Allgemein transistorzündung

Diskutiere transistorzündung im Ford Capri Forum Forum im Bereich Ford Youngtimer / Oldtimer Forum; guten Tag erstmal, folgendes Problem bedrückt mich: Mein VW-Käfer ist mit einem 2,8 L Capri-Motor (Köln) ausgerüstet. Einbau etwa vor 22...

  1. #1 erdmannvs, 13.06.2011
    erdmannvs

    erdmannvs Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW-Käfer Cabrio 1302 71,Ford V6 2,8 Capri
    guten Tag erstmal,

    folgendes Problem bedrückt mich:
    Mein VW-Käfer ist mit einem 2,8 L Capri-Motor (Köln) ausgerüstet. Einbau etwa vor 22 Jahren. Jetzt fällt laufend die Zündung aus, d.h. die Zünspule liefert keinen Funken mehr. Fahrzeug steht jetzt nur rum!
    Frage 1. Welche Zündspule ist geeignet für solch eine Anlage.
    Verbaut ist der Original Verteiler sowie das Steuergerät.
    Es gab mal eine Vergleichsliste der Zünspulen, die ist mir aber leider abhanden gekommen.
    Kann mir jemand ggf. mit einem Link weiterhelfen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHCTUNER, 13.06.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    39
    Geh halt in den Zubehör und schau ob die da noch so alte Zündspulen haben die für deinen V6 geeignet sind !
     
  4. #3 binkino, 13.06.2011
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    14
    Müssten doch die Spulen wie sie auch noch im Scorpio beim V6'ler verbaut wurden gehen?
    Die beim DOHC dürfte zu schwach sein oder?
     
  5. #4 flopsen, 14.06.2011
    flopsen

    flopsen Fahrende Omas Rasen Durch

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    courier 1,8 td
    wenn ich dich recht verstehe hast du die kontaktlose transistorzündung vom letzten granada? ist es ein einspritzer oder vergaser? oder hast du ne normale kontaktzündung?
    bei die mit unterbrecher sind alle spulen gleich.
    na egal schau bei "motomobil" http://www.oldcars.de/index_de.htm da kriegst du alles. was die nicht haben gibts nicht mehr.
     
  6. #5 erdmannvs, 14.06.2011
    erdmannvs

    erdmannvs Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW-Käfer Cabrio 1302 71,Ford V6 2,8 Capri
    Danke für die schnelle Antwort!
    hier war erst ein 2L V6 mit kontaktloser Zündanlge verbaut. Dann folgte der 2,8 L Vergaser mit der selben Zünanlge. Mir sind durch einen eigen Fehler, (abgelenkt mit was auch immer durch zu lange brennen lassen der Zündung einmal die Zündspule durchgebrannt. Seit der Zeit habe Probleme damit. Aus dem Zubehör eine Zündspule hat 3000 KM gehalten, jetzt kommt kein Funken mehr deswegen vermute ich das diese auch ihr Zeitliches gesegnet hat.
    Wie kann man den Hallgeber vom Verteiler überprüfen?
    Gruß Erdmann
     
  7. #6 erdmannvs, 14.06.2011
    erdmannvs

    erdmannvs Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW-Käfer Cabrio 1302 71,Ford V6 2,8 Capri
    bei Old Cars habe ich mal reingeschaut, da ist nur eine schwarze kompakte Blockspule dargestellt. Hier war eine runde zylindrische Spulenform wie eine Coladose verbaut.
    Kann diese denn auch unbedenklich verwendet werden. Das damals verwendete Steuergerät ist aber bisher mit integriert.

    Gruß Erdmann
     
  8. #7 flopsen, 15.06.2011
    flopsen

    flopsen Fahrende Omas Rasen Durch

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    courier 1,8 td
    hab grad bei meinem taunus mk3 nachgeschaut (der hat die selbe anlage wie deiner) die spule ist selbst ist ne ganz normale zylindrische, da kannst auch eine vom schrotttplatz holen von nem bmw oder vw die sollten passen.
    der unterschied dieser zündung zur unterbrecherzündung besteht nur in dem steuerteil (kleiner rechteckiger kasten, sitz bei mir direkt neben der spule, gehn ein paar kabel rein).die spule selbst ist identisch! (farbe spielt keine rolle) die gibts in rot blau oder schwarz oder chrom das is egal.
    könnte auch sein das dein steuerteil n fehler hat?
     
  9. #8 erdmannvs, 17.06.2011
    erdmannvs

    erdmannvs Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW-Käfer Cabrio 1302 71,Ford V6 2,8 Capri
    zündfunke wo bist Du?

    so nun bin ich eine Schritt, leider Erfolglos, weiter. Vom Schrott eine Spule besorgt montiert.....nichts tut sich. Ein noch vorhandenes Steuergerät montiert, (umgestekt) ...auch nichts.

    Gibt es eine Möglich den Hallgeber erstmal ohne Verteilerausbau zu prüfen?

    Wetter Gut Versicherung und Steuer bezahlt warum läuft das Ding nicht?

    Gruß Erdmann
     
  10. #9 flopsen, 17.06.2011
    flopsen

    flopsen Fahrende Omas Rasen Durch

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    courier 1,8 td
    was genau heisst er läuft nicht? überhaupt kein zündfunke? vielleicht überprüfst du erstmal deine kabel auf durchgang....?
    oder hast funken und er springt halt nicht an? hat sich durch einbau der andern spule und dem zündsteuergerät irgendwas verändert?
     
  11. #10 OHCTUNER, 17.06.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    39
    Öhm , bin zwar etwas eingerostet beim Thema , aber Hallgeber gibt es da nicht , ist nur eine kontaktlose Zündung !
    Denk ich mal !
     
  12. #11 erdmannvs, 23.06.2011
    erdmannvs

    erdmannvs Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW-Käfer Cabrio 1302 71,Ford V6 2,8 Capri
    so nun war ich mal wieder einige Zeit dabei den Zündefunken zu suchen aber immer noch ohne Erfolg.
    Die Zündspule gewechselt, ein gebrauchtes Steuergerät zwischengeschaltet aber hier tat sich auch nichts. Jetzt wollte ich von dem Verteiler die Kappe abschrauben, hier ist ein neues Problem entstanden. Die rechte Schraube der Kappe läßt sich nicht drehen. Da der Verteiler auch sehr dicht an der Spritzwand beim VW Käfer sitzt ist die auch mit noch mehr Problemen behaftet.Ich habe jetzt erst mal die Stellung vom ZZP. markiert, die Klemmschraube leicht gelöst ein weiterer Versuch war auch Ergebnislos. Jetzt war WD 40 im Programm dann war es wieder Dunkel und der Regen kam wie verrückt. Aber ich laß das Zeugs erstmal arbeiten vielleicht tut sich ja doch mal etwas. Ein Hallgeber ist aber durch kontaktlose Zündung vorhanden und da will ich dran!

    So nun erstmal kleine Pause, durch den Starkregen sind auch Spuren von Wasser an der Terrassenüberdachung aufgetreten, die Stellen muß ich auch erst mal suchen und abdichten, dann kommt wieder der Käfer dran.
    Gruß Erdmann
     
  13. #12 OHCTUNER, 23.06.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    39
    Besorg dir doch einfach einen anderen Verteiler und gut !
     
  14. #13 erdmannvs, 24.06.2011
    erdmannvs

    erdmannvs Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW-Käfer Cabrio 1302 71,Ford V6 2,8 Capri
    Hallo Snöpp,
    anderer Verteiler ist vorhanden. Den bisherigen will ich aber ohne die Kappe abzunehmen nicht ausbauen um die Stellung des Fingers mit dem ZZP des ersten Zyl. vor dem herausnehmen einzustellen. Iche keine Lust das geamte Prozedere mit den Einstellungen duvhzuziehen.
    Mein Balkon ist wieder dicht! Das "Testwasser" sprich Regen war wiederheftig, da ist schon mal wieder alles gut. Mit ein bischen Zeit und Muße gehts auch wieder an den Käfer.
    Schönes Wochenende Gruß Erdmann
     
  15. #14 OHCTUNER, 24.06.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    39
    Naja , wat mut dat mut !
    Ist doch keine große Sache , Motor 1. Zylinder auf Zünd-OT stellen , alten ausbauen , neuen ansetzen , am Verteilerrand sind zwei Kerben für den Finger , eine zum ansetzen und eine wenn der Verteiler drin sitzt , dann nur noch ZZP richtig einstellen , fertig !
    Ist etwas fummelig , aber wenn die Karre danach wieder läuft ist es das Wert !

    1-4-2-5-3-6
     
  16. #15 erdmannvs, 25.06.2011
    erdmannvs

    erdmannvs Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW-Käfer Cabrio 1302 71,Ford V6 2,8 Capri
    TSZ Zündung

    so nun auch dieser Vormittag mit basteln auch schon rum aber wieder nichts mit brummen lassen.
    1. Verteiler von einer Kfz-Werkstatt u. a. mit gebr. Teilen gut bestückt, besorgt. Die Verteilerkappe auf der rechten Seite (!bei mir, da Heckeinbau, gleich Spiegelverkehrt) um die Kappenschraube herum aufgebohrt, es ging einfach nicht anders. Kappe entfernt. Die KW. soweit auf OT unter Beobachtung des Fingers gedreht dann den Verteiler ausgebaut. Anderen Verteiler, Finger und Kappe gereinigt alles noch mal kontrolliert eingebaut,
    läuft nicht. 2. Steuergerät zwischengeklemmt auch wieder ohne Erfolg.
    Jetzt zerlege ich soweit wie möglich den Kabelbaum und messe erstmal auf Durchgang, vielleicht hat je da Kabelwurm zugeschlagen?

    Es ist zum verzweifeln

    Gruß Erdmann
     
  17. #16 TL1000R, 26.06.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Kannste mal Bilder von der Zündanlage machen,damit ich da mal durchblick,was da alles verbaut ist.
    -Verteiler
    -Steuergerät
    etc.

    Was sind denn für Brocken drin ? Von welchem Hersteller ?
     
  18. #17 erdmannvs, 27.06.2011
    erdmannvs

    erdmannvs Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW-Käfer Cabrio 1302 71,Ford V6 2,8 Capri
    Hallo Snöpp,
    ganz kurz nur mal eben

    verbaut ist 1. eine neue Zündspule Bosch End Nr. 17 speziell für Transistor zündung, 2. Original Zündverteiler Fomoco (also von Ford aus deren Programm
    aus dem Taunus V6 2 Ltr. sowie das dazugehörige Steuergerät.
    Die ganze Schose hat ja über ca 22 Jahre in meinem Käfer gut gelaufen.

    Ich messe die Kabel komplett jetzt erst mal auf Durchgang mit einem Piepser
    dann werden weitere Maßnahmen ergriffen.

    Gruß Erdmann
     
  19. #18 OHCTUNER, 27.06.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    39
    Mess mal von der Zündspule die Werte !
    Primärwiderstand 1,1 - 1,3 ohm
    Sekundärwiderstand 7500 - 9500 ohm
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 TL1000R, 27.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Ja was issen jetzt genau ?

    Haste Funken an allen Kabeln ?

    Häng mal ne Stroposkoblampe an die Kabel,obs anständig blitzt.

    An die Klemme 4 natürlich zuerst.

    Und hol dir mal nen gescheiten Multimeter mit Spitzenspannungsadapter bzw. mit integrierter SS-Messung.
    Dann kannste an Kl.1 abgreifen,ob überhaupt was getaktet wird.

    Ich hab meinen SSA selbergebaut.Kosten 5 Euro.
    Und noch einen für die Sekundärseite.

    MM für KFZ ohne SS-Messung:
    http://www.conrad.de/ce/de/product/121502/

    MM für KFZ mit SS-Messung:

    http://www.conrad.de/ce/de/product/123240/AT-400-AUTOMOTIVE-MULTIMETER/1101010&ref=list

    Und mal den MM als AMPERE-meter zwischen Zündspule Kl.1 und Schaltgerät klemmen und STROM-Stärke messen.
    Wenn da nix angezeigt wird,fließt auch kein Strom und es gibt keinen Funken.
     
  22. #20 erdmannvs, 28.06.2011
    erdmannvs

    erdmannvs Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW-Käfer Cabrio 1302 71,Ford V6 2,8 Capri
    Transitorzündung

    hallo und guten Tag,

    nun habe ich die Daten von den einzelnen Komponenten zusammengetragen und die eingeprägten Daten abgeschrieben wie folgt:

    Alle Geräte haben den Aufdruck; Motorcraft
    1. Steuergerät, derzeit verbaut, DBVE12A 199 A2B
    1 " als Ersatz vorhanden, DBVE12 A 199 A2B, Auch schon mal zwischen-gesteckt.

    2. Verteiler: bisher montiert : 12100 AA9EC
    " jetzt montiert : 78TF 12100 AA 1 AD
    " als Ersatz : 79TF 12100 EA 91 B

    Gesten nochmal geschaut, da fiel mir auf, unten am Steuergerät hängen 2 Tropfen von der Vergussmasse die wohl auf ein Überhitzung schließen läßt.
    leider ist es ein bisschen "blöde" inne am hinteren rechten Radhaus verbaut. Durch eine neue Halterung und ggf. etwas anderen Platz ist es wohl thermisch günstiger wobei es ja bis jetzt soweit gearbeitet hat.

    Ich habe ein Multimeter und werde laut den Angaben von TL 1000 R sowie OHCTUNER versuchen zu Folgen anderenfalls habe ich mich schon damit abgefunden das Fahrzeug in eine El.-Kfz.-Werstatt meines Vertrauens zu
    verbringen, es dann halt wohl so sein.

    Gruß Erdmann
     
Thema:

transistorzündung

Die Seite wird geladen...

transistorzündung - Ähnliche Themen

  1. 2 Liter Vergaser Motor OHC und Transistorzündung

    2 Liter Vergaser Motor OHC und Transistorzündung: Hallo. Ein 2 L OHC Vergasermotor, der im Moment mit Kontakten läuft, soll auf Transistorzündung umgerüstet werden. Es soll ein Bosch Verteiler...