Tranktionskontrolle/ESP

Diskutiere Tranktionskontrolle/ESP im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Moin, gibt es eine sinnvolle Erklärung für folgenden Effekt oder ist da einfach mal wieder was kaputt? In manchen Linkskurven greift mir lange...

  1. #1 stickman, 15.04.2008
    stickman

    stickman vom BWY zum BMW

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ex-BWY, jetzt BMW E39 540i Touring
    Moin,

    gibt es eine sinnvolle Erklärung für folgenden Effekt oder ist da einfach mal wieder was kaputt?
    In manchen Linkskurven greift mir lange vor der Gripgrenze die Traktionskontrolle ein und nimmt Gas weg. Das passiert nur in Linkskurven und nur manchmal. Aber es gibt zwei Kurven auf meinem (nahezu) täglichen Weg, in denen sich der Effekt immer reproduzieren läßt, wenn ich schnell genug bin und das Gas durchtrete.
    Wie gessagt: Ich bin da noch weit vom Griplimit entfernt und ein Eingreifen der Elektronik ist weder sinnvoll noch gewünscht.
    Kann es sein, daß da ein Sensor spinnt?
    Denn ich finde es höchst unangenehm, wenn mir die Elektronik was von Rutschen erzählen will und mir meine schöne Kurvenline versaut, weil sie mir ins Gas eingreift.
    Einfaches Durchrollen geht immer. Aber Beschleunigen ab Scheitelpunkt wird des Öfteren von der Elektronik verhindert.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 15.04.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.707
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Das ist auch mein Gedanke.

    Grüße
    Uli
     
  4. #3 jörg990, 15.04.2008
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hi,

    ich hatte mal das selbe Problem:
    Nur in Linkskurven, bei einem Lenkradeinschlag von ca. 90° und 40..50km/h hat das kurveninnere Vorderrad scharf gebremst.
    Die Werkstatt hat's mit dem Diagnosegerät auf dem Beifahrersitz gefunden: der Gierratensensor hatte ein Macke.
    Mit einem neuen Sensor war dann alles i.O.


    Gruß

    Jörg

    PS: die Pfuscher in meiner ersten Werkstatt wollten auf Verdacht einfach mal alle Radsensoren tauschen. Und dazu müssten, wie man mir gesagt hat, die Radlager ausgepresst werden (keine Ahnung ob das stimmt).
     
Thema:

Tranktionskontrolle/ESP

Die Seite wird geladen...

Tranktionskontrolle/ESP - Ähnliche Themen

  1. Problem mit ABS und ESP

    Problem mit ABS und ESP: Hallo , nachdem ich hier schon einige Zeit mitlese möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Jochen, ich bin 51 Jahre, wohne in Sachsen und fahre...
  2. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) ESP und Motorkontrollleuchte

    ESP und Motorkontrollleuchte: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde bei Euch ein paar Tipps :) Ich habe ein Problem mit meinem Ford Ranger. Baujahr 12/2015 - 22000 km gelaufen....
  3. Fehler, Späne und ESP

    Fehler, Späne und ESP: Hallo Ich hoffe ihr könnt mir einen Tipp geben. Ich haben einen Focus II 2.0 TDCI von 2004. Beim Gas geben ab 3000 Umdrehungen geht die die ESP...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Lichter Flackern, ABS ESP + Handbremse leuchtet auf

    Lichter Flackern, ABS ESP + Handbremse leuchtet auf: Guten Morgen, nach vielen Suchen, bin ich zwar auf ähnliche Themen gestossen, jedoch sind diese von 2010 und es gab noch keine Lösung. Zur...
  5. ESP/ASR

    ESP/ASR: Hey Leute. Gibst ne Möglichkeit das Asr oder Esp kurzzeitig (wenn gerade viel Schnee unter den Rädern) mal auszuschalten? Hatte gestern das...