Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Technische Daten - Hängerbetrieb

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von Ralf Elch, 27.02.2014.

  1. #1 Ralf Elch, 27.02.2014
    Ralf Elch

    Ralf Elch Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    In Planung
    Hallo
    Thema Wohnwagen .
    Ist F1 im KFZ Schein das Maximale Gesammtgewicht ,quasi Auto und Wohnwagen zusammen ?
    O1 im KFZ Schein das Maximales Gesammtgewicht des Wowa gebremst ?

    Bin gerade unschlüssig wie schwer der gebremste Wowa sein darf und ob es ein Einhalbares Max Gesammtgewicht gibt .
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ViperGTSRC, 27.02.2014
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    Nein. F1 bezieht sich NUR auf den PKW und hat nix mit einem Anhänger zu tun.

    O1 ist die gesamte Anhängelast gebremst. Also mehr wie das darf der Wowa nicht wiegen.

    Und der Rest ist eine Frage der Fahrerlaubnisklassen
     
  4. meiky

    meiky Guest

    Moin, Moin,

    ich weiß jetzt nicht ob, eine Änderung durch die neuen Führerscheinklassen möglich ist.

    Sonst kannst du 1800 KG(Gebremst) bis 12% Steigung ziehen.

    Ungebremst, ja was für einen Motor hast du ?


    VG Meiky
     
  5. #4 ViperGTSRC, 27.02.2014
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    Wie kommst du denn auf den wert ?
     
  6. meiky

    meiky Guest

    Moin, Moin,

    das steht in dem Klugen Buch: Jetzt helfe ich mir selbst.
    Habe mir das von einen Kumpel mal ausgeliehen.

    VG Meiky
     
  7. #6 Ralf Elch, 27.02.2014
    Ralf Elch

    Ralf Elch Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    In Planung
    Habs gefunden .So Blöd auch mit den Neuen KFZ Scheinen ,Neudeutsch ,KFZ Zulassungsbescheinigung Teil 1 :mies::verdutzt:
    Anhänglast Max 1800 Kg gebremst .
    Max Gesammtgewicht Auto 2165 Kg.

    Demnach darf der Gesammte Zug nicht schwerer wie 3965 Kg sein.

    @ Meiky
    Ford Mondeo MK3 TDDI 130 Ps .
     
  8. #7 ViperGTSRC, 27.02.2014
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    Und jetzt die Preisfrage ob er das fahren darf :D
     
  9. meiky

    meiky Guest

    Gute Frage ?

    Meine alte Pappe(Grau) kann ich den noch ziehen !

    Beim neuen Schein Klasse B nur bis 3500 KG mit PKW,
    sonst bei über 3500 KG die Klasse BE Gesammtgewicht mit PKW.

    So denke ich mal ?


    VG Meiky
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Ralf Elch, 27.02.2014
    Ralf Elch

    Ralf Elch Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    In Planung
    Ja ich darf :top:
    Gestammtgewicht bis 7,5 Tonnen .

    So viel ich weiß hat meine Frau den Führerschein 5 Jahre später gemacht und hat eine Gewichtsbeschränkung .
    Devinitiv darf sie nicht 7,5 Tonnen fahren dan wird es wohl bei ihr auf die 3,5 Tonnen hinaus laufen .

    Aber Danke für den Hinweiss den daran hab ich garnicht gedacht .
    Muss gleich mal schauen .
     
  12. sf169

    sf169 Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondi MK3 2,2l + Mondi MK3 2,0TDCI 130PS DPF

    Bei unseren beiden TDCi steht sowohl im COC (18) als auch in der Zulassungsbescheinigung (22):
    Höchstzulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination / ZUL.GES-GEW.D.ZUGES MAX 3750kg

    Einen 130PS TDDI hat es nie gegeben. Müsste dann der TDCi sein. Den kann man Auflasten auf 2000kg Anhängelast bis 8% Steigung. Das zulässige Zuggesamtgewicht ändert sich dadurch aber nicht.

    Viele Grüße
    Stefan
     
Thema:

Technische Daten - Hängerbetrieb

Die Seite wird geladen...

Technische Daten - Hängerbetrieb - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Mehrere technische Fragen...

    Mehrere technische Fragen...: Ein paar kleine technische Fragen an die Community.... - Wie verlege ich am Besten ein Video-Signalkabel (Cinch) von der Heckklappe bis hinters...
  2. Studie "Daten für autonome Fahrfunktionen"

    Studie "Daten für autonome Fahrfunktionen": Hallo an alle, ich schreibe im Moment meine Bachelorarbeit und brauche DRINGEND eure Unterstützung bei meiner Online-Umfrage!!! Thema sind...
  3. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Ranger 2.2 2012 und 3.2 2016 im Hängerbetrieb

    Ranger 2.2 2012 und 3.2 2016 im Hängerbetrieb: Hallo zusammen und , um einmal in das Thema einzuleiten, ich fahre zur Zeit einen Ranger 2.2 150ps Bj. 2012 mit Schaltgetriebe als...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Warum gibt es kaum Infos und Daten zum 1,8 TDCi?

    Warum gibt es kaum Infos und Daten zum 1,8 TDCi?: Hallo, ich habe im letzten Jahr einen 2005er 1,8 TDCi Kombi Sport gekauft. Bin sehr zufrieden mit dem Auto aber ich musste feststellen das es nur...
  5. Presseportal.de: "Blaue Plakette": technische Lösungen statt Fahrverbote / ADAC: Rund

    Presseportal.de: "Blaue Plakette": technische Lösungen statt Fahrverbote / ADAC: Rund: ADAC: München (ots) - Die von den Umweltministern der Bundesländer geforderte "Blaue Plakette" ist aus Sicht des ADAC nicht der richtige Weg, um...