Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Totalausfall nach Motor-Störung

Dieses Thema im Forum "Kuga Mk2 Forum" wurde erstellt von SportMaxx, 30.03.2016.

  1. #1 SportMaxx, 30.03.2016
    SportMaxx

    SportMaxx Neuling

    Dabei seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga Mk2
    03-2013
    2.0 TDCI 163 PS
    Automatik
    Hallo zusammen,

    habe gerade gaaanz dicke Backen: :rasend:

    Mein Kugi ist am Sonntag liegengeblieben, im Parkhaus, am Flughafen, nix geht mehr!:rasend:

    Es kam im Display die Nachricht "Motorstörung, bitte Service", dann ging der Motor aus und alle Assistenz-Systeme haben sich abgemeldet (z. B. Active Citiy Stop, Blis usw.). Selbst der zur Hilfe gerufene ADAC-Pannenservice konnte nichts feststellen, weil eine Fehleranalyse via OBD nicht möglich war. Temporär gingen selbst die autom. Heckklappe nicht mehr, die Fensterheber waren ausgefallen, es brannte nur noch eine Instrumentenbeleuchtung, alle anderen waren dunkel, das LED-Tagfahrlicht leuchtete auch dauernd.

    Kurzum: Es war nur noch der Abtransport per Abschlepper zum FFH möglich. Und das tollste: Am Montag früh lief die Kiste wieder, so, als wenn nichts gewesen wäre. Da das aber nicht der erste Ausfall dieser Art war, wird der FFH jetzt wohl aktiv werden müssen. Die erste Störung trat ca. 20 km nach der 3-Jahres-Inspektion auf, die vom Sonntag nach ca. 80 km.

    Ein Zusammenhang mit der Wartung wurde vom FFH ausgeschlossen, was ich ihm aber nicht so abnehme :mies:

    Jedenfalls steht der Kugi seit 2 Tagen in der Werkstatt und die Kollegen dort wissen nicht so recht, was sie tun sollen. Sie kommen jetzt gerade nicht weiter, weil "der Ford-Server in USA offline" sei :lol:

    Wenn jemand eine Idee hat oder ähnliche Erfahrung gemacht hat, möge er sich netterweise melden.

    Gruß aus Essen
    Sportmaxx
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KCler

    KCler Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    *push*
    ...hey, ich wollte mal fragen, ob es bei Deiner geschichte neuigkeiten gibt? ...was kam denn beim freundlichen raus?
     
  4. #3 SportMaxx, 06.04.2016
    SportMaxx

    SportMaxx Neuling

    Dabei seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga Mk2
    03-2013
    2.0 TDCI 163 PS
    Automatik
    Hey! Bisher ist noch nix rausgekommen. Der Kugi steht noch immer beim FFH (jetzt seit 1,5 Wochen). In den nächsten Tagen hat sich hoher Besuch aus Köln angesagt, die das angeblich final dann checken wollen, was die Ursache ist.
    Ich glaub nicht dran!
     
  5. #4 SportMaxx, 19.04.2016
    SportMaxx

    SportMaxx Neuling

    Dabei seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga Mk2
    03-2013
    2.0 TDCI 163 PS
    Automatik
    ..hey, wollte kurz berichten:
    Also die Ford-Leute haben ein loses Kabel am Pluspol der Batterie entdeckt, das immer sogen. "Klackimpulse" erzeugt hat. Nach eingehenden Test war es das wohl, jedenfalls hat Ford Köln eine Freigabe erteilt und ich durfte mein Auto nach fast 3 Wochn wieder beim FFH abholen.

    Und: Toi, toi, toi, bisher ist kein weiterer Fehler mehr aufgetreten.

    Gruß SportmaXX
     
  6. Q-ga

    Q-ga Neuling

    Dabei seit:
    25.07.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 1,6 EcoBoost 150PS
    Loses Kabel! Was sind das für Werkstätten?
     
  7. #6 SportMaxx, 20.04.2016
    SportMaxx

    SportMaxx Neuling

    Dabei seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga Mk2
    03-2013
    2.0 TDCI 163 PS
    Automatik
    .. das hat mit der Werkstatt nichts zu tun. Das ist wohl bei der Montage in Valencia passiert. Und die Werkstatt hat das rel. schnell festgestellt, hatten aber von Ford Köln die Maßgabe, das Fahrzeug nicht eher raus zu geben, bevor die Leute aus Köln drüber gesehen haben und zu der gleichen Diagnose gekommen sind wie mein FFH. Und das hat dann halt rel. lange gedauert
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Totalausfall nach Motor-Störung

Die Seite wird geladen...

Totalausfall nach Motor-Störung - Ähnliche Themen

  1. Geräusch bei kaltem Motor

    Geräusch bei kaltem Motor: Bei meinem Mav 3.0 hört man bei kaltem Motor ein Ticken im Leerlauf. Bei warmem Motor ist das Geräusch verschwunden. Kann das von einem...
  2. Transit IV (Bj. 86-00) Motor springt nach Autobahnfahrt (zügig) nicht mehr an.

    Motor springt nach Autobahnfahrt (zügig) nicht mehr an.: Hallo, Nach zügiger Autobahnfahrt springt mein Motor nicht mehr an. Wenn ich bei gemäßigter Farweiseise so ca, 90 Kmh fahre gibt es keine...
  3. Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.

    Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.: Hallo, ich hab mir vor kurzem einen Mondeo , Bj 2003 Diesel angeschafft. Allerdings habe ich das Problem, dass mir der Motor ganz spontan...
  4. Galaxy bj 2006: Motor klackert

    Galaxy bj 2006: Motor klackert: Hallo, Wir sind letzte Woche auf der Autobahn gefahren, dort gab es am Gaspedal ein kleinen Ruck und dann fing es im Motorraum an zu klappern beim...
  5. Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!

    Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!: Hallo zusammen, seit einiger Zeit funktioniert an unserem Galaxy das Gebläse der 3. Sitzreihe nicht mehr. War gestern in der Werkstatt zur...