Temperatur steigt bei schneller Fahrt

Diskutiere Temperatur steigt bei schneller Fahrt im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, an meinem Focus Turnier Bj.1999 1,6L Benziner geht die Temperaturanzeige auf rot - aber nur wenn ich so ca. 3 KM oder mehr...

  1. RoZi

    RoZi Neuling

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1999 1,6L Benzin
    Hallo zusammen,

    an meinem Focus Turnier Bj.1999 1,6L Benziner geht die Temperaturanzeige auf rot - aber nur wenn ich so ca. 3 KM oder mehr konstant über 120 Km/h (im 5.Gang versteht sich) fahre. Ich fahre dann langsamer, so ca. 100 km/h und die Temperaturanzeige geht wieder auf Normal. Hat jemand einen Tip?
     
  2. #2 dshalimov, 02.03.2011
    dshalimov

    dshalimov Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II 2006 1.4 Fun Benziner
    Nicht über 120km/h fahren. :)

    Hast du schon den Ölstand, Kühlmittelstand überprüft?
     
  3. #3 jogie79, 02.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Der Erste verdächtige wäre das Thermostat,als zweites könte es auch ein zugesetzter kühler sein oder die wasserpumpe bringt nicht mehr genung leistung,das währen erstmal die sachen die es überwiegend sind.

    Du kanst mal folgendes machen wenn der motor wieder mal heiss ist ,fass mal die beiden dicken schleuche die zum kühler an diese müssen richtig heiss sein,wenn nicht thermostat tauschen sind diese richtig heiss bitte mal denn kühler von oben nach unten abtasten dieser muss rechts und links gleich warm sein und vorsicht der kühlerventilator könnte sich einschalten also aufpassen.

    Und richtig Öl mal uberprufen siehst du an denn peilstab oder denn öleinfülldeckel eine weisse breunliche emulsion,oder blübert das kühlwasser bei geöfnetet ausgleichbehälter oder ist gar öl im wasser kannst von einer defekten zylinderkopfdichtung ausgehen .
     
  4. RoZi

    RoZi Neuling

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1999 1,6L Benzin
    Ölstand und Kühlmittel sind ok., Wasserpumpe vor ca. 20T KM getauscht.
    Was mich so irritiert, bei schneller Fahrt sollte man meinen, dass schon der Fahrtwind einiges an Kühlung mitbringt, dann doch eher bei stop and go - aber dem ist nicht so!
    Aber danke für den Tip mit den Schäuchen - das werde ich prüfen.
     
  5. OT71

    OT71 Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Bj.2000 1.6l
    schau mal ob der schlauch vom kühler(links) unten zum motor kalt oder warm ist bei der beanstandung.

    wird warscheinlich kalt sein, dann hast du das gleiche problem wie ich gerade...
     
  6. #6 jogie79, 02.03.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Wenn das Thermostat defekt ist gibt es vletzendlich keine kühlende wirkung duch denn fahrtwind,denn das wasser zirkuliert nur im kleinen wasserkreislauf das heisst das wasser leuft garnicht duch denn kühler bzw zu wennig.
    Ich würde erstmall das Thermostat ersetzten das ist recht preiswert und meistens die ursache.
     
  7. OT71

    OT71 Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Bj.2000 1.6l
    dann wäre die temperatur auch zu warm wenn er langsammer fahren würde....
     
  8. #8 jogie79, 02.03.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Nicht unbedingt.
    Es kann sein das das thermostat nur nicht weit genung öffnet,mit zunehmender Motorleistung steigt ja auch die teperatur und wenn das öffnunsende nicht ereicht wird hast du genau diese problemme,aber ich gebe dir recht das es nicht gerade typisch ist für ein defektes thermostat,aber vor denn hintergrund das ein thermostatt nicht sehr teuer ist,würde ich es tauschen bevor mann sich an teuere teile ranwagt.
     
  9. OT71

    OT71 Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Bj.2000 1.6l
    wenn würde ich das 74°C thermostat von ford einbauen....das hab ich seit gestern drin, muß aber noch entlüften...


    hier mal was zum lesen....ähnliche symptome:

    http://www.motor-talk.de/forum/motor-wird-zu-warm-t1598411.html
    http://www.motor-talk.de/forum/neuer-zylinderkopf-jetzt-wird-er-zu-warm-t2440819.html
    http://www.motor-talk.de/forum/moto...3129804.html?highlight=luftblase#post27649186
    http://www.motor-talk.de/forum/hilf...2973251.html?highlight=luftblase#post26409362


    alles hängt mit der luft im zylinderkopf zusammen, die nicht gescheit rausgeht.
     
  10. #10 TL1000R, 02.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    @RoZi
    ...hast du KLIMA ?
    .....wenn die Anzeige auf rot steht,laufen dann die/der Lüfter ?


    ...mach bitte mal das hier:
    http://www.werner-koester.de/daten/Mondeo_Servicemenue.pdf

    ....auf Stellung DTC muß "NONE" angezeigt werden,das blinkt dann auch......falls nicht,wird ein Fehlercode angezeigt.....bitte genaue Zahl/Bezeichnung posten.....

    .....und stell die Digital-Anzeige für die Wassertemperatur ein......da steht dann bei kalten Motor je nach Außentemperatur z.B. " 010C".....in dieser Stellung Motor starten und losfahren....danach steigt die Temperatur auf ca. 83° bis der Thermostat anfängt zu öffnen.....steigt die DIGITAL-Anzeige weiter müsste bei ca. 100° der/die Lüfter angehen......
    ......während der Testphase :Motor bitte nicht abstellen oder abwürgen,da sonst der Test wieder neu gestartet werden muß....

    ....nennt sich "SELBSTTEST des KOMBIINSTRUMENT"

    ...auf Stellung "GAGE" schlagen alle Anzeigen voll aus und gehen wieder in die Endstellung zurück....

    ...falls es bei dir nicht klappen sollte,bitte kurze Rückmeldung...

    ...hiermal die Auflistung der Prüfpunkte.....also auf Punkt 6 (6x Drücken) und auf Pkt 15 (15x Drücken)

    Prüfpunkte durch Anwählen mit dem Taster des km-Rückstellers

    01. GAGE - Prüfung der Anzeigeinstrumente
    02. 8888 - Prüfung der LCD Anzeige
    03. BULB - Prüfung der Leuchten ....es müssen 8 Leuchten brennen....
    04. rXXX - Anzeige der ROM Version des Kombiinstruments
    05. EEXX - Anzeige der NVM Version des Kombiinstruments
    06. dtc NONE oder Zahlencode - Anzeige des DTC Fehlercodes - hexadecimal format
    07. XXX.X - Fahrgeschwindigkeit in MPH
    08. XXX.X - Fahrgeschwindigkeit in km/h
    09. xxx.o - VSS-Geschwindigkeitssignal als HEXADECIMAL-Anzeige
    10. XXXX - Motordrehzahl
    11. XXX.t - ?
    12. FXXX - Kraftstoffstand - Displays the code (0-255)
    13. LXXX - ?
    14. XXX.F - ?
    15. XXX.C - Kühlmitteltemperatur
    16. XXX.C - vermtl. Ansauglufttemperatur vom LMM
    17. bXX.X - Batteriespannung
    18. Ab-X - ABS Fehler L=kein Fehler
    19. Eb-X - Elektronische Brems Verteilung Fehler L=kein Fehler
    20. IL-X - Instrumentengruppenbeleuchtung H=an L=aus
    21. cr.X - H=?
    22. A-XX - ?
    23. b-XX - ?
    24. C-XX - ?
    25. d-XX - ?
    26. 0XXX - ?
    27. 1XXX - ?
    28. 2XXX - ?
    29. 3XXX - ?
    30. 4XXX - ?
    31. 5XXX - ?
    32. 6XXX - ?
    33. 7XXX - ?
    34. P1XX - ?
    35. P2XX - ?
    36. P3XX - ?
    37. P2XX - ?
    37 Ab hier geht´s wieder von vorne los mit GAGE

    .....wer noch Punkte kennt,die ein Fragezeichen haben....bitte melden....Liste wird dann vervollständigt.....
     
  11. OT71

    OT71 Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Bj.2000 1.6l
    ich muß im diagnose-modus 14 mal drücken(rückstellknopf) um auf die temperaturanzeige zu kommen....
     
  12. #12 TL1000R, 02.03.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    ....hab die Liste mal so blind übernommen....kann natürlich sein,daß es Pkt.14 ist.....hängt evtl. vom KI-Typ ab......

    ..wichtig ist:sobald "1AA.C" erscheint und die Anzeige sich kaum verändert........isses einmal zuviel gedrückt......erkennt man aber auch gut am Punkt vor dem "C",daß es nicht die Wassertemperatur ist,sondern die vemtl. Ansauglufttemperatur ist,die angezeigt wird...außerdem ist die im HEXA-Dezimal-Format....mit Buchstaben UND Zahlen......alphanumerisch wie man auch sagt.......also das sollte/müsste jeder merken.......


    ...dann wieder durchdrücken bis wassertemperatur oder Test neu einleiten.....
     
  13. #13 jogie79, 02.03.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Die liste die du hast ist vom Mondeo,da können schon kleine unterschiede sein,aber grundsätlich schon ok,aber beachte bitte das die temparatur im testmodus bei vielen regelmässig bis 120 grad geht das ist immernoch ok.

    Und zudem links da sind eigentlich immer problemme mit luft im zylinderkopf meistens immer nachdemm reparaturen duchgeführt worden sind ford bittet dafür einne bypass an der diese problemme beseitigt.
    Aber da bei demm Themenstarter zuletzt vor 20000km reparaturen im bereich des Kühlsystem düchgeführt worden sind möchte ich luft als ursache fast auschliessen.

    Was mann auch versuchen kann ist das Thermostatt mal komplett auszubauen,bin mir nicht sicher ob das bei denn motor geht wenn ja kann mann es versuchen.Ist dann alles Ok so kann mann das thermostat ersetzten wenn nicht bleibt noch ein duck kalk zugestzter Kühler.

    Mal ne Frage warum wurde damals die wasserpumpe ersetzt? im Rahmen des zahnriemen wechsel oder war sie defekt?fals sie defekt war sind Die Flügel abgebrochen oder war sie nur undicht?
     
  14. #14 TL1000R, 02.03.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    ....wenn die Temperatur im Digitalmodus 120° C erreicht wär mir das persönlich zu riskant....hab sowas auch schon gehört,aber dann ist die SCP-BUS-Leitung o. was anderes die Ursache und die digitale bzw, analoge kann man dann vergessen.....dann muß ein separater Fühler verbaut werden,um die tatsächliche Temperatur anzuzeigen,weil 120° C sind ,bei aller Liebe,ne Menge Holz und eigentlich eine Fehlanzeige.......die können nie stimmen....zumindest nicht als Wassertemperatur.....ein "defekter Zylinderkopftemperatursensor" zeigt evtl. solche Werte an....bei OT71 springen zum Beispiel bei 100° die Lüfter an....bei mir (ST 170 ) ungefähr auch...

    ....bei solchen hohen Werten kanns an den Zündkabeln liegen,die die Sensorleitung stören....war auch schon der Fall....

    ....deshalb soll der TE ja erstmal mit dem KI-Test prüfen,was an Temperatur angezeigt wird.....ist der Wert plausibel,muß man anders vorgehen,als wenn er unplausibel ist......


    ...warten wirs mal ab.....
     
  15. #15 jogie79, 02.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Bei mir ging die digitale anzeige etwa bis 115 grad und da haben sich auch die lüfter eingeschaltet,hir im forum wurde mir gesagt das das noch im rahmen ist.

    Die Tempraturanzeige verharte dann aber immernoch in der Mitte nun ist egal habe denn wagen nicht mehr,kann nur das wiedergeben was mir damals gesagt wurde.
    Es war auch ein 1,6 aus 2001

    P.s Die anzeige wird nicht direkt vom Teparatursensor in Bewegung gesetzt sonder vom Steugerät was denn Fahrer eigentlich immer eine Falsche tempratur vorgaukelt gut zu erkennen kontte ich das mit ein OBD auslesegerät dort wurden rund 90 grad angezeigt während der digitalmodus des KI rund 105 grad anzeigte Beide werte kommen vom selben sensor nur der eine wird direkt vom steuergerät ausgelessen der andere halt vom KI wo der wert vom steuergerät manipuliert wird.
     
  16. OT71

    OT71 Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Bj.2000 1.6l
    bei mir schalten bei 102°C die lüfter vorne ein.....meine temperaturanzeige steht aber immer in der mitte...wie festgenagelt. auch wenn es 108°C sind.


    ich habe mir einen digitalen temperatursensor bestellt, mal sehen was der dann anzeigt.
     
  17. #17 TL1000R, 03.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    ...stimmt so nicht:

    ..es geht aber um die DIGITAL-Anzeige im KI.....und die zeigt den Wert an,den das PCM über den SCP-PUS (es gibt nur diese Sammelleitung für Drehzahl,Wasser etc.....keine eigene nur für die Wassertemperatur,auch nicht für die analoge) liefert.....der Wert für die analoge wird nicht im PCM,sondern vom KI "getürkt".....da hat dir jemand einen Bären aufgebunden...

    ...das was du über OBD-Buchse ausliest,ist ja der Digital-Wert,nämlich der vom SCP-BUS.....


    ..der KI-Test (...und die DIGITAL-Anzeige der WT ) ist aber der 1. richtige Schritt in die richtige Richtung,um einen plausiblen Wert der Wassertemperatur zu erhalten...falls nicht plausibel,muß an anderer Stelle gesucht werden...

    ..mit der digitalen Anzeige hast du die "echte" Wassertemperatur-Anzeige, was das PCM ans KI liefert.........und um den Wert geht es auch.....

    ...ist die digitale Anzeige unplausibel,liegt der Fehler entweder im BUS,oder der Sensor "spinnt".....oder das PCM ist defekt.....

    ...deine Aussage ist ja unlogisch,wenn der KI-Digital-Wert höher ist ,als der OBD-Wert....das müsste ja nach deiner Logik genau umgekehrt sein........der "niedriger Wert" ist getürkt.....wieso soll das PCM ans KI einen höheren Wert als den tatsächlichen liefern ???

    ...um den "absolut echten" Temperaturwert zuerhalten,muß man die Sensorleitung abgreifen (Ausgangsspannung des ZKTS)......das ist der Wert,den das PCM erhält,um die Einspritzmenge zu berechnen und um die Lüfter zu schalten.....ist auch dieser Wert unplausibel muß man das machen:

    ..oder einen eigenen Sensor verbauen......hier kann dann entweder die Ausgangsspannung gemessen werden......oder man vebaut noch ein Anzeigegerät.....kommt im Endeffekt aufs gleiche raus....
     
  18. #18 TL1000R, 03.03.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    ...das kann ich mitunterschreiben.....ist bei mir genauso...trotz ETC (normaler NTC-Sensor für Wassertemperatur,kein Zylinderkopftemperatursensor wie bei den ZETEC E und SE ) im ST-Motor....
     
  19. #19 jogie79, 03.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Ich habe das nur so wieder gegeben wie mir es damals Forum geschrieben worden ist.

    Wenn du sagst es ist Falsch dann nehme ich selbverstänlich meine ausage zurück und entschuldige mich für die Falsche außerung.

    Bei mir ging es damals darum das die Temperatur nach wenigen minuten bei -graden schon Normalteperatur anzeigte obwohl motor und sämtliche schleuche noch kalt waren.
    Es wurde gesagt das das normal ist und von Ford so gewolt ist.
     
  20. #20 TL1000R, 03.03.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    ....also entschuldigen brauchst du Dich nicht.....für was denn ?....der TE braucht doch nur ein geeignetes Instrumentrium,um die Wassertemperatur verläßlich anzeigen zu lassen......ich kann ihm ja schlecht vorschlagen,er solle erstmal einen separaten Sensor einbauen....deshalb erstmal die KI-Digital-Anzeige.....zusätzlich kann man auch noch leicht über OBD-Buchse sich einen Wert bei geeignetem Scanner anzeigen,falls vorhanden....

    ...für den Anfang reicht das...in Kombination mit Lüftereinschaltzeitpunkt,erst wenn nix gescheites angezeigt wird,sollte man sich über andere Meßmethoden. Gedanken machen.....

    ...es geht ja in erster Linie um eine Problemlösung für den TE,und nicht darum wer Recht hat.....ich weiß übrigens auch nicht alles und lerne gern dazu....

    ...also wer ne andere Meinung/Kenntnisse/Erfahrungen hat,soll sie auch ruhig äußern....davon lebt ja ein Forum....
     
Thema: Temperatur steigt bei schneller Fahrt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fiesta temperturanzeige steigt bis 120 wieso

    ,
  2. opel combo wird bei schneller fahrt heiss

    ,
  3. normaltemperatur von ford ka

Die Seite wird geladen...

Temperatur steigt bei schneller Fahrt - Ähnliche Themen

  1. Klimaautomatik bei kalten Temperaturen

    Klimaautomatik bei kalten Temperaturen: Hallo Ich habe bei meinem Galaxy die Klimaanlage auf "AUTO" eingeschalten. Auch bei kalten Temperaturen schaltet sich meistens der "A/C" Knopf...
  2. Mein Ford Focus 1.4 bj 99 ging während der Fahrt einfach aus

    Mein Ford Focus 1.4 bj 99 ging während der Fahrt einfach aus: Hallo ihr Lieben. Ich habe einen Ford Focus 1.4 75 ps bj 99. Er hatte am Anfang immer so Start Schwierigkeiten und nun ging er mir vor paar Tagen...
  3. Motor geht während der Fahrt aus

    Motor geht während der Fahrt aus: Jessi_897Neuling Hallo ihr Lieben, Ich bin neu hier und suche jetzt mal Rat. Ich habe einen Ford Ka bj 2001, er hat bis jetzt auch noch nie...
  4. Motor geht während der Fahrt aus

    Motor geht während der Fahrt aus: Hallo ihr Lieben, Ich bin neu hier und suche jetzt mal Rat. Ich habe einen Ford Ka bj 2001, er hat bis jetzt auch noch nie wirklich Probleme...
  5. Fahrzeug Temperatur

    Fahrzeug Temperatur: Hallo habe eine frage ist das normal wenn es unter + 10 Crad hat das der Focus ca. 10 KM benötigt um auf Betriebstemperatur zu kommen? Und wenn...