Totalschaden ?

Diskutiere Totalschaden ? im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, nun ist es mir passiert... Mir ist ein Voll***** in die Seite gekachelt. :rasend: Ich habe keine Schuld aber mein Alfi ist hin, oder???...

  1. #1 undercoverengel, 21.10.2009
    undercoverengel

    undercoverengel Neuling

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK4, ALF, 1990, XR3i
    Hallo,

    nun ist es mir passiert...
    Mir ist ein Voll***** in die Seite gekachelt. :rasend:
    Ich habe keine Schuld aber mein Alfi ist hin, oder???

    Er ist in die Fahrerseite gerauscht, hab jetzt X Beine, Felge und Reifen sind hin, Kotflügel ist hin und so wie es aussieht ist die ganze Sch***** verzogen, Frotschürze zerbrochen und Kühler ist kaputt.

    Ich könnte heulen :rasend:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dimmy

    Dimmy Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Turnier '99 1.6L 16V
    Mein Beileid! Gab es einen Personenschaden?
     
  4. #3 Volks_held_2000, 21.10.2009
    Volks_held_2000

    Volks_held_2000 stürmische E.F.I

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    escort RS 2000 umgebaut 2,3l :)
    >.<Autsch>.< Ich fühle mit dir
     
  5. Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Mein Beileid.

    Obs wirklich ein Totalschaden ist, könnten wir die vll sagen, wenn du Bilder postest, aber der Beschreibung nach hört sichs doch schon sehr nach Totalschaden an.
     
  6. #5 escort-driver, 21.10.2009
    escort-driver

    escort-driver Guest

    bei einem auto diesen alters kann man nicht von totalschaden reden.
    es ist mit sicherheit ein wirtschaftlicher totalschaden. also die reparatursumme übersteigt den wert des autos.
    der schaden wird sicherlich wieder zu beheben sein. doch die kosten dafür übersteigen den tatsächlichen wert des autos, und somit bekommst du nur noch den geschätzten restwert des autos. der sicherlich unter dem reparaturpreis liegt.
     
  7. #6 undercoverengel, 21.10.2009
    undercoverengel

    undercoverengel Neuling

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK4, ALF, 1990, XR3i
    Personen (meine Kleine und ich) sind zum Glück nicht zu Schaden gekommen... musste mich aber auch so schon beherrschen diesem Typen nicht ein paar zu knallen :schlag:

    Mein Alfi und ich... das war so eine innige Liebe :kuss2:

    Anbei ein paar Fotos, hoffe ihr erkennt da was.

    Schaden sichtbar für mich als "Frau": Kotflügel Fahrerseite eingedrückt, Räder beide Seiten "gekippt" X Beine, Frontschürze gerissen / zerborsten, Haube in Ordnung aber das Unterteil zur Beifahrerseite verzogen (Spaltmaß auf der Beifahrerseite Fingerbreite), linke Seite hängt runter, Kühler ausgelaufen, Wischwassertank kaputt gebrochen, Lenkstange verbogen

    Bin mal gespannt was der Gutachter sagen wird. Der Verursacher hat bei denen auch seine Unschuld angegeben.

    Werde mit Sicherheit nur den Restwert bekommen, kann ich ihn dann noch als Teilespender verkaufen?
    Wir haben ja so einiges in diesem Jahr noch rein gesteckt, vor allem die Kupplung vor 2 Monaten waren ja schlappe 600 Euro.

    Ich glaube so langsam muss ich mich damit anfreunden meinen kleinen nicht wieder hin zu bekommen... so ein Mist. :weinen:
     

    Anhänge:

  8. #7 mansen1987, 21.10.2009
    mansen1987

    mansen1987 DerMitDerMietzeTanzt

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Puma ECT, bj.97, 1,7l 125PS
    dat geht doch noch mit teilen vom schrott oder so kriegste den bestimmt wieder günstig gerichtet sofern nich die karosserie verzogen ist ;)
     
  9. #8 undercoverengel, 21.10.2009
    undercoverengel

    undercoverengel Neuling

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK4, ALF, 1990, XR3i
    Mache mir weniger Sorgen um die Karosse als um die Lenkstangen und die Achse... usw. Ich kann nicht beurteilen wie er von unten aussieht und trau mich auch nicht ohne Flüssigkeiten in der Garage zu rangieren um auf die Grube zu kommen.

    Und bitte nicht vergessen ich bin eine Frau und habe nur von Kleinkram voe Tachoscheibe bekleben und so Ahnung, bei der Mechanik usw. hört es dann auf :rotwerden:

    Meines Auges nach ist er zur Beifahrerseite "verzogen" und auf der Fahrerseite nach unten abfallend. Kommt auf dem Foto nicht so gut rüber.

    Bin mir nur nicht sicher ob sich die Reparatur noch lohnt?

    Von meinem Gefühl her würd ich alles tun, aber der Verstand spielt da nicht mit.
     
  10. #9 escort-driver, 21.10.2009
    escort-driver

    escort-driver Guest

    @ u-angel

    so schlimm sieht es gar nicht aus. warte erst mal das urteil vom gutachter ab.
    so viel man auf den bildern sieht, hat der rahmen wohl nichts ab bekommen.
    dann würde sich eine reparatur doch noch lohnen.
    also erst mal abwarten.;)
     
  11. aN0r

    aN0r Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Escort IV Cabrio
    Der Arme, mein Beileid ;( ... wenn alle Stricke reisen, versuch noch gut was auszuhandeln und bau dir wieder so ein Schmuckstück auf ;) ... auch ein Tiefpunkt kann die Liebe zu Ford nich schwächen ;)

    viel Glück :top1:
     
  12. Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Auch wenns auf den ersten Blick nicht so schlimm aussieht, kannst du aber wirklich davon ausgehen, dass beide Längsträger und Stehbleche vorn verzogen sind.

    Man kann zwar ohne ihn auf die Richtbank zu setzen damit fahren, aber richtig geradeaus gehts dann nicht mehr, auch wenn man die Spur so gut es geht einstellt.


    Auch wenns schwer fällt, ist wohl das Beste, noch so viel Geld wie möglich bei der Versicherrung rauszuhandeln und ihn dan zu schlachten. Da verdienste zumindest mehr mit den Teilen, als wenn du ihn als Teilespender komplett verkaufst.
     
  13. #12 Cabriomaus87, 22.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2009
    Cabriomaus87

    Cabriomaus87 Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort, 1989, XR3i
    kommt darauf an was dir an deinem ALFI liegt...meinen haben sie letztes Jahr als Sandwich mißbraucht...hinten aufgefahren und vorn draufgeschoben:rasend:...hab noch restwert bekommen und ihn für 250 über mobile.de verkauft..
    Ein liebhaber hat ihn wieder zurechtgemacht:top1:
    jetzt sieht er wieder gut aus ...und das mit verkauften 21 Jahren und 250.000 auf der Uhr...:freuen2:
     

    Anhänge:

  14. #13 Fröschi, 22.10.2009
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Paß lieber erstmal auf, daß nicht auf dem Schaden sitzen bleibst und DU noch DESSEN Schaden mitbezahlen darfst - die Leute sind da heute schon fast kriminell geworden, wenn es um's Tatsachenverdrehen geht, nur um sich vor dem Bezahlen zu drücken ;-)


    Gruß Torsten
     
  15. #14 undercoverengel, 22.10.2009
    undercoverengel

    undercoverengel Neuling

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK4, ALF, 1990, XR3i
    Hallo,

    die Polizei meinte das es gut ist das ich eine Zeugin habe die meine Aussage bestätigt und auch die Ampel als ROT angesehen hat. Die Bremsspur von ihm war knapp 8 m, was wohl kaum mit erlaubten 50 zu schaffen ist, oder???

    Ich muss erstmal abwarten, aber das wird sicherlich nicht so schnell geregelt sein und sich wie Kaugummi ziehen.

    Bis dahin muss ich sehen was ich mache, nen Leihwagen muss seine Versicherung bezahlen, denn ich mus ja irgendwie zur Arbeit kommen (morgens um 4 Uhr fährt hier auf dem Land noch nix).

    Ich werde berichten wenn es was neues gibt.

    Erstmmal vielen Dank für eure Hilfe, Tipps usw.
     
  16. #15 Dimmy, 22.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2009
    Dimmy

    Dimmy Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Turnier '99 1.6L 16V
    Schau dass sich auf jeden Fall auch ein freier (unabhängigen) Gutachter das Auto mal anschaut. Versicherungsgutachter versuchen gerne mal die Versicherung weniger Zahlen zu lassen.
     
  17. #16 undercoverengel, 22.10.2009
    undercoverengel

    undercoverengel Neuling

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK4, ALF, 1990, XR3i
    Danke für die Tipps :top1:

    Mein Chef hat sich gerade eingeklingt und der hat einige Conection... hab jetzt einen Anwalt von meinem Chef verpasst bekommen der mir da hilft und sich in Verkehrsrecht super auskennt.
    Weiterhin hat er mir einen GUTEN Gutachter besorgt, der nimmt ALLES auf und holt mir das beste aus meinem Alfi raus...

    Manchmal können Chef`s ja echt lieb sein... ;)
     
  18. #17 Satricon, 22.10.2009
    Satricon

    Satricon Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Kombi 1,6er 11/96
    Achtung bei Mietwagenkosten ! die gibts nur für ne kurze Zeit (eigentlich für die Dauer der Reparatur) und die großen wie Sixt etc werden gerne nicht übernommen wegen dem Preis - wenn es Totalschaden ist steht eh kein Mietwagen zu (es sei den du hast nen verdammt guten anwalt und ne rechtschutz)
     
  19. #18 ploetsch10, 22.10.2009
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI

    ...... Leihwagen oder Nutzungsausfall gibt es für den Zeitraum der im Gutachten genannten Wiederbeschaffungsdauer, i.d.R 7 - 10 Werktage.

    Ganz ohne guten Anwalt oder RS-Versicherung...... :weinen2:

    mfg

    Ploetsch10
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 undercoverengel, 23.10.2009
    undercoverengel

    undercoverengel Neuling

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK4, ALF, 1990, XR3i
    So, nun hab ich fast alles in andere Hände abgegeben die sich besser damit auskennen.

    Anwalt ist eingeschaltet, MEIN Gutachter kommt am Montag, RS Versicherung ist informiert. War eben noch in der Werkstatt bei der mein Alfi immer war, der hat noch irgendwas mit dem Gutachter besprochen weil ich ja einiges hab ohne Rechnung machen lassen, hoffe das war jetzt um den Preis höher zu machen..

    Trotzdem geht es mir immer noch *******sen wenn ich meinen kaputten Kleinen in der Garage sehe...
     
  22. #20 undercoverengel, 01.11.2009
    undercoverengel

    undercoverengel Neuling

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK4, ALF, 1990, XR3i
    Neues vom Gutachter

    Hallo,

    nun habe ich das Gutachten bekommen und bin fast umgefallen :verdutzt:
    Wiederbeschaffungswert 1650,00 €
    Restwert 30,00 €
    Reparaturkosten 3580,00 €

    Also, ich bin platt.
    Mit dem Wiederbeschaffungswert könnte ich ja noch leben, aber Restwert nur 30,00 €???
    Das in diesem Falle ein Wirtschaftlicher Totalschaden vorliegt habe ich mir ja auch gedacht, das die Reparatur allerdings so viel kosten würde war mir nicht klar.

    So wie ich das aus dem Gutachten entnehme müssten folgende Teile neu bzw. ausgetauscht werden:
    Frontschürze
    Kotflügel
    Stabilisator
    Federbein mit Schwenklager
    Querlenker
    Radnabe
    div. Kleinteile

    Da wir nicht das nötige Know How haben werden wir meinen Alfi schweren Herzens verkaufen (müssen).
    Meine Frage nun, wir würden ihn gerne mit 500 € ansetzten, auf Grund der vielen Teile die wir zum TÜV im Feb. reingesteckt haben.
    Meint ihr das ist für ihn ein angemessener Preis?

    Mit dem richtigen Know How könnte sich sicherlich jemand den auch wieder fertig machen, bzw. als Ersatzteilspender nehmen.

    Würde gerne eure Meinung dazu haben...

    LG Angie
     
Thema:

Totalschaden ?

Die Seite wird geladen...

Totalschaden ? - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Unfall - wirtschaftlicher Totalschaden. Wie viel ist der Rest noch Wert?

    Unfall - wirtschaftlicher Totalschaden. Wie viel ist der Rest noch Wert?: Hey Leute, ich habe wenig Erfahrung mit Gebrauchtwagen/Unfallwagen. Hatte heute einen Unfall und mein Ford Focus, Erstzulassung 2002 ist leider...
  2. Biete S-Max 2.5T Totalschaden zu verkaufen, Motor

    S-Max 2.5T Totalschaden zu verkaufen, Motor: vekauft
  3. Unfall gehabt, Totalschaden, mir gehts gut

    Unfall gehabt, Totalschaden, mir gehts gut: So, werde mich hier abmelden, hatte nen unfall mit meinem focus, auto totalschaden, beifahrerseite 30 bis 40 cm schmäler , sitze aus verankerung...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Wirtschaftl. Totalschaden?

    Wirtschaftl. Totalschaden?: Hallo Forum... mir ist grade ein Rentnerpärchen ins Auto gefahren. (1,6er Focus '99, 100PS kompakt 5türer) Hab jetzt ne "kleine Beule" hinten...
  5. Hilfe, Unfall verursacht, Totalschaden x 2 :-(

    Hilfe, Unfall verursacht, Totalschaden x 2 :-(: Hallo Gemeinde, ich hoffe, ich poste ins richtige Forum. Ich habe Vorgestern mit meinem 2011er Fiesta MK7 1.4 einen Unfall mit Totalschaden an...