Temperaturproblem

Diskutiere Temperaturproblem im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Liebe Ford Gemeinde :) ich habe ein kleines Anliegen und hoffe, dass ihr mir mit ein wenig Fachwissen weiterhelfen könnt: Vor einer...

  1. Sebi

    Sebi Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe Ford Gemeinde :)

    ich habe ein kleines Anliegen und hoffe, dass ihr mir mit ein wenig Fachwissen weiterhelfen könnt:
    Vor einer Woche habe ich bei meinem FoFo BJ 2000 den Zahnriemen und den Keilriemen wechseln lassen. Bei dieser Reperatur ist der Werkstatt dann aufgefallen, dass die Wasserpumpe nicht dicht ist und diese wurde auch noch gewechselt.
    Nun bin ich heute zum ersten mal nach dieser Reperatur auf der Autobahn gewesen und prompt stieg die Temperatur. Laut Werkstatt liegt dies an einem defekten Thermostat.

    Nun kommt ihr ins Spiel. :)
    Mir kommt es ein wenig spanisch vor, dass zufällig nach der Reperatur an der Wasserpumpe das Thermostat den Geist aufgibt. Allerdings weiß ich nicht, inwiefern die beiden Teile zusammenhängen. Ist das einfach nur ein dummer Zufall, das hier gerade die beiden Reperaturen zusammen kommen, oder wurde hier gepfuscht?

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

    LG
    Sebi
     
  2. maat.k

    maat.k " Frauenversteher "

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Kombi DYB 2012 Diesel 1560ccm 115PS Ecco
    ... wie könnte man das noch etwas genauer Beschreiben .... ?

    Hat er gekocht...?
    Musstes Du anhalten.?
    Wo stand/steht die Temp.-anzeige.?
    Ist der Ausgleichsbehälter gefüllt oder leer.?
    Irgendwo was undicht.?

    :gruebel:
     
  3. Sebi

    Sebi Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke schonmal für die Antwort.
    Sorry bei den Details weiß ich nie was relevant ist und was nicht.

    Er ist bis kurz vor den roten Bereich angestiegen. Als ich es bemerkt habe, bin ich sofort vom Gas gegangen und dann hat sich die Temperatur wieder normalisiert. Allerdinsg ist sie bei jedem Berg wenn ich mehr Gas geben musste wieder angestiegen.
    Anhalten musste ich zum Glück nicht. Die Temperatur ist bei der nächsten Fahrt (nur Kurzstrecke) im normalen Bereich geblieben.
    Der Ausgleichsbehälter ist voll und undicht scheint nichts zu sein.

    LG
    Sebi
     
  4. maat.k

    maat.k " Frauenversteher "

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Kombi DYB 2012 Diesel 1560ccm 115PS Ecco
    ... tja dann, klingt nach 100% .... :

    Thermostat wechseln ....

    :weinen2:
     
  5. Sebi

    Sebi Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann ist das schonmal geklärt. :) DANKE!
    Jetzt ist nur noch die Frage: Ist das einfach nur ein blöder Zufall, dass das Thermostat kurz nach der Reperatur an der Wasserpumpe den Geist auf gibt, oder kann da bei der Reperatur was schief gegangen sein?

    LG
     
  6. #6 Toledodriver, 10.09.2010
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur
    Hallo !

    Der Zusammenhang zwischen Wasserpumpe und Thermostat ist der, das sich beide im Kühlkreislauf befinden. Der Platz der Wasserpumpe ist aber ein anderer, als wo das Thermostat sitzt. Vermutlich ist es nur ein blöder Zufall. Das Thermostat hält ja auch nicht ewig und hätte beim Wasserpumpe wechseln auch gleich getauscht werden können. Arbeitsaufwand vermutlich 15 Minuten und Mehrkosten von 30€ (inklusive Material), da die Kühlflüssigkeit sowieso herausen war. Die Wasserpumpe sitzt seitlich am Motor zwischen dem Zahnriemen und das Thermostat sitzt an der Front des Motors, im Thermostatgehäuse.
     
  7. maat.k

    maat.k " Frauenversteher "

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Kombi DYB 2012 Diesel 1560ccm 115PS Ecco
    Noch eine kleine Oberlehrerhafte Anmerkung .... muß leider sein - bevor die PISA-Polizei kommt .... !!!

    Reperatur :nene2:

    Reparatur lat. reparare = wiederherstellen :top1:

    Mit A !!!
     
Thema:

Temperaturproblem

Die Seite wird geladen...

Temperaturproblem - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Kühlmitteltemperatur zu niedrig bzw. schwankt Focus 2

    Kühlmitteltemperatur zu niedrig bzw. schwankt Focus 2: Hallo, ich bin neu hier im Forum. Mein Problem dauert nun schon länger an. Als erstes meine Autodaten: Focus DA3 Baujahr 2007 Motor 1.6 TI-VCT...
  2. Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Temperaturproblem bei Ford Fiesta Bj. 95 1,1

    Temperaturproblem bei Ford Fiesta Bj. 95 1,1: Hallo, mein Fiesta wird erst nach langer Zeit ( 5-8 km ) richtig warm und kommt dabei wenn es hoch kommt gerade mal bis zum m der...
  3. Ford Aerostar Temperaturproblem

    Ford Aerostar Temperaturproblem: Hallo zusammen, habe einem Foed Aerostar Bj. 93, 4.0l, 156 PS, V6 Leider gibt es keine passende Unterrubrik- Zum Problem. Am WE war ich 400 km...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 PDC defekt, Temperaturproblem

    PDC defekt, Temperaturproblem: Hallo, wenn ich bei meinem Focus den Rückwärtsgang einlege, piept er für 3 Sekunden und die PDC funktioniert nicht. Das Problem besteht letzem...