Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Titanium 16 Zoll 10 Speichen Felge als Winterfelge?

Diskutiere Titanium 16 Zoll 10 Speichen Felge als Winterfelge? im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Aktuelle Titanium 16 Zoll 10 Speichen Felge als Winterfelge? Spricht was dagegen? bezüglich Salz? mfg

  1. voltac

    voltac Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 8/2016 1,5L ecoboost 182PS
    Aktuelle Titanium 16 Zoll 10 Speichen Felge als Winterfelge?
    Spricht was dagegen? bezüglich Salz?

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JoergFB, 24.08.2016
    JoergFB

    JoergFB Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Focus MK III FL 07/2016, 2,0 TDCI 110KW
    Ich will mal spontan antworten: nix.

    Gibt es eigentlich überhaupt noch Felgen die nicht für den Wintereinsatz geeignet sind? Auch die Glanzgedrehten sollten doch heutzutage eine (Klar-)Lackschicht besitzen.

    Die Titaniumfelge, wie auch die anderen Fordfelgen, sind mit einer Mehrschicht Metalliclackierung versehen und dürften daher Salz resistent sein. Zumindest solange die Lackiereung i.O. ist. Für Macken durch Montage, Lagerung, Borsdsteine etc. kann dann die Felge nichts.
     
  4. voltac

    voltac Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 8/2016 1,5L ecoboost 182PS
    Hat sich erledigt,16Zoll Räder bleiben als Sommerreifen drauf und ich hole mir 16Zoll Winteralus.

    Hatte einen Focus mit 17Zoll Räder die Tage mal fahren dürfen,was mir direkt aufgefallen ist war
    das der Wagen etwas straffer/härter wirkte in den Kurven.
    Fand ich besser als bei meinem und wollte dann auch 17Zoll wegen der besseren Fahreigenschaften.

    Nun habe ich mal den Reifendruck heute kontrolliert und siehe da auf allen Reifen waren 0,4 bar zu wenig.
    Nun fährt meiner,mit 16Zoll Rädern,auch besser und angenehmer.
    Bin davon ausgegangen das ein Neuwagen mit dem richten Reifendruck ausgeliefert wird.
    ok...ist nun die günstiger Lösung denn nur wegen der Optik ist es mir nicht Wert.
     
  5. #4 Meikel_K, 24.08.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.257
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ja, schon - aber unter der Klarlackschicht ist eben keine Grundierung. Deshalb führt der kleinste Steinschlag, Splitt im Winter oder Bordsteinkontakt schnell dazu, dass keine schützende Lackschicht mehr über dem Aluminium liegt. Wenn dann Salzlake darunterkriecht, setzt eine Unterwanderung der Klarlackschicht mit weißlichen Korrosionsinseln ein (Filiform), die auch im Sommer weier fortschreitet. Seit dem Cr[TIEF]6[/TIEF]-Verbot 2004 ist auch die Haftung des Klarlacks nicht mehr so optimal wie früher. An den Kanten der bearbeiteten Flächen auf der Werkzeugauslaufseite können die Radien recht klein werden und die Lackhaftung schwierig. Die bearbeiteten Flächen liegen zwangsläufig außen und sind dadurch Beschädigungen besonders ausgesetzt.

    Also 1.7 bar? Die Vorgabe ist 2.1 bar. Bei 1.7 bar ohne Warnung muss das TPMS auf so niedrige Werte eingelernt sein, dass es praktisch wirkungslos ist. Deshalb muss nun das TPMS unbedingt zurückgesetzt werden und die neuen Werte einlernen.

    Das darf man auch erwarten. Bei 1.7 bar würde ich mich beim Händler beschweren.

    Um zur eigentlichen Frage zurückzukommen: bei einem konventionellen Dreischicht-Lackaufbau sind keine Bedenken hinsichtlich der Wintertauglichkeit angebracht. Allerdings sind die Serienräder 7Jx16 ET50 nicht für Schneeketten zugelassen, nur 6.5Jx16 ET50. Falls das eine Rolle spielt, würde ich also 6.5Jx16 Räder mit einer ET nahe 50 wählen.
     
  6. voltac

    voltac Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 8/2016 1,5L ecoboost 182PS
    @Danke Meikel_K für deine ausführliche Erklärung
    Kaufe mir dann hier Vorrort die Winteralus beim Ford Händler.

    Das mit dem Reifendruckkontrollsystem hat mich auch gewundert das es nicht angeschlagen hat.
    Der Reifendruck war auf allen 4 Reifen 2,0bar und soll laut Bedienungsanleitung überall 2,4bar habe.
    Nach etwas googlen habe ich jetzt gelesen das 2,1 bar beim vFL und 2,4bar beim FL richtig sind.
    Die Reifengröße beträgt 205/55R16.

    Vermute jetzt das 2,1bar im RDKS eingestellt sind und werde mal googlen wie man das richtig einstellt.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Meikel_K, 25.08.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.257
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Nein, es sind für normale Beladung immer noch 2.1 bar vorne und hinten für alle Geschwindigkeiten. Vielleicht hast du im Kapitel beim ST geschaut. Vergleiche mal mit den Werten auf dem Aufkleber auf der B-Säule.

    Wenn du 2.0 gemessen hast, dann hat der Händler wohl 2.1 eingestellt und auch resettet, also alles richtig gemacht. Wenn du lieber mit 2.4 bar fährst (mache ich auch), solltest du jetzt resetten, damit ggf. die Warnung rechtzeitig erfolgt und nicht erst später, wenn du noch 0.3 bar mehr verloren hast. Wie das geht, steht in der Bedienungsanleitung.
     
  9. voltac

    voltac Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 8/2016 1,5L ecoboost 182PS
    Noch mal nachgeschaut...
    Hast Recht 2,4bar sind beim ST angegeben.


    Habe den mit dem Focus auf 17Zoll Rädern gefragt was er so für einen Luftdruck auf den Rädern hat.
    Sind bei ihm 2,4bar,daher kam es mir auch direkt anders vor,bei mir waren es ja 2,0bar.
    Habe jetzt den Druck auf allen Rädern auf 2,3bar.RDKS resetet.So finde ich es für micht perfekt.
    Danke nochmal
     
Thema:

Titanium 16 Zoll 10 Speichen Felge als Winterfelge?

Die Seite wird geladen...

Titanium 16 Zoll 10 Speichen Felge als Winterfelge? - Ähnliche Themen

  1. Biete 1 Monat junge 225/45/17 Reifen und Felgen für MK3 mit ABE

    1 Monat junge 225/45/17 Reifen und Felgen für MK3 mit ABE: Die Felgen : 7,5 J17 Reifen: 225/45/17 94W Hankook Prime3 ABE ,kein Eintrag nötig Radmuttern neu dabei Felgen und Reifen sind 3 Wochen montiert...
  2. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Welche Bereifung für Ford Felge 6,5 x 16 KBA 44490 zulässig

    Welche Bereifung für Ford Felge 6,5 x 16 KBA 44490 zulässig: Hallo Gemeinde, habe Originalfelge Ford KBA 44490 6,5x16 ET46 und werde nicht fündig welche Reifendimensionen auf diese Felge dürfen. da ich 2...
  3. Felgen für Wohnmobil oder Transporter

    Felgen für Wohnmobil oder Transporter: Hallo, ich habe 6 Transit - Felgen gr. 5J X16X105,5 abzugeben, es sind noch Sommerreifen mit gutem Profil. Die Reifen sind 11 Jahre alt und einer...
  4. Ford KA Titanium Heckscheibenwischer

    Ford KA Titanium Heckscheibenwischer: Tag auch, mein Ford KA 1.2 Titanium ist Baujahr 2010. Leider musste ich heute feststellen,dass nach einem kurzen Stockern der Heckscheibenwischer...
  5. Biete Mondeo MK4(BA7) 2.0 Titanium-X in schwarz

    Mondeo MK4(BA7) 2.0 Titanium-X in schwarz: Hallo, aufgrund meines neuen Arbeitsweges von ca. 100km am Tag möchte ich meinen Benziner verkaufen und mir einen gebrauchten Diesel besorgen....