit allerding müsste auch hir ein Fehler Hinterlegt sein.

    Versuch erstmal denn test mit der Klappe,dazu soltest du denn ersatzschlüssel in der tasche haben da der fehler ja nicht permanent ist.
     
Thema:

TDCI nimmt kein Gas an

Die Seite wird geladen...

TDCI nimmt kein Gas an - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  2. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Vorglühen 2.0 Tdci

    Vorglühen 2.0 Tdci: Hallo leute, Ich hab da mal ne frage bezüglich vorglühen. Heute morgen waren es bei uns -5 grad. Ich stieg in mein auto und merkte das die lampe...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Motorschaden 1,4 Tdci

    Motorschaden 1,4 Tdci: Hallo zusammen, nachdem ich in meinen 1.4 Tdci bei 160.000km kurz nach dem Kauf nach einem Kolbenfresser mit Pleuelabriss einen Motor mit ca....
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB 1,6 tdci 95 PS wo ist der Raildrucksensor

    1,6 tdci 95 PS wo ist der Raildrucksensor: Suche am 1,6 tdci ( 95 PS ) Ford Focus den genauen Platz des Raildrucksensors und was muss ggf. dafür abgebaut werden? Dankeschön im Vorraus....