Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Teer an Nockenwellenbrücken?

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von r4w, 06.10.2011.

  1. #1 r4w, 06.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2011
    r4w

    r4w Neuling

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7 97er EZ
    Hallo,

    mein MK7 Escort ist gestern Abend liegengeblieben, da die WaPu den Geist aufgegeben hat. Habe dies zum Glück gehört und bin keinen Meter weitergefahren.

    Die Werkstatt hat nun ein Bild geschickt und meint ich hätte Ölablagerungen / Teer an den Brücken der Nockenwelle.. sieht auch sehr übel aus!

    Der Teer soll nun manuell grob entfernt werden und anschliessend mit einem Motorreinigungsmittel gesäubert werden? Meint ihr sowas hat aussicht auf Erfolg?

    Was nun gemacht wird: Zahnriemen und Keilriemen, WaPu, Luftfilter, Nockenwelle Teer weg & Ölwechsel. Das ganze wird mich ca. 600-650€ kosten, ist das ein guter Preis?

    [​IMG]

    LG Kai
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    ich finde der preis ist ok wenn mans machen lässt das kit kostet ca. 130 wapu ca. 40
    Luftfi 10 Öl und Filter 50 mit meinen Prozenten aber das wird so nie weitergegeben also ca. das doppelte in der Werke mit Arbeit ca. 600 ist so plausibel
     
  4. deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    Wo kommt denn der Teer her? Hat das was mit Mineralöl zu tun?
     
  5. r4w

    r4w Neuling

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7 97er EZ
    Die sagen es wäre wohl ewig kein Ölwechsel mehr gemacht worden .. :eingeschnappt:
     
  6. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    hab nur ich ein problem damit, dass mir kein bild angezeigt wird oder geht das anderen auch so?
     
  7. r4w

    r4w Neuling

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7 97er EZ
    Habe das Bild mal woanders hochgeladen und den 1. Beitrag editiert..

    Wie können solche Ablagerungen entstehen? wirklich nur durch seltene Ölwechsel? Habe das Auto erst 3-4 Wochen.. Lief Anfangs nur auf 2-3 Zylindern, da 2 Zündkerzen schon fritte waren und nichtmal im Testgerät Funken erzeugt haben.
     
  8. #7 thomas-kn, 06.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2011
    thomas-kn

    thomas-kn Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 Kombi;2001; BRC Sequent24
    Hallo

    eigentlich ein guter Kurs, aber was hat die Maschine runter? Wenn unter 150tkm würde ich es machen lassen und beim nächsten Ölwechsel machste nochmal ne Motorspülung.
    Sieht böse aus-in den Kanälen wahrscheinlich genauso-wer war denn da zu geizig nen Ölwechsel zu machen?
    Fällt mir gerade noch ein-wenn die Brühe in den Hydro´s sitzt kann man die auch gleich tauschen-glaube nicht das man die noch freigespült bekommt. Hast du bemerkt das die Ventile klappern-die Hydro´s nicht mehr richtig funktionieren?

    Gruß

    Thomas
     
  9. #8 Timo1986, 06.10.2011
    Timo1986

    Timo1986 Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ja wie oft macht ihr denn nen Ölwechsel?

    Ich möchte bei mir eig. jedes jahr einen machen.

    Der Filter kostet nur so um die 8€ und das Öl kostet auch nicht die Welt.

    Aber das Bild ist übel.:verdutzt:
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. r4w

    r4w Neuling

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7 97er EZ
    Jo sieht übel aus...

    Naja der Wagen is BJ 97, hat 103.000km runter und ist sonst eig ziemlich top.

    Ist aus 2. Hand, ältere Dame, davor älterer Herr. Soweit eig alles Prima ausser bissl Rost, was ja bei den Essis normal ist.

    Bekomme im Laufe des Abends den Endpreis genannt.. *schonmal nen strick knüpf*
     
  12. #10 thomas-kn, 06.10.2011
    thomas-kn

    thomas-kn Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 Kombi;2001; BRC Sequent24
    Hallo

    da brauchst du keinen Strick-hatte meinen Mk7 mit 130tkm gekauft. Stellte sich schnell heraus das auch hier die technische Pflege etwas sehr kurz gekommen ist. Er hatte auch nur das billigste Öl reingekippt und das wahrscheinlich nur zum Jahrhundertwechsel. Folge waren defekte Hydro´s und vier verbrannte Auslaßventile. Aber ich bin den Essi nach Instandsetzung noch weitere 100tkm gefahren-und wenn der mir nicht unterm A... weggerostet wäre, hätt ich den immer noch.
    Also wenn er noch gut aussieht lohnt sich das-finde ich.

    Gruß

    Thomas
     
Thema:

Teer an Nockenwellenbrücken?