Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Temperatur zu hoch (zumindest sagt das das Schätzometer)

Diskutiere Temperatur zu hoch (zumindest sagt das das Schätzometer) im Scorpio Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; Hallo zusammen. Habe nun, nach einem Jahr mit meinem fahrenden Wohnzimmer ein (hoffentlich) kleines Problem. Zuerst mal ein paar Vorabinfos dazu:...

  1. Sivas

    Sivas Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK II 131 PS Limousine
    Hallo zusammen.
    Habe nun, nach einem Jahr mit meinem fahrenden Wohnzimmer ein (hoffentlich) kleines Problem. Zuerst mal ein paar Vorabinfos dazu:

    • Thermostat zw. den Kühlkreisläufen wurde erneuert
    • Habe mit der SuFu keinen ähnlichen Fall finden können
    • WaPu läuft auch
    • Zylinderkopfdichtung ist OK

    So. Nun zur eigentlichen Fehlerbeschreibung:
    Die Temperatur steigt - zumindest lt. Schätzometer - bis knapp vor den roten Bereich (ab und zu auch mal für ca. fünf Sekunden drüber). Und zwar innerhalb der ersten fünf Kilometer. Kurz nach dem Anlassen ist die Temp. schon in der Mitte des Bereichs "N".
    Die Werkstatt hat bisher auch noch nicht wirklich was rausgefunden: Kühlkreisläufe funktionieren (da Thermostat getauscht), alle Schläuche werden warm. Die Lüfter des Kühlers laufen angeblich nur, wenn die A/C angeschaltet wird (könnte das evtl. der Sensor zum Schalten der Lüfter sein?). Und das Kühlwasser im Ausgleichsbehälter bleibt auch kalt.

    Kann vielleicht jemand einen Hinweis dazu geben, was das sein könnte? Ist es möglich, dass auch nur die Anzeige im Kombiinstrument spinnt? Ich habe zwar schon von Fällen gehört, dass die Anzeige komplett auf kalt stehen bleibt, aber das Gegenteil ist mir noch nicht zu Ohren gekommen...
     
  2. #2 Scorpio-Nici, 07.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2009
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    also wenn das wasser im ausgleichsbehälter kalt bleibt kann irgendwas nicht stimmen, denn soweit ich weis wird das kühlwasser im Ausgl-beh auch warm weil ja ein teil des kühlwassers aus dem kühlkreislauf in den Ausgl-beh zurück fliest und dann dem kreislauf wieder zugeführt wird, heist dein Kühlwasserbehälter sollte schon irgendwann warm werden, sonst weist woran es liegt, dann ist nämlich das Kühlwasserthermostat futsch oder ein schlauch ist dicht

    ich weis wurde erneuert, muss ja nicht heißen das es richtig drinne ist bzw auch in ordnung

    bzw wird denn der motor spürbar warm, heist wenn die angezeigte temperatur stimmt sollte der motor doch schon etwas wärmer sein als , musste mal hand drüber halt, nicht drauf legen, und vergleichen zwischen normal anzeige und überhöhter anzeige, oder besser du hast nen thermometer zur hand was locker bis 100°C geht, sollte die Temp konstant gleich bleiben dann könnte es auch sein das sich der temperaturgeber verabschiedet hat
     
  3. #3 Harald_K, 07.03.2009
    Harald_K

    Harald_K Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    im Moment nur Quad
    probier mal, ob die Temperatur sinkt, wenn man die Heizung voll aufmacht und das Heizgebläse auf Maximum stellt.

    Der Kühlerlüfter sollte irgendwann auch anlaufen, wenn er elektrisch betätigt ist. (Bei mir ist der mit Viscokupplung drinne) Wenn nicht, mal den Thermoschalter und die entspr. Sicherungen prüfen.

    wenn der Ausgleichsbehälter nicht warm wird ... ist da evtl. der Schlauch zum Behälter zu bzw. das Überdruckventil am Kühler defekt?

    wie heiß wird denn das Kühlwasser überhaupt? Könnte ja auch ein defekter Temperaturgeber oder Anzeigeinstrument sein.


    ansonsten deutet zu heiß werdender Motor auf zu mageres Gemisch hin ....
    früher hieß das mal Falschluft .. heute auch Lambdasonde, Auspuffdichtheit, ....
     
  4. Sivas

    Sivas Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK II 131 PS Limousine
    Hi zusammen.
    Danke für die Tips.
    Die Jungs von der Werkstatt sind bisher noch gar nicht dazu gekommen, nachzuforschen. Wird diese Woche gemacht. Stört mich auch nicht, da ich momentan sowieso auf Geschäftsreise bin. Jedenfalls habe ich denen ans Herz gelegt, mal die Temperatur direkt abzunehmen. Dann wird sich herausstellen, ob die Anzeige oder der Temperaturgeber defekt sind.

    Ich werde berichten.
     
Thema:

Temperatur zu hoch (zumindest sagt das das Schätzometer)

Die Seite wird geladen...

Temperatur zu hoch (zumindest sagt das das Schätzometer) - Ähnliche Themen

  1. Innenraum kalt, Kühlwassertemperatur hoch, alles bereits erneuert

    Innenraum kalt, Kühlwassertemperatur hoch, alles bereits erneuert: Hallo Ford-Gemeinde, nach langer Suche im Forum, bin ich auf nichts vergleichbares gestoßen. Folgende Situation: Ford Focus MK3 DYB 1,6 TDCI...
  2. Ölwechsel bei Minus-Temperaturen ???

    Ölwechsel bei Minus-Temperaturen ???: Fiesta MK3, Bj 93, 1.3 Kat 44/60 1290 (0928/788) Hallo zusammen, gibt es eigentlich irgend einen Grund, bei den derzeitigen Minus-Temperaturen...
  3. Motor kommt nicht auf Temperatur

    Motor kommt nicht auf Temperatur: Guten Abend liebe Leutz, Ich habe ein Problem mit meinem FoFo Mk2 BJ 2005 1.8i Duratec-HE. Und zwar kommt er nicht auf Temperatur. Er geht max....
  4. Hallo sagt die kleine Ka2 Fahrerin

    Hallo sagt die kleine Ka2 Fahrerin: :sieg:
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) 1. Inspektion Kosten zu hoch?

    1. Inspektion Kosten zu hoch?: Moin, habe bei der lokalen Ford Werkstatt einen Termin zur Inspektion gemacht und ein Angebot angefordert. Zu den Preisen müsst Ihr noch die 19%...