Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Thermostat tauschen - aber wo ist er?

Diskutiere Thermostat tauschen - aber wo ist er? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich hatte die Tage das Vergnügen, mich von den gelben Engeln nach Hause kutschieren zu lassen. Die Motortemparatur war VIEL zu...

  1. #1 DerFrix, 30.01.2015
    DerFrix

    DerFrix Neuling

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1
    Hallo zusammen,

    ich hatte die Tage das Vergnügen, mich von den gelben Engeln nach Hause kutschieren zu lassen. Die Motortemparatur war VIEL zu hoch - und wollte auch nicht runtergehen. Der gute Mann hat ein bisschen rumgefummelt und festgestellt: der Thermostat ist im Eimer.

    Morgen wollte ich das Ding austauschen. Hab mir bei Ebay direkt einen Thermostat mit Gehäuse und Dichtung besorgt - und zwar diesen hier:
    http://www.ebay.de/itm/281570951832?_trksid=p2060778.m2749.l2649&ssPageName=STRK:MEBIDX:IT

    Ich fahre einen Ford Focus DBW 1.6V . Schlüsselnummern: 8566 / 350

    Jetzt hab ich gerade mal auf den Motor geschaut und bin doch etwas irritiert - da sehe ich kein Bauteil, dass dem entspricht, was ich hier in der Hand habe.
    Ich bin einfach rechts dem dicken Kühlerschlauch gefolgt, aber da wo der ankommt, ist was völlig anderes verbaut.
    Hab ich jetzt den falschen Thermostat (trotz Nachfrage beim Händler) oder suche ich an der falschen Stelle?


    Auf dem Foto habe ich markiert, welches Teil ich meine. Sorrywegen der schlechten Quali..


    2015-01-30-16.20.17.jpg


    Wenn ich schon mal dabei bin: ich lese hier oft vom Luftblasenproblem, wenn man einmal das Kühlmittel abgelassen hat. Irgendwelche Präventionsideen?

    Danke schon mal für Eure Hilfe.

    Gruß
    DerFrix
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 30.01.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.992
    Zustimmungen:
    188
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    der Thermostat sitzt beim 1,6l unterhalb der Lichtmaschine ... das auf dem Bild ist nur ein Flansch wo Schläuche an den Motor angeschlossen werden

    aus welchem Baujahr ist deiner? Das mit den Luftblase haben ja nicht alle

    - - - Aktualisiert - - -

    das Angebot bei ebay ist das falsche für dich! Der ist für die größeren Motoren! Abgesehen davon, von so billig Zeugs würde ich die Finger lassen!
     
  4. #3 DerFrix, 30.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2015
    DerFrix

    DerFrix Neuling

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1
    Danke schonmal - unterhalb der Lichtmaschine.. dann such ich ja auf der völlig falschen Seite ^^
    Ich sehe da einen Schlau, der in irgendwas rein geht - aber da dran zu kommen.. da muss ich ja den halben Karren auseinander bauen, oder nicht ?
    Hab mal ein Foto vom Motorraum beigelegt.

    motorraum.jpg

    Davon ab:
    Also ich muss zugeben, dass ich bei der Frage nach dem Baujahr immer etwas überfordert bin. Im Fahrzeugschein steht ja nur die Erstzulassung - und das wäre 09/2004.
    Ich denk mir halt immer: nur weil der Wagen dann zugelassen wurde, muss er ja nicht aus diesem Baujahr sein, oder? Ideen?

    Nachtrag:
    das Ebay-Angebot passt nicht? Wenn ich das die Schlüsselnummern eingebe, sagt der aber , es wäre ok. Damit ich es nicht wieder falsch mache: wodran hast Du denn gesehen, dass es für größere Motoren ist?
     
  5. #4 FocusZetec, 30.01.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.992
    Zustimmungen:
    188
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    stimmt, Erstzulassung muss nicht mit dem Baudatum übereinstimmen ... wobei deiner wohl kaum aus den 90ern Jahre ist ;), du kannst aber mal deine Fahrgestellnummer im Ford Etis eingeben (unter Fahrzeug), dann werden dir so Dinge wie das Baudatum angezeigt, www.etis.ford.com/?lang=de&country=DE

    Das mit der Luftblase betrifft deinen nicht mehr

    am einfachsten geht es wenn du die Lichtmaschine abbaust (ist bei dem Motor ja ziemlich easy), dann kannst du ohne viel Anstrengung das Gehäuse abschrauben ... du kannst es auch so versuchen, nur dann ist es ziemlich fummelig (erst die Schläuche dann das Gehäuse abbauen)


    hast du das oben noch gelesen? Das Thermostatgehäuse bei ebay gehört nicht zu deinem Motor!
     
  6. #5 DerFrix, 30.01.2015
    DerFrix

    DerFrix Neuling

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1
    Ja, hab ich gelesen, war nur zu langsam ;)
    Also gut - im Zweifel renn ich morgen in den nächsten Auto-Zubehörladen und besorg mir einfach einen neuen Thermostat, sowas müssten die ja alle irgendwie haben.. (oder?). Dann übernehme ich halt das alte Gehäuse.

    Lichtmaschine ausbauen sollte ich hinkriegen;)

    Vielen lieben Dank schon mal - ich informiere Dich morgen wie es gelaufen ist.. Drück mir die Daumen!
     
  7. #6 FocusZetec, 30.01.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.992
    Zustimmungen:
    188
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    du solltest nach Möglichkeit 2 neue Dichtungen besorgen, eine für den Thermostat und eine für das Gehäuse
     
  8. #7 DerFrix, 30.01.2015
    DerFrix

    DerFrix Neuling

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1
    Ok - ich hoffe, der Autoteilehändler meines Vertrauens hat die Sachen auch..
     
  9. #8 FocusZetec, 30.01.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.992
    Zustimmungen:
    188
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    was mir noch einfällt, wurde dein Zahnriemen schon erneuert? Denn ich sehe keinen Aufkleber in deinem Motorraum :gruebel:

    der wäre alle 10Jahre oder alle 160.00km fällig, wenn deiner von 2004 ist wäre er jetzt überfällig (falls er noch nicht gemacht wurde)
     
  10. #9 GeloeschterBenutzer, 30.01.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.02.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    besorg dir lieber gleich ein termostatgehäuse dazu , die dinger sind aus plastik und werden mit den jahren brüchig ,
    nicht das du das ganze dann in 2 wochen noch mal wechseln must .

    das gehäuse sollte beim FFH um die 40 € mit dichtung und das termostat um die 20 € mit dichtung kosten .
    und nicht vergessen kühlerfrostschutzmittel braucht man dann warscheinlich auch noch .
     
  11. #10 DerFrix, 01.02.2015
    DerFrix

    DerFrix Neuling

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1
    Guten Morgen zusammen,

    also - danke für Euro Hilfe. Tatsächlich war der Thermostat unter der Lichtmaschine versteckt. Soweit hat alles gut geklappt - und bisher scheint es keine weiteren Probleme zu geben :)
    Das war ja echt ein Super-Start hier ins Forum! Daumen hoch - und nochmal besonderen Dank an FocusZetec:top:


    VG
    DerFrix
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 DerFrix, 05.02.2015
    DerFrix

    DerFrix Neuling

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1
    Nachtrag:
    es wäre so schön gewesen.. aber vor zwei Tagen hats mich dann wieder erwischt. Das gute alte Spiel: Motorleuchte an, Temperatur voll oben und ... kein Kühlmittel mehr drin. Ich bin dann mal zur Werkstatt meines Vertrauens gefahren und somit konnten wir schnell den Fehler für den Wasserverlust ausmachen: das Thermostatgehäuse war nicht mehr richtig dicht..
    Genauer gesagt: es hätte kaum undichter sein können.
    Dieses Problem wurde behoben - neues Gehäuse rein und fertig. Dennoch wird der Motor zu heiss. Der Mechaniker hat jetzt zwei Dinge im "Fokus":
    a) der von mir eingebaute Thermostat erschien ihm irgendwie klein. Er prüfte das und stellte fest, dass ein Thermostat von seinem Teilehändler 2 mm breiter im Durchmesser ist. Seine Vermutung ist, dass bei mir das falsche Thermostat drin ist - und dass das Ding zu spät öffnet.
    b) Wenn es das nicht sein soll, tippt er auf die Wasserpumpe - die geht ja auch gerne mal beim Focus kaputt. Wird man sehen...

    Was für ein riesen Spaß..
     
  14. #12 GeloeschterBenutzer, 05.02.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    irgendwie hatte ich das doch im urin , als ich den post #9 geschrieben hatte.

     
Thema:

Thermostat tauschen - aber wo ist er?

Die Seite wird geladen...

Thermostat tauschen - aber wo ist er? - Ähnliche Themen

  1. Linken Spiegel tauschen

    Linken Spiegel tauschen: Hallo Leider ist unser linker Spiegel einer Tiefgarage zum Opfer gefallen. Kennt einer eine brauchbare Anleitung wie man den selber tauschen kann?...
  2. Tausche Raptor Kühlergrill gegen OEM Kühlergrill

    Tausche Raptor Kühlergrill gegen OEM Kühlergrill: [ATTACH] Hallo Zusammen, Hat jemand Interesse seinen original Kühlergrill mit meinem Raptorgrill zu tauschen? Ich habe das Fahrzeug gebraucht...
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Außenspiegel tauschen am fiesta ST?

    Außenspiegel tauschen am fiesta ST?: Hallo zusammen, mir hat man heute morgen meinen Außenspiegel abgefahren / abgetreten. Die Werkstatt möchte nun 350 Euro für haben. Finde ich...
  4. Ford Focus mk3 Radio Tauschen

    Ford Focus mk3 Radio Tauschen: Hallo, Ich hab folgendes Problem seit letzte woche geht mein USB nicht mehr,deshalb war ich heute beim Ford Autohaus. Da wurde mir gesagt das eine...
  5. Feste Seitentür Scheibe gegen zu öffnende Scheibe tauschen?

    Feste Seitentür Scheibe gegen zu öffnende Scheibe tauschen?: hallo wir haben einen flatschneuen Ford Transit connect L2 und brauchen mal eure Hilfe. Da der Frachtraum durch eine massive Trennwand sozusagen...