Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Temperatursensor wiedermal

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von AxelR., 29.06.2011.

  1. AxelR.

    AxelR. Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 '98er 2.0 Automatik
    Liebes Forum :)

    ich hatte heute bei dem schönen Wetter vor, endlich meinen Temperatursensor elektrisch zu überprüfen. Jedoch stelle ich mich wohl zu blöd an, den Stecker vom Sensor abzuziehen.
    Da kommt doch kein Mensch drann, wie macht ihr das?
    Zur Info, mein Kobiinstrument zeigt ständig "kalt". Ein Zeitlang kam es bis zum ersten Strich links und fiehl dann aprupt wieder zurück.

    Ich habe mal ein-zwei Bilder gemacht:

    Hier von weitem - wer es weiß, kann schon erahnen, wo das Teil sitzt...
    unter dem dicken, glatten Schlauch und dem gebogenen Rohr.

    [​IMG]
    Mondeo_MK2_Tempsens_totale von axelr. auf Flickr

    Hier mal etwas dichter drann gegangen:

    [​IMG]
    Mondeo_MK2_Tempsens_wide von axelr. auf Flickr

    Und hier von gaanz nah :cooool:

    [​IMG]
    Mondeo_MK2_Tempsens_closeup von axelr. auf Flickr

    Ich bekomme den Schniepel linkerseits am Steckergehäuse nicht eingedrückt und gleichzeitig die braune Kappe nicht so gegriffen, das ich sie abziehen könnte.
    Ich komme wohl nicht umhin, den dicken Kühlwasserschlauch abzumachen und das Kühlwasser abzulassen, oder?

    Würde mich über Hilfe, aber auch über "sachdienliche" Tipps freuen, bis aus Potsdam :weinen2:

    Viele Grüße
    Axelr.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 binkino, 29.06.2011
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    14
    Nicht zum reindrücken, musste entweder die Nase/Lasche mit nem kleinen Schraubendreher anhebeln oder feste ziehen. Vlt die braune Steckerkappe mit nem großen Schraubendreher von oben vom Fühler weg drücken
     
  4. AxelR.

    AxelR. Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 '98er 2.0 Automatik
    Ja - vielen Dank für die rasche Antwort. Wetter ist etwas schlecht zum Pfrimeln auf der Straße. Ich denke auch, das der braune Stecker mein kleineres Problem sein wird. Habe die letzten Tage keinen richtigen Durchzug mehr, aber nicht soo schlimm, wie als wenn der KAT dicht wäre: das hatte ich nämlich schon. Da ging rein garnichts. hier hält sich der Leistungsverlust in Grenzen. Na mal sehn - wird ein anderes, neues Thema.

    Viele Grüße
    Axelr.
     
  5. AxelR.

    AxelR. Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 '98er 2.0 Automatik
    Es wird langsam

    So ihr lieben,
    kurzen zwischenstand:
    stecker ist immernoch drann, aber der Wagen zieht wieder richtig gut!
    War nur schlechter Sprit vonna preiswerten Tankstelle. Da ichs nicht beweisen kann, halt ich lieber die Klappe. Gab aber schon einen Thread, wo ähnliches berichtet wurde. http://www.ford-forum.de/galerie/file.php?n=2396&w=l
    Kann sein, das es am Mondeo liegt und andere Automarken nicht so empfindlich reagieren. Auch wie bereits erwähnt - habe auch ich leider keine Probe vom Sprit gezogen. Wer weiss, was da im Tank war -
    Frechheit sowas:rasend:

    Da ich jetzt hilfreiche Unterstützung habe, dürfte das mit dem Temparatursensor und dem braunen Stecker die nächsten Tage auch erledigt sein.
    Ich bin neues Mitglied bei den Ford Freunden Potsdam :cooool:. Yeah

    Liebe Grüße an alle
    Axel
     
  6. #5 heutefordmorgendort, 20.02.2012
    heutefordmorgendort

    heutefordmorgendort Neuling

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo II, 1.8i Ghia, Kombi
    1997
    versuche es mal mit etwas WD 40 vielleicht kann das Teil dann gelöst werden..

    Ich hatte auch gedacht es wäre der obere Sensor der senkrecht steht.
    War aber nicht so. Das Termostat im T-Gehäuse (drei Schrauben) verschließt den großen Kühlkreislauf über den Kühler. Erst wenn das Kühlwasser die Temperatur von 88 Grad überschreitet bzw. 92Grad erreicht wird muß der große Kreislauf durchflutet werden und die Temperatur pendelt sich langsam im ersten Drittel des Anzeigeinstrumentes ein. Im Sommer ist der Stand der Anzeige an roten Ampeln in der Stadt wesentlich höher.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Dirk10

    Dirk10 Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1.6 (BAP) Bj. 7/97
    der apprupte abfall kann aber auch am thermostat liegen, habe meines gewechselt, da ich die gleichen probleme gehabt hab, un schon funzt alles wieder...
     
  9. #7 MucCowboy, 21.02.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.079
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Leute, wenn er in sechs Monaten den Stecker nicht gelöst bekommen hat... ;)

    @heuteford: wenn es sauber funktioniert, geht der Zeiger nach Öffnen des Thermostatet sehr rasch genau in Mittelstellung und zeigt geradewegs zum Himmel. Da bleibt er auch fest stehen, selbst an Ampeln und im Stau. Dafür sorgt schon die Motorregelung.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Temperatursensor wiedermal

Die Seite wird geladen...

Temperatursensor wiedermal - Ähnliche Themen

  1. Temperatursensor erneuert Anzeige nicht mittig

    Temperatursensor erneuert Anzeige nicht mittig: Hi Temperatursensor war defekt hatte komplttausfall ging in Notlauf da Signal fehlte.Sensor getauscht von Metzger zubehör.Nun steht die Anzeige...
  2. Biete Temperatursensor MK1 1,8 Zetec FoFo Tunier

    Temperatursensor MK1 1,8 Zetec FoFo Tunier: Hallo, ich habe hier noch einen intakten Temperatursensor liegen. Es ist die Ausführung mit der langen "Lanze", welcher die Temperatur am...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Temperatursensor Kühlmittel ???

    Temperatursensor Kühlmittel ???: Hallo ihr lieben , wie schon in anderem Beitrag geschrieben wird nei normaler FFo 1,8 TD komplett saniert . Habe mir daher einen anderen FFo...
  4. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 keine Temperaturanzeige

    keine Temperaturanzeige: Hallo, bei meinem Galaxy macht meine Temp.anzeige im Armaturenbrett keinen Mucks mehr. (Im Sommer, bei hohen Außentemperaturen -über 30°C-, hat...
  5. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Wiedermal SYNC

    Wiedermal SYNC: Liebe Fortgeschrittene, ich habe ein iphone 5s und einen C-Max (2014) mit Sync. Nun folgende Fragen: SMS empfangen und vorlesen funktioniert,...