Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY TDCI - zeitweiliges Nageln

Diskutiere TDCI - zeitweiliges Nageln im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, ich mal wieder. Seit einigen Tagen bemerke ich ein relativ deutliches Nageln beim Fahren im 5. und 6. Gang bei 1500 bis ca....

  1. #1 FranklyZone, 07.08.2012
    FranklyZone

    FranklyZone Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2006 Titanium 2,2 TDCI
    Hallo zusammen,
    ich mal wieder.
    Seit einigen Tagen bemerke ich ein relativ deutliches Nageln beim Fahren im 5. und 6. Gang bei 1500
    bis ca. 1900 Umdrehungen.
    Das ist wenn man mit wenig Gas im Verkehr dahingleitet, im 5. ist das dann ungefähr bei 80 km/h, im 6. etwas über 100 km/h.
    Gibt man dann Gas, nagelt es munter weiter, bis es dann bei ca. 2000 Umdrehungen aufhört und ins allgemeine Dieselgebrumme übergeht.
    So der Witz ist jetzt aber: das kommt nicht immer. Gestern abend war es sehr deutlich zu hören, heute morgen nicht, so sehr ich mich auch angestrengt habe, das zu provozieren.
    Hatte das die letzten Tage öfters und kann das nicht an irgendwas festmachen wie Außentemperatur etc.
    Zuerst dachte ich an die Injektoren, aber müsste das dann nicht immer sein bei allen Drehzahlen und vor allem in jedem Gang?
    Habe jetzt Km-Stand 160.000, seit 60.000 km mit Zweitakt-Öl.
    Hat jemand eine Idee?
    Grüße
    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AlebI

    AlebI Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2003, 1,8
    Zu wenig Öl?
     
  4. #3 FranklyZone, 07.08.2012
    FranklyZone

    FranklyZone Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2006 Titanium 2,2 TDCI
    Hallo,
    Ölstand eben kontrolliert: Stand leicht über Mitte. Fast 20.000 km gefahren, Ölwechsel wird bald gemacht.
    Gruß
    Frank
     
  5. #4 Hansmeiser, 07.08.2012
    Hansmeiser

    Hansmeiser Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand Cmax (DXA/ECU) 2.0L TDCI 150 PS
    Schau Dir mal das AGR Ventil an, ich meine ausbauen und genau in Augenschein nehmen! Auch den Stellantrieb!

    Mfg
     
  6. #5 FranklyZone, 08.08.2012
    FranklyZone

    FranklyZone Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2006 Titanium 2,2 TDCI
    Hi,
    tja, bin kein Schrauber, da tue ich mich schwer mit dem Ausbauen (vor allem mit dem anschliessenden Wiedereinbau).
    Das AGR könnte ich mir tatsächlich vorstellen, mal geht's korrekt, mal nicht, ist das denkbar?
    Habe schon das vierte drin, das aktuelle hat zwar keine 20.000 km hinter sich, aber das vorige hat auch nicht viel länger gehalten.
    Das Auto ist heute in der Werkstatt wegen Inspektion, mal sehen, ob die was finden.
    Weiss nicht, ob die heute dazukommen, die Klima geht auch nicht und weitere kleine Problemchen.
    Eventuell lasse ich auch mal die Injektoren prüfen. Kann nichts schaden, oder?
    Gruß
    Frank
     
  7. #6 FranklyZone, 08.08.2012
    FranklyZone

    FranklyZone Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2006 Titanium 2,2 TDCI
    So, Auto zurück aus Werkstatt. Kein Fehler abgelegt. Verhalten des Motors laut Werkstattpersonal vollkommen OK bei Probefahrt.
    Wenn's schlimmer wird, kann man mal die Injektoren prüfen. Na ja...
    OK, das werde ich dann wohl machen lassen.

    Die Klima geht wieder, dafür neue Probleme.
    Sicherung der Klima war draussen, also haben sie die wieder reingemacht und die Scheibenwaschdüsen qualmten...
    Diese abgeklemmt, damit geht aber auch die Scheinwerferwaschanlage fürs Xenonlicht nicht. Und das will der TÜV beim nächsten Termin sehen.
    Düsen kosten 125 pro Stück.

    Gruß
    Frank
     
  8. #7 rabe2701, 08.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2012
    rabe2701

    rabe2701 Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo IV 2,5T 07/2007
    Düsen kosten 125 pro Stück.

    Gruß
    Frank[/QUOTE]

    Hallo,
    du meinst sicher 12,50 pro Stück!
    Wenn du den Stecker rechts unter der Motorhaube trennst, fliegt auch keine
    Sicherung mehr.

    Sorry du meinst sicher die Scheinwerferwaschdüsen?
     
  9. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Also Nageln tut der Diesel eigentlich nur wenn:

    Verschlissene Einspritzdüsen

    Kalte Temperaturen

    Schlechter Treibstoff


    Starkel Nageln ist ein anzeichen für schlechte Verbrennung... Im Teillastbereich Nagelt meiner aber auch ganz schön... naja 124tkm runter... ich werd meine Düsen dem nächst mal vorbeugend instandsetzen lassen... das Stück 110€.

    Kann mir hier eigentlich jemand sagen, wie man diese Düsen "Fachgerecht" aus und wieder ein baut ?
     
  10. #9 FordFan94, 08.08.2012
    FordFan94

    FordFan94 Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Courier 1,8D
    Ford Mondeo 2,0 Diesel
    Mondeo 2,0TDCI

    Mein Mondeo 2,0TDCI läuft noch schlimmer, 225.000km.
    130PS

    Glühkontrollleuchte blinkt :rasend:
    Der Motor qualmt schwarz/weiß. Läuft aber sobald er warm ist problemlos als wenn nichts wäre, holpert nur minimal.

    Wenn er kalt ist stottert er bei 1500U/min. leicht, wenn er darüber ist keine Probleme mehr!

    Wenn eine Einspritzdüse defekt ist blinkt dann die Glühkontrollleuchte?

    Vielen dank.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Ja ich glaub die blinkt dann....

    Also mein FFH hat mir gesagt, das meine noch gut sind... wenn es aber anfängt... schlechtes anlaufen, ruckeln und so scherze, sollt man die Düsen wechseln... sonst läuft man gefahr, einen Motor-Tod herbeizuführen
     
  13. #11 FordFan94, 09.08.2012
    FordFan94

    FordFan94 Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Courier 1,8D
    Ford Mondeo 2,0 Diesel
    Will ich mal hoffen dass es nur ein Injektor ist. Bei eBay werde ich mir dann welche bestellen und von meiner Ford-Werkstatt einbauen lassen, die machen das sogar :lol:
    Die Düse muss dann wohl kalibriert werden.
     
Thema:

TDCI - zeitweiliges Nageln

Die Seite wird geladen...

TDCI - zeitweiliges Nageln - Ähnliche Themen

  1. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  2. Transit 2,0 TDCI 125 PS bj. 2004

    Transit 2,0 TDCI 125 PS bj. 2004: Hallo, mein Motor ist hin. Nun habe ich aus einem Mondeo III 2.0 TDCI einen Motor. Was auffiel war schon mal das die Ansaugbrücke und AGR anders...
  3. Lambdasonde Ford Focus 3 Turnier 1.6 TDCI

    Lambdasonde Ford Focus 3 Turnier 1.6 TDCI: Hallo Zusammen, Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Bei meinem Ford Focus 3 Turnier 1.6 tdci 2011 ist die Lambdasonde nicht angeschlossen....
  4. TDCi 1,8 rußt nach 15 min unterhalb von 2250 U/min

    TDCi 1,8 rußt nach 15 min unterhalb von 2250 U/min: Hallo zusammen, ich hab auch schon die Suche benutzt und brauche neue Ideen. Wie gesagt, mein TDCi 1,8 (330Tkm) rußt nach 15 min unterhalb von...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Tdci ruckelt

    Tdci ruckelt: Hallo mein Focus 2.0 tdci ruckelt genau zwischen 1600 und 2000 Umdrehungen. Fehlerspeicher gibt es keinen Es wurde auch immer alle Filter...