Temperatursensor defekt? ---> Hocher Verbrauch

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von Przemek, 03.04.2008.

  1. #1 Przemek, 03.04.2008
    Przemek

    Przemek Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7, 1997, 1.6 16V
    Hallo,
    fahre einen Escort MK7 1.6 16V 97er - 5 Türer.
    Nun ja, das Problem gibts es hier unzählig - Die Temperaturanzeige.
    Habe mich bereits ein wenig durch die Suche geforstet.
    Meine Anzeige hatte sich nicht ein bisschen bewegt, sie bleib so, wei wenn die Zündung aus ist.
    Sie bewegte sich während der Fahrt auch kein Wenig, wobei die Lüftung relativ schnell Warme Luft abgibt.
    Also habe ich getestet ob die Anzeige im Cockpit funktioniert - Den Stecker vom Temperatursensor vorne überbrückt, Anzeige schlägt komplett aus, also i.O.
    Nun ja, dachte ich Kontakspray, wegen Korrosion etc. Jetzt geht die Anzeige ab und zu mal, jedoch nicht immer. Werde jetzt mal den Sensor plus Thermostat (Vorsorge) wechseln.
    Ich brauch ja im Prinzip gar keine Temperaturanzeige, jedoch ist mein Verbrauch wirklich hoch für einen 1.6er Motor. 500km mit 55 Litern sind für mich 11liter auf 100km. Davon waren 350km Ruhige Autobahnfahrt.

    NUN MEINE FRAGE!!!! : Ist der Sensor dafür zuständig, zum einem im Cockpit die Temperatur anzuzeigen und ZUM ANDEREN gibt er Werte an das Motorsteuergerät weiter, welches dann bestimmt wieviel Sprit etc gemischt wird? Das würde dann ja meinen hochen Verbrauch erklären...

    Viele Grüße
    Przemek
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Du meinst jetzt den kleinen Sensor unterhalb der ganzen schläuche am Thermostatgehäuse?

    Der gibt nur das Signal für die anzeige im tacho.

    Zum Spritverbrauch kann es entweder sein das deine Lambdasonde Defekt ist oder irgend wo vor der lambdasonde Sauerstoff in deine Abgasanlage kommt.

    Z.b. defekte krümmerdichtung oder Krümmer gerissen.

    Mfg Koijro
     
  4. #3 Przemek, 03.04.2008
    Przemek

    Przemek Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7, 1997, 1.6 16V
    Ja genau den meine ich.
    Naja ich werde jetzt mal Zündkerzen wechseln, Öl wechseln, und nochmals probieren...er hat ja erst 90.000 runter ist Scheckheft gepflegt.
    Und am Krümmer oder so kann ich keine undichtigkeit feststellen, dann wäre ja auch das "motorgeräusch" lauter.
    Wie kann ich feststellen ob meine Lambdasonde defekt ist? Gibts da überhaupt eine Methode?
     
  5. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Nim aber am besten die Zündkerzen von Ford.

    Ja wann bisten mit Tüv dran??
    Spätestens bei der au müsste es dann festgestellt werden wenn sie denn Defekt ist.

    Mfg Koijro
     
  6. #5 Przemek, 03.04.2008
    Przemek

    Przemek Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7, 1997, 1.6 16V
    Ja habe noch originale Motorcraft Platin/Platinium (irgendwie so) hier liegen.
    Tüv ist erst Sommer 2009 dran. Bis dahin möchte ich nicht unbedingt mit 11 Litern leben müssen.
    Naja hab gerade über die Suche herausgefunden, wie ich die Lambdasonde überprüfe...und ich werde nochmals genau nach undichtigkeiten vor der Lambdas. suchen.
     
  7. C4rm3n

    C4rm3n Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort
    Vergiss nicht dass du die Lambdasonde am besten mit nem analogen Messgerät misst. N digitales kann da schon seine Schwierigkeiten haben, da der Wert ja immer hin und herläuft (0,2 und 0,8 V wenn ich mich recht erinner)...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Temperatursensor defekt? ---> Hocher Verbrauch

Die Seite wird geladen...

Temperatursensor defekt? ---> Hocher Verbrauch - Ähnliche Themen

  1. AdBlue Verbrauch 2016er Ranger 3,2 liter

    AdBlue Verbrauch 2016er Ranger 3,2 liter: HI, wer kann mir über den Verbrauch von AdBlue bei einem 3,2 l Ranger einen Beitrag liefern ? Mein Ranger hat jetzt 5600 km auf dem Tacho, wurde...
  2. Benzinpumpe defekt?

    Benzinpumpe defekt?: Hallo, mein altes Schätzchen Ford Fiesta IV Bj. 96 1.3i und ich haben ein kleines Problem. Es fing damit an, dass er hin und wieder mal geruckt...
  3. Thermostat defekt ?

    Thermostat defekt ?: Hallo, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Heute früh (-7 Grad) beobachtete ich das mit meiner Temperaturanzeige was nicht stimmt. Aber der Reihe...
  4. Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt

    Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt: Moin moin, seit ein / zwei Tagen ist der zentrale Tür-Schließmechanismus beim Focus Turnier defekt. Sowohl das Abschließen mit der...
  5. Sierra '87 (Bj. 87-90) GB*/BN* Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?

    Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?: Hallo Leute, vor kurzem war bei meinem 2.0 DOHC die Zylinderkopfdichtung defekt. Kopf wurde geplant u. Dichtung erneuert. Jetzt ist mir beim...