Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Teilenummer bremsenzeug und fragen zum einbau

Diskutiere Teilenummer bremsenzeug und fragen zum einbau im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; hallo meine mutter ihr focus turnier 1,8 tdci baujahr 06-2005 DA3 muß zum tüv. der reifenhändler meinte heute es müßten vorher noch die...

  1. #1 blue devel, 09.04.2010
    blue devel

    blue devel Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1,8 TDCI 07/2005
    hallo
    meine mutter ihr focus turnier 1,8 tdci baujahr 06-2005 DA3 muß zum tüv.
    der reifenhändler meinte heute es müßten vorher noch die vorderen bremsscheiben und belege gewechselt werden. das gleiche hinten.
    als erstes: sollte man direkt das ganze von ford kaufen? oder doch aus dem zubehör. aus erfahrung weiß ich dass belege original besser wären. nur die scheiben werden bei ford net ganz billig sein. mit welchen anbieter habt ihr gute erfahrung um eventuell doch paar euro zu sparen?
    dann hätte ich gerne die teilenummer von den bremsscheiben vorne und hinten plus die belege vorne und hinten. und eventuell der ungefähre preis.

    jetzt zum nächsten. habe bei meine autos immer selber gewechselt. das war honda. da weiß ich wie es geht.
    nur bei ford habe ich keine ahnung zumindest wüßte ich net wo ich anfangen soll.
    ist es machbar ohne großes spezialwerkzeug. und eine kleine kurze anleitung wäre echt net. weil an die belege waren so komische spangen dran. danke im vorraus. mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 09.04.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    kauf das hier:
    www.kfzteile24.de
    Da nimmste die ATE-Teile. Super Qualität, super Preis.
    Beim FFH wirste locker das doppelte los.
     
  4. #3 Golden-Ford, 09.04.2010
    Golden-Ford

    Golden-Ford Kompetenter Helfer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ein Reifenhändler dir sagt das die Bremsen Platt sind, musste das nich immer glauben.
    Die Leute haben vielleicht Ahnung von Reifen, aber beim Rest des Autos sind die meist ne Null.
    Beim Focus ist Bremse vorn kein Problem, da kannste den Kolben mit einer Zange zurück drücken, aber hinten brauchst du ein Spezialwerkzeug, da der Kolben reingedreht werden muss.Wenn du noch nie eine Bremse bei dem Modell gemacht hast, dann lass die Finger davon.Kann böse ins Auge gehen.

    Vorgehensweise bei Bremse vorn:
    1.Rad ab
    2.Spange mit Schraubenzieher entfernen
    3.Bremssattel runter
    4.Bremssteine raus
    5.Sattelhalter abbauen
    6.Scheibe runter
    7.Schwenklager mit Bremsenschutz einsprühen und Sattelhalter reinigen
    8.neue Scheibe drauf und Sattelhalter wieder montieren
    9.Kolben mit einer Zange zurück drücken
    10.Haltenasen von Bremssteinen mit Bremenschutz einsprühen
    11.Bremssteine rein, Sattel montieren
    (Achtung:Bei allen Schrauben gilt immer, fest ist gut, aber nach fest kommt ab!)
    12.Spange wieder rein
    13.Rad dran und mit 110 Nm nachziehen (Radmuttern)

    MfG
     
  5. #4 blue devel, 09.04.2010
    blue devel

    blue devel Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1,8 TDCI 07/2005
    die sind wirklich platt. wobei ich net glauben kann, daß nach 135tsd km die scheiben runter sind. geht mir net ein. vor allen hinten. belege waren hinten noch 1mm und vorne 3mm. die sind wirklich runter.

    bei Honda mußt man auch hinten den kolben reindrehen. das bekomme ich schon irgendwie. mir gings nur darum ob anderweitig werkzeug benutzt wird. weil im accord wo ich hatte konnte man die vorderen scheiben net wechseln weil sie eingepreßt sind. mußte halt querlenker abmontiert werden das teil in so komische presse. bei der gelegenheit kam auch gleich radlager. deswegen meine frage.

    wenn ich den link von janosch nehme sind es knapp 300 euro.
    nur welche scheiben? da gibs welche für 15-16 zoll und welche für 17 zoll felgen. mfg
     
  6. #5 Golden-Ford, 09.04.2010
    Golden-Ford

    Golden-Ford Kompetenter Helfer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Na welche, die zu deinen Felgen passen.
    Aber so im großen und ganzen bekommt man die Bremsen ganz gut gewechselt.Scheiben kann man eigentlich ganz leicht abnehmen wenn der Sattelhalter ab is.Und wenn nicht, bisl mit Hammer von hinten nach helfen.
     
  7. #6 blue devel, 09.04.2010
    blue devel

    blue devel Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1,8 TDCI 07/2005
    wunderbar. dann danke ich euch erstmal. falls ich noch fragen haben sollte melde ich mich. mfg
     
  8. #7 blue devel, 10.04.2010
    blue devel

    blue devel Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1,8 TDCI 07/2005
    welche bremsscheiben hat den der focus serie verbaut. nicht daß ich die 15-16zoll bestelle und die passen net, weil auch andere maße sind. mfg

    ab Baujahr: 01 .2005
    passend für Felgengröße [Zoll]: 15
    passend für Felgengröße [Zoll]: 16
    Einbauseite:Hinterachse

    265
    Bremssch.Dicke 11,0
    Mindestdicke 9
    Bremsscheibenausführung: Voll
    Lochanzahl 5
    Oberflächenart: beschichtet
    Lochkreis-Ø 108
    Höhe 40,8
    Zentrierungsdurchmesser 63,5
    Innendurchmesser 177
    Bohrung-Ø 13,7

    vergleich zu

    ab Baujahr: 01 .2005
    passend für Felgengröße [Zoll]: 17
    Einbauseite:Hinterachse

    280
    Bremssch.Dicke 11,0
    Mindestdicke 9
    Bremsscheibenausführung: Voll
    Lochanzahl 5
    Oberflächenart: beschichtet
    Lochkreis-Ø 108
    Höhe 41
    Zentrierungsdurchmesser 63,5
    Innendurchmesser 192
    Bohrung-Ø 13,7


    und für vorne:

    ab Baujahr: 01 .2005
    passend für Felgengröße [Zoll]: 15
    passend für Felgengröße [Zoll]: 16
    Einbauseite:Vorderachse

    278
    Bremssch.Dicke 25,0
    Mindestdicke 23
    Bremsscheibenausführung: belüftet
    Bearbeitung: hochgekohlt
    Oberflächenart: beschichtet
    Lochanzahl 5
    Lochkreis-Ø 108
    Höhe 48,5
    Zentrierungsdurchmesser 63,5
    Innendurchmesser 140
    Bohrung-Ø 13,7

    zu:

    ab Baujahr: 01 .2005
    passend für Felgengröße [Zoll]: 17
    Einbauseite:Vorderachse

    300
    Bremssch.Dicke 25,0
    Mindestdicke 23
    Bremsscheibenausführung: belüftet
    Bearbeitung: hochgekohlt
    Oberflächenart: beschichtet
    Lochanzahl 5
    Lochkreis-Ø 108
    Höhe 48,5
    Zentrierungsdurchmesser 63,5
    Innendurchmesser 140
    Bohrung-Ø 13,7

    wir haben sommer wie winter 16 zoll stahlfelgen drauf.

    und was hat bei belägen die aussage zu sagen:

    Warnkontakt: nicht für Verschleißwarnanzeiger vorbereitet
    Warnkontakt: exkl. Verschleißwarnkontakt


    mfg
     
  9. #8 blue devel, 20.04.2010
    blue devel

    blue devel Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1,8 TDCI 07/2005
    so . heute wollte ich das ganze wechseln. und hatte für die 15-16 zoll bremsen bestellt. da man ja ausgeht, wenn 16 zoll felgen drauf sind, daß auch 16zoll bremsen drin sind. nix da. nachdem ich hinten rechts alles gewechselt hatte (was sehr einfach ist) stellte ich beim anschrauben des sattels fest, daß die scheiben zu klein sind. warum habe ich da 16zoll felgen drauf wenn 17zoll bremsanlage dran ist. wäre ja eigentlich nicht erlaubt oder? mfg
     
  10. KurtM

    KurtM Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo MK2 Turnier 2006 2,0TDCI
    willkommen im klub ... habe genau so gedacht. nun gut, denke das hängt von der motorisierung ab. habe den 2.0er und da kommen auch die 17er drauf. kann nur mutmaßen das beim 1.6er die "kleinen" verbaut werden.

    aber die bezeichnung ist absolut irreführend.
     
  11. #10 blue devel, 21.04.2010
    blue devel

    blue devel Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1,8 TDCI 07/2005
    denke mal die bezeichung bezieht sich auf nur 15 zoll felgen. weil die könnten knapp werden. 16er haben ja noch spiel. mfg
     
  12. #11 blue devel, 04.05.2010
    blue devel

    blue devel Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1,8 TDCI 07/2005
    noch eine frage zu den bremsscheiben. heute sind die richtigen gekommen will ich nacher einbauen. jedoch verstehe ich nicht die aussage: beschichtung vor dem einbau nicht entfernen und ein anderes bild zeigt reinigen der bremsscheiben vor dem einbau. weil danach wirds nimmer gehen. da kommt man nur an die äußere seite ran.
    oder soll ich nach dem einbau paar kilometer fahren und nur bremsen? mfg
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Mr.Kleen, 04.05.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin devel ...

    Erst wenn du die Scheiben einbaust sollt Du die Bremsfläche reinigen. Und so lang die Scheiben nicht eingebaut werden,sind die Scheiben dann durch die Beschichtung vor Flugrost geschützt.

    Gruss Mr.Kleen
     
  15. #13 blue devel, 04.05.2010
    blue devel

    blue devel Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1,8 TDCI 07/2005
    achso. jetzt verstehe ich. also kurz vorm dranmachen reinigen. alles klar danke dir. mfg
     
Thema:

Teilenummer bremsenzeug und fragen zum einbau

Die Seite wird geladen...

Teilenummer bremsenzeug und fragen zum einbau - Ähnliche Themen

  1. Dringende Frage bezüglich Nockenwellen Ausbau

    Dringende Frage bezüglich Nockenwellen Ausbau: Hallo Frage zuerst muss ich das feststellwerkzeug zum zahnriemen tausch auch haben wenn ich nur die Nockenwellen ausbauen möchte ? Bzw müssen...
  2. Neu hier und Fragen zur hinteren Stoßstange

    Neu hier und Fragen zur hinteren Stoßstange: Servus zusammen, ich bin 49 Jahre alt, komme aus der Nähe von Landshut und habe mir als Winterauto einen Maverick 2.3 Highclass Ez. 06/2004...
  3. Motor/Frage

    Motor/Frage: Hallo, kann mir einer sagen, wofür dieser Schlauch dient und ob es ein Problem ist, wenn es darum ein wenig feucht ist. Danke [ATTACH]
  4. Frage zu Digital-Uhr Fiesta classic

    Frage zu Digital-Uhr Fiesta classic: meine Uhr hat unten eine kleine rote Leuchtdiode, die nach Zündung angeht und nach paar Sekunden wieder ausgeht Wozu dient die??
  5. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Ewige Frage... Diesel oder Benzin?!

    Ewige Frage... Diesel oder Benzin?!: Ich würde mir gern einen gebrauchen C-Max zulegen. Ich habe die Wahl zwischen: 1.5 EcoBoost 150PS, EZ 10/16 7950km, Titanium oder: 1.5 TDCi...