Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Tipps&Tricks

Diskutiere Tipps&Tricks im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Leute! Ich bin neu hier und wollte mal berichten und Fragen was ihr denn so Tipps & Tricks für mich habt...Zu meinem Focus... Ich habe ihn...

  1. seoci

    seoci Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1,6 TDCI BJ.2005
    Hallo Leute!

    Ich bin neu hier und wollte mal berichten und Fragen was ihr denn so Tipps & Tricks für mich habt...Zu meinem Focus...

    Ich habe ihn mir "frisch" mit 120 tkm vor 3 Wochen gekauft...mittlerweile bin ich bei 124tkm:) ...Ich fahre ihn hauptsächlich zur Arbeit (50km eine Strecke) wobei es mit ca. 12 Landstraße anfängt, dann 28km Autobahn und letzlich sind es wieder 12km Landstraße. Ich fahre ihn bis zur Autobahn schonend (bei maximal 1800upm schalten und auch im 5. nicht mehr bis zur Autobahn...bis dann hat sich auch mal die Temperaturanzeige bewegt und dann auf der Bahn darf er dann schonmal 150km/h mit 3000upm fahren und danach wieder ganz entspannt Landstraße bis ins Geschäft wo ich ihn dann auch mindestens 1 Minute im Stand laufen lasse bevor ich ihn abschalte...

    Laut Vorbesitzer und dem letzten TÜV_Bericht hatte er noch nie Probleme...lediglich habe ich einen Hauch von Rostansatz am linken Schweller ganz vorne gefunden um den ich mich im Sommer kümmern werde (ich denke an abschleifen und drüber lackieren??) ...

    Mir ist aufgefallen dass er ab ca 80 km/h ein nerviges Surren hat...is das normal? Ab 110 hört man es nicht mehr weil der Motor lauter ist wie das Geräusch...



    Bisher bin ich zufrieden mit meinem Focus...ich plane mal dass er mindestens 4 Jahre also ca. 120tkm noch halten wird...

    Was haltet ihr davon so? ...Ich bin für Meinungen, Kommentare, Tipps un Tricks dankbar!!!:top:

    Schonmal Danke im Vorraus!
     
  2. naja08

    naja08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.8l TDCI 115PS 04/08 Facelift
    Was hast du denn für einen Motor und BJ?

    Wenn du deinen Turbo wirklich schonen möchtest (falls du einen hast) dann vermeide einfach bestmöglich hohe last im kalten Zustand...
    Sehr wenig Gas! Beschleunige wie eine 80 Jährige Oma mit einer Sehstärke wie Steve wonder!

    Insbesondere beim 1.6er Diesel immer brav einen kurzen Öl Wechsel Intervall einhalten.. Das ist schonmal wichtig..

    Ansonsten wenn du lust hast kannst du ja mal bisschen forschen denn es gibt noch 1-2 Kleine Entdeckungen..
    Stichwörter:
    -fußraumbeleuchtung vorhanden, es fehlen nur birnen
    -oft ist ein aux Anschluß oben im Handschuhfach
    -Zündung aus -> 1x lichthupe -> einmalig coming home aktiviert
    -test Modus im Tacho (Spielerei)
    -Einzel türentriegelung (erst Fahrertür, dann rest)
    -autom. Zusperren der Türen selbst (de)aktivieren
    -gurtwarner selbst (de)aktivieren
    - gurtwarner einmalig für eine einzige fährt deaktivieren

    Je nach Auto geht mehr oder weniger ;)!

    Hab viel Spaß damit!
     
  3. seoci

    seoci Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1,6 TDCI BJ.2005
    Ach ja..ganz vergessen...ich habe den 1.6 tdci

    Jap die fahrweise habe ich mir jetzt dann angeeignet...

    Kurzer Ölwechselintervall? ...also maximal 30tkm?


    -Ja von der fußraumbeleuchtung habe ich schon gehört...
    -auxanschluss brauch ich nicht weil schon der vorgänger ein telefunken radio eingebaut hat:)

    -was ist dieses "coming home" ?

    -was genau meinst du mit der einzeltürentriegelung? ...wenn ich auf den schlüssel drücke gehen halt alle türen auf oder zu


    ...Was sagst zu meinem "Rostbekämpfungsplan" und dem Surren? ...hab gelesen dass dies an den antriebswellen liegen könnte...aber ich denke wenn er so schon 120tkm gefahren ist will ich da jetzt auch nix mehr ändern


    Danke !!
     
  4. #4 Badboyoli, 03.02.2016
    Badboyoli

    Badboyoli Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 FL
  5. #5 xBUSTERx, 03.02.2016
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Viel Spaß mit dem Wagen :D
     
  6. naja08

    naja08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.8l TDCI 115PS 04/08 Facelift

    Maximalst 15tkm! ;-)! Die 1.6er haben sehr gern Turboprobleme, weswegen ein früher Wechselintervall und Warm-/Kaltfahren sehr wichtig ist!



    Mit Rost kenn ich mich leider nicht aus... :rotwerden:

    Zum Surren musst du mehr Input geben ;-)! Lastabhängig? Von vorn? Gangwahl egal? Eher pfeifen? Lüftung auch mal aus gemacht?

    Grüße
     
  7. seoci

    seoci Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1,6 TDCI BJ.2005
    Also das mit 15tkm ist mir neu...:verdutzt: ...aber ok wenns ihr sagt...

    das surren ist wie gesagt so ab 80 km/h und eher ziwschen dem lastwechsel...also wenn der wagen rollt ...und ja lüftung war aus...und das turbogeräusch ist es auch nicht


    Jetzt gehts los! Heute nach dem Tanken ging die Motorkontrollleuchte an ...habe aber nix gemerkt...zieht weiterhin gut und läuft rund ...hab gelesen dass es der DPF sein könnte...bin jetzt bei 124tkm...werde morgen mal im geschäft den code auslesen lassen...

    Wissts ihr woran ich erkennen kannob nur das Additiv leer ist oder wirklich der DPF im Eimer ist?
     
  8. naja08

    naja08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.8l TDCI 115PS 04/08 Facelift
    Der 1.6er hat eine Ölzufuhrleitung zum Turbo, die gern verdreckt/verkokt..
    Deswegen wechselt man bei dem lieber häufig als zu wenig...

    (Und allgemein bei nicht so anfälligen Motoren ist es Geschmackssache mit dem Intervall.. ich fahr den unproblematischsten Diesel und Wechsel trotzdem alle 15tkm, sprich alle 6 Monate ;-)!)

    Hmm zu dem Geräusch fällt mir nix ein... Solang es nicht auf einer Seite ist und in Kurven stärker wird (Radlager) dann wüsst ich es nicht.. Bei Geräuschen sind Ferndiagnosen natürlich auch immer sehr schwierig..


    Bei dem KM Stand kann es vielleicht der DPF sein der langsam gewechselt werden möchte.. Vielleicht auch das Additiv.

    Additiv hat keinen Sensor, aber einen festen Auffüll Intervall (glaub es waren 60tkm).
    Kannst ja schauen ob du was findest wann es zuletzt aufgefüllt wurde.


    Aber Sicherheit wegen dem Fehler gibt dir nur der Händler! (Sofern du nicht selbst auslesen kannst)
     
  9. seoci

    seoci Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1,6 TDCI BJ.2005
    Ah ok...ich hatte vorher n renault scenic und da warens 30tkm...na jetzt dann halt immer früher

    Naja das geräusch ist in dem fall mal ne arbeit wenns zuuu langweilig wird...

    Aber bevor es langweilig wird:
    Ich hatte ja gesagt nach dem tanken kamm die Motorkontrollleuchte...bin dann 20km heim gefahren und am nächsten morgen war der fehler weg...keine kontrollleuchte ...wie als wenn nix gewesen wäre...seit 2 tagen kommt die auch nicht mehr...

    Ich hab bisher mal im kombiinstrument ausgelesen...da waren nur zwei fehler von nem unkodierten zündschlüssel...ich kann ihn erst nächste woche auslesen lassen da im geschäft genau jetzt das lesegerät verreckt ist...naja mal schauen

    Ich hatte den verdacht dass wenn die leuchte jetzt wieder aus ist es echt nur der additivtank ist?


    Ich werde euch dann wieder berichten und danke für eure hilfe!!
     
  10. seoci

    seoci Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1,6 TDCI BJ.2005
    So...heute abend wars wieder soweit...erst roch es "verbrannt" und nach abgase und prompt meldete sich wieder die motorkontrollleuchte...

    ich habes gefühl dass er aktuell auch mehr verbraucht...bin bisher mit einem halben tank 400km weit gekommen...jetzt sind es nur noch 300 ... naja...jetzt mal am we stehen lassen und montag endlich im geschäft auslesen lassen...

    Nach was hört sich das eurer Meinung nach an?

    --> DPF voll -->muss ausgetauscht werden
    oder
    -->Additiv leer-->auffüllen oder lassen
    ?


    Jedoch keine Leistungsminderung oder so...läuft weiterhin wie ein uhrwerk
     
  11. #11 samsung, 05.02.2016
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Warum lässt du deinen Ford min. 1 Minute im Leerlauf laufen ? Erkläre das bitte mal.
     
  12. seoci

    seoci Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1,6 TDCI BJ.2005
    Ich lasse ihn nachlaufen damit sich der Turbo abkühlen kann und die Drehzahl des Schaufelrades "normalisiert" bevor ich ihn abstelle...

    Hintergrund:

    Turbo heiß vom fahren und das schaufelrad dreht sehr hoch...wenn ich ihn jetzt sofort abschalte wird kein öl mehr gefördert jedoch dreht sich das schaufelrad noch ne weile nach weil es eben noch sehr schnell ist und tada ...der ölfilm reißt ab...kann man 100.000km nicht merken...jedoch irgendwann haben wir dann einen lagerschaden im turbo und man kann ich austauschen


    Ich hoffe ich habs erklären können...sonst gerne nochmal nachfragen
     
  13. #13 samsung, 05.02.2016
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Ich kenne mich aus. Arbeite bei einem Automobilhersteller. Das was du machst, war vor gut 20-25 Jahren nötig. Heute ist sowas nicht mehr nötig. Sonst müssten es ja alle Autofahrer machen...

    Alleine schon wegen der Umwelt. Den Motor im Stand laufen zu lassen, ist Umweltverschmutzung.

    Was du aber machen kannst, die letzten Kilometer ganz normal fahren. Das reicht aus, um die Abgastemperatur auf ein normales Niveau zu bringen.
    Also, lass das Motor im Stand laufen lassen bleiben.
     
  14. #14 Speedfreakx, 05.02.2016
    Speedfreakx

    Speedfreakx Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 VFL 2.0 Durateq

    Ich komme auch aus der Automobilbranche und das was du da beschreibst ist so auch nicht ganz richtig. Je nach dem wie man einen "normalen" Fahrstil beschreibt.
    Ich bewege unsere Mini Cooper John Cooper Works auch sehr gerne auf der Autobahn wie auf der Rennstrecke und habe das Glück einen Challenge Mini fahren zu dürfen. Ich erreiche Temperaturen vom Turbolader nach "ruhiger" Fahrweiße von 300/400°C aber genau so schaffe ich da 600/700°C. Wenn ich diesen eine, zwei Minuten nachlaufen lasse, verliert sich die Temperatur ziehmlich stark, sogar unter die 300er Marke.

    Auch möchte ich sagen, das wenn ich mein "sauberen" Diesel oder Benziner zwei/drei Minuten nachlaufen lasse, produziere ich wahrscheinlich weniger Abgase als 2 Kühe oder einer, der sein DPF rausgemacht hat.

    Also bitte diese "Umweltschützerparolen" sein lassen...
     
  15. #15 samsung, 06.02.2016
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Wenn das so ist, dann müsste es ja zigtausend Turboschäden jeden Tag geben, und die Werkstätten hätten alle Hände voll zu tun, defekte Turbos zu tauschen. Die Hersteller kommen mit der Produktion nicht mehr hinterher.

    Trotzdem ist es Umweltschädlich,den Motor im Stand laufen zu lassen !
     
  16. seoci

    seoci Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1,6 TDCI BJ.2005
    Wenn ich mal so abrupt das thema wechseln darf...was sagt ihr zu meinem dpf problem?

    Langsam bin ich soweit dass ich den sch**** dpf am liebsten ausbauen würde...
     
  17. #17 samsung, 06.02.2016
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Warum fährst du nicht in einer Ford Werkstatt? 'Oder, hast du schon im Forum gesucht? Wenn nein: Boardsuche. Vielleicht kommt da was raus...
     
  18. naja08

    naja08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.8l TDCI 115PS 04/08 Facelift
    @Turbo:
    Der bremst sehr schnell runter.. Also wenn du ihn ausmachst dann dreht sich da nicht ewig was.
    Problem ist nur die Hitze. Bei einem heißen Turbo verkokt das Öl durch die enorme Hitze (nach schnellen Fahrten) und beim nächsten mal reiben diese Verkokungen wie Sand an der Welle...
    Deswegen abkühlen lassen (Ruhige Fahrweise reicht eigentlich.. paar Sekunden nachlaufen lassen ist auch nicht verkehrt).

    @Nachlaufen->Umwelt:
    Was wohl eine Minute an CO2 erzeugt...
    Was wohl die Herstellung eines neuen Turbos an CO2 erzeugt...


    @DPF:
    Da muss wirklich mal der FFH auslesen!
    Alternativ ein Elm327 (modifizierte Version mit 500k Baudrate) für 27€ kaufen und mit einem Windows Laptop selbst auslesen!
     
  19. #19 subaru.camui, 07.02.2016
    subaru.camui

    subaru.camui Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Turnier BJ 2008 TDCi 1.6 Liter 109PS
    Also ich mache das auch bei meinem Diesel so wie es seoci und naja08 gesagt haben und lasse ihn nach der Fahrt noch ne Minute nachlaufen damit der Turbo runterkommt. Ich hab einen Weg von 36km Landstraße und Stadt bis zur Arbeit und auch mein FFH hat mir geraten ihn noch ne Minute nachlaufen zu lassen.
    Ich gehe da lieber auf Nummer sicher bevor sich mein Turbo verabschiedet :)
     
  20. seoci

    seoci Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1,6 TDCI BJ.2005
    @naja08

    Wo kriege ich den speziellen adapter? Und wieso muss der 500k Baudraht haben bzw. welche software empfiehlst du da?

    Wie gesagt...morgen wird der im geschäft ausgelesen...habe ihn jetzt übers wochenende stehen lassen da er ja viel zu viel schluckt
     
Thema:

Tipps&Tricks

Die Seite wird geladen...

Tipps&Tricks - Ähnliche Themen

  1. F-100 & Größer (Bj. 1966–1972) Heizung heizt immer?! Bitte um Tipps

    Heizung heizt immer?! Bitte um Tipps: Hallo Leute, Nach meiner Neuvorstellung nun meine erste Frage. Bei meinem Ford F100 aus 1969 lässt sich die Heizung nicht abstellen, sprich, es...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Tipps für Antriebswelle wechsel?!

    Tipps für Antriebswelle wechsel?!: Mahlzeit, Also meine frage ist ob ich auf was bestimmtes beim Wechsel der Antriebswelle (links) beachten muss, bzw ob ihr vllt paar Tipps habt...
  3. Tipps beim Gerbauchtkauf: FoFo MK3 ST

    Tipps beim Gerbauchtkauf: FoFo MK3 ST: Hi zusammen, ich habe ein gutes Angebot bekommen für einen FoFo ST MK3 FL...bin leider nicht fündig geworden auf die schnelle...daher meine...
  4. Tipps zur Anschaffung

    Tipps zur Anschaffung: Hallo liebe Gemeinde, ich schaue schön länger nach einem Maverick und könnte ein paar Tipps gebrauchen. Mir geht es um eine langlebige Maschiene...
  5. Neueinsteiger erbittet Tipps

    Neueinsteiger erbittet Tipps: Hallo allerseits, Ich trage mich mit dem Gedanken, einen gebrauchten Mustang MK5 (Ez 2014) als US-Modell zu kaufen. Wahrscheinlich die moderate...