Temperatur Probleme beim XR3i

Diskutiere Temperatur Probleme beim XR3i im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo geehrte Ford-Freunde Habe seit kurzem einen Escort XR3i Bj 93 ( Cabrio ) mit 130 PS. Das Fahrzeug ist noch nicht angemeldet und es gibt...

  1. #1 Harry1972, 23.01.2007
    Harry1972

    Harry1972 Guest

    [FONT=verdana, arial, helvetica]Hallo geehrte Ford-Freunde

    Habe seit kurzem einen Escort XR3i Bj 93 ( Cabrio ) mit 130 PS. Das Fahrzeug ist noch nicht angemeldet und es gibt sicher noch einiges dran zu tun.

    Das erste Problem ist, dass ich den Motor warm laufen lassen wollte. Die Temp-Anzeige blieb allerdings im kalten ( nach 20 Minuten im Stand ).
    Die Heizung knallte Mega-Warm raus, die Anzeige blieb kalt.
    Ich öffnete den Ausgleichsbehälter und erwartete ein zischen. Nix kam. Also hielt ich den Finger rein und war überrascht dass das Wasser im Behälter kalt war. Ich trat einige Minuten auf´s Gas und dachte dass er sich fängt. Nix passierte. Die Heizung war sehr schön warm bis verdammt warm. Der Ausgleichsbehälter blieb aber immer noch kalt.

    Was hab ich den hier für ein AUA und wer von Euch kann mir bei dem Problem nützliche Ratschläge geben ???

    Bedanke mich vorab für Eure Hilfe....
    [/FONT]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leon

    Leon Guest

    Wenn die Heizung heiss ist, muss auch das Kühlwasser eine entsprechende Temperatur haben.

    Bist Du sicher, dass Du nicht zufällig in den Behälter fürs Scheibenwaschwasser gelangt hast? :)

    Ansonsten lass die Heizung mal aus und lasse ihn 20 Minuten im Stand laufen.
     
  4. #3 Harry1972, 24.01.2007
    Harry1972

    Harry1972 Guest

    Naja, ich hab mal Schrauber bei VW gelernt, auch wenn es 17 Jahre her ist und ich in nem anderen Beruf arbeite. Sicher weiss ich wo sich was befindet :) .

    Ich wurde schon gefragt ob die Wasserpumpe überhaupt fördert. Okay, würde sie nicht fördern hätte ich nicht permanent die heisse Luft aus dem Gebläse. Selbst wenn der warme Motor das Wasser in die Heizung drückt, müsste er es ja auch in Richtung Ausgleichsbehälter tun. Beim Heizen kein Temperaturabfall.

    Der Nächste meinte, dass der Ausgleichsbehälter nichts mit dem Wasserkreislauf zu tun hat. Den würd ich am liebsten nochmal in die Schule schicken, es sei denn dass Ford was entwickelt hat dass nur das nötige Wasser in den Kreislauf gelangt ( warum aber die Anzeige im Instrument im Kalten ??? )

    Ich werd mal spasseshalber das Thermostat wechseln ( ist ja bei dem Motor nen Klacks ) und dann mit Probekennzeichen und der ADAC-Card ab auf die Bundesstrasse. Entweder er hält oder ist als Teileträger demnächst bei DingsbumsBay....:Augenrollen:
     
  5. Leon

    Leon Guest

    Upssss :D

    Hättest Du das vorher gesagt, hätte ich auch nicht gefragt :)
     
  6. pitter

    pitter Fordfreund

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Mk 1 Turnier
    Na ja, vlt. fehlt deinem Autochen auch gar nix. Escortmaschinen sind bekannt für ihre geringe Erwärmung. Meiner geht in der Tempanzeige auch nie über 1/4, eher drunter.
    Aber, dass das Kühlwasser kalt bleibt ist schon komisch. Wie sieht´s denn mit den Verbindungsschläuchen aus. Ist da vlt. einer verstopft und trennt so den Ausgleichsbehälter vom Kühlkreislauf?
     
  7. Leon

    Leon Guest

    Öööh?

    Mein Kühler springt sogar bei -4°C nach 10 Minuten an. Im Sommer läuft der ununterbrochen, wenn ich im Stau stehe. Im Winter hab ich schon nach 200 Metern die erste mollig warme Luft aus der Heizung.

    Kühlwasser und Pumpe sind neu.
     
  8. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    da würd ich sagen, du brauchst n neues thermostat... fords bis zum lüfter zu erhitzen ist schon ne kunst... zumindest während der fahrt.
    ich hab bei meinem crashcar (fiesta 1.6er 105ps) selbst nachm rennen net mehr als n viertel der wärmeanzeige...
     
  9. Leon

    Leon Guest

    Meine Angaben bezogen sich auf laufenden Motor bei stehendem Fahrzeug, zum Beispiel Stau auf der Autobahn, Stop & Go im Stadtverkehr etc.

    Während der Fahrt ist da vorn Ruhe.
     
  10. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.974
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    komisch, bei mir geht immer der lüfter an wenn ich die klima einschalte:lol: verdammt, stoppen, das,,,, spamen , ich muss! :keule:

    ok, bleiben wir mal beim thema. ich denke auch das es das thermostat ist.
     
  11. Leon

    Leon Guest

    Bei mir oder bei Harry?

    Wenn ich die Klima anhabe, sollte der Lüfter ja eigentlich permanent auf Stufe 1 laufen. Tut er aber nicht. Mein Lüfter kennt nur eine Stufe - und die heisst "Maximum Lärm". Wenn ich die Klima anhabe, geht er Lüfter alle 30 sek. für 10 Sekunden an. Ausser es ist extrem heiss draussen, dann läuft er durch.

    Aber da ich ein Re-Import habe, wunder ich mich da über nix mehr.
     
  12. #11 Fordbergkamen, 25.01.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Vielleicht nen Reimport aus Grönland?
    Dem ist bei uns bestimmt zu warm, ist für Temperaturen um die 30 Grad Minus gebaut...
    Bin ja schon ruhig:rotesgesicht:
    MfG
    Dirk
     
  13. Leon

    Leon Guest

    Nein, Italien. Der sollte eigentlich ganz andere Temperaturen gewohnt sein. :D
     
  14. #13 d-b, 03.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2010
    d-b

    d-b nix wisser am werk :D

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,8 16v XR3i MK5 Cab
    muss das nochmal hochholen ,
    ist das dann nu der thermostat wenn die temp anzeige auf kalt bleibt und die heizung nach nur paar meter affrika temps pustet ?
    zudem hab ich ein sehr sehr hohen sprit verbrauch , für 330 km braucht der bisschen über 3/4 tank bei ca 150-175 kmh ist das normal ?
    hab hier mal irgendwo gelesen das wenn der thermostat put ist und somit der große kühlkreislauf offen ist und das wiederum dazu führt das die steuereinheit sagt mehr sprit , damit der auf betriebst temp kommt. ist das so richtig ?

    mfg :rolleyes:

    mir ist nochwas eingefallen , kann es auch sein das der tempfühler von der anzeige kaputt ist ? wo genau sitzt der und wie kann man das raus finden ?
    es ist mir bis jetzt nur einmal passiert das die temp anzeige auf einmal oben im fast roten bereich war , dann aber schnell heizung auf gedreht und langsam gefahren und ging auch ruck zuck wieder runter auf hmm ja kalt halt .

    daten sind : xr3i bj 92 mk5 131 ps 1,8 16 v
     
  15. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    also ich bekomm bei den Temperaturen auch nach 15km gerade so ein warmes Lüftchen allerdings auf der schnellstraße^^

    im Sommer bei 37° braucht meiner im Stadtverkehr nicht mal einen Lüfter :lol: der geht nicht mal in den roten bereich dann ist ihm angenehm sprich normal
     
  16. d-b

    d-b nix wisser am werk :D

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,8 16v XR3i MK5 Cab
    snaxxx das bringt mich nich weiter ;) :zunge1:
     
  17. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    haste schon rchtig gelesen mit dem großen kühlkreislauf.

    wenn der von vorn herein offen ist wird der motor nicht betriebswarm und hat extrem sprit raus. normalerweise sollten 300km mit ca. einem halben tank erreicht werden.

    dein frisst also ganz schön.

    der fühler für die anzeige sitzt UNTEN am thermostatgehäuse. du kannst den stecker ziehen, zündung einschalten und den kontakt im stecker überbrücken. schlägt die anzeige voll aus, funktioniert zumindestens die anzeige.
     
  18. d-b

    d-b nix wisser am werk :D

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,8 16v XR3i MK5 Cab
    alles klar sowas wollt ich hören MTC :top1:
    also würde es sin machen den thermostat zu tauschen und dann mal schauen wie es weiter geht ?
     
  19. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    jepp.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. d-b

    d-b nix wisser am werk :D

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,8 16v XR3i MK5 Cab
    achso was ich noch wissen möchte ; könnten schäden dadurch aufgetreten sein ? weil bin ja nun schon paar km so damit gefahren .
     
  22. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Gut für den Motor sind zu hohe Temps auf keinen Fall, aber wenn deine Anzeige net richtig funktioniert, kann man da schlecht was sagen...
    Mach erstmal den Thermostat und dann beobachte das mal weiter.
    Solange er danach wieder normal fährt und auch normal verbraucht, sollte alles in Ordnung sein...
     
Thema:

Temperatur Probleme beim XR3i

Die Seite wird geladen...

Temperatur Probleme beim XR3i - Ähnliche Themen

  1. Temperatur-Sensor/Geber für Kühlerlüfter

    Temperatur-Sensor/Geber für Kühlerlüfter: Ford Fiesta III, GFJ, 1.3 KAT, 1993, 1299 ccm, 44 KW, 60 PS, 0928/788 Hallo zusammen, wo ist bei dem Fiesta der Temperatur-Sensor/Geber für den...
  2. Probleme mit Sitzheizung

    Probleme mit Sitzheizung: Hallo, ich habe mir heute diese sitzheizung nachgerüstet ich hab beide sitze gemacht,die kabel lagen schon im stecker unter dem sitz.hat auch...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Gas Probleme

    Gas Probleme: Hallo, besitze seit kurzem einen gebrauchten Ford Focus BJ 99 1.6 Benziner 161.000. Er hat bzw. hatte folgende Probleme der Tacho viel...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen

    Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen: Hey Leute, ich hab ein kleines Problem mit meinem FoFo (CC 2.0 TDCI, ca 140tkm). Normalerweise lief er bisher immer sauber und es gab keine...
  5. Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu

    Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu: Habe jetzt öfter gehört, dass meine Zentralverriegelung beim fahren ab und zu klackt. Ich kenne so etwas von BMW, wo man dann beim fahren die...