Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Totenstille

Diskutiere Totenstille im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo alle zusammen, jetzt hab ich mal ein Problem: Mein Escort, EZ97 1,6l, 90PS macht Mucken: Er ghet wären der Fahrt aus. Wenn ich wieder...

  1. HaPeBe

    HaPeBe Neuling

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ecort Kombi
    Hallo alle zusammen,
    jetzt hab ich mal ein Problem:
    Mein Escort, EZ97 1,6l, 90PS macht Mucken:
    Er ghet wären der Fahrt aus. Wenn ich wieder starten will, so höre ich nicht die Benzinpumpe und der Anlasser rühr sich nicht - anrollen lassen bringt auch nichts. Nach 10-20 min. kann ich meisten wieder starten (ADAC rufen und wieder abbestellen). Ab und an ist dies morgens auch der Fall, aber durch anrollen bekomme ich ihn in Gang.
    Jetzt die Frage: Wer hat solch einen Fall schon mal gehabt und wie kann ich das Problem angehen?.
    Grüße
    Hans-Peter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 escort-driver, 10.06.2011
    escort-driver

    escort-driver Guest

    ZEB gibt den Geist auf.
    ZEB = Sicherungskasten.
     
  4. HaPeBe

    HaPeBe Neuling

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ecort Kombi
    Zeb

    Hi,
    da sind doch nur Relais drauf, sont handelt es sich doch nur um eine elektrische Verteilung. Ich dachte eher an Motorsteuergerät.
    aber ws ich noch vergessen hatte: Die Leerkaufdrehtzahl war oft erhöht, dann habe ich den Stecker des Luftmassenmessers abgezogen, da war es besser. Fahren konnte man so nicht - ruckeln. So habe ich den Sensor gewechselt und das mit dem Leerlauf fuktionierte wieder. Nun das vorhin beschriebene Problem.
     
  5. #4 escort-driver, 10.06.2011
    escort-driver

    escort-driver Guest

    An der ZEB gibt es leider immer wieder kalte Lötstellen. Die lösen sich mit der Zeit von den Platinen und führen so zu unbeschreiblichen fehlern und ausfällen der einzelnen verbrauchern.
     
  6. HaPeBe

    HaPeBe Neuling

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ecort Kombi
    Zeb

    Hallo Querdriver,
    guter Tipp, so ist der Samstag erst einmal gerettet:rolleyes:
    Grüße
    HaPeBe
     
  7. #6 Piet-BN, 10.06.2011
    Piet-BN

    Piet-BN Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Hatte ich auch mal und musste den ADAC rufen. Bei mir hatte der Zusatzsicherungskasten an der Batterie keinen Kontakt mehr, da hatte sich wohl was gelöst. Wurde jetzt einfach etwas zurecht gebogen und schon lief wieder alles.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Mister.G, 12.06.2011
    Mister.G

    Mister.G "TEILZEIT-ERWACHSEN"

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio 1,8l XR3i
    Wagen verweigert im warmen Zustand seinen Dienst..... kenn ich

    Ich würde auch mal zum Tausch der ZEB raten, muß aber nicht der fehler sein.
    Kabel zum anlasser mal kontrollieren, korrodieren ganz gerne mal
     
  10. HaPeBe

    HaPeBe Neuling

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ecort Kombi
    Korrosion

    Hallo Zusammen,
    ich habe gestern alle Relais von an der Batterie gezogen und auch an der ZEB. Dort konnte ich keine Korrosion feststellen. Dann habe ich alles wieder zusammengebaut und die Batterie noch etwas länger abgeklemmt gelassen.
    Danch Batterie angeklemmt, Motor gestartet und 1,5min bei Leerkaufdrehzahl gehalten, das Gleiche bei 1500 Umdrehungen mit Klimaanlage. Anschließen 30km bei wechselden Betreibszuständen gefahren. Bis jeztz ohne Probleme gelaufen. Bin gespannt, ob die Kiste weiterhin keine Probleme mehr macht. Ich habe nur die Verkleidung unter dem Lenkrad weggelassen, damit ich bei evtl. Versagen noch einmal die Kontakte am Zündschloss kontrollieren kann.
    Ich geben meine Erfahrungen nächste Woche mal zum Besten.
    Bis dahin: Schöne Pfingsten.
     
Thema:

Totenstille