Tipps für Urlaub mit Fahrrad auf dem Dach

Diskutiere Tipps für Urlaub mit Fahrrad auf dem Dach im Off Topic Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Gemeinde. Meine Freundin und ich fahren in zwei Wochen in den Urlaub und möchten unsere Fahrräder mitnehmen. Mangels AHK habe ich kurzerhand...

  1. #1 kiezkoeter, 13.06.2015
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    Hallo Gemeinde. Meine Freundin und ich fahren in zwei Wochen in den Urlaub und möchten unsere Fahrräder mitnehmen. Mangels AHK habe ich kurzerhand einen Dachträger (OE Ford) und die Thule ProRide Fahrradträger organisiert. Da ich bis auf ein paar Testfahrten noch nie mit einem Dachträger gefahren bin wollte ich mir hier mal ein paar hilfreiche Tipps und Erfahrungen von erfahrenen Nutzern einholen.

    Schon mal Danke im Voraus

    Gruß

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pommi

    Pommi Guest

    1. Nie schneller als 80. Die Dinger halten nicht so fest, wie man meint.

    2. Extrem Vorrausschauend fahren, sonst kann es passieren, das du mit deinem Fahrzeug gerade so noch zum stehen kommst, aber deine Räder beim Vordermann im Kofferraum liegen.

    3. Extreme Vorsicht beim Überholen von oder überholt werden durch LKWs. Durch das Fahrrad auf dem Dach steigt die Seitenwindanfälligkeit. Gilt auch bei Schneisen im Wald am Straßenrand und/oder Brücken (besonders bei hohen).

    4. Was aber eigentlich klar sein dürfte: Alles gut fest machen. Die größte Schwachstelle ist nicht (wie man meinen könnte) die Verbindung Fahrrad/Fahrradträger, sondern Fahrradträger/Dachträger und Dachträger/Fahrzeug. Die Verbindung Fahrradträger/Dachträger kannst du z. B. durch kleine Spanngurte verbessern. Meistens sieht man Fahrräder auf der Bahn mit Träger. Nur selten nur die Räder.
     
  4. #3 Andreas_S., 24.06.2015
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Kann ich so bestätigen, was Pommi beschrieben hat.

    1. Träger sehr sorgfältig montieren. Ich hatte einmal einen Skiträger auf meinem Honda Civic montiert. An Fahrräder wollte ich dann gar nicht mehr denken.
    2. Fahrräder gut verzurren.
    3. Langsam fahren, 80 bis 100km/h sind in Ordnung.
    4. Kurven gemütlich nehmen. Die Wankneigung des Fahrzeugs nimmt zu. Bei S-Kurven arbeitet die Dachlast schon ziemlich heftig.
    5. Abstand halten, damit der Träger samt Fahrrädern bei einer Vollbremsung auf dem Kofferraum des Vordermanns landet.
    Habe ich einmal in Frankreich auf der Spur neben mir mit ansehen müssen. Ohne Dachgepäckträger hätte es keinen Schaden gegeben.
    6. Seitenwind ist immer ein Thema
     
  5. #4 kiezkoeter, 24.06.2015
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    Ihr macht mir ja richtig Mut. Bin jetzt mal ein paar Kilometer mit Fahrrad auf dem Dach gefahren um einfach mal ein Gefühl dafür zu bekommen. Mit 100km/h Maximal hab ich schon gerechnet. Die Dachträgerkonstruktion macht einen sehr guten Eindruck. Die Fahrräder stehen auch schön stramm im Halter. Aber sicher ist sicher. Da die Räder Konstruktionsbedingt nur nach aussen kippen können hatte ich schon überlegt sie noch mal aneinander zu verzurren. Macht das denn überhaupt Sinn?
     
  6. #5 sunnysky2012, 24.06.2015
    sunnysky2012

    sunnysky2012 Forum Profi

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ecoboost Turnier Bluefin 2 :)
    beim Schägheck gibt es ja auch so Ständer , die man an der Heckklappe festmachen kann. Hatte ich beim MK1, kann aber weiter nix dazu sagen, das ich mich nie getraut habe die teuren Bikes da dran zu hängen:). Hab sie dann doch lieber weiterhin im Kofferraum mit umgeklappter Rückbank gefahren :)
     
  7. #6 kiezkoeter, 24.06.2015
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    Am MK1 hatte ich ja auch ne AHK mit Heckträger aber brauchte jetzt erst mal ne schnelle Lösung und der Dachträger kam mir da grade recht. Und 100% sicher ist im Endeffekt nur der Kofferraum wie du schon sagst, aber der ist schon voll ;) Naja werds nächste Woche sehen.
     
  8. Pommi

    Pommi Guest

    Wie gesagt: Die Hauptschwachstellen sind die Verbindungen Dachträger-Fahrzeug und Fahrradträger-Dachträger. Wenn man Fahrräder auf der Autobahn sieht, sind die Träger in der Regel nicht allzuweit. Fahrradträger-Dachträger kann man mit kleinen Spanngurten zusätzlich sichern. Es gibt da so ganz kurze von 20cm - 50 cm Länge. Verbindung Dachträger-Fahrzeug einfach gewissenhaft tätigen. Wenn man sich dann an die Rest-Tipps hält, sollte kaum was passieren.

    Zu den Dachrägern: Die waren beim Scorpio (zumindest beim MK1) genial. Da wurden 4 Schrauben (über jeder Tür praktisch eine) in den oberen Holm geschraubt. Die Träger hatten dann schräg nach oben gehende Schlitze, die man auf die Schrauben schob. Und zwar so, das man den Träger nach vorne schieben musste. Dann wurden die Schrauben festgezogen (10er oder 13er Sechskantschrauben bzw. Imbus). Wenn man dann eine Vollbremsung (oder Kontakt nach vorne) hatte, hat sich der Träger praktisch an der Schraube festgebissen. Abgehen ging nur durch Bruch der Schraube oder Abriss des Halters. (Nicht beim Kombi, der hatte die Schraublöcher nicht mehr.)
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Andreas_S., 24.06.2015
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Wir wollen Dich nicht entmutigen. Wenn Du Dich an die Empfehlungen hälst, bist Du einfach sicherer unterwegs. Gerade bei Dingen, die man nicht täglich macht.
    Ladungssicherung ist sehr wichtig. Dann noch bei jedem Halt schauen, ob alles noch in Ordnung ist. Eine Verzurrung über Kreuz zwischen rechtem und linken
    Fahrrad ist kein Fehler. Je weniger Eigenbewegung der Aufbau hat desto besser fährt sich alles.
     
  11. #9 kiezkoeter, 24.06.2015
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    Ja werde auf jeden Fall auf Nummer sicher gehen und bin auch echt dankbar für jeden Rat den ich bekomme.


    Send by iPhone via Tapatalk
     
Thema: Tipps für Urlaub mit Fahrrad auf dem Dach
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus mk3 dachträger

Die Seite wird geladen...

Tipps für Urlaub mit Fahrrad auf dem Dach - Ähnliche Themen

  1. Tipps zur Anschaffung

    Tipps zur Anschaffung: Hallo liebe Gemeinde, ich schaue schön länger nach einem Maverick und könnte ein paar Tipps gebrauchen. Mir geht es um eine langlebige Maschiene...
  2. Undichtigkeit Vorderkante Dach

    Undichtigkeit Vorderkante Dach: War bei mir letztens undicht, von Heute auf Morgen. Eine Zeit gerätselt, über die Dichtungslogik gegrübelt und für 5,- Euro und 5 Minuten...
  3. Neueinsteiger erbittet Tipps

    Neueinsteiger erbittet Tipps: Hallo allerseits, Ich trage mich mit dem Gedanken, einen gebrauchten Mustang MK5 (Ez 2014) als US-Modell zu kaufen. Wahrscheinlich die moderate...
  4. 2 Symetrische Dellen im Dach

    2 Symetrische Dellen im Dach: Hallo zusammen, ich bin Neu hier im Forum, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Ford Focus Turnier 1.0 Ecoboost 100PS als Jahreswagen mit...
  5. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 2008 1.8 Flexifuel Optimierung Tipps/Erfahrungen

    2008 1.8 Flexifuel Optimierung Tipps/Erfahrungen: Guten Abend, ich werde demnächst einen Cmax 1.8 Flexifuel 125PS übernehmen. Das Auto ist zwar nackte Muddi, macht aber trotzdem relativ viel...