Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Tipps zum Focus Tdci kauf

Diskutiere Tipps zum Focus Tdci kauf im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, bin neu hier im Forum, weil ich mich für einen Focus bj. 08-09 interessiere. Der Motor sollte ein 1.6 tdci mit DPF sein. Habe schon viel...

  1. #1 Furby, 05.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2014
    Furby

    Furby Neuling

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin neu hier im Forum, weil ich mich für einen Focus bj. 08-09 interessiere. Der Motor sollte ein 1.6 tdci mit DPF sein.

    Habe schon viel gelesen und wollte mal fragen wie gravierend die Turbolader Probleme denn sind? Wäre es nicht ratsam direkt nach Kauf die Turbolader Ölleitung zu erneuern (Bin gelernter KFZ-Mechatroniker, allerdings bei Audi/VW). Ist es sehr aufwendig den Lader zu ersetzen?

    Mit wie viel Kilometern muss der DPF gewechselt werden? Ist das sehr aufwendig?

    Habe bei den Benzinern in den Baujahren gesehen, dass diese oft Keyless Go haben!? Gab es das bei den Dieseln auch?

    Ansonsten ist der Focus "Schrauber freundlich"?

    Zu guter letzt, mit welcher Software kann man den Focus auslesen (neben der Werkssoftware)?


    Bin für jede Information dankbar :top:

    lg
     
  2. #2 focusdriver89, 06.11.2014
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Ich würde lieber den 2.0TDCi nehmen. Der Motor hat fast gar keine Probleme (ausgenommen manchmal Sagrohrklappengehäuse), ist sehr robust und wartungsfreundlich. z.B. der angesprochene DPF ist hier auch viel billiger, da Einzelteil (bei 1.6TDCi ist KAT+DPF eine Einheit, daher sehr teuer und aufwendiger zu tauschen. Kraftstoffilter ist auch nur ein "günstiger" Einsatz, der 1.6er hat den inkl. Gehäuse und heizung(?), kostet schon einiges mehr.

    Das einzige ist halt die Steuer. da ist der 1.6er billiger, Verbrauch ist auch zwischen beiden nicht die welt und der 2.0er hat 6 Gang Getriebe.

    Wenn es doch der 1.6er sein soll, dann würde ich evt. einen mit Euro5 suchen, da entfällt dann der DPF-Wartungsintervall (120tkm), der wird, wie bei VAG auch, erst gewechselt wenn er voll isz (ca. 200tkm). Turboladerschäden kann man mit besserem Öl (z.B. nach MB229.51 Norm) entgegenwirken, da das Fordöl schlecht ist und schnell in der Turbozulaufleitung verkokt, daher viele Turboschäden.

    Ansonsten kann man schon ziemlich alles selber machen ohne groß Spezialwerkzeug usw. - klar die VAG-FAnboys sagen VAG ist besser/billiger/einfacher zu warten bzw. reparieren...ok, die Ersatzteilpolitik ist besser (war mal bei VW im Lager beschäftigt) aber im grunde hat jeder seine Vor und Nachteile. Dafür bekommt man einen sehr gut ausgestatteten Ford für den Preis eines serien VW...
     
  3. #3 caramba, 06.11.2014
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Den "wartungsfreien" CDPF ohne Additiv hat der 109PS TDCI ab Baudatum 03.2009. Da etliche Fahrzeuge auf Halde oder in Ausstellungshallen standen, gibt es reichlich Fahrzeuge mit späterer EZ, aber dem alten DPF-System.
    Alle vor 03.2009 gebauten 1.6TDCi würde ich persönlich nicht einmal ansatzweise als Kauf einplanen.
     
  4. #4 busch63, 06.11.2014
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Ich hatte 3 Mk2 1,6tdci (vFL 10/06, FL 08/08, FL 02/11). Zwischen dem 1. und 2. gab's schon etliche Detailverbesserungenn. Aber der letzte mit Euro5 war eindeutig der beste da vieles nun wartungsarm und dazu rund 1,5l weniger im Verbrauch als die Vorgänger.
    Ich hatte mit keinem irgendein Motorproblem. Generell gabs außer Bremsbelägen keinen Verschleiiss und auch keine Reparaturen, nur Wartung.
    Ich hatte vor dem 1. MK2 nen Passat 3b 110PS tdi (kein PD) und war vom MK2 überrascht, dass Fahrwerk, Bremsen und Lenkung deutlich knackiger (besser) waren als beim Passat. Zusätzlich ist der 1,6 Tdci mit 109PS viel leiser und unauffälliger im Motorgeräusch und dabei spritziger (aber keine Rakete). Obwohl ich immer ohne Probleme das Original Ford Öl (= BP/Castrol) verwendet habe was ein A5/c5 Öl ist, kann man auch gut ein A3/c3 Öl der Longlife Spec. nehmen, die es auch für rund 5€/L gibt.

    Ich würde nach nem späten 2009 bzw 2010er suchen, gerne auch als Titanium (kein muss) aber unbedingt mit beheizter Frontscheibe!

    Aktuell habe ich seit Ende Januar 14 nen 2,0 TDCI MK3 mit Powershift Doppelkupplung (06/13), der allerdings jetzt schon mehr gefordert wurde als die letzten beiden MK2 zusammen. Auch hier absolut problemlos.

    Wenn man von VW kommt, ist der MK2 im Finish nicht ganz so sauber und etwas schlichter, aber dafür sparsamer, günstiger in der Versicherung und mit dem "Original" PSA 1,6 CR Diesel ausgestattet, den VW nach der missglückten PD Sackgasse dann fast 1:1 nach gebaut hat, und damit nun ebenfalls prima motorisiert ist.
    Ford hat letztens die Zahnriemen Wechselzyklen der älteren 1,6 Tdci von 200TKm auf 140TKm verkürzt. Dieser Wechsel ist aber keine solch große Sache wie bei den älteren VW TDI. Ich kenne auch keine Serienausfälle in diesem Bereich wie z.b. Beim Thema Spannrolle bei VW. Beim Zahnriemenwechsel sollte man gleich die Wassepumpe mit wechseln, da ein Abwasch. Der Komplettkit mit Riemen, etc. kostet Original um 100€.
     
Thema:

Tipps zum Focus Tdci kauf

Die Seite wird geladen...

Tipps zum Focus Tdci kauf - Ähnliche Themen

  1. Auktion Original Subwoofer Sony Soundsystem Reserveradmulde Ford Focus MK3, Mondeo MK4

    Original Subwoofer Sony Soundsystem Reserveradmulde Ford Focus MK3, Mondeo MK4: Guten Tag, und hier auch nochmal als Auktion bei Ebay falls jemand Interesse daran hat. Original Subwoofer Sony Soundsystem Reserveradmulde...
  2. Suche Motorsteuergerät für Ford Focus

    Suche Motorsteuergerät für Ford Focus: Hallo zusammen, ich suche für meinen FoFo MK1 DNW 74kw Bj 2004 ein Motorsteuergerät 2S4A-12A650-UD Gruß ---------- EDIT by MOD: verschoben in...
  3. Defektes Motor Steuergerät Focus Turnier

    Defektes Motor Steuergerät Focus Turnier: Hallo zusammen, ich bin seit Jahren begeisterter Ford Fahrer. Meinen Ford Focus Turnier 74kw Benziner Bj 2004 habe ich nun schon seit 2005 und...
  4. Focus MK4 in 2018?

    Focus MK4 in 2018?: Moin, mal eine Frage in die Runde. Kommt 2018 der Focus MK4? Hintergrund zur Frage: Mein Freundlicher rief mich diese Woche an, weil mein...
  5. H&R TIEFERLEGUNG FEDERN FORD FOCUS III TURNIER

    H&R TIEFERLEGUNG FEDERN FORD FOCUS III TURNIER: Hallo, ich wollte heute die oben genannten Federn bestellen, da sind mir ein zwei Sachen aufgefallen die sich mir nicht erklären. Vielleicht weiß...