Tieferlegen

Diskutiere Tieferlegen im Ford Cougar Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo Leute ich spiele schon etwas länger mit dem gedanken meinen kleiner tiefer zu legen. Jetzt würde mich interessieren was ihr empfehlt?...

  1. #1 biber04, 31.10.2009
    biber04

    biber04 Guest

    Hallo Leute

    ich spiele schon etwas länger mit dem gedanken meinen kleiner tiefer zu legen. Jetzt würde mich interessieren was ihr empfehlt? 40/30 oder doch 55/35? nur Federn oder komplett Fahrwerk? passen dann noch die original bereifung oder muss schon gebördelt werden?

    Mfg

    biber04
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RedCougar, 31.10.2009
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Das ist ne nette, kaum zu beantwortende Frage. Ich versuch es trotzdem mal:

    Wenn deine Dämpfer schon eine gewisse Laufleistung haben, dann solltest du ein Komplettfahrwerk wählen. Nur bei relativ neuen Stoßdämpfern kann man es empfehlen, "nur Federn" für die Tieferlegung zu verbauen. Der Grund dafür ist, dass die Dämpfer sich auf den Federweg eingefahren haben und wenn du jetzt neue kürzere und härtere Federn einbaust, dann kann der Verschleiß der Dämpfer rapide schneller gehen. Dann müsstest du die Dämpfer sowieso bald tauschen.

    Welche Tiefe du beim Cougar nehmen solltest, hängt von deinem Empfinden ab. Möchtest du ein gewisses Maß an Komfort behalten, dann solltest du ein nicht ganz so Tiefes wählen. Wenn du zudem mit dem Gedanken spielst, dir ein Bodykit oder nur eine andere Front zu holen, dann sind 55´er Federn vorne nicht mehr alltagstauglich. Da wo bei anderen Wagen vorne noch viel Luft zur Erde wäre, ist beim Cougar aufgrund der langen Schnauze viel schneller Schluss.

    Ein Beispiel: Ich habe die NOL-Front und eine 35/35 Tieferlegung. Vorne Mitte habe ich mit halb vollem Tank ca. 11 cm Luft bis zum zum Boden. Parkhäuser, Rampen etc. sind ein absolutes Tabu für mich. Selbst Hauseinfahrten zur Straße kann ich oft nur noch in extremer Schrägfahrt ab- oder auffahren, damit ich vorne nicht aufsetzte. Letztens hab ich selbst an meiner Lieblingstanke an so nem Tankeinlasshubbel aufgesetzt. Der Überhang der Front ist also nicht zu unterschätzen, wenn du noch ein Bodykit installieren möchtest und solltest das Fahrwerk dann nicht zu tief wählen.

    Wegen der Originalbereifung brauchst du dir keine Sorgen machen. Die passt auch weiterhin. Was lediglich passieren kann, dass du die Plastiknasen am inneren Radhaus entfernen bzw. wegdrücken musst. Anders schaut es eventuell aus, wenn du mal größere Felgen wählen möchtest. Da wird es eine Einzelfallfrage.
     
  4. #3 biber04, 31.10.2009
    biber04

    biber04 Guest

    ein bodykit ist eigentlich erstma nicht geplant weil ich nichts schönes finde. ich möchte eigentlich nur das der abstand vorne und hinten gleich aussieht und er nicht so einknickt beim los fahren. und ich denke das ich eher dann doch nen komplettes fahrwerk nehme da die serien dämpfer doch schon ne gewisse laufleistung haben.
     
  5. #4 schachti88, 03.11.2009
    schachti88

    schachti88 Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Cougar V6, Bj. 99
    Wollte auch meinen senf dazu tun:
    Ich habe 40/30 Feder drauf (KAW, ziemlich tief, wie ich finde)
    225/45 17 UND 205/55 16 original-felgen passen ohne bördeln drauf (haben etwa gleiche Rad-Höhe)

    Vorne ist 1,5 cm platz zwischen kotflügelinnenkante und rad...die optik, subkektiv, ist genial, Kompfort..naja: Sportlich hüpfend :boesegrinsen::lol:

    wüsste allerdings nicht, wie ich mit den originalrädern nen 55er federsatz vorne reinbekommen sollte denn bei mir war bei 40 wirklich schluss
     
  6. #5 biber04, 03.11.2009
    biber04

    biber04 Guest

    Mhh

    Also ich hab jetzt bestellt bzw gestern. 55/35! ist aber nicht von kaw. Ich Berichte dann wieder wenn's da ist mit Foto vorher nachher. Mal schaun wies dann aussieht :-)
     
  7. #6 biber04, 10.11.2009
    biber04

    biber04 Guest

    Heute ist mein Fahrwerk gekommen. Sagt ma ungefähre kosten für Einbau, Sturz, Achsvermessen und Tüv was kann ich da einplanen? ich gehe da mal von ca 250€ aus?!?
     

    Anhänge:

  8. #7 RedCougar, 10.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2009
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Einbau = kommt auf die Kompetenz der Leute an, wie schnell es geht und auf den Stundenlohn der Werkstatt. Wenn sie geübt sind, dann sollte der Einbau nicht viel länger als 2 Stunden brauchen.
    ... und bloß nicht für Hinten nach irgendwelchen Schrauben im Kofferraum suchen. Da sind keine.

    Achvermessung / Einstellungen = ~ 60 € (+- 20 €)
    (Den Sturz kann man beim Cougar nur sehr begrenzt einstellen)

    TÜV-Abnahme nach § 19.3 (einfach Montageabnahme) = ~ 40 € / +-
     
  9. #8 biber04, 10.11.2009
    biber04

    biber04 Guest

    macht es sinn bei Ford direkt anzufragen oder wird das eh zu teuer?
     
  10. #9 RedCougar, 10.11.2009
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Es macht durchaus Sinn.

    1. gibt es schon unter den einzelnen Ford-Werkstätten erhebliche Preisunterschiede, daher ruhig mehrere abfragen, wenn vorhanden

    und

    2. freie Werkstätten oder Werkstatt-Ketten sind auch nicht unbedingt günstiger.
     
  11. #10 *Achim*, 11.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2009
    *Achim*

    *Achim* Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Cougar 2.0
    Beim Cougar ist das so eine Sache. Hinten ist ruckzuck alles erledigt, aber
    vorne .... wenn man da nicht weiß was man macht, ist das sehr schlecht.
    Das Schwenkllager läßt sich nicht weit genug nach unten drücken um die
    Dämpferpatrone zu entnehmen. Lass da niemanden mit Gewalt dran rum drücken !
    Hab den Dämpfer von unten, durch das Auge des Schwenklagers, mit
    'nem Wagenheber nach oben gedrückt und dann entnommen - so gehts.
     
  12. #11 biber04, 11.11.2009
    biber04

    biber04 Guest

    ich hab mir heute nen angebot bei ford machen lassen. Folgender Preis ergibt sich:

    Stoßdämpfer oder federn vorne umbauen 64€ (1h)
    Stoßdämpfer oder federn hinten umbauen 115,20€ (1,8h)
    irgendwelche nebenkosten 51,20€ (keine ahnung wofür? zeit 0,8h)
    Optische Achsvermessung durchführen 64€ (1h)

    zwischensumme 294,40€
    +19% MwSt 55,94€
    gesamt 350,34€
     
  13. #12 *Achim*, 12.11.2009
    *Achim*

    *Achim* Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Cougar 2.0
    Watt ... die brauchen für hinten länger als vorne - is ja spaßig.

    Ich empfehle dir nochmal bei andern andern Ford-Händler anzufragen.

    350€ - krass.

    Vor 5 Jahren wärs bei meinem auf 380€ gekommen - incl. 200€ Federn.
     
  14. #13 RedCougar, 12.11.2009
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Die "Nebenkosten" würde ich mir auch mal erklären lassen ... Ist für den Kaffee in Mittagspause?
     
  15. #14 biber04, 14.11.2009
    biber04

    biber04 Guest

    wahrscheinlich. ich lass es jetzt bei einer anderen werkstatt machen für 300€. am mittwoch ist es dann soweit. juhu
     
  16. #15 biber04, 19.11.2009
    biber04

    biber04 Guest

    hallo jungs

    mein auto ist jetzt seit 2 Tagen in der Werkstatt weil die das nicht wirklich hinbekommen. Jetzt haben die festgestellt das die hinteren federn locker sind wenn der wagen auf der Bühne ist. Vorne ist alle fest und wackelt nichts! ist das normal? ist das Fahrwerk mangelhaft bzw nicht aufeinander abgestimmt?
     
  17. #16 schachti88, 21.11.2009
    schachti88

    schachti88 Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Cougar V6, Bj. 99
    Nein das ist nicht normal

    der cougar hat hinten, genauso wie vorne, ein mcPherson federbein(also feder auf stoßdämpfer) direkt zusammengeschraubt.
    Alleine diese einheit ist unter spannung und fest.

    das gesamte federbein wird bereits unter vorspannung zwischen schwenklager und dom gequetscht. Wenn da was lose ist haben die entweder was vergessen (kann ich mir gar nicht vorstellen) oder denen ist irgendwas beim lösen kaputtgegangen und die suchen nur ne ausrede um dich hinzuhalten (wärend teile besorgt werden.

    hinten ist nen klacks und in ner guten stunde erledigt^^

    Gruß
    schachti
     
  18. #17 fordpflaume, 24.11.2009
    fordpflaume

    fordpflaume Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford puma 1.7 16v
    hallo

    ich geb da jetzt ma auch meinen senf dazu

    ich hab gesehn, dass du ein fahrwerk von supersport hast und möchte dir gleich sagen dass du damit rechnen kannst, dass dir das auto vorn extrem einfällt weil die federn nicht die besten sind. hab das selber erlebt im puma! ich hatte ein 40\40 fahrwerk. als ich es ausgebaut hab, war es 75\40 !!!! habs extra vorher nachgemessen!!!! zudem muss grundsetztlich bei jedem feder-dempfer system eine vorspannung da sein , d.h. die feder muss satt sitzen und darf sich nicht drehen können ( auser bei gw fahrwerken da ist es etwas anderst), da sonst die feder aus dem federteller hüpfen könnte wenn das fahrzeug hoch ausfedert. ich vermute, dass die werkstatt hinten entweder etwas falsch zusammengebaut oder kaputtgemacht hat !

    (das sind dann die sonstigen kosten für kaputte sachen :-) )
     
  19. #18 biber04, 24.11.2009
    biber04

    biber04 Guest

    hier das ergebnis der langen warterei. tüv ist alles ok.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 fordpflaume, 24.11.2009
    fordpflaume

    fordpflaume Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford puma 1.7 16v
    wurden die hinteren federbeine jetzt richtig verbaut und gibt es eine vorspannung??
     
  22. #20 biber04, 25.11.2009
    biber04

    biber04 Guest

    Das muss wohl so sein ansonsten hätte der TÜV Mann wohl was dagegen gehabt.
     
Thema:

Tieferlegen

Die Seite wird geladen...

Tieferlegen - Ähnliche Themen

  1. Tieferlegung

    Tieferlegung: Hallo ihr lieben, ich möchte meinen Mondeo Schräkheck Limo gerne tiefer legen....nur Federn kein Fahrwerk tausch. Was könnt ihr mir empfehlen...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Bremsen und Federn (Tieferlegungen)

    Bremsen und Federn (Tieferlegungen): Hallo alle zusammen Ich bin seid heut hier angemeldet, habe ein bisschen gestöbert, allerdings noch nicht so ganz das passende gefunden Daher...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Tieferlegungs Federn . MK1 DNW

    Tieferlegungs Federn . MK1 DNW: Hallo, ich bin neu hier! Ich heiße Daniel bin 29 Jahre alt und Wohne im Landkreis Leer , habe mir am Sonntag einen MK1 Turnier vom BJ 2002 / 1,8...
  4. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Tieferlegung und Felgen Reifenkombi Tourneo Connect

    Tieferlegung und Felgen Reifenkombi Tourneo Connect: Hallo Tourneo Connect Freunde! Bin seit 1 Woche stolzer Besitzer eines Ford Tourneo Connect und würde ihn gerne tieferlegen. Jedoch finde ich...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Tieferlegung H&R 35mm

    Tieferlegung H&R 35mm: Hallo, Ich habe vor am Turnier die H&R 35mm Federn einzubauen. Nun meine Frage an die erfahrenen ;) wie dringend wird ein schrumpfschlauch für...