Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Thermostatgehäuse gerissen

Dieses Thema im Forum "Scorpio Mk2 Forum" wurde erstellt von Der-Tobi, 07.12.2008.

  1. #1 Der-Tobi, 07.12.2008
    Der-Tobi

    Der-Tobi Guest

    Zum Gruß, liebe Forengemeinde.

    Neuer Tag, neues Problem.
    Nach einigen Versuchen und einiger Recherche um den Verbleib meines Kühlwassers und diversen Diskussionen und Selbsversuchen mit meinem Bruder, hat sich nun folgendes Problem manifestiert.

    -> Thermostatgehäuse des Kühlwassersystems an diversen Stellen gerissen, ergo Kühlwasserverlust.

    Lösungsversuch:
    Da das Teil eh hiüber ist, haben wir versucht, das Gehäuse mit Epoxydharz einzuschmieren, in der Hoffnung dass es ja vielleicht helfen könnte. Erschwert wurde dieser Versuch dadurch, dass wir keine Ahnung hatten wie und wie gross das Gesamtausmaß dieses Gehäuses ist. Augenscheinlich ist es ein riesenhaftes Konstrukt, welches (nahezu) die gesamte Länge des Zylinderblocks einnimmt, mit dem netten Gimmick, dass ein Ausbau einer Motorzerlegung nahe kommen würde. Mal ganz von scheinbar unerreichbaren Schrauben.

    Lösungshoffnung:
    Wer hat ähnliche/gleiche Erfahrung? Wer hat einen Tipp? Wer hat eventuell ein Bild eines ausgebauten Gehäuses zur Anschauung? Oder kurz: Wer kann mit Rat dienen?

    Für Mühen und Antworten danke ich bereits jetzt.

    MfG
    Der-Tobi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der-Tobi, 07.12.2008
    Der-Tobi

    Der-Tobi Guest

    habe gerade nach einigem herumgoogeln gelesen, dass man dabei die gesamte ansaugbrücke tauschen müsste/sote/muss...kommt das hin?

    was sagt ihr zu der ganzen geschichte?
     
  4. #3 OHCTUNER, 07.12.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    34
    Deine Überschrift hat schon gelangt um zu wissen das es um den 2,3er geht !
    Flickversuche sinnlos , da hilft nur der Austausch des Ansaugkrümmers !
     
  5. #4 Der-Tobi, 07.12.2008
    Der-Tobi

    Der-Tobi Guest

    ja, danke für die antwort. sowas habe ich mir schon fast gedacht. warum sollte ich auch mal glück haben...
    habe gelesen, dass die ansaugbrücke/ansaugkrümmer (zum verständnis, beides ist das gleiche, nur ein anderer begriff?) aus dem galaxy passt, wenn man keinen scorpiobrücke bekommt, da beides das identsche teil sein...wenn ja, welches galaxy-modell? kann das jemand bestätigen?
    und, (er kommt einfach nur eine gebrauchte in frage, für mehr habe ich kein geld) worauf sollte man achten bei den gebrauchten ansaugkrümmern, damit man doch noch ein wenig freude mit dem wagen hat?

    *seuftz*
    gruss
    Der-Tobi
     
  6. #5 OHCTUNER, 07.12.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    34
    Ansaugbrücke ist eigentlich das falsche Wort dafür , ne Brücke findet man bei den V-Motoren wo beide Zylinderbänke miteinander verbunden werden , ist aber Wurst , jeder weiß eigentlich was gemeint ist !
    Bei nem Gebrauchten solltest du genau auf besagte stelle achten , die ist nunmal der Schwachpunkt , härtet mit der Zeit aus , reißt und zerbröselt , das wars dann mit dem Plastikschrott !
     
  7. #6 Der-Tobi, 08.12.2008
    Der-Tobi

    Der-Tobi Guest

    ok, werd ich dann drauf achten, klingt ja eigentlich auch logisch.
    hat jemand erfahrungen mit austauschteilen?
    irgendwo las las ich, dass der krümmer aus der 2.0L maschine nicht passen würde?
    allerdings ein krümmer aus dem galaxy? wenn ja, welches modell?

    fragen über fragen, ich weiss...

    mfg
    Der-Tobi
     
  8. #7 elfabiano, 12.01.2009
    elfabiano

    elfabiano Neuling

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo Leute,

    nachdem ich neu in ford-forum bin,
    kann mir bitte jemand sagen ob ich des hier richtig mache?
    ich habe den Scorpio 2,3l 16 v Bj. 1998:rolleyes:
    wie ist das mit der ansaugbrücke?
    andere sagen auch thermostatgehäuse!
    kann man die vom 2,0l einbauen?
    oder von welchem galaxy kann ich dieses teil nehmen?

    vielen Dank

    mfg

    fabian
     
  9. #8 mschneider, 15.01.2009
    mschneider

    mschneider Neuling

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Servus,
    bei meinen 2,3 war des selbe, wollt bei Ford des kaufen, um 550,00 €, mehr als das Auto gekostet hat, dann habe ich die Bruchstellen gereinigt und angekratzt, mit Flüssigmetall großflächig überstrichen und mit Glasfasermatte belegt, war vor 6000km, hält immer noch.
    Gruß
    Michael
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Der-Tobi, 15.01.2009
    Der-Tobi

    Der-Tobi Guest

    @ mschneider:
    klingt ähnlich dem, wass ich vor habe. kannst du mir im detail erklären/erzählen, was und wie du es gemacht hast? welche materialien hast du benutzt? hast du das den ansaugkrümmer dafür ausgebaut? (so wie meiner hingerichtet ist, ist das fast unumgänglich). vor allem interessierrt mich diese flüssigmetallgeschichte, wie hast du ven materialverbund hergestellt?
    ich habe mir jetzt überlegt das teil auszubauen um es richtig in der hand halten zu können, ein druckfestes pumpensilikon mit temperaturbeständigkeit von +250- -50°C (welches im detail muss ich noch ergründenm habe von so einem zeug gelesen) und das ganze mit zwei-komponenten knetmasse versiegeln (temperaturbeständig von 200- -30°C) um der ganzen sache von aussen einen 'konterdruck' zu verpassen. theoretisch sollte das klappen.
    allerdings klingt deine methode ebenfalls ziemlich erfogversprechend. wäre für details also dankbar ;)


    @elfabiano:
    mit dem 2,3 Scorpio hast du schonmal alles falsch gemacht, was man nur falsch machen kann ^^
    ansaugbrücke/ansaugkrümmer und thermostatgehäuse sind langhin das gleiche, wobei das thermostatgehäuse nur ein teil der ansaugbrücke ist.
    ergo:
    thermostatgehäuse hinüber--> ansaugkrümmer hinüber.
    ich glaube das teil aus dem 2,0 L motor passt nicht, soweit ich das verstanden habe, und ob das teil aus dem galaxy passt, habe ich noch nicht bestätigt gefunden, angeblich ginge es, weiss aber auch nciht, welches genau (von wegen motorisierung)

    mfg

    Der-Tobi
     
  12. #10 mschneider, 16.01.2009
    mschneider

    mschneider Neuling

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Tag Tobi,
    Flüssigmetall ist von PETEC bei Stahlgruber gekauft bis 120°C beständig, hab ich nur von aussen angebracht. Vorbereitung war reinigung mit Bremsenreiniger, anschleifen und Kratzer machen dann Flüssigmetall aufbringen(gut mischen vorher), Glasfasereinlegen und nochmal Flüssigmetall, gut trocknen lassen. Ich hab mit dem schon mal einen Zylinderkopf vom Citroen AX ausgebessert, der lochfras hatte, hat 35000km gehalten, glaube er läuft heute noch.
    Gruß
    Michael
     
Thema:

Thermostatgehäuse gerissen

Die Seite wird geladen...

Thermostatgehäuse gerissen - Ähnliche Themen

  1. Suche Thermostatgehäuse für 302

    Thermostatgehäuse für 302: Hallo Suche für einen Mustang Motor 302er Bj 1993 ein Thermostatgehäuse 90 Grad
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Anschluß am Thermostatgehäuse lösen

    Anschluß am Thermostatgehäuse lösen: Hallo liebe C-Max Fahrer, ich bin gerade dabei, an meinem C-Max 1.6 TDCI Bj 2005 109 PS das undichte Thermostatgehäuse auszutauschen. Alles habe...
  3. Fiesta 1 (Bj. 76-83) FBD/FBDP Gaszug gerissen

    Gaszug gerissen: Hallo, nachdem die Sache mit dem Lüfter geklärt ist, brauche ich schon wieder einen Tipp. Heute früh eingestiegen, Tritt aufs Gas, Pedal bleibt...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Schlauch am Thermostatgehäuse

    Schlauch am Thermostatgehäuse: Hallo Gemeinde, ich habe gestern mit meinem Schwiegervater versucht das Thermostatgehäuse meines FoFi 1.6er Diesel zu wechseln. Im Prinzip hat...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Focus Diesel 1,8 -100Ps springt nach dem Austausch des Thermostatgehäuses nicht mehr

    Focus Diesel 1,8 -100Ps springt nach dem Austausch des Thermostatgehäuses nicht mehr: Hallo, um das Thermostat auszutauschen, mussten die Dieseldruckleitungen abgenommen werden. Nach dem Einbau lief der Motor ca. 3 Sekunden. Dann...