Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Thermostatgehäuse kaputt.

Diskutiere Thermostatgehäuse kaputt. im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, heute wollten wir unseren Corsa in die Werkstatt zur Inspektion bringen (auf den Hof stellen und Schlüssel einwerfen-ist ja Sonntag). Und...

  1. joshia

    joshia Neuling

    Dabei seit:
    08.07.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Kombi DNW Bj.12.2001 Benzin
    Hallo,

    heute wollten wir unseren Corsa in die Werkstatt zur Inspektion bringen (auf den Hof stellen und Schlüssel einwerfen-ist ja Sonntag). Und was ist: meine Frau ganz aufgeregt:..Schau mal, das qualmt es aus dem Motorraum beim Ford, mit dem wir eigentlich nach Hause fahren wollten. Habe mich dann unters Auto gelegt und gesehen, da tropfte es ziemlich heftig auf der Fahrerseite. Also das Kühlwasser lieft übers Getriebe bis zur Achse. Im Ausgleichsbehälter war noch genug Kühlflüssigkeit, um die 20km nach Hause zu fahren. Dort war dann auch nur noch eine Pfütze im Behälter. Also Temperatur ging nicht hoch und es leuchtete auch keine Warnleuchte.
    Nun habe ich mal etwas gegoogelt und meine gelesen zu haben, es könnte das Thermostatgehäuse sein. Nun meine Fragen :

    1. Kann das zutreffen ?
    2. Anfang Juni habe ich einen neuen Geschwindigkeitssensor einbauen
    lassen. Könnte der Mechaniker das etwas beschädigt haben ? Ist halt
    komisch, da dieser ja auch am Getriebe sitzt.
    3. Was würde die Reparatur wohl kosten ?
    4. Unser Ford Focus ist Bj. 12.2001 und hat 104.000km gelaufen. Da muss
    wohl auch der Zahnriemen gewchselt werden ? Kann mir hier jemand
    sagen, was das kostet ? Sollte die Wasserpumpe auch gemacht werden ?

    Würde mich über hilfreiche Antworten freuen. Bin heute wirklich bedient.

    Danke und Gruss

    joshia
     
  2. #2 FoFo-Ossi, 08.07.2012
    FoFo-Ossi

    FoFo-Ossi Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK1 FL, H&R Gewinde, Borbet LS
    Hi,

    ja es könnte das Gehäuse sein. Kleiner Haarriss eventuell.
    Passiert beim Focus schonmal.

    Zu Frage 2: Glaube nicht das er da was beschädigt hat, da das Gehäuse über dem Getreiebe am Zylinderkopf sitzt und der VS-Sensor hinten am Getriebe.

    Was dies jetzt kostets kann ich dir nicht sagen und Zahnriemenetc müssen für das Gehäuse auch nicht gemacht werden.

    Hat der Focus jedoch noch nie einen Zahnriemen bekommen wäre der dem Alter nach fällig.
     
Thema:

Thermostatgehäuse kaputt.

Die Seite wird geladen...

Thermostatgehäuse kaputt. - Ähnliche Themen

  1. Tieftöner vorne kaputt

    Tieftöner vorne kaputt: Hallo, der Tieftöner in meiner Fahrertür ist defekt und muss ausgetauscht werden. Die Bezeichnung auf der Rückseite ist AA6T-18808-AA. Da es...
  2. neue Dichtung Thermostatgehäuse undicht

    neue Dichtung Thermostatgehäuse undicht: Ford Fiesta III, GFJ, 1.3 KAT, 1993, 1299 ccm, 44 KW, 60 PS, 0928/788 Hallo zusammen, habe Freitag vor Pfingsten die Dichtung der Wasserpumpe...
  3. Zylinderkopfdichtung kaputt!!! At motor oder reperieren lassen?

    Zylinderkopfdichtung kaputt!!! At motor oder reperieren lassen?: Hallo, habe einen ford fiesta sport jbs 1.6 16v bj 2000. Vorgestern hat sich vermutlicher weise meine zylinderkopfdichtung verabschiedet. Motor...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Halteclips von Verkleidung unter Handschuhfach kaputt

    Halteclips von Verkleidung unter Handschuhfach kaputt: Ich habe ein kleines Problem. Die Verkleidung unter dem Handschuhfach ist doch mit zwei aufgesteckten Kunststuffhülsen befestigt wohinter die BCU...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motor kaputt?

    Motor kaputt?: Hallo an Alle, ich werde mal mein Anliegen hier bei den Beiträgen dazuschreiben.Ich hab ein Ford Fiesta 1.0 EcoBoost Bj. 11/14, ich habe das Auto...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden