Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Temperaturmessung

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Sebae, 18.06.2010.

  1. Sebae

    Sebae Neuling

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2002, 1.6
    Hallo,

    leider habe ich bei meinem Focus 1.6 (EZ 01/2002 / nachgerüstete Gasanlage seit 40.000km) seit ein paar Tagen Ärger mit Temperaturproblemen. Die Temperaturnadel bewegt sich deutlich in den roten Bereich (Ohne Kontrolleuchte). Das ganze geht eigentlich zu schnell (Steigen wie Fallen) für ein "normales Temperaturproblem". Und meistens auch schnell wieder vorbei. Da zusätzlich plötzlich größere Mengen Öl im Kühlwasserbehälter aufgetaucht sind, die definitiv im Motoröl fehlen, wurden Zylinderkopfdichtung und Thermostat auf anraten zweier Werkstätten getauscht. Der Fehler besteht aber weiterhin, scheinbar gibt es nun also noch ein (zusätzliches) Messproblem.

    Kann mir jemand sagen, wo der Temperaturfühler für die Messung bei diesem Motor sitzt? Ev. auch, welche Messwerte dieser im normalen Betrieb haben muss? Alternativ würde ja eigentlich nur die Anzeige bleiben. Vielleicht hatte jemand schon einmal Probleme mit der Anzeige?

    Nach einiger Suche kommt daneben scheinbar nurnoch die Wasserpumpe in betracht. Diese ist allerdings absolut dicht (Es fehlen auf den letzten 1000km kein Tropfen Kühlwasser) und macht keine wahrnehmbaren Geräusche. Ich könnte mir nicht erklären, wie eine defekte Wasserpumpe so starke Temperatursprünge hervorrufen soll. Aber ich lasse mich da gerne eines besseren belehren, solange ich den Fehler bald finde :).

    Es wäre nett, wenn mir jemand helfe könnte.
    Besten Dank schon einmal

    Sebae
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hibbes

    hibbes Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk1, 1999, 1.4l Zetec-SE
    Zum Problem kann ich leider nichts sagen :rotwerden:, mich würde aber interessieren, welche Gasanlage und ob Flashlube o.ä. verbaut ist.
    Ich habe eine Prins VSI mit mittlerweile Flashlube in meinem Focus 1.4 (EZ 06/1999), die vor 10.000km nachgerüstet wurde (zu den Problemen bisher siehe: http://www.lpgforum.de/lpg-ford-autogas/9411-zwischenbericht-10-000km-prins-vsi-im-focus-1-4-a.html) und bin immer an Erfahrungsberichten interessiert.

    lg

    hibbes
     
  4. schoki

    schoki Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,4 LPG
    Hi,

    der Temperaturfühler sitzt zwischen den Zündkerzen des 2. und 3. Zylinders. Kann auch sein, daß das Flügelrad der Wasserpumpe sich von der Welle gelöst hat und dadurch die Wasserpumpe keine Pumpwirkung mehr hat.
    Die reale Wassertemperatur kannst du über die Kühlwasseranzeige sowieso nicht feststellen, da diese vom Motorsteuergerät gesteuert wird und nur "Tendenzen" anzeigt.
    Wenn du weist wie du in den Testmodus der Kombianzeige kommst kannst du dir denn echten Temperaturwert in dem digitalen Kilometerzähler anzeigen lassen.
     
Thema:

Temperaturmessung

Die Seite wird geladen...

Temperaturmessung - Ähnliche Themen

  1. Universal Temperaturmesser verbauen

    Universal Temperaturmesser verbauen: Tach zusammen, mein Focus hat keinen Bordcomputer deswegen habe ich mir so ein Universal Temperaturmesser mit Digitalanzeige gekauft. Ich bin wohl...