TDCI Wasserpumpe + Wirtschaftlicher Totalschaden?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von conator, 09.04.2008.

  1. #1 conator, 09.04.2008
    conator

    conator Guest

    Hallo allerseits!

    Ich hatte heute folgendes Phänomen:

    Bei meinem Turnier TDCI (90PS) (Gleiches Modell wie im folgenden Link) http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=41983911&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=9000&makeModelVariant1.modelId=20&makeModelVariant1.modelDescription=tdci&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minPowerAsArray=66&minPowerAsArray=KW&maxPowerAsArray=67&maxPowerAsArray=KW&vehicleCategory=Car&segment=Car&minFirstRegistrationDate=2000-01-01&maxFirstRegistrationDate=2001-12-31&siteId=GERMANY&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&customerIdsAsString=&categories=EstateCar〈=de&pageNumber=1 reagierte das Gaspedal nur noch bis zum mittleren Drehzahlbereich. Danach kam nichts mehr. Ich bin sicherheitshalber in eine Seitenstraße, habe gehalten und ausgemacht. Zündung wieder an - alles ganz normal: Für knapp 500 Meter. Gleicher Spaß, Gas reagierte dann gar nicht mehr, Wagen ging aus. Seither nicht mehr gefahren.
    Normal anschmeißen lässt sich der Motor, aber beim Druck aufs Gas kommt kaum Reaktion (also auch nichts zu hören außer Leerlauf). Das habe ich allerdings sicherheitshalber nur kurz ausprobiert. Beim Blick in den Motor fiel sofort auf, dass Kühlflüssigkeit ausläuft. Der Behälter war leer. Später durch Probieren lief eingefülltes Wasser direkt wieder unten raus und zwar in der Näher der Wasserpumpe (vielleicht auch direkt daraus).

    Die Jungs aus meiner Werkstatt meinen, ich müsste mich ein paar Tage gedulden, bis sie reinsehen, teuer würde es aber sehr wahrscheinlich. Was habe ich zu erwarten? Gedampft hat er auf den letzten Metern etwas, die Temperaturanzeige hat aber noch nicht geblinkt. Vermutlich war's nur das ausgetretene Wasser...

    Hat jemand schonmal Erfahrung mit diesem Phänomen gemacht? Kann ich mich schonmal nach nem neuen Wagen umsehen? Wo ist der Zusammenhang zwischen der Wasserpumpe und dem Gaspedal, das nicht mehr reagiert? Leerlauf geht (scheppernd)

    Die Ungewissheit bringt mich um... Würde mich über Antworten freuen... So ein Mist aber auch immer :weinen2:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dorminator, 10.04.2008
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    Also was der spaß mit der wasserpumpe kostet kann ich dir nicht sagen aber...
    Ich glaub kaum das beides zusammen hängt.
    Ich nehme an du hast noch den mk1,also den 1. focus?
    Jedenfalls,ein kumpel hatte auch den 90ps diesel im mk1 und das gleiche problem mit dem gas was du beschreibst...lag schlicht an der elektronischen steuerung des gaspedals,was beim diesel verbaut wurde,die benziner hatten noch nen gaszug.
    Beim mk2 gibs glaub ich nur noch die elektronische steuerung.
     
  4. #3 conator, 10.04.2008
    conator

    conator Guest

    Danke Dir erstmal für die Reaktion! :)

    Sollte es so sein (natürlich hast Du keine Kristallkugel zu Hause), wäre der Spaß ja nicht so wahnsinnig teuer. Mit Wasserpumpe und sonem Steuerungsteil könnte man leben. Vielleicht hätte das defekte Gas mich ja wirklich vor schlimmeren gerettet, das die defekte Wasserpumpe verursacht hat... Auf jeden Fall beruhigt es schon etwas, dass die ganze Sache nicht unbedingt mehrere tausend kosten muss... Mal sehen - heute erhalte ich evtl. erstes Feedback der Werkstatt :verdutzt:
     
  5. #4 conator, 10.04.2008
    conator

    conator Guest

    Es war wohl nur die Wasserpumpe. Gas geht - oh Wunder - einfach so wieder. Vielleicht war das eine Art Notprogramm?
    Die haben mir gesagt, dass sie die ausgewechselt haben, aber am Zahnriemen nix. Muss bei sowas nicht auch gleich der Zahnriemen gewechselt werden, weil evtl. Berühgung mit Kühlwasser den porös macht??? Nicht, dass mir der Motor dann bald um die Ohren fliegt...
     
  6. #5 Dorminator, 10.04.2008
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    Will dir keine angst machen aber mein kumpel hatte das auch mehrmals...nachdem das auto kurz abgestellt wurde ging es dann auch erstmal wieder ohne probleme :-)
    Aber muss ja nun auch nicht das gleiche sein.
    Wenn er ins notlaufprogramm gegangen wär,hätte aber auch die gelbe lampe für die motorsteuerung brennen müssen
     
Thema:

TDCI Wasserpumpe + Wirtschaftlicher Totalschaden?

Die Seite wird geladen...

TDCI Wasserpumpe + Wirtschaftlicher Totalschaden? - Ähnliche Themen

  1. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Vorglühen 2.0 Tdci

    Vorglühen 2.0 Tdci: Hallo leute, Ich hab da mal ne frage bezüglich vorglühen. Heute morgen waren es bei uns -5 grad. Ich stieg in mein auto und merkte das die lampe...
  3. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Motorschaden 1,4 Tdci

    Motorschaden 1,4 Tdci: Hallo zusammen, nachdem ich in meinen 1.4 Tdci bei 160.000km kurz nach dem Kauf nach einem Kolbenfresser mit Pleuelabriss einen Motor mit ca....
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB 1,6 tdci 95 PS wo ist der Raildrucksensor

    1,6 tdci 95 PS wo ist der Raildrucksensor: Suche am 1,6 tdci ( 95 PS ) Ford Focus den genauen Platz des Raildrucksensors und was muss ggf. dafür abgebaut werden? Dankeschön im Vorraus....
  5. Biete S Max Titanium Aut. 2.0 TDCI 140 PS, Vollausst.!!

    S Max Titanium Aut. 2.0 TDCI 140 PS, Vollausst.!!: Hallo liebe Mitglieder des Forums, Leider muss ich mich von meinem sehr zuverlässigem S Max aus beruflichen Gründen trennen. Das Fahrzeug ist in...