Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Thermostat

Diskutiere Thermostat im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Leute, Ich glaube bei meinem Mk1 Bj 95 TD, ist das Thermostat defekt. Denn die Temperatur Anzeige geht fast nicht mehr hoch. Wo befindet...

  1. #1 Galaxy GHia, 13.10.2009
    Galaxy GHia

    Galaxy GHia Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    galaxy Bj, 2004, TDI PD
    Hallo Leute,

    Ich glaube bei meinem Mk1 Bj 95 TD, ist das Thermostat defekt. Denn die Temperatur Anzeige geht fast nicht mehr hoch.
    Wo befindet sich der Thermostat? Und ist er schwierig zum Tauschen?:gruebel:
    Danke!

    mfg,
     
  2. #2 FocusZetec, 14.10.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.682
    Zustimmungen:
    243
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Der Thermostat sitzt vorne am Motor, da wo der Dicke Schlauch draufgeht. Ist eigentlich einfach zu wechseln ..
     
  3. #3 Galaxy GHia, 14.10.2009
    Galaxy GHia

    Galaxy GHia Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    galaxy Bj, 2004, TDI PD
    Danke!!

    Werde ich gelich mal auf die Suche machen:top1:
     
  4. #4 Bujan, 15.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2009
    Bujan

    Bujan Der mit dem Golf tanzt

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, V6 2,5 Ghia
    Erstmal testen

    Teste das Thermostat erst einmal indem du es in einen Kochtopf mit Wasser hängst.Auf dem Teil ist eine Temperatur angegeben bei der es öffnen sollte,meistens so um die 80°C. Also bevor das Wasser kocht sollte sich an dem Teil was verändern.Wenn das Wasser kocht sollte es ganz auf sein.Tut es das nicht,dann ist das Teil kaputt und muss getauscht werden.
    Wenn du es ausbaust, der Motor ist kalt und der Thermostat ist offen,dann ist er ebenfalls hin. Ich denke das könnte der Fall sein bei dir. Das heißt der große Kühlkreislauf ist offen und das Wasser hat gar keine Chance warm zu werden weil es so lauwarm wie es aus dem Motor kommt gleich wieder runter gekühlt wird.
    Wann der Thermostat öffnet ist natürlich auch abhängig von Fahrweise und Fahrgewohnheiten. Wenn du nur kurze Strecken fährst kann es bei dieser Witterung durchaus möglich sein das dass Teil gar nicht erst aufgeht weil der Motor gar nicht genug Hitze produzieren kann um das Wasser aufzuheizen. Der Diesel hat einen höheren Wirkungsgrad als der Benziner und braucht dementsprechend länger um Wärme in das Wasser abzugeben.
    Es ist auch möglich das der Thermostat verschmutzt oder korodiert ist.Dann kann man das Teil reinigen um die Funktion wieder herzustellen,ist günstiger als neu kaufen.
     
  5. #5 Galaxy GHia, 16.10.2009
    Galaxy GHia

    Galaxy GHia Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    galaxy Bj, 2004, TDI PD
    Danke für denTipp.

    Leider habe ich das Thermostat noch nicht gefunden, so viele Schläuche:)
    Fahre eigentlich mehr Langstrecke und der Temperaturzeiger geht max auf der Anzeige bis "N" (Normal).
    Heizleistung ist eher bescheiden, naja warm wird´s schon aber nicht so wie bei meinem zweiten MK2, denn der heizt super!!:top1:
     
  6. #6 FocusZetec, 16.10.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.682
    Zustimmungen:
    243
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Da hat es einen Deckel mit 3 Schrauben, dahinter sitzt der Thermostat ... wie schon erwähnt nach einem Dicken Schlauch ausschau halten der vorne zum Motor geht.
     
  7. #7 Bujan, 16.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2009
    Bujan

    Bujan Der mit dem Golf tanzt

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, V6 2,5 Ghia
    Wenn ich den Dieselmotor noch richtig in Erinnerung habe dann sitzt der Thermostat rechts neben den Einspritzleitungen. Da laufen 4 Leitungen direkt nebeneinander und fächern sich dann auf und führen im Anschluß zu den Düsen. Neben diesen 4 paralel laufenden Leitungen siehst du einen abgewinkelten Stutzen an dem ein dicker,schwarzer Schlauch ist. Diesen Stutzen musst du abschrauben,ich glaube es sind zwei Schrauben,10er Schlüsselweite. Vorher bitte Kühlwasser ablassen und auffangen,sonst gibts Sauerei.:) Achte bitte mal darauf wenn du den Thermostat draußen hast welche Grad-Zahl darauf angegeben ist. Ist diese niedriger als 80°C dann ist der falsche drin gewesen. Kann möglich sein.
     
  8. #8 Galaxy GHia, 17.10.2009
    Galaxy GHia

    Galaxy GHia Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    galaxy Bj, 2004, TDI PD
    Danke Jung´s:top1:

    Werde mich gleich mal drann machen:)
     
Thema:

Thermostat

Die Seite wird geladen...

Thermostat - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Thermostat wechseln

    Thermostat wechseln: hallo ich hoffe nir kann jemand weiterhelfen. ich möchte das thermostat bei meinen Focus austauschen . leider habe ich bisher keinen Hinweis...
  2. Thermostat Streetka

    Thermostat Streetka: salü... Kann mir bitte jemand sagen wo der Thermostat beim Streetka sitzt?
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Thermostat Wechsel

    Thermostat Wechsel: Guten Tag zusammen, An meinem Ford Focus 2005 ( 1,6L) ist das thermostat kaputt gegangen. Habe mir das Ersatzteil besorgt ( Thermostat mit...
  4. Thermostat im Kühlkreislauf

    Thermostat im Kühlkreislauf: Ford Fiesta III, GFJ, 1.3 KAT, 1993, 1299 ccm, 44 KW, 60 PS, 0928/788 Hallo zusammen, woran erkennt man, dass der Thermostat (nicht der Sensor...
  5. Änderung Thermostat im August 2003

    Änderung Thermostat im August 2003: Weiß jemand, was sich genau am Thermostat im August 2003 geändert hat?