Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Temperatur zu hoch

Diskutiere Temperatur zu hoch im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Moin, ich habe ein Problem mit meinem Mondeo, Bj. 96, 1,8l, 112 PS. Nach ca. 5 Km ist die Temperaturanzeige am Anschlag, kurz vor dem roten...

  1. #1 nordlicht_24, 27.04.2010
    nordlicht_24

    nordlicht_24 Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich habe ein Problem mit meinem Mondeo, Bj. 96, 1,8l, 112 PS. Nach ca. 5 Km ist die Temperaturanzeige am Anschlag, kurz vor dem roten Bereich. Ich habe schon viele Lösungsvorschläge gefunden, aber eins macht mich stutzig: Der Schlauch zum Kühler ist so heiß, das man Ihn nicht anfassen kann, der untere Schlauch vom Kühler weg ist max. lauwarm. Wenn das Thermostat oder die WaPu defekt wäre, wäre dann der Schlauch zum Kühler nicht auch "kalt"? Kann es sein, das der Kühler verstopft ist? Der Ventilator läuft auch nicht an.

    Gruß aus dem Norden...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tunier Fahrer MK1, 27.04.2010
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    Hallo, mache mal den kleinen schlauch ab der zum Kühlerwasserbehälter geht lasse den Motor laufen wenn Wasser kommt das du in eine PE-Flasche laufen lässt müsste nach 10 sek. ca 2 Ltr drin sein wenn nicht hat diene Wasserpumpe was ab. Kanst auch mal das Kühlerwasser mal ganz ablassen und schauen ob Bröckchen drin sind wenn ja Pumpe Defekt, und du kanst auch den Kühler mal spülen oben wasser rein müsste genau so schnell unten raus kommen.
    Gruss Stefan
     
  4. #3 salihbey, 27.04.2010
    salihbey

    salihbey ProTantoQuidRetribuamus?

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Gally MK2 Kombi 2,3 Liter LPG/Benzin
    Mit der Aussage 2 Liter in so undsoviel 10 Sekunden oder Minuten irritiert nur.
    Damals war meine Aussage folgendes. Denn die Idee mit der Flasche stammte denke ich ursprünglich von mir, zumindest hier im Forum und ich habe es widerum aus einer anderen Quelle geschnappt gehabt, und auch getestet. Aber in 10 Sekunden kam bei mir nie und nimmer 2 Liter Wasser raus. Ich habe es auch nur gemacht um zu sehen ob der Strahl mehr wird wenn man Gas gibt.

    Wenn der Schlauch im Flasche steckt, und man Gas gibt muss sich der Strahl der da rausschiesst erhöhen, weniger wenn weniger Gas, mehr wenn mehr Gas.
    Mengenangaben könnten verwirren. Wichtig ist, dass der Strahl wesentlich und erheblich kräftiger schiesst, wenn man Gas aufdreht. Denn logischerweise dreht sich die WaPu mehr, wenn man Gas gibt und die Wassderförderung muss auch zunehmen. Wenn nicht, dann Gute Nacht im Ostend.
    Im Standgas kommt zwar Wasser raus, aber nicht so hefig. Ist auch abhängig ob man ein original Fordpumpe verwendet oder einen OEM Artikel genommen hat.
    Auch das macht Unterschiede wie sonstwas.

    Zu der nicht anlaufender Thermostat: den oberen Stecker an der Thermostatgehäuse mal abziehen, dann sehen on die Ventilatoren surren anfangen. Wenn ja, dann ist der Fühler defekt: tauschen.

    Wenn dein Schlauch hin zum Kühler dicht ist, und es klingt irgendwie danach. dann musst du den Bettel ausbauen, von unten. Dann echt mal testen, was passiert wenn du Wasser von oben nach unten laufen lässt. Kostet aber nicht die Welt. das Ganze. Sieh nur zu, dass du keine Wasserverluste hast, und du nicht noch den Zylinderkopfdichtung nicht abhimmelst.

    Viele Grüße

    Salihbey
     
  5. #4 Tunier Fahrer MK1, 28.04.2010
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    Hallo, ja der tipp mit der Flasche kam von dir aber die menge habe ich mal von einem FFH ler bekommen.
    Gruss Stefan
     
  6. #5 salihbey, 28.04.2010
    salihbey

    salihbey ProTantoQuidRetribuamus?

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Gally MK2 Kombi 2,3 Liter LPG/Benzin
    Dann ist der Motor in meinem Mondeo schon seit tausenden von Kilometern tot und ich weiss es nur nicht.
    Nie und nimmer käme innerhalb von 10 Sekunden 2 Liter bei unserem Mondeo raus.

    Hah es sei denn, du gibst mir einen hohen Drehzahl, dann käme es hin, so bei 4500 RpM

    Ich sagte doch, nicht auf Liter per Sekunden eingehen. Das bringt die Leute durcheinander.

    Ich sage dir auch wieso:
    Ford Händler haben mir schon viele wunderschöne Gutenacht Geschichten erzählt.
    Sie haben alles in schwärzesten Farben gemalt, dass alles total schlimm sei und was alles gemacht werden müsse und und und.

    Der Mondeo läuft heute noch. Das auch nur weil die den Wagen nicht anfassen durften.

    Ich mißtraue den Aussagen eines FFHlers grundsätzlich, und muss 5x gegengeprüft werden, bevor es verifiziert werden kann.
    Meist scheitern deren Aussagen innerhalb der ersten Gegenprüfung. :boesegrinsen:
    Bisher hat nur einer die 5x Gegenprüfung überstanden.

    Salihbey :)
     
  7. #6 nordlicht_24, 28.04.2010
    nordlicht_24

    nordlicht_24 Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Wer oder Was ist denn der Bettel?

    Gruß aus dem Norden...
     
  8. #7 salihbey, 28.04.2010
    salihbey

    salihbey ProTantoQuidRetribuamus?

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Gally MK2 Kombi 2,3 Liter LPG/Benzin
    Der Kühler.
    Wird von unten ausgebaut, und vorsichtig nach unten rausgeschafft. Deswegen Bettel :) Habe ich auch schon hinter mir. Das Reinmachen ist ein Bettel ohnesgleichen.
     
  9. #8 nordlicht_24, 28.04.2010
    nordlicht_24

    nordlicht_24 Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ah ok, vielen Dank. Ich werd' mich heute Nachmittag mal ranmachen...
     
  10. #9 nordlicht_24, 28.04.2010
    nordlicht_24

    nordlicht_24 Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    folgender Sachstand: Der Kühler scheint durchgängig, da an alle Schläuche gleich Heiß werden. Das Thermostat hab' ich vorsorglich getauscht. Trotzdem ist die Temperaturanzeige am Anschlag und der Lüfter läuft nicht an. Kann es sein, das die Anzeige, bzw. der Fühler einfach defekt ist? Welcher Fühler ist es dann? Der obere oder der untere?

    Gruß aus dem Norden...
     
  11. #10 salihbey, 28.04.2010
    salihbey

    salihbey ProTantoQuidRetribuamus?

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Gally MK2 Kombi 2,3 Liter LPG/Benzin
    Habe ich gestern geschrieben. Lies bitte aufmerksam durch. ;)
     
  12. #11 nordlicht_24, 28.04.2010
    nordlicht_24

    nordlicht_24 Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Oh sorry, hatte ich überlesen.

    Mittlerweile habe ich folgendes getan:

    Motor laufen lassen --> Stecker vom oberen Fühler abgezogen --> Ventilator läuft

    Motor weiter laufen lassen --> Kühler wird mal warm und mal kalt, ich denke, je nach Öffnung des Thermostats

    Anzeige im Armaturenbrett ist mittlerweile hinter dem "L" angekommen

    Motor läuft noch immer --> Stecker vom Fühler abgezogen --> Ventilator läuft --> Temperatur steigt weiter :verdutzt:

    Hätte die Anzeige beim Abziehen des Steckers nicht auf Null gehen müssen, oder wird die von woanders gesteuert?

    Nach 3 Minuten Ventilator Betrieb ist die Anzeig keinen Milimeter zurüch gegangen. Ich Interpretiere jetzt mal, das der Fühler kaputt ist und die Anzeige "vor" geht, sehe ich das Richtig?

    Gruß aus dem Norden...
     
  13. #12 Tunier Fahrer MK1, 28.04.2010
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    Hallo, du machst den stecker vom Lüfter ab und der Lüfter geht aber die anzeige bewegt sich nicht OK, der andere Sensor wird defekt sein und den findest du unter den Gehäuse vom Thermostatt, kostet etwa 20€ beim FFH
    Gruss Stefan
     
  14. #13 salihbey, 28.04.2010
    salihbey

    salihbey ProTantoQuidRetribuamus?

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Gally MK2 Kombi 2,3 Liter LPG/Benzin
    @Nordlicht 24

    Was hat deine WaPu Test ergeben? Sieht aber schon nach der unteren Fühler für die Anzeige aus.
     
  15. #14 nordlicht_24, 28.04.2010
    nordlicht_24

    nordlicht_24 Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten. WaPu Test hab' ich nicht durchgeführt. Hatte erst, als noch alles kalt war, das Thermostat getauscht. Als dann der gesamte Kreislauf warm wurde, hatte ich die WaPu als Fehlerquelle ausgeschlossen.

    Werde dann den unteren Fühler tauschen und berichten.

    Vielen Dank erstmal bis hierhin...

    Gruß aus dem Norden...
     
  16. #15 borsti1962, 29.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2010
    borsti1962

    borsti1962 Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 96
    einmal was zur wasserpumpe. es ist nicht nur an fahrzeugen hinreichend bekannt das sich so ein plasteschaufelrad auflößen kann durch die überhitzung. ich hab bei mir an der pumpe nicht gespart. 60,-€ netto im einkauf. aber dafür mit bronzeguß schaufelrad. ich tippe hier auf die pumpe.
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 nordlicht_24, 30.04.2010
    nordlicht_24

    nordlicht_24 Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    das Problem ist gelöst, es war der untere Temperaturfühler. Den habe ich heute Nachmittag getauscht, nun steigt die Nadel brav bis zum "R" und bleibt dort auch. Lässt man den Motor im Stand laufen, springt zwischen "A" und "L" der Lüfter an.

    Vielen Dank für eure Hilfe. :top1:

    Gruß aus dem Norden...
     
  19. #17 salihbey, 30.04.2010
    salihbey

    salihbey ProTantoQuidRetribuamus?

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Gally MK2 Kombi 2,3 Liter LPG/Benzin
    Inzwischen wurde hinreichend bekannt, dass die Schaufelräder aus Bronzenguß/ReinesGußeisen, die Lager der Pumpe zu sehr belastet und erhöhte Lagerschadenquotienten Aufweist.
    Ich vermute dass die sich auflösende Wasserpumpe, mehr ein Problem der V6 Motoren war. Ich jedenfalls habe nach 3 Jahren Gußeisen Schaufel, wieder original Fordplastik Schaufel eingebaut. Bringt auch bessere Ausbeute, da es ein original Teil ist. Die Wasserförderung mit dem Originalen ist wesentlich besser.

    Wiederum ist das auch kein Grund mehr den Kopf zu kratzen, da die alten Mondeos auf den Strassen immer weniger werden, und auch nur die wenigsten MK1 und MK2s die kommenden 10 Jahren noch erleben werden.
    Mag es noch eine Minorität geben die es schaffen werden, aber die breite Masse an MK1 und MK2 werden verschwinden, um den MK3 MK4s immer mehr Platz zu machen. Was auch der Fall in Zukunft sein wird. Tja meine Kiste ist BJ Ende 96.
    Tüv hat die Kiste 2 Jahre mit Kusshand bekommen, aber danach??
    Solange wird auch die PlasteSchaufel aushalten.

    Schaue dir das Plastik aus einem 10 Jahre alten Wasserpumpe an. Sieht aus wie neu. Habe ich gemeinsam mit einer Kollega ausgebaut.
    [​IMG]

    End Of Line.

    An TE: Gut gemacht, freut mich dass du so billig davongekommen bist.
     
Thema:

Temperatur zu hoch

Die Seite wird geladen...

Temperatur zu hoch - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Kühlwasser Temperatur Anzeige

    Kühlwasser Temperatur Anzeige: Servus , ich habe ein kleines Problem mit meinem Mk 2 Turnier 1.8 Tdci . Die im Tacho Befindliche Kühlmitteltemperatur Anzeige spinnt wohl , im...
  2. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Drehzahlen gehen hoch

    Drehzahlen gehen hoch: Ich habe folgendes Problem: wenn ich an eine Kreuzung ran fahre nehme ich den Gang raus und lasse mich ran rollen da gehen die Drehzahlen hoch bis...
  3. Standgas geht hoch wenn der Wagen rollt

    Standgas geht hoch wenn der Wagen rollt: Moin, bin total verzweifelt und brauche Hilfe. Sobald mein Focus 1.8i rollt, geht das Standgas hoch, im warmen Zustand auf teilweise 3000 U/min....
  4. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA wie hoch ist die Ladespannung?

    wie hoch ist die Ladespannung?: Hi, ich bin noch auf der suche nach der Ursache nach meinem Elektrik Tick. Nun habe ich mal geloggt und die Bordspannung, gemessen am APIM, ist...
  5. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Bei warmen Temperaturen läuft der Motor unter 1.500 rpm unrund, geht aus...springt ohne Probleme an.

    Bei warmen Temperaturen läuft der Motor unter 1.500 rpm unrund, geht aus...springt ohne Probleme an.: Hallo Leute, ich bin seit 2 Jahren Besitzer eines Transit 2,4 TDCI, 116 PS. Nach einem totalen Motorcrash wieder mit ATM ausgerüstet, bleiben...