Tempomat funktioniert nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von jr-c-max, 21.03.2008.

  1. #1 jr-c-max, 21.03.2008
    jr-c-max

    jr-c-max Guest

    Hallo,
    bei meinem C-Max lässt sich der Tempomat nicht über die "ON"-Taste einschalten, ich muss längere Zeit auf die "SET"-Taste drücken dann speichert er die Geschwindigkeit.
    Die "OFF"-Taste funktioniert, wenn man dann Versucht die gespeicherte Geschwindigkeit wieder aufzurufen mit der "ON"-Taste geht es aber auch nicht.

    Kann mir einer von Euch weiterhelfen ???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 caramba, 21.03.2008
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Ähem, hast Du eigentlich mal einen Blick ins Handbuch geworfen :gruebel:

    Da steht es haarklein beschrieben.

    1. "On" drücken
    2. "Set+ oder - " drücken
    3. Geschwindigkeit ist gespeichert, sofern über 40 gefahren wird

    "Off" schaltet die GRA komplett ab, um die wieder zu aktivieren, siehe oben.

    Um die GRA kurzzeitig zu deaktivieren, Bremse oder Kupplung betätigen bzw. "RES" drücken. Dabei bleibt das letzte eingestellte Tempo im Speicher und kann dann bei Bedarf durch drücken von "Res" wieder aktiviert werden.
     
  4. #3 horsthoschi, 21.03.2008
    horsthoschi

    horsthoschi FoFo 2008

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus; 03.2008; 1,6l
    Zu diesem Thema ne doofe Frage.
    Was macht die Off-Taste eientlich für nen Sinn???
    Ich habe die bisher noch nie gebraucht denn alles schaltet sich auomatisch ab.
    Ich finde die Taste überflüssig!!!
     
  5. #4 MucCowboy, 21.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.079
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Der Sinn ist der "Notfall". Nicht ohne Grund ist es die größte Taste und liegt für die linke Hand (die rechte Hand könnte ja am Schaltknauf sein) günstig. Der Tempomat ist ein Mittel, das AKTIV in den Antrieb eingreift und muss deshalb reflexartig zu deaktivieren sein.

    Als ich meinen Tempomat neu hatte, war ich es nicht gewohnt daran zu denken, dass der Wagen was anderes macht als ich ihm mit Händen und Füßen "befohlen" habe. Da kann es zu plötzlichem Stress kommen. Und dann ist eine große und gut erreichbare "Aus"-Taste Gold wert.

    Außerdem passiert es gelegentlich unabsichtlich, dass man eine der Tasten drückt. Wenn dann gleich der Tempomat aktiv wird, nur weil er "in Bereitschaft" war, und den Wagen z.B. gewaltig beschleunigt, kann das auch ekelhafte Folgen haben. Besser er ist einfach ganz aus. Aus dem Grund muss man zur Aktivierung auch 2 Tasten drücken und nicht nur eine.

    Grüße
    Uli
     
    Motu00 gefällt das.
  6. #5 horsthoschi, 22.03.2008
    horsthoschi

    horsthoschi FoFo 2008

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus; 03.2008; 1,6l
    Aber ich denke mal die alle erste Reaktion ist doch Bremse treten denn ich denke mal da bist du schneller als diesen Knopf noch zu suchen, also ich hätte da keine Zeit mehr aufs Lenkrad zu schauen um den zu suchen, denn ich bin sicher das man den nicht so schnell erreicht weil man den zu selten braucht und wenn die Bremse betätigt wird dann schaltet er sich zwar nicht ab aber für diese Aktion aus!!!
    MfG Horst
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 MucCowboy, 22.03.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.079
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Mag sein. Bleibt immer noch:
    Grüße
    Uli
     
  9. Foka

    Foka foka24.de

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Mk1 1,8 LPG Turnier
    sehe ich ganz genauso. Hab die Off Taste noch nie benutzt

    das mit der On Taste macht ja vll noch Sinn, wobei andere Hersteller auch ohne die auskommen, z.b. Jaguar. Einfach Set und fertig

    aber ich glaub da muss man nicht streiten, das sieht halt jeder anders ;-) Ist schon schön dass man die Tasten so gut bedienen kann, was es da bei anderen Herstellern so für Lenkstockschalterlösungen gibt...
     
Thema:

Tempomat funktioniert nicht richtig

Die Seite wird geladen...

Tempomat funktioniert nicht richtig - Ähnliche Themen

  1. Tempomat

    Tempomat: Hallo, Bin aus einem anderen Zeitalter. Wenn ich eine Frage habe, vergesse ich auf eine Antwort nachzufragen. Was mache ich da falsch. Jetzt habe...
  2. Fernlicht funktioniert nicht

    Fernlicht funktioniert nicht: Ich hab das Problem, das an meinem Scorpio MK 1 BJ 92 2 Liter DOHC 115 PS, das Fernlicht nicht funktioniert die Birnen sind I.O. und das...
  3. Verschiedenes Zubehör funktioniert nicht mehr

    Verschiedenes Zubehör funktioniert nicht mehr: Hallo an alle Ford Freunde Ich fahre seit 1 Jahr einen Kuga 2008. Seit kurzem Funktioniert die Aussentemperaturanzeige, der Heizlüfter,...
  4. Richtige Wahl Winterreifen

    Richtige Wahl Winterreifen: Hallo , wollte gestern meine Winterreifen aufziehen lassen , da wurde mir gesagt die seien ungleichmäßig bzw Innenseitig abgefahren. Mir wollten...
  5. Richtig slippen

    Richtig slippen: Hallo Leute, ich werde dieses Jahr mindestens 3-4 x im Monat ein 3,5 to Boot slippen. Jetzt frage ich mich wie der Ablauf für das Getriebe richtig...