Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Tieferlegung Beratung

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von marcellus92, 08.04.2016.

  1. #1 marcellus92, 08.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2016
    marcellus92

    marcellus92 Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2015
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, B4Y, 11/2002
    Hallo zusammen :)


    Ich habe einen Mondeo 1,8 l 125 PS Bj 11/2002

    Hat einer von euch Erfahrung im Thema Tieferlegung bei dem Mondeo? Lohnt sich das ??
    Ich finde meiner ist sehr hoch, ich reich nachher ein Bild nach.


    Würde mich auf eure Kommentare freuen :)

    Grüße

    Edit Bild:


    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marcellus92, 10.04.2016
    marcellus92

    marcellus92 Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2015
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, B4Y, 11/2002
    Keiner dabei der sowas gemacht hat ?
     
  4. #3 Mondeo_ST220, 16.05.2016
    Mondeo_ST220

    Mondeo_ST220 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo ST220, B5Y, 12/2003, schwarz, Voll
    Grüße,
    ja seltsam, keiner geantwortet. Also, ich habe nur Gewindefahrwerkerfahrung im Mk3. Genauer von AP. Runtergedreht ist der Mondi 60mm tiefer und sieht mit 18 Zöllern extrem tief und böse aus. Sehr geil. Allerdings ist es dann mit der Bodenfreiheit nicht mehr weit her. Also schön auf tiefe Schlaglöcher, Bordsteinkanten und Aus- und Einfahrten achten! Habe leider ab und zu gepennt. Hat schön gekratzt... ;o)
    Auch kostet so ein Fahrwerk gutes Geld. Solltest du nicht selbst schrauben können oder wollen, musst du es in der Werkstatt einbauen lassen. Natürlich ist danach eine Achsvermessung fällig. Achja, der TÜV hält dann auch nochmal die Hand auf. Ist natürlich vorstellungs- und abnahmepflichtig! Klaro...
    Kommt dann alles zusammen etwa um 1700-1800 EUR. Japp! Neu wird das Gewindefahrwerk nicht mehr angeboten. Nur noch Tieferlegungsfedern.
    Achja, hätte noch ein gebrauchtes AP Gewindefahrwerk liegen. Für B4Y und B5Y. Etwa 36.000 km gelaufen. Km kann ich durch Rechnungen belegen.
    Allerbeste Grüße
    Jens
     
  5. #4 marcellus92, 16.05.2016
    marcellus92

    marcellus92 Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2015
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, B4Y, 11/2002
    Hey
    Danke dir für deine Hilfe! Naja so viel wollte ich nicht ausgeben , noch nicht. Dachte an Federn die man bei EBay für Rund 200€ bekommt. Was hältst du von so etwas ?

    Kann man das Gewindefahrwerk beliebig einstellen von der Höhe ?

    Grüße
     
  6. #5 Mondeo_ST220, 31.05.2016
    Mondeo_ST220

    Mondeo_ST220 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo ST220, B5Y, 12/2003, schwarz, Voll
    Moin,
    erstmal sorry für die verspätete Antwort. War doch tatsächlich im Urlaub ;o)
    Nur Federn reichen natürlich auch. Kommt darauf an, was du willst. Vorteil: Auto ist tiefer (Optik!) und man hat noch den Federungskomfort des Serienfahrwerks. Nachteil: Fahrperformance nicht einem kompletten Sportfahrwerk ebenbürtig. Dazu sind die Einbaukosten faktisch gleich im Vergleich zu einem Sport-/Gewindefahrwerk. Schließlich müssen die Dämpfer und Federn komplett raus, da sich die Dämpfer ja innerhalb der Federn befinden (Beim Turnier sind hinten natürlich Dämpfer und Federn getrennt - Fahrst du aber nicht). Dann Achsvermessung und Eintragung bei TÜV/Dekra/&Co, eventuell noch Scheinwerfereinstellung. Deine Ersparnis liegt also ausschließlich beim Fahrwerkskauf. Übrigens, je nach Laufleistung würde sich empfehlen, die Domlager, eventuell sogar die Stabis und Querlenker, gegen neue zu tauschen. Zusammen ein teurer Spaß. Domlager allein sind aber günstig. Du siehst, Fahrwerk ist eine recht teure Tuningmaßnahme. Da sind Auspuff, Folierung und sogar Alus billiger.
    Finger weg von billigen Sportfahrwerken für 200-300 EUR. Totaler Mist. Habe einmal teures Lehrgeld bezahlt.
    Zu meinem Gewindefahrwerk: Die Höhe lässt sich zwischen 30-60mm einstellen. Falls du Interesse hast, kann ich dir ja mal das TÜV-Teilegutachten schicken.
    Als dann, stets knitterfreie Fahrt!
    Jens
     
Thema:

Tieferlegung Beratung

Die Seite wird geladen...

Tieferlegung Beratung - Ähnliche Themen

  1. Felgen Beratung

    Felgen Beratung: Servus, bin Neu hier und habe vor mir einen C-Max 2 mit 1,6 Ecoboost zu holen. Mich würde Interessieren ob die Felgen des Focus RS MK2 8,5x19 ET60...
  2. Tieferlegung

    Tieferlegung: Hallo ihr lieben, ich möchte meinen Mondeo Schräkheck Limo gerne tiefer legen....nur Federn kein Fahrwerk tausch. Was könnt ihr mir empfehlen...
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Bremsen und Federn (Tieferlegungen)

    Bremsen und Federn (Tieferlegungen): Hallo alle zusammen Ich bin seid heut hier angemeldet, habe ein bisschen gestöbert, allerdings noch nicht so ganz das passende gefunden Daher...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Tieferlegungs Federn . MK1 DNW

    Tieferlegungs Federn . MK1 DNW: Hallo, ich bin neu hier! Ich heiße Daniel bin 29 Jahre alt und Wohne im Landkreis Leer , habe mir am Sonntag einen MK1 Turnier vom BJ 2002 / 1,8...
  5. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Tieferlegung und Felgen Reifenkombi Tourneo Connect

    Tieferlegung und Felgen Reifenkombi Tourneo Connect: Hallo Tourneo Connect Freunde! Bin seit 1 Woche stolzer Besitzer eines Ford Tourneo Connect und würde ihn gerne tieferlegen. Jedoch finde ich...