Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW TDCI schüttelt manchmal heftig beim Anlassen

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von neweman, 25.10.2010.

  1. #1 neweman, 25.10.2010
    neweman

    neweman Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich beobachte seit ein paar Wochen folgendes beim meinem Ford Focus Turnier TDCI ( 118000 km) :
    Beim Anlassen passiert es manchmal, das der Motor im ersten Moment eine heftige Schüttelbewegung macht. Das ganze ist auch Geräuschvoller als "normal" -> so in die Richtung heftiges Nageln. Mit normal meine ich die Motorstarts die subjektiv mit weniger Bewegung des Motors und weniger Geräusch von statten gehen. So in ca ein drittel der Fälle hört sich alles ok an und in den zwei drittel der Fälle ist es eher ruppiger. Der Motor erreichte bisher dann immer sofort Leerlaufdrehzahl und alles ist soweit ok. Witterungseinflüße oder Motortemperaturen scheinen keinen Einfluß auf dieses Verhalten zu haben.

    Heute jedoch habe ich den Motor gestartet ( nach einem kurzen Stop ) und er ist in dieser ruppigen Gangart verblieben. Die Leerlaufdrehzahl wurde nicht erreicht und der Motor hat heftig geschüttelt. Ich habe den Motor sofort abgestellt. Nach einem Neustart war wieder alles in Ordnung.

    Was könnte das sein / worauf könnte dieses Verhalten hindeuten ?

    Gruß und Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fordsierra1987, 25.10.2010
    fordsierra1987

    fordsierra1987 FocusMK11987

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK1 2004 100ps
    würde mich auch interessieren, hab ich auch ab und zu :(
     
  4. #3 Toledodriver, 25.10.2010
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur
    Hallo Leute !

    Sucht mal im Forum nach dem ZMS = Zweimassenschwungrad.
     
  5. #4 HeRo11k3, 26.10.2010
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Jepp, genau dieses Verhalten durfte ich mal für einen Kupplungshersteller simulieren. Kommt daher, dass das ZMS (wahrscheinlich verschleißbedingt) zu wenig Dämpfung hat und daher beim "Hochfahren" in Resonanz gerät, aus der es nicht mehr herauskommt.

    MfG, HeRo
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

TDCI schüttelt manchmal heftig beim Anlassen

Die Seite wird geladen...

TDCI schüttelt manchmal heftig beim Anlassen - Ähnliche Themen

  1. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  3. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  4. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Vorglühen 2.0 Tdci

    Vorglühen 2.0 Tdci: Hallo leute, Ich hab da mal ne frage bezüglich vorglühen. Heute morgen waren es bei uns -5 grad. Ich stieg in mein auto und merkte das die lampe...