Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Temp. Fühler

Diskutiere Temp. Fühler im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo, Ich bin neu hier und ein Newbie was den Escort angeht. Ich habe den vor einer woche gekauft. 1.6 16V 90 PS Nun, Die Anzeige fürs...

  1. #1 victory080364, 07.02.2011
    victory080364

    victory080364 Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK7, Bj 98, 1.6 16v
    Hallo,

    Ich bin neu hier und ein Newbie was den Escort angeht. Ich habe den vor einer woche gekauft. 1.6 16V 90 PS

    Nun, Die Anzeige fürs Kühlwasser bewegte sich nicht. Die Hzg wurde recht flott warm worauf ich das Thermostat ausschloss. Ich habe den Temp Fühler getauscht. Leider ohne erfolg. Immer noch bei min. trotz 10km BAB

    Habe das Kabel mal gebrückt und die Anzeige ging bis kurz vor 50% also in den Normal Bereich.

    Hat eine ne Idee was das noch sein kann?

    Ach ja, mit was dichte ich das Gewinde ab? Da tröppelt es minimal aufs Getriebe Glock.

    Und es ist ca 1/2 liter ausgelaufen auf den Hof ..... grummel. Ich hoffe der nächste Regen spült das wieder weg :-( Sonst gibbet Ärger mit den Nachbarn omg wie kann ich die Schüssel vergessen .....:entsetzt:

    mfg, Micha
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DarkAngel85, 07.02.2011
    DarkAngel85

    DarkAngel85 Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus,2003,1,6l
    Ford Escort (Baujahr 1995-2000)Gal/All/Abl/Anl/Alf Temp Fühler

    Hallo Victory080364,
    So wie du dein Problem geschildert hast beziehungsweise deine Reperaturversuche.
    Wirde ich es sagen das,das Kabel defekt ist zum Temperaturfühler beziehungsweise der Stecker.

    Zu deinem Kühlwasserverlust:Normalerweise sollte das System dicht werden wenn du den Sensor richtig eingebau hast beziehungsweise richtig fest geschraubt ist. (wenn ich nicht da falsch liege).
     
  4. #3 Didiford, 07.02.2011
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000

    das ist soweit richtig ,da ist ein Kegelgewinde ,aber wenn mann zu fest zieht dann kann da was kaput gehen und ist dann halt undicht

    das Anzeigeinstrument kann auch kaput sein wenn der Zeiger nicht höher geht
     
  5. #4 victory080364, 08.02.2011
    victory080364

    victory080364 Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK7, Bj 98, 1.6 16v
    Ich habe den Wagen heut Nachmittag ca 20 min im Stand laufen lassen. Erst als ich die Klima eingeschaltet habe lief der lüfter ..... hmm oder ich hab seinen einsatz verpennt.
    Ansonsten glaub ich gelesen zu haben das auch die Nadel auf ihrer Achse nicht die richtige Position haben könnte ... also nach umbau oder so.

    Am WE werde ich das mal ausbauen. Den Motor warmlaufen lassen bis der prop angeht und dann die Nadel auf normal setzen wenn der prop wieder off geht.

    Zum Anzug des Sensors. Ich bin da sehr vorsichtig. Werde den tag für Tag was nachziehn bis es dicht ist. Will nicht das Gehäuse schrotten .... kosten ca 100er ??

    mfg Micha
     
  6. #5 ralfcdc, 08.02.2011
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Ja, schau mal, ob da irgendwelche Ausbauspuren am Kombiinstrument zu sehen sind.
    Meist rund um die Zeigerachse.
    Man bekommt die gut mit ner Gabel ab.
    Wie weit ist die Nadel denn unten, wenn der Motor aus ist?

    Hast du dein Kühlmittel wieder aufgefüllt (Frostschutz nicht vergessen) ?
     
  7. #6 victory080364, 08.02.2011
    victory080364

    victory080364 Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK7, Bj 98, 1.6 16v
    Jup´s ... Kühlwasser ist wieder aufgefüllt ... war ca 1cm unter max.

    Bin heute 400km gefahren und habe alle 100km gehalten und kontrolliert ..... ist dicht. Komisch. Hitzeausdehnung des Gewindes?

    Grosser Kühlkreislauf geht auch nach ca 5 min im stand auf. Habe am Schlauch gefühlt. Propeller geht.

    Ich denke echt das es der Zeiger ist. Der steht ca 1 zeigerbreit unter der min markierung.

    Hmm ob die 116tkm stimmen? Kann ja sein nach 12 Jahren.

    mfg

    Achja was mich noch interessiert, hat der schon den OBD Stecker zum auslesen der Fehler oder Sensoren?

    Ich vermisse die Motorblock leuchte die ich im Opel und Nissan hatte .... :-(
     
  8. #7 ralfcdc, 08.02.2011
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Na dann bau dir doch ne Leuchte ein, wie im Kühlschrank, hatte auch schon lange mal sowas vor, aber naja..

    Das der Zeiger falsch aufgesteckt wurde, kann ich mir dann nicht vorstellen, weil sonst wäre der Zeiger im Kaltzustand ja noch viel weiter unten, verstehste?

    Ich denk mal, das Instrument hat einen weg.

    Aber probier es ruhig aus, schließ den Sensor kurz, warte bis deine Anzeige auf deine angegebenen 50% steigt, nimm die Nadel ab und steck sie beim Ende des Messbereiches wieder auf.

    Wenn die Nadel dann erstmal so bleibt und bei Zündung aus und kaltem Motor wieder unten ist und bei normal betriebswarmem Motor (Voraussetzung Thermostat ist ok) auch wieder genau in der Mitte steht, dann ist alles wieder ok...
     
  9. #8 Steve231, 09.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2011
    Steve231

    Steve231 Forum As

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    keinen Ford mehr
    Ich denke mal mit Motorblock-leuchte meint er die Motorchecklampe im Kombiinstrument, oder gibt es die jetzt auch bei Kühlschränken?:)
     
  10. #9 boris3001, 09.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2011
    boris3001

    boris3001 Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Escort Kombi, MK7, BJ 96, 1.6, 16v,
    Hi,
    ist nich ganz richtig.
    Weil:
    Die Nadel hatt einen anschlag der aber nur funzt wenn diese weit genug reingesteckt ist, ist das nicht der fall dann "pendelt" auch die Temp. anzeige aus. Steht dan auf ca. 7 Uhr. Richtig ist das sie auf einer Nadel breit hinter min gehalten wird.
    Ich bin da nämlich auch gerade dran das zu machen, mache am WE mal Fotos, ich geh nämlich davon aus das mir das eh wieder keiner glaubt hier:zunge1::lol:

    Wo muß den die Nadel stehen wenn ich den Temp. fühler kurz schliße?
    Vorm roten bereich oder dahinter?

    Bei mir war die Nadel falsch drauf, nämlich weil der Lüfter erst mitte vom roten bereich anging und der Schalter vom Lüfter neu ist.
    Do it jorself nach Plasmatachoumbau:)
    Ich mach das so das ich jetzt immer schaue wann der Lüfter angeht und die Nadel dementsprechen verstelle, deshalb auch der Tread:
    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=83647
    :rolleyes:
     
  11. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    die nadel bewegt sich an den anschlag auf der rechten seite.

    d.h. hinter dem roten bereich. das äquivalent zu "vor dem weißen bereich" bei kaltem motor.
     
  12. #11 victory080364, 27.02.2011
    victory080364

    victory080364 Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK7, Bj 98, 1.6 16v
    Hi,

    So, ich habe die Nadeln mal neu aufgesteckt. Sowohl Tank als auch Temp. Tank zeigte trotz voll nur halb voll an. Ist es normal das bei Zündung aus der Temp. Anzeiger stehen bleibt? Bei anderen Fzg geht der sofort gen null.

    mfg, Micha
     
  13. #12 Frickler, 27.02.2011
    Frickler

    Frickler Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 94, 1,6 Liter 16V
    Hallo :)

    Tank- und Temperaturanzeige werden über einen Spannungskonstanter versorgt, früher war das ein Kästchen mit nem Bi- Metall der die Spannung auf nem festen Level unterbricht, mitlerweile wird das wohl elektronisch gelöst. Ohne den Konstanter würden die Instrumente auf den Ladezustand der Batterie reagieren.

    Tankanzeige läuft bei meinem Essi auch im Dauerbetrieb.

    Grüße

    8) Micha
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 boris3001, 27.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2011
    boris3001

    boris3001 Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Escort Kombi, MK7, BJ 96, 1.6, 16v,
    Dann mußt du justieren, sprich so lange neu aufstecken wenn der Tank VOLL ist bis sie voll anzeigt.
    Also Tacho einbauen, Zündung an, warten, schauen wo sie steht, ausbauen neu aufstecken, einbauen etc......

    Beim Temp.Zeiger wirs komplizierter: Motor laufen lasen bis der Lüfter angeht, dann Tacho ausbauen, Nadel zur hälfte rauziehen, warten bis diese ausgependelt ist, dann mit korektur neu aufstecken.
    Weiter wie beschr. oben.
    Is ne gedulds Arbeit:)


    Nein, darauf achten das du die Nadel nicht zu tief draufsteckst, so das Sie auf der Tachoscheibe schleift bzw hängen bleibt.
    Nur die Tankanzeige bleibt da stehen wenn die Zündung aus is.
     
  16. #14 victory080364, 27.02.2011
    victory080364

    victory080364 Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK7, Bj 98, 1.6 16v
    Ich war nochmal nachsehen .... Die Tankanzeige bleibt, die Temp. Anzeige ist mittlerweile auf null runter .... Aber als ich die Zündung vor 4 Stunden ausgemacht hatte blieb sie erst stehn ....
    :verdutzt:
     
Thema:

Temp. Fühler

Die Seite wird geladen...

Temp. Fühler - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Innenraumtemperatur Fühler/Sensor

    Innenraumtemperatur Fühler/Sensor: Hallo. Ich habe eine Klimaautomatik und möchte gern prüfen, ob der Fühler/Sensor für die Temperatur im Innenraum verdreckt ist. Wo finde ich...
  2. heizt nicht temp anzeige zeigt spät warm

    heizt nicht temp anzeige zeigt spät warm: Mein Scorpio wird schlecht warm (nach ca 20 Min F Zeit geht die Tempanzeige erst in Grün) und die Heizung wird nicht warm,(erst nach ca 15-20 KM...
  3. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Einbau eines Temperatur-Fühlers für das Motoröl.

    Einbau eines Temperatur-Fühlers für das Motoröl.: Hallo Zusammen, ich möchte gerne einen Temperatur-Fühler für das Motoröl einbauen. Es gibt ja mehrere Möglichkeiten: An der Stelle der Öl-...
  4. Taunus (Bj. 76-79) Stufe GBTS, GBFS, GBNS Tankgeber/Fühler gesucht

    Tankgeber/Fühler gesucht: Hallo zusammen , wie im Titel schon erwähnt suche ich für einen Taunus BJhr.1979 eine Tankgeber/Fühler wenn jemand sowas hat bitte melden,ich...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Temp geht in roten Bereich und Ruckeln

    Temp geht in roten Bereich und Ruckeln: Hallo Zusammen. Ich habe 2 Fehler an meinen Focus MK1 Kombi und würde gern die Fehlerursache etwas eingrenzen. Mein Hauptproblem liegt daran,...