Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Teilt eure Erfahrungungen mit . . .

Diskutiere Teilt eure Erfahrungungen mit . . . im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo C-Max Gemeinde, nachdem ich nun seit 06.12.2011 stolzer Besitzer eines GCM Titanium (140 PS Diesel, Automatik) bin, möchte ich euch nach ca...

  1. #1 Kampfschlumpf, 08.01.2012
    Kampfschlumpf

    Kampfschlumpf Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    GCM Titanium, 140PS Diesel-Automatik
    Hallo C-Max Gemeinde,
    nachdem ich nun seit 06.12.2011 stolzer Besitzer eines GCM Titanium (140 PS Diesel, Automatik) bin, möchte ich euch nach ca 4 Wochen und 2600km meine ersten Erfahrungen mit euch teilen.
    Alle Extras bis auf den Toten Winkel Assistent sind am Fahrzeug.
    Standheizung vorhanden.

    * die ersten 1000 KM technisch gar nichts :top1: und bis jetzt *toi toi toi* mit der Standheizung keine Probleme
    Leider ist es sehr schade, dass die Funktion Standheizung so extrem kompliziert ist einzustellen in der Menüführung (Hallo Ford - geht auch einfacher!!), und noch schöner wäre es: Wenn schon ab Werk keine FB angeboten wird :mies:(was ich auch nicht verstehe bei eberspächer & Ford, eben dann einen Schalter am Fahrzeug anbringen mit dem man ganz einfach und schnell mit einem Druck (und evtl. noch einem "OK" am Lenkrad) die Heizung dann aktivieren kann - zumindest "Sofortheizen". Iss doch ned so schwer :rasend:


    ....dann aber...

    * ab 1200km fängt die rechte Lautsprecherbox in der Tür an komisch zu vibrieren (knattern) wie auch hinten links an der Schiebetür :mies:. Ist nervig und soll bei dem großen Audio Paket nicht passieren!:nene2:

    *key free geht manchmal nicht, obwohl ich direkt den Sender (Schlüssel) am Empfänger hin halte :mies:

    * die tückische Hecklappe kann man nicht immer von innen elektrisch öffnen (alle, wirklich alle Varianten schon probiert! - geht aber zumindest dann über den Schlüssel) :mies: :verdutzt:

    * auch nervig ist, wenn man diese Hecklappen schließen lassen möchte, dass der elektrische Einzug nicht richtig geht. Dann bleibt die Hecklappe immer einen kleinen Spalt offen - also wieder öffnen und noch mal schließen lassen, dann ist gut :nene2:-sry Ford, das geht besser!

    * Einparkhilfe hat stellenweise ganz komische ambitionen zu funktionieren (4x eine Situation gehabt, da musste ich wirklich eingreifen, denn sonst wären die Felgen kaputt gewesen oder ich hätte ein anderes Fahrzeug berührt - ich weiß, dass sollten die Sensoren bei diesem Vorgang ja erkennen.... ) :verdutzt:

    * die Waschdüsen sind aerodynamisch nicht gelungen, denn es nervt, wenn mann die Funktion benutzt und anschließend tröpfelt und verwirbelt es andauernd um die Düse herum an die Scheibe.:nene2:

    * hier im Forum wurde ebenfalls schon mal das Thema mit den Außenspiegeln angesprochen. Ich geb dem Kommentator recht. Es ist nicht sehr schön, wenn bei Regen permanent die Spiegel nass sind. Auch hier kann man aerodynamisch nachbessern!:mies:

    * Rückfahrkamera ist plötzlich ausgefallen, und hatte nur auf dem Display das Fahrzeug, wo vorne und hinten die Bereiche angezeigt wurden, da hab ich vielleicht mal kurz dumm geschaut :lol:. - Jetzt geht sie aber wieder :verdutzt:

    ....so, erst mal genug gemeckert!

    Trotz dieser, auch kleinen Mängel, würde ich wieder diesen GCM kaufen.
    Fahrkomfort ist super, der Verbrauch von derzeit 8,5 Liter ist in Ordnung (mit Standheizung!!) und für Familie sind die Schiebetüren nur Praktisch! :top1:

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeierOpi, 08.01.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Hui!
    Gewaltige Meckerliste :verdutzt:

    Aber dumme Frage: hast Du ihn als Neuwagen bekommen oder gebraucht? Wenn gebraucht? Wie alt / wieviel km?

    Wobei sich das für mich nach nem neuen anhört und da würde so einiges ja mal gar nicht gehen :nene2:

    Montagsauto erwischt >.<
     
  4. NR1982

    NR1982 Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    GRAND C MAX Ecoboost 182PS Marsrot
    Guten Morgen Zusammen,

    möchte euch nun mal ein bißchen berichten, habe nun knapp 900km auf der Uhr.

    Wir haben unser Mäxchen am Wochenende mal bei der Schwiegermutter vorgestellt. Im mal die Nordsee und Ostfriesland gezeigt.

    Also der Reisecomfort ist wirklich super, schönes ruhiges Reisen. Die Kinder haben die ganze Rückfahrt geschlafen. Das einzige was mir aufgefallen ist, das die Sonnenrollos rappeln bei Gullis und Schlaglöchern.

    Das Radio ist super, mit dem Sound & Connect ist ne feine Sache. Allerdings erkennt er nicht alle Usb Sticks. habe einen 16 Gb von Intenso ausprobiert, spielt zwar kurz an, aber sagt dann ungültiges Dateinformat. Werde das aber mal mit einem anderen Stick probieren.

    Die Rückfahrkamera und Einparkautomatik klappt super, ist echt ne erleichterung da das Mäxchen ja doch recht unübersichtlich nach hinten ist.

    So nun zum Motor:

    Also am Anfang dachte ich mein Gott wo sind die 182 PS? Aber nun wird es immer besser, der Anzug ist Ok und ab 2200 RPM geht es gut vorran. Auf dem Nachhauseweg habe ich gestern Abend mal kurz das Pedal durchgetreten, aber ich muss sagen im 6 Gang ist der MAX sehr träge, und bei 195 Km/H war der ***** ab.

    Ist ein bißchen wenig für nen 182 Ps Motor.

    Lieg auch viellleicht daran das ich das ich ein 2,8l BMW zum Vergleich hatte mit 193 PS. Aber die Endgeschwindig sollte schon die im Fahrzeugschein hinterlegte erreichen, aber vielleicht kommt da ja noch was.

    Und der Spritverbrauch ist auch von gut und Böse. Habe einen Durchschnittsverbrauch von 11,5l gehabt. Bin immer so 150 gefahren, aber bei knapp 4000RPM sind 11,5l defintiv zuviel, das muss sich noch legen.

    Nun das erstmal soweit zu meinem Zwischenbericht.

    Im großen und ganzen ein sehr schönes Auto.
     
  5. jumbo1

    jumbo1 Forum As

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    C-Max TDCI, Titanium, 163 PS, Powershift
    Hallo

    Bei 195 km/h fängt mein 163 PS TDCI noch mal richtig an zu ziehen !! :freuen2:

    Hab auch erst 1000 km auf der Uhr und trotzdem mal kurz Vmax probiert, es waren locker 225 Km/h laut Tacho !!!! (mit Winterreifen)

    Gruß Volker
     
  6. #5 Stralsunder, 10.01.2012
    Stralsunder

    Stralsunder Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Grand CMax 2.0 140PS Auto.Tita.
    Wenn ihr über Kopfsteinpflaster oder ähnliches fahrt dann guckt mal in den Rückspiegel wie die hinteres Sitze zittern...
     
  7. #6 Andy_xf, 10.01.2012
    Andy_xf

    Andy_xf C-MAX

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    C-Max MK2 Ecoboost
    Ich habe bald 15tsd Kilometer mit meinem Ecoboost geschafft,ausser mehrmaligem Austausch der MS-Design TFL hatte ich bisher nicht einen Defekt.

    Alles funktioniert reibungslos,vom Einparkassi,über die elektrische Heckklappe,Sound,Navi usw. - alles Top,bin bisher super zufrieden mit dem Max und würd ihn sofort wieder kaufen
     
  8. #7 tba9901, 11.01.2012
    tba9901

    tba9901 Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    c-Max 2011, 1,6 TDCI 85kW, Titanium
    hab mein mäxchen jetzt seit 10 monaten und - nur - 13500km drauf.

    a) xenon lichter verstellen sich von selbst, und leuchten in den himmel
    b) xenon lichter reichen keine 20 meter weit, beim nächsten mal 50 meter, 2 wochen nach dieser reparatur stehen sie dann fix - kein xenon-nicken beim start
    c) steuereinheit lichter ausgetauscht - problem behoben
    d) standheizung weckt die ganze nachbarschaft auf - abgasrohr angeschlossen, und schon ist mäxchen wieder leise

    tja, das waren schon alle fehler, die in den 10 monaten aufgetreten sind. nachdem mein :) nicht allzu weit weg ist (praktisch auf dem weg liegt), war das kein problem - und es gab immer ein funkelnagelneues mäxchen während der reparatur

    das einzige, was mir echt nicht gefällt, ist der verbrauch - der liegt 30% über den prospektangaben. und ich wars von meinen vorigen autos (mit einer ausnahme gewohnt), den durchschnittsverbrauch zu erreichen oder zu unterschreiten!!

    hoher spritverbrauch war auch der grund, warum mein voriger wagen vom hersteller "freiwillig" zurückgenommen wurde (noch bevor es ein gerichtsurteil gab)

    schau ma, was sich ford da noch einfallen läßt

    ansonsten: in 2 oder 3 jahren wirds wohl wieder ein mäxchen werden ....
     
  9. #8 CMax-Meier, 11.01.2012
    CMax-Meier

    CMax-Meier Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    CMax 2011, 150PS EcoBoost
    8 Monate, 14.000 km und bisher keine Probleme. Alles läuft rund. :top1:
     
  10. #9 Ghia-Fahrer, 11.01.2012
    Ghia-Fahrer

    Ghia-Fahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK1,Grand C-Max Trend Ecoboost
    Grand C-Max Ecoboost, 10Monate 13TKM

    Motor ruckelt im kalten Zustand

    Radio schaltet sich selbst aus,Lautsprecher kratzen

    Bordcomputer zeigt wirre Werte

    Knarzgeräusche B-Säule

    Teppiche neigen alle zum fusseln

    Das wars so im Groben.
     
  11. #10 Stralsunder, 12.01.2012
    Stralsunder

    Stralsunder Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Grand CMax 2.0 140PS Auto.Tita.
    Hab gestern meine neuen usb sticks bekommen... und sie funktionieren nicht...!
    30-40 Sekunden spielt ein Song und dann ungültiges Dateiformat... das komische ist das die Werbegescheck Usb Sticks super funktionieren aber die Marken Sticks (Intenso) nicht... :gruebel: Sind alle auf FAT32 formatiert...
     
  12. #11 Toso555, 12.01.2012
    Toso555

    Toso555 Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium
    11/2011
    2,0 TDCI 163 PS Power
    @stralsunder
    Habe den Cruzer mit 16 Gb und der funzt sowas von.
    Noch nie das ein Lied abgebrochen wurde oder ähnliches.
     
  13. #12 CMax-Meier, 13.01.2012
    CMax-Meier

    CMax-Meier Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    CMax 2011, 150PS EcoBoost
    Hab einen ExtremeMemory 16GB und mit dem gab es nur einmal Probleme. War aber nicht der Stick, sondern das Radio, das abgesoffen ist. Das Radio meinte auch "Ungültiges Dateiformat" nach etwa 10-15 Sekunden und brach ab. Nachdem die Kiste eine Stunde ausgeschaltet war und der BUS komplett runtergefahren war, ging es wieder problemlos. Ist jetzt 6 Monate her und seit dem nicht mehr vorgekommen. Der Stick ist noch immer derselbe und täglich mehrmals in Gebrauch.
     
  14. #13 Opti, 15.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2012
    Opti

    Opti Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-Max Titanium
    Grand C-Max Bj. ende 2011 ausgeliefert am Mittwoch .
    Km Stand heute 1000km
    (Titanium 163PS Diesel.)

    Bei 300Km hatte der Wagen einen verbrauch von 8.7Liter/100Km trotz das er fast nur auf der Autobahn gefahren wurde und nicht wirklich geheizt.
    (da hatte ich noch weiche Knie)
    bei 700Km waren wir bei 7.5 ( hier nun aber im Mischverker und den ersten 210km/h Erfahrungen auf dem Tacho)
    (hier gings mir dann schon besser)

    Bei 1000 nun bei 7.1 ( wieder Mischverker und auch mal 220km/h auf dem Tacho , wegen Winterreifen nicht weiter getestet).
    (wenn das so weiter geht ist er bald da wo ich ihn haben mag)

    Mängel würde ich nicht sagen , aber was würde ich besser machen.

    Scheibenwischer arbeiten nicht wirklich gut , das scheint ford aber bekannt zu sein , daher wischen diese nach der Reinigung auch x - mal nach bis alle Streifen wech sind.
    = Ergebniss wird erreicht wenn auch mit ungewöhnlich viel wischen.

    Ebenso arbeitet die Wischerautomatic auch nur wirklich gut auf höchster empfindlichkeit.
    Man hätte da lieber, in diesem Oberen Empfindlichkeitsbereich, die Abstufungen platzieren sollen.
    = Wie gesagt bei Maximaler Empfindlichkeit arbeitet Sie wie Sie soll und auch nicht zu oft - Also auch hier Ziel erreicht aber eventuell schiebt ford die Schaltstufen in der Empfindlichkeit bissi nach oben.

    Schaltempfehlungen gehen nur nach oben jedoch nicht nach Unten.
    Damit meine ich der Wagen Zeigt nicht an wann es sinn macht runter zu schalten nur wann es sinn macht hoch zu schalten.
    = Hochschalten ist wichtiger , spätestens wenn der Wagen brummt weiss man man muss runter schalten - also auch hier Ziel erreicht könnte man aber besser machen.

    Ich hab erwartet mir auch die Straßenschilder im Display zwischen Tacho und Drehzahlmesser anzeigen lassen zu können und nicht nur im Navi.

    Ebenso dachte ich zumindest das ECO Kleeblatt im Display dauerhaft anzeigen zu lassen ohne immer im , recht unpraktisch gestalteten Menue , des Bordcomputers wühlen zu müssen.
    = Man findet alles wenn auch etwas deplaziert.

    Irgendwie hat man Gas gefühl das die beiden Displays nicht wirlich zusammen arbeiten , und Irgendwie vermisse ich viele standart Funktionen die auch nur eine Softwareangelegenheit wären die ich in anderen Wagen als standart gefunden hatte.

    Radio / Track Anzeige im Display zwischen Tacho Drehzahlmesser.

    Eine Digitale Anzeige der Geschwindichkeit ( Real ) ohne kleinen Aufschlag wie beim Analogtacho.

    Fahrzeittimer ( Aktuelle Fahrt )

    Km Zähler ( Tag) unabhängig von dem den man nach dem Tanken auf 0 setzt.

    Warnsignal (akustisch ) bei kalten Außentemperaturen (die Lampe ist nett fällt aber bei Langstrecken Fahrten nicht gleich auf )

    trotz Fahrer Assi Paket I , Busines II , Titanium II und Winterpaket.
    Sind nun mal einige Funktionen nicht vorhanden die nur eine Frage der Software sind und bei anderen Herstellern Standart.

    = Alles in allem aber Nice to Have Funktionen ohne die das Auto trozdem Spaß macht :top1:

    Aso - Der Wendekekreis ist wirklich nicht Ohne , also mein Zafira hat auch einen großen der Max aber hat beim Wenden wirklich ein einnehmendes Wesen :-)

    Es gibt eigentlich nur zwei Punkte die mir wirkich weh tun-

    1. Die Bäse des Sony Audiosystems Brumen bei mir wie sau und verursachen vibratonen schon bei niedriger lautstärke im Auto.
    ( Ziemlich runter gedreht ist das Vibrieren wech , der Klang aber *******)

    2. Die Bluetooth Freisprechanlage zeigt wilkürlich mal den Empfang des Handys und Baterieladestand an und dann mal wieder nicht.
    Nach jedem neu Verbinden lass ich mich überraschen.
    Egal ob mit Blackberry oder Nokia Handy und neues Software Update hat auch nichts geholfen bzw. kamm die Meldung die Software ist schon aktuell.


    Ich hab bissi war kritisiert aber rund 100000 Punkte gefunden warum ich den Max Sofort wieder nehmen würde....

    :top1:
     
  15. #14 Andy_xf, 15.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2012
    Andy_xf

    Andy_xf C-MAX

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    C-Max MK2 Ecoboost
    Nix gegen Kritik oder ventuell noch weitere "Nice to have" Sachen die ventuell andere bieten,aber ein paar Dinge von dir muss ich doch mal kommentieren;)

    Also bei mir gibt es da überhaupt kein Problem, ich finde sogar das die gegenläufigen Wischer eine super Lösung sind, es rattert nix,prima Sichtfeld und es ist alles sauber.Stören tut mich eher, das das einmalige Nachwischen nicht mehr exisitiert wie früher und Scheibenwachdüsen mit "Fächersprühfunktion" wären bei der großen FEnsterfläche tatsächlich sinniger.

    Runterschalten macht im Sinne des Energiesparens auch erst Sinn,wenn du zu untertourig fährst - und dann zeigt die Schaltanzeige sehr wohl das runterschalten an.Probier es mal aus

    Das wäre doch eine gesonderte Verkehrsschilderkennung und die bietet der Max nicht an (ausser der dauernden Verkehrsschildanzeige im 5 Zoll Bildschirm) warum hast du dann trotzdem erwartet das er sowas hat?:nachdenken:

    In diesem Sinne...

    So,jetzt zähl aber mal die 100000 Punkte auf warum du ihn wieder bestellen würdest:top1:
     
  16. #15 Stralsunder, 18.01.2012
    Stralsunder

    Stralsunder Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Grand CMax 2.0 140PS Auto.Tita.
    So ich habe gestern in Eigenregie eine Anhängerkupplung montiert...

    ...übrigens keine grosse Sache jede Werkstatt verdient sich ne goldene Nase... bissl geschick, bissl fummeln und ab und zu ne dritte Hand ,und wie bei mir, ist die Kupplung in 2h 10min fertig angebaut... incl. Kofferraum einräumen...!!! Kostenpunkt 369,99€ incl. 13/7 Adapter


    JETZT zum NEGATIVEN


    unter der Verstärkung hinter der Stoßstange sind viele kleine unbehandelte Karosseriestellen... mein Auto ist erst seit 1 Monat auf der Strasse und es war noch keine Rost zu sehen aber der kommt...

    zweite Sache... der Kabelbaum der hinten Links ankommt müsste eigentlich per Klipp fixiert sein... das war bei nicht der Fall weil das Kabel verdreht ist... der Klipp ist zwar vorhanden aber nutzlos weil 180 Grad verdreht... Kabelschäden sind irgendwann vorprogrammiert...

    Ausserdem klappert mein Armaturenbrett immer stärker...

    Also werd ich die Woche noch mal beim FFH vorsprechen...
     
  17. #16 86teufel, 18.01.2012
    86teufel

    86teufel Forum As

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    c max1,6 tdci.05//2L tdci .11.
    was für einen kabelbaum haste denn für die AHK, wurde die AHK angelernt

    Über das Steuergerät ? AHK Habe ich auch selber Angeschraubt, nur den

    kabelbaum habe ich nicht aus den zubehör,als Orginal mit anlernen ,da waren

    mal ebend 300€ Fällig, habe ich auch nur gemacht wegen der Ford Garantie !

    Denn ansonsten haste ein Problem ! mfg fritz:rotwerden:
     
  18. #17 Stralsunder, 18.01.2012
    Stralsunder

    Stralsunder Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Grand CMax 2.0 140PS Auto.Tita.
    Aus dem Zubehör... Hersteller meiner AHK ist Bosal... Ford verbaut ebenfalls Bosal... Da wird es keine Probleme geben... :cooool:
     
  19. #18 problemio, 19.01.2012
    problemio

    problemio Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max 1.6TDCI 2011
    Schiebetür

    Ich habe meinen Max mit 13.000km übernommen. Mittlerweile hat er 20.000km runter. Probleme: No GPS, also das Navi findet keine Position mehr. Außerdem rastete die linke Schiebetür nicht mehr auf Stellung offen ein.
    Montag zu Ford. Nachmittags ein Anruf, ganz lapidare Ansprache: Die Ersatzteile sind nicht lieferbar, Sie können das Auto wieder abholen.
    Auf meine Rückfrage, dass die Tür nicht funktioniert, gab man mir zur Antwort, das würde man provisorisch machen, könne aber nicht für Funktion garantieren. Ein Termin zur Reparatur wurde nicht genannt.
    Am Dienstag morgen wollte ich den Max abholen, da ließ sich die Schiebetür gar nicht mehr öffnen. Daraufhin habe ich das Auto nicht abgenommen, da ich keine Lust habe, durch die Kiste zu turnen, um ISO-Fix-Sitze zu befestigen und Kinder anzuschnallen. Ich bin über 40 und kein Schlangenmensch....:nene2:
    Man gab mir dann einen Focus Kombi als Ersatzwagen, da gehen wenigstens die Türen auf.
    Außerdem habe ich direkt eine Frist gesetzt und Rückabwicklung bei Nichterfüllung angemahnt.
    Seither habe ich nichts mehr von den Herrschaften gehört. Bin gespannt. Ich habe mittlerweile mit solchen Aktionen Erfahrung und einen guten Anwalt, der sich mit der Materie hervorragend auskennt.....
    Gruß vom Rhein:rotwerden:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Focus2003tdci, 19.01.2012
    Focus2003tdci

    Focus2003tdci Forum As

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus RS ´09, Mondeo 1.8 sci
    also ich habe jetzt mal einen grand c-max als leihwagen. ausstattung weiß ich nicht genau, denk aber es sollte trend sein. motor ist der 1.6 tdci mit 115 ps und handschaltung.

    das auto ist natürlich kein vergleich zu meinem focus rs. aber ich muss sagen das auto fähr sehr angenehm. zwar ist das fahrwerk nicht mehr so knackig wie beim alten c-max, allerdings sehr komfortabel und extrem leise, auch vom motor ist nicht viel zu hören.ich frag mich allerdings wie da 7 leute rein passen sollen, wenn alle sitze ausgeklappt sind ist da kaum noch raum für die beine.

    der motor hat mich nicht so überzeugt. wir sind vorgestern mit 3 erwachsenen und einem kleinkind plus babyzubehör gefahren. da haben die 115 ps wirklich zu schaffen gehabt. und das auto ist auch nicht so sparsam wie ich erwartet habe. die 5 vorm komma schaffe ich nur wenn ich nicht schneller als 100 fahre und bei 2000 umdrehungen schalte. wenn ich normal im verkehr mitfahr ist der verbrauch zwischen 6,8 und 7,2 liter. ich denk mal der 2.0 tdci passt da besser zum auto, ist ja doch kein leichtgewicht geworden.

    etwas negativ seh ich das amaturenbrett. ich finds viel zu überladen. das teil ist unglaublich tief, den platz hätte man sinnvoller nutzen können. die lenkradbedienung fürs radio ist schlecht angebracht. fand ich beim alten besser gelöst.der bordcomputer ist gut gelungen, das radiomenu ist hingegen etwas komplizierter. allerdings ist die beläuchtung im dunklen echt schick.

    eines ist mir noch aufgefallen: irgendwie hängen die vorderen kotlügel durch. an den scheinwerfern schließt die motorhaube schön ab. zwischen haube und koti ist dann aber ein spalt von nem knappen zentimeter, der zur a-säule hin kleiner wird. ist das normal oder hatten die beim zusammenbau einfach keine lust???
     
  22. Teichi

    Teichi Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Grand C-Max 2.0 TDCI Titanium
    Hallo C-Maxler,

    Nachdem ich nun die erste Tankfüllung endlich geschafft habe, hier ein kurzes Fazit:
    Mit den 57 Litern habe ich 960 KM geschafft, der vom BC angezeigte Verbrauch liegt bei 5,9 Litern. Damit kann ich gut leben. Allerdings waren hier auch nur ca. 100 KM Autobahn mit 160 KM/h dabei. Der Rest war überwiegend Bundesstrasse (Tempo 100 – 120) oder Stadt (50 -60). Ich habe eigentlich ständig versucht, den Tempomat mit zu benutzen.
    Rein technisch funktioniert in diesem Auto wirklich alles einwandfrei (hoffe, dass bleibt auch so). Die Ausstattung und das Ambiente faszinieren wirklich jeden, dem ich das Auto zeige. Mag für viele dieses Fahrzeug ein weinig unübersichtlich daher kommen, bin ich der Meinung, wenn man ein optisch ansprechend designtes Auto fahren will (und keine Touran-Kiste) dann muss man damit leben. Ferner hat dieses Auto ja allen technischen Komfort, um Parkbeulen zu vermeiden. Einzig der riesige Wendekreis stört beim Einparken in kleine Parkhäfen ein wenig. Kann ich aber verkraften (wofür hat man schließlich Servolenkung). Der Fahrkomfort lässt ebenfalls nichts zu wünschen übrig. Das straff abgestimmte Fahrwerk, die unglaublich direkte Lenkung und die ergonomisch geformten Sitze lassen jede Fahrt zu einem äußert bequemen Event werden. Bei diesen Temperaturen lasse ich die Sitzheizung immer gleich an, nach 2 Minuten ist der Popo warm.
    Habe inzwischen auch den Berganfahrassistenten ausprobiert. Ist schon toll, dass das Auto am Berg einfach stehen bleibt, wenn man den Fuß von der Bremse nimmt.
    Bluetooth und Soundsystem überzeugen durch ausgereifte Technik und tollem Klang. USB Stick wird jedoch auch bei ausgeschalteter Zündung mit Strom versorgt. Daher ziehe ich den nach Fahrtende lieber ab, damit die Batterie sich nicht entladen kann (bin vllt etwas über vorsichtig…). Ferner blöd, dass die 12V Steckdose Dauerstrom liefert, so muss ich die Stromversorgung vom externen Navi immer trennen, wenn ich das Auto abstelle. Hätte wohl doch lieber das interne Navi nehmen sollen. Na, mal sehen, vllt gönne ich mir noch den Spiegel incl. Navi als nachträgliches Zubehör (354,-€). Die relativ großen Rückspiegel lassen sich optimal einstellen (bin 1,95) und schleifen auch im angeklappten Zustand nicht an den Seitenscheiben. Der aktive Parkassistent ist die Show für jeden Mitfahrer. Die Sprachsteuerung funkt einwandfrei, alle Befehle wurden bis dato verstanden. Tolle Sache für einen Technik-Freak, wie ich es einer bin.
    Über das Platzangebot freut sich vor allem mein Hund (Border Collie), endlich hat er mal richtig Platz da hinten und muss sich nicht die Nase platt drücken.
    Tja, was soll ich noch schreiben, bin jetzt seit 1,5 Wochen stolzer GCM Besitzer und würde dieses Auto nach derzeitigem Stand jederzeit wieder kaufen und jedem, der sich dafür interessiert wärmstens ans Herz legen.

    Allen allzeit gute Fahrt…..

    Gruß Teichi
     
Thema:

Teilt eure Erfahrungungen mit . . .

Die Seite wird geladen...

Teilt eure Erfahrungungen mit . . . - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Kaufberater Bitte teilt mir Eure Meinung mit

    Kaufberater Bitte teilt mir Eure Meinung mit: so wer Lust und Zeit hat wäre nett wenn ihr eure Meinung kunt tut!!!! [IMG] Ford Fiesta 1.3 Ghia Unfallfrei Kleinwagen, Gebrauchtfahrzeug EZ...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Erfahrungen mit Turbolader, bitte teilt euch mit

    Erfahrungen mit Turbolader, bitte teilt euch mit: Hallo Gemeinde, da ich Langstrecken fahre, bin ich fast schon dieselabhängig, leider reicht aber die Kohle nicht um mir einen Neuwagen zu...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Kamei Mittelarmlehne Erfahrungungen

    Kamei Mittelarmlehne Erfahrungungen: nicht relevant