Tiefergelegt...

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von Chosen, 24.08.2006.

  1. Chosen

    Chosen Guest

    Hallo Freunde, mal ne kleine Frage... hab den Sierra Turnier meiner Frau mal etwas auf den Boden geholt, mit guten normalen Eibach Federn...

    nach der Abholung schlackerte das Lenkrad bei ca. 80 Km/h... zurück zur Werkstatt... dort wurde alles überprüft und nichts gefunden...

    die Reifen waren schon etwas runter... hab dann noch zwei sehr gut gebrauchte Pellen die ich im Keller hatte draufgezogen (bzw. drauf ziehen lassen)... die Unwucht während der Fahrt war dann beseitigt... nur beim bremsen wackelt das Lenkrad schon etwas heftig... woran kann das liegen ???

    Weil der Sierra das nur noch beim bremsen macht... liegt es dann an der Bremse selbst ? Der Ofen hat vor kurzem neue Klötze bekommen, Scheiben waren laut Werkstatt noch nicht unbedingt fertig, sollten aber beim nächsten Mal auf jeden Fall gewechselt werden...

    könntet Ihr mir bitte ein paar Tips geben... Radlager, Bremsscheiben...


    Danke für eure Hilfe oder Ratschläge...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 24.08.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    :wink:
     
  4. Chosen

    Chosen Guest


    Tips Du jetzt darauf ?

    Ist das dann nur ein Zufall, weil man vor der Tieferlegung diese Nebenwirkung nicht hatte ?

    Können Bremsscheiben eine Unwucht bekommen nur weil das Ding nun tiefer liegt ?
     
  5. #4 petomka, 25.08.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    Ne, ich vermute mal, daß entweder deine Bremsscheiben einen leichten Seitenschlag haben, oder daß bei der Tieferlegung ein paar Schmutzbröckchen hinter die Auflagefläche der Bremsscheiben gekommen sind (beim Tieferlegen wird ja die halbe Vorderachse zerlegt).

    Aber da du schreibst, es ist unmittelbar nach der Tieferlegung entstanden, tippe ich eher auf zweites, ausser der Monteur hätte die Bremsscheiben mit dem Hammer/Plastikhammer abgedroschen (weil festgerostet).
     
  6. Chosen

    Chosen Guest

    Es lag an den Scheiben, neue Scheiben und alles ist wieder gut, vielen Dank für eure Tips !!!
     
  7. #6 petomka, 18.09.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    [​IMG]
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Tiefergelegt...

Die Seite wird geladen...

Tiefergelegt... - Ähnliche Themen

  1. Einfahrhilfen/rampe für tiefgarage mit tiefergelegtem auto

    Einfahrhilfen/rampe für tiefgarage mit tiefergelegtem auto: Hallo, Folgendes problem. Ich suche nach tipps für die einfahrt in eine tiefgarage mit einem mondeo mk2 mit 40/30 fahrwerk sowie front- und...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 tiefergelegt vorne noch gleich hoch

    tiefergelegt vorne noch gleich hoch: Hallo !! ich habe mir vogtland federn 35 mm eingebaut (...
  3. Nur vorne Tiefergelegt ?

    Nur vorne Tiefergelegt ?: hallo leute ! wer hat sein fahrzeug nur vorne tiefergelegt und könnt mal nen foto hier zeigen. mir schwebt vor: Fiesta JH1/JD3,vorn 30 mm...
  4. Mondeo MK1 Tiefergelegt

    Mondeo MK1 Tiefergelegt: Hallo Leute, habe vor ca. 20 Stunden ein Weitec Ultra GT 55/40 Sportfahrwerk in meinen Mondeo eingebaut. So sieht das Ergebnis zur Zeit aus...
  5. Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Hilfe! Tiefergelegt, escort am wackeln.

    Hilfe! Tiefergelegt, escort am wackeln.: hallo. ich brauche eure hilfe.hab mein escort cabrio tiefergelegt 60/40 mit weitec federn und dämpfern. und beim probefahrt ist das auto voll am...