Tempomat

Diskutiere Tempomat im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Hallo Wie die Überschrift schon ahnen läßt , geht meine Frage in Richtung einer Universal Geschwindigkeits Regelanlage ( Tempomat ). Mein Transit...

  1. #1 Thomas-MO, 26.12.2011
    Thomas-MO

    Thomas-MO Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit , Bj. 01 , 2.0 l Diesel
    Hallo

    Wie die Überschrift schon ahnen läßt , geht meine Frage in Richtung einer Universal Geschwindigkeits Regelanlage ( Tempomat ).
    Mein Transit ist von Bj. 2001 mit den Nr. zu1: 8566 zu2: 036 , ein FT260S mit 55/75 KW/PS , Diesel , geschl. Kasten.

    Nun ist die Frage was für eine nehme ich da ?

    Der Hersteller ist WAECO. Nun gibt es von denen aber eine Menge verschiedene Varianten. z.B:

    http://www.ebay.de/itm/Waeco-MS-50-...652914157?pt=DE_Autoteile&hash=item2567a8eded
    http://www.ebay.de/itm/Waeco-MS-401...719590717?pt=DE_Autoteile&hash=item231796713d
    http://www.ebay.de/itm/WAECO-Tempom...283244062?pt=DE_Autoteile&hash=item563699ea1e

    Bei diesen dreien Anlagen bin ich mir nicht sicher ob die eingebaut werden können.
    Es gibt von Waeco mehrere Anlagen die für den Transit ausgeschrieben sind , allerdings nur ab Bj. ab 2006. Siehe diese :

    http://www.ebay.de/itm/Waeco-MS-880...601758127?pt=DE_Autoteile&hash=item25649c59af

    Auch steht bei dem 3ten dieser Angebote , es müßte ein Zubehörsatz für den Transit dazu gekauft werden :
    Bowdenzug Montagesatz für Transit mit Kunststoffpedal.


    Jetzt meine Frage :

    Hat jemand von Euch schon eine dieser Geschwindigkeitsregelanlagen gekauft und eingebaut ?
    Wenn ja , Welche Anlage habt ihr genommen ?
    Wie lange dauerte der Einbau ?
    Was ist mit diesem Zubehörsatz gemeint ?

    Fragen über Fragen und ich hoffe auf eine Antwort.
    Ich weiß ....... ich könnte WAECO diese Fragen auch stellen oder nach FORD gehen.
    Bei FORD hier in der Stadt sagten Sie , Sie bauen sowas nicht ein.
    Vielleicht bekomme ich ja hier Antworten die nicht dem Standard entsprechen.

    Ich wünsche allen einen Guten und nicht so Feuchten Rutsch ins neue Jahr

    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas-MO, 04.01.2012
    Thomas-MO

    Thomas-MO Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit , Bj. 01 , 2.0 l Diesel
    Hallo und ein frohes neues Jahr

    Habe jetzt mal selber etwas gesucht und auch gefunden :top1:

    Mal so als Info für die , die auch einen Tempomaten nachrüsten wollen :

    Laut Aussage Ford - Händler und eines Zubehör - Händlers , kann man für dieses Baujahr folgende Geschwindigkeitsregelanlagen verwenden :

    Von der Firma WAECO die MS-400 oder die MS-700. Dazu braucht man noch ein Bedienteil. Ich werde wohl das MS-BE-3 nehmen.
    Kombipackungen mit dem MS-BE-3 heißen dann MS-401 bzw. MS-701.

    Der Unterschied besteht bei den beiden Anlagen darin , das die 400er einen Unterdruck gesteuerten Servo hat und die 700er einen Elektrischen Servo.

    Das was eventuell noch dazu kommt , ist ein extra Kabelsatz für den Transit wenn ein Kunstoff-Gaspedal verbaut ist. Muß ich noch testen ,
    da ich im Moment keinen Magneten hier habe.

    Komischerweise konnte mir der Ford-Händler auch nicht sagen , ob das Pedal aus Kunstoff ist.

    Der Hammer war mal wieder der Preis für den Einbau bei Ford : Sage und schreibe 550,- Euro wollen die dafür. :wuetend:

    Wenn ich alles verbaut habe , werde ich weiter berichten über Einbau und Funktion. Dauert allerdings noch etwas , so etwa im März / April.
     
  4. #3 GeierOpi, 04.01.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Hab den Artikel grad zum ersten Mal gesehen.

    Mit der Waeco 50 hab ich vor einigen Jahren mal sehr gute Erfahrung im VW LT 45 gemacht.

    Der Einbau allerdings....uiuiu - stell Dir das mal nicht so einfach vor!
    Das ist ne Welt für sich und verdammt schwer und sehr Zeitaufwendig.

    Hierzu ein Tip: auch wenn Du glaubst noch soviel Ahnung zu haben und dann meinst daß der Schreiber der Anleitung nen Knall hat....halt Dich peinlichst genau an das, was die da reinschreiben. Auch wenns noch so dämlich klingen mag....es wird seinen SInn haben und ein Fehler legt die ganze Anlage lahm.

    Fehlersuche ist das schlimmste dabei...nervig ohne Ende.

    Ich wollte auch superschlau sein bzw hab an der Anleitung gezweifelt...später bin ich fast verzweifelt :weinen2:

    Viel Erfolg beim Einbau und später viel Spaß damit. Du wirst nichts vermissen - ist wie eine ab Werk in der Funktion und sehr zuverlässig :top1:
     
Thema:

Tempomat

Die Seite wird geladen...

Tempomat - Ähnliche Themen

  1. Tempomat

    Tempomat: Hallo Leute, hat das von euch auch schon mal jemand gehabt? Ich kann den Tempomat einschalten im Display kommt die Anzeige "Geschwindigkeits...
  2. tempomat nachrüsten

    tempomat nachrüsten: Hallo, will einen original tempomat nachrüsten in eine focus st170 baujahr 2003.kennt jemand der ein solches kit verkauft oder weiss jemand wo man...
  3. Tempomat nachrüsten

    Tempomat nachrüsten: Hallo zusammen, bin neuer und nach 4 Wochen sehr zufriedener Besitzer eines Transit mit Campingausbau, Bj.2000, 120 PS. Erster Urlaub war ohne...
  4. Tempomat Nachrüstung fehlgeschlagen

    Tempomat Nachrüstung fehlgeschlagen: Hallo, Fahre seit Juni 2014 einen C-Max, 2,0 TDCI, 140 PS, Sync Edition, EZ: 06/2013. Der Wagen hat leider keinen Tempomat. Ich ging damals sofort...
  5. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Tempomat funzt nicht

    Tempomat funzt nicht: Hallo zusammen, gestern ist mir aufgefallen, das die Geschwindigkeitsregelanzeige auf Knopfdruck nicht mehr reagiert, was kann das Problem sein,...