Tuning -Allgemein tiefer soll der Wagen!!!

Diskutiere tiefer soll der Wagen!!! im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; Hey, ich bin in folgender Situation. Ich fahre ein Fiesta Jh1 80PS mit Gewindefahrwerk mit folgender Felge -> 7.00 x 16 ET 35.00 4x108.00 Als...

  1. #1 donald93, 04.07.2014
    donald93

    donald93 Neuling

    Dabei seit:
    20.10.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Jh1 1.4 80PS
    Baujahr 2004
    Hey,

    ich bin in folgender Situation. Ich fahre ein Fiesta Jh1 80PS mit Gewindefahrwerk mit folgender Felge -> 7.00 x 16 ET 35.00 4x108.00
    Als Reifen hab ich ein 195/45 darauf. Eingetragen ist alles mit einer Höhe von 310mm von Felgen Mitte bis zum Radkasten. Das ja auch schön und gut aber der schöne Wagen soll tiefer.

    Geht da noch was mit eintragung?
    Im Gutachten vom Fahrwerk steht von ca. 260 - 330mm

    Ich hatte ihn schonmal zur Probe auf 280mm das war echt geil, nur bei Auffahrten hat der Reifen an der innen Verkleidung vom Radkasten geschliefen.
    Kann ich die einfach raus nehmen oder oben was raus schneiden für die Felge? Was für Nachteile bringt das mit sich?

    Danke für eure Antworten
     
  2. Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Solange sich alles in dem im Gutachten beschrieben Verstellbereich bewegt, kannst du es einstellen, wie es dir gefällt. du musst dabei natürlich die Auflagen beachten, die meist am Ende des Gutachtens stehen. Diese vielen Zahlen-/Buchstabenkombinationen.

    Wenn es irgendwo schleift, muss es eben beseitigt werden. Solange es nur die Radhausschalen sind, stellt das ja kein größeres Problem dar.

    Ich würde erst versuchen, den Bereich mit einem Heißluftfön zu erwärmen und etwas vom Reifen weg drücken und abkühlen lassen.
    Wenn das nicht hilft, muss der Bereich eben ausgeschnitten werden.
    Je nachdem, wieviel du dafür wegschneiden musst, musst du dann halt sehen, ob weitere Schritte nötig sind. z.B. wenn der ausgeschnittene Bereich zu groß wird und die Radhausschale an Stabilität verliert und anfängt zu flattern. Notfalls muss halt das ganze Teil weichen, was ich mir aber im geprüften Verstellbereich nicht vorstellen kann.

    Ohne die Schale wird im Radhaus eben alles schneller dreckig und es könnte Schlimmstenfalls Wasser in irgendwelche Stecker gelangen oder die Längsträger rosten schneller. Also hier mal genau überprüfen, ob da also noch was dagegen getan werden muss.




    Kannst aber auch erst mal warten, ob nicht jemand mit dem gleichen Auto seine Erfahrungen schreibt. Du bist bestimmt nicht der erste, der seinen Fiesta so tief legen will. Ich hab das jetzt erstmal nur so allgemein geschrieben.
     
Thema:

tiefer soll der Wagen!!!

Die Seite wird geladen...

tiefer soll der Wagen!!! - Ähnliche Themen

  1. Ranger '12 (Bj. 12-**) Vibrieren im ganzen Wagen und dem Lenkrad

    Vibrieren im ganzen Wagen und dem Lenkrad: Hallo, ich hatte ja schon in einem anderen Thema darüber berichtet, dass mein Ranger nun eine Rüttelplatte ist. Nach der ersten Diagnose meines...
  2. Würde gerne meinen Focus tiefer haben .

    Würde gerne meinen Focus tiefer haben .: Habe lang genug überlegt und hab mich entschieden . Würde gerne tieferlegungsfedern für ihn haben . Ich weiß die Dämpfer gehen nach einer Zeit...
  3. Standgas geht hoch wenn der Wagen rollt

    Standgas geht hoch wenn der Wagen rollt: Moin, bin total verzweifelt und brauche Hilfe. Sobald mein Focus 1.8i rollt, geht das Standgas hoch, im warmen Zustand auf teilweise 3000 U/min....
  4. Wagen vibriert stark nach Federwechsel

    Wagen vibriert stark nach Federwechsel: Hallo, die Feder (vorne links) von meinem Focus (Bj. ´98) ist am Wochenende gebrochen (seit dem nicht mehr gefahren). Gestern wurden beide vorne...
  5. tief im Westen

    tief im Westen: Hallo zusammen, möchte mich mal vorstellen. Bin der Thomas aus NRW. Habe mir einen 2003er F350 Super Duty Crew Cab mit Longbed zugelegt. Habe...