Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Temperturproblem, Lüfter

Diskutiere Temperturproblem, Lüfter im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hy Leute, leider habe ich noch ein weiteres Problem. Wenn ich im Sommer fahre wird mein Wagen manchmal zu warm. Durch Zuschalten der Innenheitzung...

  1. Odulo

    Odulo Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 00, 1,8 TDI
    Hy Leute,
    leider habe ich noch ein weiteres Problem.
    Wenn ich im Sommer fahre wird mein Wagen manchmal zu warm. Durch Zuschalten der Innenheitzung läßt sich die Überhitzung abwenden. Des weiteren arbeitet die Klimaanlage nicht mehr einwandfrei. Im stau und ander Ampel, wenn der Wagen steht, wird es im Innenraum sehr warm.

    Nach Suchen habe ich festgestellt, dass beide Lüfter nicht laufen. Relais und Sicherungen sind in Ordnung. Ich tippe auf ein Masseproblem der Lüfter.
    Hat jemand einen Schaltplan und kann mir diesen schicken?

    Besser schlecht gefahren :fahren:als gut gelaufen.:fahren2:

    Gruß Odulo
     
  2. #2 Spiderx2, 15.12.2009
    Spiderx2

    Spiderx2 Guest

    Möglicherweise laufen die Lüfter nicht weil der Temperaturfühler defekt ist und die Lüfter dann nicht eingeschaltet werden oder der grosse Kühlkreislauf nicht funktioniert und der Kühler sich nicht erwärmt und der Temperaturfühler auf Grund zu geringer Wärem dei Lüfter nicht einschaltet aber das kannst Du ja überprüfen am Kühler.
    Das beide Lüfter defekt sind würde ich ausschliessen ebenso ein Masseproblem.
    Inweit dies mit der Klimaanlge zusammen hängen hängt hängen könnte entzieht meiner Kenntnis.
    Hast Du mal eine Wartung der Klimaanlage gemacht?
     
  3. #3 FocusZetec, 15.12.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.380
    Zustimmungen:
    313
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Beide Lüfter? Der Focus hat doch nur einen

    Um einen Defekten Lüfter auszuschließen solltest du mal Direkt 12V am Lüfter anlegen.
     
  4. #4 Spiderx2, 15.12.2009
    Spiderx2

    Spiderx2 Guest

    Ich weis jetzt nicht wie es beim Diesel ist aber der Benziner hat zwei Lüfter am Kühler.
     
  5. Odulo

    Odulo Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 00, 1,8 TDI
    Also, die Lüfter laufen auf 12V. Ein Lüfter, scheint mir dient der Klimaanlage um die enstehende Wärme abzuführen. Der andere Lüfter liegt dierekt hinter dem Kühler und läuft auch, wenn ich 12V direkt anlege. Die beiden Relais habe ich überprüft. Ich tippe halt auf eine defektes Kabel oder änlichen. Ob einer der Fühler defekt ist, weiß ich nicht. Deshalb suche ich ja einen Schaltplan, um mich mal da durch zu arbeiten.

    Gruß Odulo
     
  6. #6 Spiderx2, 16.12.2009
    Spiderx2

    Spiderx2 Guest

    Der Fühler der den Kühlerlüfter einschaltet sollte sich am Kühler befinden und von sollte dort eine Verbindung zum Lüfter hingehen.
    der Fühler ist nur ein Schalter das kannst Du dann, wenn der Wagen so warm wird wie beschrieben ,mit einem Durchgangsprüfer testen oder Du misst ob Spannung anliegt.
    In den meisten Fällen muss dieses Bauteil getauscht werden .
     
  7. #7 Odulo, 16.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2009
    Odulo

    Odulo Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 00, 1,8 TDI
    Dann werde ich mal den Fühler suchen. Ich werde diesen provisorisch überbrücke. Dann müßte, bei eingeschalteter Zündung, der Lüfter für die Kühlung eigendlich laufen. Falls nicht, denke ich, hat es vielleicht doch was mit der Verkabelung zu tun, da der Lüfter für die Klima auch nicht läuft.
    Komme aber erst am Wochenende dazzu. Die Arbeit läßt grüßen.

    Gruß Odulo
     
  8. #8 helen**, 22.12.2009
    helen**

    helen** Neuling

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus,2005, TDCI
    Ohh seit wann hast du die Probleme am Lüfter? hab einen Ford Focus TDCI, E 2005

    und vor kurzem war ja so ne umrüst Aktion von Ford gelaufen wegen irgendwelche sachen am Unterboden ! und da haben die mir gesagt das meine mein lüfter nicht anspringt und der motor zu warm wird ! hab die dann gefragt ob man da gucken kann ob nur paar verbindungen defekt sind aber die haben gesagt das beim Ford ein komplett neuer Kühllüfter eingebaut werden muss da man durch anschließen an der Elektronik nichts festgestllt hat woran es liegt! Das Blöde den gibt nur bei Bosch zu kaufen und kostet um die 300!naja da ich keine Ahnung vom Motor etc hab hab ichs machen lassen da die meinten das der Motor sonst kaputt geht wenn ich länger als 20 km fahre ! was denkt ihr?
    warum geht so ein Kühllüfter überhaupt kaputt? die in der werkstatt meinten das könne man nicht sagen!!!lg helen
     
  9. #9 blackisch, 22.12.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    ich sag dir....wechsel die Werkstatt und schildere denen erneut das Problem, jetzt bei der Kälte macht das dem Motor nix, und auch nebenbei gesagt das einzige mal das ich mein Lüfter je gehört habe in den Jahren, war durch das einschalten der Klima
     
  10. #10 helen**, 23.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2009
    helen**

    helen** Neuling

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus,2005, TDCI
    ja blöd jetzt habs ich schon reparieren lassen weil ich denen ja geglaubt habe:-( UND ICH WAR DAMIT EINMAL BEI NEM FORD HÄNDLER UND HAB DENNEN NIT GANZ VERTRAUT ALSO BIN ICH ZU EINER NO NAME WERKSTATT GEGANGEN UND DIE HABEN DAS SELBE GESAGT!NUR KONNTE MIR KEINER NEN GRUND FÜR DEN DEFEKT SAGEN SCHON KOMISCH!!
     
  11. Odulo

    Odulo Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 00, 1,8 TDI
    Hy Leute, geholfen ist mir damit nicht.

    Ich habe jetzt mal den Stecker (6 Kontakte für beide Lüfter und Schalter) gelöst, und auf beide Lüfter 12 V drauf, Lüfter laufen. Anschließend das entsprechende Relais raus, 12 drauf, schaltet und Kontakt hat durchgang,.
    Zwischen den beiden Lüftern, so schein mir, ist der Thermostatschalter, der Den Lüftern Leben einhauchen soll. Überbrücke ich diesen passiert nichts.
    :weinen2:
    Dass der Motor ziemlich warm wird, kommt bei längeren Fahrten und anschließenden Stopps vor (z.B. Autobahn und Stau).

    Die Klimaanlage verhält sich ähnlich. Es ist solange angenehm im Fahrzeug wie Luft den Wärmetauscher kühlt. Sobalt ich stehe wird warscheinlich die Wärme nicht mehr abgeführt, der Wärmetaushce arbeitet nicht mehr und es wird warm. Die Klimanalage funktioniert ansonsten einwandfrei.


    Gruß Odulo
     
Thema:

Temperturproblem, Lüfter

Die Seite wird geladen...

Temperturproblem, Lüfter - Ähnliche Themen

  1. Reifen Luft Druck P-7

    Reifen Luft Druck P-7: Hallo, welchen Luftdruck fahrt Ihr auf dem P-7 26m oder 20m mit V-6 Maschine? Gruß, Markus
  2. Innenraum Lüfter

    Innenraum Lüfter: Guten Abend. Ich mußte heute leider feststellen, daß nach 14 Jahren, die Innenraumlüftung nur noch auf Stufe 4 funktioniert. In der Jahreszeit, wo...
  3. Klima nach 10min aus, nur warme Luft

    Klima nach 10min aus, nur warme Luft: Halli Hallo zusammen. Folgendes Problem: Meine Klima kühlt für ca.10min und dann wird's immer weniger, bis zum Schluss nur noch warme Luft...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Geräusch beim langsamen Fahren (Federn/Stoßdämpfer) als ob Luft entweicht

    Geräusch beim langsamen Fahren (Federn/Stoßdämpfer) als ob Luft entweicht: Hallo, seit kurzem bemerkte ich (bei offenem Fenster) ein unschönes Geräusch, welches aber nur bei Kurzstreckenfahrten besteht. Es klingt so, als...
  5. Ford Granada MK2 bringt nur warme Luft in den Innenraum

    Ford Granada MK2 bringt nur warme Luft in den Innenraum: Hallo. Ich habe bei meinem Granada MK2 V6 90PS Baujahr 1981 das Problem, dass nur warme Luft im Innenraum an kommt. Kennt jemand das Problem und...