Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Tieferlegung vom Kombi

Diskutiere Tieferlegung vom Kombi im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi, hab schon paar beiträge durchgelesen aber dennoch die frage: benötige ich bei 19 Zoll rädern in verbindung mit 35mm Tieferlegungsfedern schon...

  1. timmer

    timmer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    hab schon paar beiträge durchgelesen aber dennoch die frage:
    benötige ich bei 19 Zoll rädern in verbindung mit 35mm Tieferlegungsfedern schon irgendwas in richtung Federwegsbegrenzer? (Reifendimension wäre ja 225/35R19)
    Hab auch schon was zum Lenkeinschlagsbegrenzer gelesen (brauch ich diesen auch wenn ich nur Räder dran baue, ohne Tieferlegung?)...

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bad-Focus, 04.08.2013
    Bad-Focus

    Bad-Focus Forum As

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus RS
    FWB begrenzer brauchste nicht...

    LEB nur , wenn du räder anbaust mit et50 oder größer , egal ob tiefer oder nicht :verdutzt:
     
  4. timmer

    timmer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    neeeeeiiiin.....hab mir die mondeo felgen vom titanium besorgt und die haben ne et von 52,5.

    wenn ich nun distanzen drauf tue in 10mm komm ich doch theoretisch auf 42,5 oder lieg ich da falsch?

    aber danke schonmal.
     
  5. #4 caramba, 06.08.2013
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.784
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Wenn Du von 19Zöllern schreibst können das nur die Felgen vom Mondeo BA7 ab 09.2010 sein. Die haben eine ET55. Ergäbe somit eine ET von 45. Wie freigängig das Rad mit 235er Bereifung am Focus ist, muss geprüft werden, der LEB dürfte aber eher nicht benötigt werden. Allerdings in Verbindung mit einer Tieferlegung...
    Ob die Dinger jedoch eine Freigabe für den Focus DA3 haben ist ohnehin unwahrscheinlich. Am Mondeo ist dazu die Felge nur mit 235/40R19 zulässig.

    Also viel Spaß mit der Einzelabnahme.
     
  6. timmer

    timmer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    okay sorry,

    hab da meine felgen durcheinander gebracht.

    hab mir wolf racing felgen in 8,5x19 besorgt für die ich auch ein tüv teilegutachten habe. leider sind dort die 215x35 reifen nur für das fließheck zugelassen und nicht für den kombi....ich nehme an das liegt an der achslast!?

    weiterhin habe ich parallel im auktionshaus die 7,5x18 zoll titaniumfelgen vom mondeo erstanden. bin am überlegen diese jetzt für den winterbetrieb zu nehmen.

    meint ihr ich bekomm die wolf felgen mit der angegebenen rad reifen kombi durchn tüv?
    und gibts auch 215er winterreifen für die 18 zöller die ihr empfehlen könnt?

    grüße
     
  7. #6 caramba, 06.08.2013
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.784
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Warum willst Du den 215er auf die Fordfelgen montieren ? Imho völlig unsinnig, da die Größe ab Werk weder für den Focus vorgesehen ist noch für die Felge freigegeben ist. Also wieder kostenpflichtige Einzelabnahme.
    Außerdem ist die Größe im Vergleich zum 225/40 eher teurer und die Auswahl an verfügbaren Profilen geringer.
    Einfach den vorgesehenen 225/40 montieren und gut.Kein Stress und günstiger dazu.
    Allerdings ist der LEB notwendig um die Felge legal zu verwenden.

    Läßt sich mit Spurplatten umgehen, aber die sind dann mit den Wolffelgen nicht verträglich. Die haben eine ET von 40 oder 45 und bei 10mm Platten wãchst die 8,5" breite Felge vorne aus dem Radhaus oder benötigt einen wohlwollenden TÜV- Prüfer. Hinten ist etwas mehr Luft.
     
  8. timmer

    timmer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    also die 215/35 sind in meinem TÜV Gutachten für die 8,5x19 Wolf Felge für den focus fließheck freigegeben. hab mir die jetzt auch gebraucht besorgt und werd die morgen mal aufziehen lassen und bei Zeiten probehalber anbauen.

    wenn ich für die Wolf felgen 225/35 Reifen nehme muss ich wohl was an den kotflügeln machen lassen. jedenfalls stehen da ne Menge hinweise im TÜV Gutachten die bei den 215/35 nicht stehen.

    die 18er mondeo felgen kann ich dann soweit ich das gelesen hab dann gerne für den Winter mit 10er spurplatten und 225/40 R18 fahren.

    Gruß
     
  9. #8 Bad-Focus, 08.08.2013
    Bad-Focus

    Bad-Focus Forum As

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus RS
    bei 225/35 wirst du garnix am kotflügel machen müssen ...
    die auflagen gibts immer zur sicherheit.
     
  10. timmer

    timmer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Also irgendwie wirkt der focus so wie ein offroader (wenn man mal von den flachen reifen absieht...).
    ich ärgere mich immer noch bei nem kürzlich ausgelaufenem X-Road Paket nicht zugeschlagen zu haben.
     

    Anhänge:

  11. FFT

    FFT Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    auf jeden fall tiefer legen sonst sieht er aus wie ein hausfrauenpanzer ;)
     
  12. timmer

    timmer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    also der platz dazwischen sieht schon monströs aus...ich denke das sich das noch ein wenig gesetzt hätte nachm montieren/fahren...da ich aber vorerst nur zwei dieser felgen besitze war das aufziehen ja erstmal nur ein optiktest ;-)
     
  13. #12 caramba, 14.08.2013
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.784
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Was sind denn da jetzt für Gummis auf den Felgen? 215/35 oder 225/35R18? Steht denn nur diese Krückenbereifung im Gutachten, oder ist die Standardgröße 225/40R18 nicht auch möglich?

    Die 225/40R18 sind eigentlich bei den mir bekannten "Wolf-Felgen" ( Hersteller ist ja ohnehin jemand anderer ) im Gutachten aufgeführt.

    Beide 35er Reifen sind um einiges teurer als ein 225/40R18, die Auswahl extrem gering, insbesondere der 215er hinsichtlich des Abrollumfanges für den Focus schon fast grenzwertig und Restfederungskomfort beim 215er dürfte kaum noch vorhanden sein.
    Gegenüber dem Standardreifen 205/55R16 ist der fast 4% kleiner im Umfang, gegenüber 205/50R17 bzw. 225/40R18 sogar 4,6%. Die nochmals erhöhte Tachovoreilung gegenüber einer passenden Größe ist dann nur noch ein weiterer negativer Aspekt.
    Wieviel bar Luftdruck soll der denn bekommen damit die Traglast erreicht wird und um zu verhindern dass schon ein mittleres Schlagloch nicht bis zur Felge durchschlägt ???
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. timmer

    timmer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Hi, sind 215/35 R19...somit dürfte die differenz vom Abrollumfang wieder etwas kleiner sein...

    sind eingetragen im gutachten...allerdings nur fürs fließheck. Turnier hat 30kg zuviel achslast hinten.
    da wären 225/35 R19 freigegeben.
    Wenn ich mal die übrigen 2 felgen hab berichte ich mal nach ner testfahrt ;-)

    Grüße
     
  16. #14 Meikel_K, 18.08.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ja. Ein 215/35R19 XL 85 hat nur 515 kg Tragfähigkeit (bei 2.9 bar). d.h. bei 1030 kg max. zul. Achslast ist auch bei Einzelabnahme Schluss. Die Lasten für den Anhängerbetrieb müssen bei Reifen jedoch nicht berücksichtigt werden. Montage auf 8.5J ist zulässig.

    Die Abrollumfänge von 215/35R19 und 225/35R19 liegen nur 1.2% auseinander (bei 35% von 10 mm ändert sich da nicht viel). Der Serienreifen 225/40R18 liegt genau dazwischen.
     
Thema:

Tieferlegung vom Kombi

Die Seite wird geladen...

Tieferlegung vom Kombi - Ähnliche Themen

  1. Ford Escort 7 Kombi Bj 1998

    Ford Escort 7 Kombi Bj 1998: Hi Leute und Ford Fans, habe folgendes Problem mit meinen Escort. Und zwar das der Fensterheber auf der Fahrerseite nicht funktioniert weder...
  2. Ford Focus Kombi Da3 20" Ms Design Gutachten

    Ford Focus Kombi Da3 20" Ms Design Gutachten: Hallo , fährt hier jemand die 20" ms Design Felgen msf1 auf einem Ford Focus Kombi und hat ein Gutachten für Felgen und Fahrzeug ? Habe bereits...
  3. Kraftstoffpumpe zickt - MK1/DNW Kombi 1.6 Bj.2001

    Kraftstoffpumpe zickt - MK1/DNW Kombi 1.6 Bj.2001: Hi, meine Kraftstoffpumpe zickt schon wieder. (Ford Focus MK1/DNW Kombi 1.6 Bj.2001) Sie lief heute mal wieder nicht an. Das heißt, ich habe den...
  4. Kurzschluss Innenraumbeleuchtung Sicherung 104 Focus Kombi bj 2010

    Kurzschluss Innenraumbeleuchtung Sicherung 104 Focus Kombi bj 2010: Hallo Leute, Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Bei meinem Ford Focus Kombi DAW 1.8, Bj 2010 geht seit kurzem die komplette...
  5. Winterkompletträder Ford Focus ST MK3 Kombi

    Winterkompletträder Ford Focus ST MK3 Kombi: Servus welche Alufelgen und Reifen passen auf den Ford Focus ST Kombi MK3 Bj.:2012? Laut meinen Ford Händler 215/50 R17 7x17 ET50. Stimmt das? Da...