Tieferlegen = Problem

Dieses Thema im Forum "Tuning, Styling & Pflege" wurde erstellt von BlaiD, 11.11.2008.

  1. BlaiD

    BlaiD Guest

    Hi zusammen,

    ich stehe noch vor meinem Erstwagen, habe daher noch nicht besonders viel Ahnung wie manch anderer hier mit Sicherheit.

    Zur Auswahl als Erstwagen steht ggf. ein Ford Focus (Erstzulassung: 8/2000).
    Die Sache ist die, dass der schon ziemlich karosseriemäßig getunt ist, sprich Heck-/Frontspoiler, etc. und tiefergelegt ist, von daher ist er ziemlich tief.
    Laut Hersteller liegt er vorne ~10cm über dem Boden (habe das Auto selbst noch nicht besichtigt).

    Bei unseren unebenen Straßen könnte ein zu tiefes Auto aber Probleme ergeben, gibt es die Möglichkeit ein tiefergelegtes Auto auch wieder höher zu legen, oder hat man da keine Chance? Wenn ja, wie teuer ist sowas und wie groß ist der Aufwand?

    Außerdem hat der Ford Focus (Erstzulassung: 8/2000) 125.000 km runter. Ist das zu viel für einen Ford-Motor oder kann man damit durchaus noch beruhigt fahren?


    Bin für jede Hilfe von euch dankbar :rolleyes:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mk5_fahrer, 11.11.2008
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    natürlich geht höherlegen.entweder wieder original fahrwerk rein oder eben andere federn.
    wird ca. genausoviel kosten wie das tieferlegen selbst,da ja die gleiche arbeit zu machen ist (stoßdämpfer ausbauen,federn spannen und ausbauen etc. etc.).
    wird 300-400euro kosten denke ich (mit anderen federn).

    aber ~10cm ist doch nicht so tief?!meiner hat auch ca. 10cm vorne und ich kann mit dem überall fahren,selbst noch in parkhäuser ohne aufzusetzen
     
  4. #3 blackisch, 11.11.2008
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    wenns nen Gewindefahrwerk ist, kannst du es auch höher legen :D
     
  5. #4 Carcasse, 11.11.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Fahre das Auto doch erstmal Probe.

    Wie lange "hält" ein Motor von Ford deiner Meinung nach
    Der Kilometerstand passt schon für ein knapp 8 Jahre altes Auto. 15tausend im Jahr ist nicht viel.

    Wichtiger ist: Wie ist der / die Vorbesitzer mit dem Auto umgegangen.
     
  6. #5 focusdriver89, 11.11.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    und da ist die Crux. Wenn der Wagen schon aufgemacht ist, wird da sicherlich kein Rentner mit rumgecruist sein. :)

    Allerdings pflegen die meisten Tuning-Freaks Ihre Karren wie bekloppt. Hab ich auch so gemacht.:top1:

    125tkm kannste bei weiterer guter behandlung und regelmäßiger wartung (achte: ob er checkheft gepflegt ist) locker abspulen. der ZETEC (welche Motorisierung) ist eig. sehr robust. Allerdings musst du bei 160tkm den zahnriemen wechseln.
     
  7. #6 focuswrc, 11.11.2008
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    focus mk1, focus mk2 fl turnier
    der hält noch ne weile. meiner ist auch tiefer und hab auch bodykit dran. wo es eng wird ist, wenn man bissl schwungvoller in parkhäusern unterwegs ist. aber sonst unproblematisch!!!
     
  8. BlaiD

    BlaiD Guest

    Er sagte ja in etwa 10 cm.
    Was ist wenn es doch tiefer ist, ab welcher Höhe kann es denn problematisch werden?

    Und danke schonmal für eure Hilfen!
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 focusdriver89, 11.11.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    also ich hatte unter meinem 7cm Luft und alles war gut.
    War allerdings schwellertechnisch alles original.
     
  11. BlaiD

    BlaiD Guest

    Ich denke ich werde mir die Werte dann nochmal genau geben lassen, falls das Auto preistechnisch und so in Frage kommt. Dann kann ich ja auch mal ein Pic posten :cooool:
     
Thema:

Tieferlegen = Problem

Die Seite wird geladen...

Tieferlegen = Problem - Ähnliche Themen

  1. Problem BT/VC Modul

    Problem BT/VC Modul: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage zum Bluetooth/Voice Control Modul. Bei meinem Fahrzeug handelt es sich um einen C-Max, Baujahr 2008. Ich...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fensterheber Problem

    Fensterheber Problem: Hallo! Hab mir einen gebrauchten Focus Kombi gekauft. Bin nun drauf gekommen das der hintere Fensterheber (Beifahrerseite) sich nicht so weit...
  3. Maverick (Bj. 00-07) Kaltstart Problem

    Kaltstart Problem: Hallo, ich bin neu hier und grüße alle.Ich möchte gleich zu Beginn eine Frage stellen. Mein Ford Maverick 3,0 Bj 2002 will wenn es kalt ist nicht...
  4. Maverick (Bj. 00-07) Kaltstart Problem

    Kaltstart Problem: Hallo, ich bin neu hier und grüße alle.Ich möchte gleich zu Beginn eine Frage stellen. Mein Ford Maverick 3,0 Bj 2002 will wenn es kalt ist nicht...
  5. Tieferlegung

    Tieferlegung: Hallo ihr lieben, ich möchte meinen Mondeo Schräkheck Limo gerne tiefer legen....nur Federn kein Fahrwerk tausch. Was könnt ihr mir empfehlen...