Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Temp.Anzeige...Was ist das für ein Teil-wie kann ich es prüfen

Diskutiere Temp.Anzeige...Was ist das für ein Teil-wie kann ich es prüfen im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Seit knapp einem Monat "verhält" sich die Temperaturanzeige in meinem 1,6er TI-VCT merkwürdig. Und zwar...die Anzeige fällt im Schiebebetrieb...

  1. #1 Carcasse, 04.01.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.721
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Seit knapp einem Monat "verhält" sich die Temperaturanzeige in meinem 1,6er TI-VCT merkwürdig. Und zwar...die Anzeige fällt im Schiebebetrieb wieder ab.
    Jedoch nur dann wenn die volle Temperatur vorher noch nicht erreicht wurde.

    Sobald der Motor richtig warm ist bleibt die Anzeigenadel auch oben.
    Außer bei extrem langen Bergabfahrten (>2km), dann geht die Temperaturanzeige auch da runter. Das war jedoch schon immer so.


    Letzte Woche habe ich daraufhin das Thermostat wechseln lassen...doch ohne Erfolg.:weinen2:
    Der Meister sagte "Dann kann es eigentlich nur noch das hier sein" Und zeigte auf das Relais bzw. Ventil vorn rechts. Siehe Markierung im Bild.

    [​IMG]

    Nun meine Frage: Kann ich dieses Teil selber auf korrekte Funktion prüfen? Wenn ja wie? Was ist überhaupt die Funktion.

    Der Verbrauch ist auch um ca. einen Liter gestiegen.
     
  2. #2 Nemo539, 04.01.2009
    Nemo539

    Nemo539 Neuling

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, Baujahr 2007
    das teil war bei mir mal undicht.
    hab auch den 1.6er
    der meister in der werkstatt meinte dass es ein magnetventil wäre
    am nächsten tag wollte ein anderer meister wissen wie es heisst und hat im pc nachgeschaut dann gabs das gar nicht...zumindest nicht unter der bezeichnung
    kann ja mal die rechnung suchen.

    achja das mit der temp. hab ich auch. das letzte mal war es mit 160 auf der autobahn dass sie aufeinmal um knapp 20° gesunken ist
     
  3. #3 Carcasse, 04.01.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.721
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    @Nemo539: Such mal bitte. Danke!

    Dann ist das also ein Magnetventil. Da nur ein 2poliger Anschluss dran ist, wird das Ventil einfach nur geöffnet bzw. geschlossen, ohne Überwachung (also kein Fehlereintrag bei Fehlfunktion)?
    Was genau wird gesteuert? Weil, Thermostat für großen und kleinen Kreis gibt es ja auch.
    Wie gesagt, die Nadel geht nur zurück (und auch nur im Schiebebetrieb) solange die volle Temp. noch nicht erreicht ist.:gruebel:
     
  4. xkasux

    xkasux Guest

    Bei meinem 1,6 Ti VCT habe ich das gleiche Problem. Der Motor wird nicht so schnell warm.
    Ich habe eine Motorhaubendämmung nachträglich eingebaut. (Leichte Verbesserung) Wenn die Motortemperatur noch bei ca 70 C steht sind die Schläuche zum Kühler noch kalt, also ist der große Kühlkreislauf noch nicht freigeschaltet. ( Im Winter auch nach 4-6 Km noch!) aber die Heizleistung ist OK. Vieleicht wird erst die Heizung mit Wärme versorgt? Ich habe noch eine Frage:

    Wenn ich beim 5 Türer Limo eine Zusatzbeleuchtung für die hinteren Fahrgäste einbauen will, welche Fordteile benötige ich? (Die einfache Leuchte von vorn soll nach hinten und durch Lesebeleuchtung ersetzt werden)
     
  5. #5 Nemo539, 04.01.2009
    Nemo539

    Nemo539 Neuling

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, Baujahr 2007
    hab sie gefunden
    Nummer: 1223988 Magnetschalter
    beim preis bin ich mir nicht sicher da er noch nen fehlercode wegen was anderem ausgelesen hatte und da kein preis dahinter steht
    der gesamtpreis lag damals bei 50€
     
  6. #6 Carcasse, 04.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.721
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    @Nemo539: Danke!

    Das führe ich auf die aktuellen Außentemperaturen zurück.

    Nur warum fällt die Anzeige wieder, manchmal fast bis 60 Grad, ab?

    Edit: Die Leuchte würde ich parallel schalten. Brauchst halt die Leuchte, ein bisschen Kabel zum verlängern und eventuell Flachstecker und/oder Kabelabzweiger(http://media.conrad.de/m/7000_7999/7300/7330/7337/733792_BB_00_FB.EPS.jpg).
     
  7. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Das ist ein billiges Abschaltventil was den Kühlmittelfluss zum Behälter bei kaltem Motor unterbrechen soll um den Motor schneller aufzuwärmen.
    Ich denke aber die Funktion der Anzeige verhält sich vollkommen normal. Es ist nur eine Richtanzeige und keine genormte Anzeige welche die exakte Temperatur anzeigen soll.
     
  8. #8 Carcasse, 05.01.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.721
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Hallo RB: Auch dass die Nadel bis in den "Kalt Bereich" runtergeht? Ich kann mich nicht daran erinnern, dass das letztes Jahr auch so war.
    Weil ja auch der Benzinverbrauch schlagartig gestiegen ist. Und der Verbrauch blieb letzten Winter konstant bei unter 7Litern. (Zumindest laut BC)
     
  9. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wenn es schlagartig kalt wird steigt auch schlagartig der Verbrauch. Je nach Temperatur ist es so das der Zeiger bei längerem Schiebebetrieb wieder fällt. Hast du ewt. zwischendurch ein Update für das PCM bekommen? Genauso gut kann ja auch der Sensor nicht mehr so genau funktionieren wie er sollte. Wie gesagt, für mich eigentlich normal und was heisst hoher Verbrauch bei dir?
     
  10. #10 Carcasse, 05.01.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.721
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Softwareupdates wurden nicht überspielt.
    Mit hohem Verbrauch meine ich 7,8l. :rotwerden: Vorher konstant 6,7l bis 6,9l.

    Naja habe schon zu meiner Besten gesagt: "Pass mal auf der Wechsel war für die Katz´. Dafür haben wir nun ein neues Thermostat und einen neuen Spannriemen im Auto und ein funktionierendes gebrauchtes Thermostat im Kofferraum."
     
  11. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    7,8l finde ich jetzt nicht zu viel für dein Fahrzeug bei der Witterung. Die üblichen Sachen sollten auch stimmen: Reifendruck, unnötiges Gepäck rausnehmen, Ölstand und -qualität.
     
  12. #12 MoeDaMaster, 30.04.2013
    MoeDaMaster

    MoeDaMaster Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.6 Ecoboost
    Yamaha XT 600E
    Hi,

    sorry, dass ich den alten Thread wieder ausgrabe. Mich würde interessieren: Hat der Tausch das Problem gelöst?

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  13. #13 Carcasse, 04.08.2013
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.721
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Der Tausch des Thermostates war erfolglos. Das im Bild (siehe Post#1) markierte Ventil wurde nicht getauscht. ...das Problem wurde durch Verkauf des Fahrzeuges gelöst.
    Naja, mein jetziger Focus bzw. die Anzeige zeigte letzten Winter fast das gleiche Verhalten. Nun, ich lebe damit. Hauptsache ich komme von A nach B.:)
     
  14. #14 MoeDaMaster, 04.08.2013
    MoeDaMaster

    MoeDaMaster Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.6 Ecoboost
    Yamaha XT 600E
    auch gut :)

    ich hab das Teil getauscht-und es geht wieder!

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
Thema:

Temp.Anzeige...Was ist das für ein Teil-wie kann ich es prüfen

Die Seite wird geladen...

Temp.Anzeige...Was ist das für ein Teil-wie kann ich es prüfen - Ähnliche Themen

  1. Escort MK5 Cabrio-Teile

    Escort MK5 Cabrio-Teile: Kotflügel, Türen, Kofferraumdeckel, el. Fensterheber. Standort Wien KEIN Verdeck und KEINE Motorteile
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Was ist das hier für ein Teil?

    Was ist das hier für ein Teil?: Hallo zusammen! Was ist das hier für eine Klappe? Die sitzt in der Nähe vom Ölmess-Stab hinterm Kühler. Ist mir eben abgebrochen Brauch ich das...
  3. Suche Fiesta gfj Futura teile

    Suche Fiesta gfj Futura teile: Hallo Ich suche ein Paar teile für meinen Futura. Es ein 1.6l 16v i aus 05/1994 Ich brauche einen Luftfilterkasten mit Ansaugrohr zur...
  4. Biete Verschiedene Ford teile von Taunus bis Capri

    Verschiedene Ford teile von Taunus bis Capri: 1Wasserpumpengehäuse mit Riemenscheibe PA218-84200 für Capri,Cortina,Escord,Transit 1gelenkstück 2 Rücklichter 2Frontscheinwerfer Bosch...
  5. Frontschaden Teile besorgen

    Frontschaden Teile besorgen: Hallo Ich habe ein Frontschaden. Kann mir jemand sagen wie ich heraus finden kann wie die Teile heißen zum bestellen. Danke im voraus