Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Thermostat (klein?)

Diskutiere Thermostat (klein?) im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo nachdem ich jetzt den großen thermostat getauscht habe, das schwanken der temperatur aber noch immer ist, hab ich die suche hier benutzt und...

  1. #1 ritchie, 01.05.2010
    ritchie

    ritchie WiederFordFahrer

    Dabei seit:
    20.07.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondi Ghia X Turnier TDCI 130PS MJ04
    Hallo
    nachdem ich jetzt den großen thermostat getauscht habe, das schwanken der temperatur aber noch immer ist, hab ich die suche hier benutzt und festgestellt dass es wohl noch n kleines thermostat gibt. hat jemand die genaue bezeichnung davon und vielleicht n bild und kann mir sagen wo das sitzt?

    hab nen MK3 Mondi TDCI bj 2004
     
  2. #2 Nighthawkzone, 01.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2010
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Abend ritchie versuchs mal folgende Nummer:
    kleines Thermostat: 01128018

    Wechsel recht einfach, wenn auch ein wenig feucht fröhlich. Sitzt ziemlich mittig hinter dem Kühlergrill.

    Verhalten bei mir wie folgt:
    90 Grad bei Last normal erreicht. Sobald Lastwegnahme, Abfall auf 70 Grad , bei Last wieder bis 90 Grad oder knapp darunter.
    Nach Wechsel alles wunderbar.

    ___
    Rechtschreibung... :mies:
     
  3. #3 ritchie, 01.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2010
    ritchie

    ritchie WiederFordFahrer

    Dabei seit:
    20.07.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondi Ghia X Turnier TDCI 130PS MJ04
    genau das ist es bei mir auch, sobald die last weg ist, sackt die temp deutlich ab


    hm hab geschaut, aber nix gefunden wo das teil sitzen soll? hat vielleicht wer n foto wo man es erkennen kann??
     
  4. #4 Al3xander, 01.05.2010
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    hi ritchie, wenn du bei google mal "kleines thermostat" eingibst, kommst du direkt mit dem ersten link in einen thread vom MT-Forum, wo ein Bild gepostet ist (will nicht dahin verlinken von hier).

    bei mir waren es die gleichen symptome wie bei nighthawkzone als das kleine defekt war.
     
  5. #5 Janosch, 01.05.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    stell den Link ruhig ein, kein Thema
     
  6. #6 ritchie, 01.05.2010
    ritchie

    ritchie WiederFordFahrer

    Dabei seit:
    20.07.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondi Ghia X Turnier TDCI 130PS MJ04
    erst mal DANKESCHÖN

    jetzt doch noch eine Frage, muss man wirklich die Ansaugbrücke mit abbauen, oder gibts da nen kniff wie man das so hin bekommt?
     
  7. #7 Nighthawkzone, 01.05.2010
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Nene, mit der Hand ordenltich fummeln. Also ich habe das getauscht ohne was anderes abzubauen.
     
  8. pablo

    pablo Vielfahrer!

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BWY, 2003, 2.0 TDCi
    Das Forum ist cool hier!

    Nach dem ich das las und das gleiche Problem hatte, habe ich nur das kleine Thermostat getauscht...

    Die Temperatur steht wie ne 1! Unglaublich!

    Ich frage mich dann nur wofür überhaupt das große und teurere Thermostat da ist... um Laien wie mich ums Geld zu bringen?
     
  9. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
  10. #10 Al3xander, 05.05.2010
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    joa, wenn ich was am auto habe, lasse ich immer lieber erstmal das forum hier die fehlerdiagnose machen als den ffh. echt top :top1:
     
  11. #11 Nighthawkzone, 06.05.2010
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Hoffentlich zieh ich nicht wieder die Wut der Fachleute auf mich.
    Nach meinem Verständnis gibt es einen großen und einen kleinen Kreislauf.
    Kalt ist nicht gut, also den kleinen Kreislauf schnell auf Temperatur bringen. Wird jetzt "zuviel" Abwärme erzeugt, reicht der kleine Kreilauf nicht aus und der große muss her. Reicht auch dieser nicht springt der Lüfter an.

    Wofür jetzt im jeweiligen die 2 Thermostate sind kann ich dir nicht sagen.
    Vielleicht eines für kleinen und großen Kreislauf und eins ob Kühlkörper durchflossen wird oder nicht.



    Weiß bestimmt jmd. besser.
     
  12. #12 BlueMoondeo, 11.06.2010
    BlueMoondeo

    BlueMoondeo Falcon 500 :-)

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Galaxy WA6, 2011, 140PS-TDCi, 6-Gang-manuell
    Moin,
    hab mich auch schon ein bisschen mit dem Thema beschäftigt und verstehe die Kühlkreisläufe folgendermaßen:

    Das große Thermostat sorgt dafür, daß das Kühlwasser erst durch den großen Kühler (hinter der Stoßstange) geleitet wird, wenn das Kühlwasser (also somit auch der Motor) Betriebstemperatur erreicht haben.

    Das kleine Thermostat steuert den Ölkühler an. Der Ölkühler wird auch durch den normalen Kühlwasserkreislauf gekühlt, aber wird wahrscheinlich (durch dieses kleine Thermostat) nur bei hoher Motorlast angesteuert/benötigt.

    Wenn jetzt dieses kleine Thermostat nicht mehr richtig schliesst, sorgt es wohl dafür, daß der Ölkühler ständig arbeitet und dem Öl zuviel Temperatur entzieht.
    Folge: Die Temperaturanzeige kommt nicht mehr richtig hoch bzw. fällt ab, sobald der Motor nicht mehr unter Last steht.

    Soviel zu meiner Theorie... :gruebel:

    Hab für nächste Woche einen Termin in der Werkstatt, um das kleine Thermostat wechslen zu lassen. Das große wurde letztes Jahr getauscht, aber es hat sich nichts geändert.

    Melde mich dann nach dem Thermostatwechsel nochmal. :top1:
     
  13. #13 Nighthawkzone, 11.06.2010
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    wieder was gelernt, danke :D
     
  14. #14 BlueMoondeo, 21.06.2010
    BlueMoondeo

    BlueMoondeo Falcon 500 :-)

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Galaxy WA6, 2011, 140PS-TDCi, 6-Gang-manuell
    :top1:
    Moin,
    hier noch eine kleine Zusammenfassung und Erfolgsmeldung:

    Problem:
    Vor 1,5 Jahren wurde mein 2.0 TDCI (130 PS) nicht mehr richtig warm. Die normale Betriebstemperatur (Anzeigenadel steht senkrecht auf 12 Uhr) hat er nur noch bei Vollast auf der Autobahn erreicht und sobald man in den Teillastbereich ging, fiel die Nadel wieder ab.

    1. Versuch:
    Vor 1 Jahr das "große Thermostat" (neben dem Motor, von oben gut zugänglich) wurde getauscht, aber keine Veränderung.

    2. Versuch:
    Letzte Woche wurde das "kleine Thermostat" (sitzt direkt an der Wasserpumpe und steuert den Ölkühler) getauscht und die Temperaturanzeige ist wieder wie früher (sprich: einmal warm werden und dann bleibt sie fast konstant auf 12 Uhr stehen)

    :top1::top1::top1:

    Fazit:
    Die Tipps zu dem kleinen Thermostat habe ich hier aus dem Forum und musste dem Meister in der Werkstatt erstmal klar machen, daß es dieses 2.te Thermostat überhaupt gibt (wir haben es gemeinsam in E-cat gesucht...).

    Vielen Dank !:top1:

    Persönliches Fazit:
    Unsere Autos sind viel zu kompliziert geworden und eine vernünftige Diagnose ist oft garnicht mehr möglich.
     
  15. #15 ritchie, 01.07.2010
    ritchie

    ritchie WiederFordFahrer

    Dabei seit:
    20.07.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondi Ghia X Turnier TDCI 130PS MJ04
    so kurzer Ergebnisbericht:

    wie erwähnt, der große thermostat war es nicht...da ich den aber schon getauscht hatte, bleibt der neue auch drin.
    Es war in der tat der kleine Thermostat. Seit der drin ist, läuft das mit der Temperatur wieder einwandfrei!
    Ansaugbrücke muss nicht zwingend abgebaut werden, allerdings ist es ohne Abbau ne Fummelei und große breite Hände darf man auch nicht haben.
    Wenn man die Schraube mit ner kleinen Rätsche abschraubt und später wierder rein, auf jeden Fall die Rätsche mit ner Schnur vorm herabfallen sichern. Die rutscht einem leicht aus der hand..und plumpst sie erst mal runter dann wirds echt frickelig die da wieder raus zu fischen.
     
Thema: Thermostat (klein?)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. thermostat ölkühler ford mondeo wechseln

Die Seite wird geladen...

Thermostat (klein?) - Ähnliche Themen

  1. Mondeo MK4 gekauft kleine Probleme

    Mondeo MK4 gekauft kleine Probleme: Hallo Habe mir vor ein paar Tagen einen Mondeo Mk4 gekauft 2009 er mit 55000km flh 145ps benzin.... Jetzt zu meiner Frage: wie geht das mit...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Thermostat wechseln

    Thermostat wechseln: hallo ich hoffe nir kann jemand weiterhelfen. ich möchte das thermostat bei meinen Focus austauschen . leider habe ich bisher keinen Hinweis...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Kleiner Verstärker für Bass in Radmulde?

    Kleiner Verstärker für Bass in Radmulde?: Hallo Forum, ich möchte meine vorhandene Bassbox und Verstärker in die Notradmulde meines FoFo Kombi bauen. Da bin ich aber jetzt mit meinem...
  4. Thermostat Streetka

    Thermostat Streetka: salü... Kann mir bitte jemand sagen wo der Thermostat beim Streetka sitzt?
  5. Aussenspiegel kleines Stück abgebrochen

    Aussenspiegel kleines Stück abgebrochen: Moin Leute, leider musste ich heute morgen feststellen, dass mein Ford Fiesta Mk6 eine kleine makke am Aussenspiegel hat. Kann mir auch nicht...