Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW TDDI - wenig Leistung wenn heiss!

Diskutiere TDDI - wenig Leistung wenn heiss! im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen. Das Problem begleitet meinen Focus TDDI 90PS schon länger, belaste ich den Motor mit schwerem Anhänger, oder fahre sehr schnell...

  1. #1 FlottesBienchen, 03.02.2014
    FlottesBienchen

    FlottesBienchen Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1997, 1.8 16V
    Hallo zusammen.
    Das Problem begleitet meinen Focus TDDI 90PS schon länger, belaste ich den Motor mit schwerem Anhänger,
    oder fahre sehr schnell auf der Autobahn und der Motor wird gut warm, dann kommt er in einen Zustand, wo er über 2000 Touren
    nur langsam beschleunigt, die Leistung beträgt dann gefühlte 50 PS. Dreht man weiter, gehts auch hoch bis zum Drehzahlbegrenzer, nur halt sehr lahm.


    Kühlt der Motor wieder auf Normalmaß oder komplett ab, geht er wieder wie Schmitz Katze.
    Aber wie gesagt, im heissen (nicht warmen!) Zustand wo er richtig gefordert wurde, gehts dann mit der Leistungskurve bergab.
    Im Hochsommer geht dies verständlicherweise umso schneller.

    Gibt es Jemanden der ein identisches Problem schon hatte?
    Was könnte für dieses temperaturabhängige Problem sprechen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Könnte am Ventilspiel liegen.

    Wann wurde das denn zuletzt geprüft bzw. eingestellt? Bei dem Motor wird das nach Ford-Wartungsplan alle 60.000km geprüft und ggfs. korrigiert.
     
  4. #3 FlottesBienchen, 04.02.2014
    FlottesBienchen

    FlottesBienchen Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1997, 1.8 16V
    Wäre eine Überlegung wert. Geprüft wurde bisher noch nichts.
    Gibts doch gar nicht daß der keine Hydrostößel hat?! Dachte das wäre Geschichte...

    Die AU letztens hat er nur mit ach und Krach geschafft, musste mühseelig auf Temperatur gebracht werden, dann wurden die Werte erreicht (Trübung meine ich).
    Er qualmt relativ stark obwohl er wenig belastet wird.
     
  5. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Der Motor wurde relativ lange ohne große Veränderungen eingesetzt und ist auch so noch als 1.8 TDCi im Faceliftmodell bzw. im Focus MK2 zu finden.

    Es sind lediglich 8 Ventile (je 1x Ein- und Auslassventil). Verwendet werden einfache Tassenstößel, das Spiel wird mittels Ventilplättchen (ähnlich einer Unterlegscheibe) zwischen Stößel und Nockenwelle eingestellt.

    Würde empfehlen damit zu Ford zu fahren, da nicht jede freie Werkstatt die Plättchen vorrätig hat. Zudem besitzt diese Spezialwerkzeug, sodass die Nockenwelle zum Austausch der Plättchen nicht ausgetauscht werden muss.

    In der Regel wird bei dieser Arbeit auch die Ventildeckeldichtung erneuert.
    Als Zeitvorgabe gibt es von Ford 1.3 AW, je nach Stundensatz dürfte die Aktion im Bereich 100€ kosten (ohne Teile).
     
  6. #5 FlottesBienchen, 08.02.2014
    FlottesBienchen

    FlottesBienchen Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1997, 1.8 16V
    Gut erklärt, danke sehr.
    Bin aber nach wie vor überrascht, dass es da noch die Tassenstößel gibt.
    War das beim Vorgänger, dem alten Escort 1,8 TD auch der Fall?
     
  7. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Ja, war genauso.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

TDDI - wenig Leistung wenn heiss!

Die Seite wird geladen...

TDDI - wenig Leistung wenn heiss! - Ähnliche Themen

  1. Keine Leistung im unteren Drehzahlbereich ,röhrendes Geräusch wenn ich Vollgas gebe

    Keine Leistung im unteren Drehzahlbereich ,röhrendes Geräusch wenn ich Vollgas gebe: Hallo,habe ein Leistungsproblem. Ford Focus Tunier, 1,6, DNW, 74 KW, Baujahr 2003 Zetec SE Im Leerlauf ist der Motor bei 750 Umdrehungen,...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Zahnriemenwechsel bei TDDI 66kW bei 300tkm

    Zahnriemenwechsel bei TDDI 66kW bei 300tkm: Hallo, mein 2001er Focus ghia TDDI 66kW braucht den dritten zahnriemen nach fast 300tkm. Ich habe schon mal den Riemen bei einem 1,9er VW caddy...
  3. Nen bissel mehr leistung !!

    Nen bissel mehr leistung !!: Hallo an alle fahre ja den 1,6er benziner zusätzlich dennoch ist ja klar zu 99% fahre ich auf LPG . Die entgeschwindigkeit reicht mir voll kommen...
  4. zeitweise wenig Leistung und tropfen unter dem Auto

    zeitweise wenig Leistung und tropfen unter dem Auto: Hallo, ich habe seit letzter Woche Probleme mit meinem Ford Focus Turnier, 1.6 Diesel (109 PS). Anfangs kam es mir vor, als wenn insbesondere...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 5 Fehler und zu geringe Leistung

    5 Fehler und zu geringe Leistung: Hallo. Ich mache jetzt doch mal einen eigenen thread auf, weil mein Problem vielleicht doch individuell ist, mit der Bitte um Rat. Kurz zur...