Transit 2.2 TDCI Leerlauf und Startproblem

Diskutiere Transit 2.2 TDCI Leerlauf und Startproblem im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Hey, ich heiße Phillip und bin neu hier. Vorgestellt hab ich mich schon in der Vorstellungsrunde falls es wen interessiert . So nun zu meinem...

  1. #1 Philthepill, 29.11.2022
    Philthepill

    Philthepill Neuling

    Dabei seit:
    29.11.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2.2 TDCI Kasten BJ. 2010
    Hey, ich heiße Phillip und bin neu hier.
    Vorgestellt hab ich mich schon in der Vorstellungsrunde falls es wen interessiert .

    So nun zu meinem Problem, ich weiß es ist ein alt bekanntes aber in meinem Fall doch ein wenig anders.

    Ich habe mir einen Transit 2.2 TDCI BJ.2010 gekauft mit schwankender Leerlaufdrehzahl, ansonsten lief er ohne größere Probleme, Warnleuchte war auch keine an.
    Da es sehr häufig das Raildruckregelventil ist was diesen Fehler verursacht habe ich dieses durch ein neues von Denso ersetzt.

    So und ab jetzt wirds interessant
    Ich starte also den Motor, schwankender Leerlauf noch viel schlimmer...
    Gehe zum Motor und sehe dass ich vergessen hab den Stecker wieder drauf zu machen.
    Ohne nachzudenken stecke ich während der Motor läuft den Stecker wieder drauf, der Motor geht aus und ich glaube es war auch ein leiser Knall/Schlag zu hören.

    Daraufhin will ich wieder starten, dauert aber mehrere Versuche bis er wieder an geht, die Leerlaufschwankungen sind immernoch da wie vor dem Wechsel.
    Das Problem ist aber jetzt leuchtet die Warnleuchte und er geht im kalten Zustand nur noch an wenn der Stecker vom Regelventil ab ist.
    Wenn er drauf ist keine Chance...
    Hab mir dann Forscan besorgt, Fehler ist P0089 Kraftstoff Druck Regler.
    Das kuriose ist, wenn ich ihn ohne Stecker drauf ein paar Minuten warm laufen lasse und ihn auf über 1200 Umdrehungen halte damit er nicht nagelt wie verrückt, ihn dann aus mache, den Stecker wieder drauf mache dann kann ich normal starten.

    Bin momentan etwas mit meinem Latein am Ende und hoffe jmd kann mir was dazu sagen.

    Sorry schonmal für den kleinen Roman
     
  2. Anzeige

  3. #2 FocusZetec, 29.11.2022
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    24.405
    Zustimmungen:
    1.428
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Kannst du den alten nochmals einbauen und schauen wie er sich dann verhält? War das ein hochwertiges Bauteil?
     
  4. #3 Philthepill, 29.11.2022
    Philthepill

    Philthepill Neuling

    Dabei seit:
    29.11.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2.2 TDCI Kasten BJ. 2010
    Momentan ist der alte wieder verbaut, das war auch mein erster Gedanke...leider bei beiden genau der selbe Fehler.
    Komisch ist auch dass wenn ich ihn ohne den Stecker anmache geht keine kontrolleuchte an.
    Sobald der Stecker drauf ist und ich ihn an bekomme leuchtet sie.
    Bauteil war hochwertig, von Denso
     
  5. #4 Caprisonne, 29.11.2022
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    19.593
    Zustimmungen:
    3.601
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Es wurde das IMV an der Hochdruckpumpe erneuert ?
    Der Fehler muß aber nicht an diesem liegen .
    Dieser Fehler kann auch durch defekte Einspritzdüsen verursacht werden oder durch einedefekte Pumpe.
    Bei diesem Motor ist es durchaus auch möglich , das die erlernten Werte des Kraftstoffsystems
    nach Austausch von Bauteilen gelöscht und die Einlernroutine durchgeführt werden muß.
     
  6. #5 Philthepill, 29.11.2022
    Philthepill

    Philthepill Neuling

    Dabei seit:
    29.11.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2.2 TDCI Kasten BJ. 2010
    IMV?
    Defekte pumpe bezweifel ich ehrlich gesagt weil er bis auf die Leerlaufschwankungen ohne Probleme gelaufen ist, Leistung ist auch da, sprich Volllast, Teillast alles ohne Probleme.
    Die lernwerte hab ich versucht mit Forscan zurück zu setzen, aber ich weiß nicht ob das geklappt hat...

    Das schlimmste ist halt dass er nicht mehr anspringt, bzw nur noch wenn ich den Stecker von Raildruckregelventil abziehe.
    Und das war vor dem Wechsel nicht
     
  7. #6 Caprisonne, 30.11.2022
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    19.593
    Zustimmungen:
    3.601
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    IMV ist das Kraftstoffdruckregelventil an der Hochdruckpumpe .
    Rückseiten der Werte reicht da nicht , es gibt da ein Einlernprogramm welches mittels Diagnosegerät gestartet wird .
    Ob dies auch mit forscan möglich ist , kan ich nicht sagen .
     
  8. #7 Philthepill, 30.11.2022
    Philthepill

    Philthepill Neuling

    Dabei seit:
    29.11.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2.2 TDCI Kasten BJ. 2010
    Okay dann muss ich mich da mal schlau machen.
    Kann es denn sein dass ich mir irgendwas zerschossen hab als ich den Stecker bei laufendem Motor drauf gesteckt habe?
    Denn seitdem startet er ja nicht mehr, außer ich mache den Stecker ab...
     
  9. #8 Philthepill, 30.11.2022
    Philthepill

    Philthepill Neuling

    Dabei seit:
    29.11.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2.2 TDCI Kasten BJ. 2010
    Also Recherche hat ergeben dass man wohl das Druckbegrenzungsventil welches an der Rail sitzt auch mit wechseln soll und danach die Werte zurück setzen und die Einspritzpumpe neu anlernen soll.
    Angeblich geht das auch mit Forscan...
    Ventil ist bestellt und soll am Montag kommen.
    Mal schauen ob's klappt und er danach wieder läuft
     
  10. #9 Philthepill, 30.11.2022
    Philthepill

    Philthepill Neuling

    Dabei seit:
    29.11.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2.2 TDCI Kasten BJ. 2010
    Bin allerdings auch offen für andere Ideen/Ferndiagnosen :)
     
  11. #10 Philthepill, 07.12.2022
    Philthepill

    Philthepill Neuling

    Dabei seit:
    29.11.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2.2 TDCI Kasten BJ. 2010
    So, Druckbegrenzungsventil ebenfalls gewechselt, ohne Erfolg.
    Fehler bleibt genau der selbe....
    Noch jemand eine Idee?
     
  12. #11 Peter1969, 08.12.2022
    Peter1969

    Peter1969 Neuling

    Dabei seit:
    04.01.2022
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2.2 TDCI EZ. 2007 63KW/85PS
    Hi, ich hatte das Problem auch mal. Bei mir war es das Druckregelventil an der Einspritzpumpe. Getauscht, Pumpe mit Forscan neu angelernt und er lief wieder rund.
     
  13. #12 Caprisonne, 08.12.2022
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    19.593
    Zustimmungen:
    3.601
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Das wurde ja schon erneuert .
    Raildruckregelventil = Kraftstoffdruckregelventil = IMV an der Hochdruckpumpe
    Nicht zu verwechseln mit dem Raildrucksensor FRP am Kraftstoffverteilerrohr !
    Das überdruckventil am Rail ist auch schon neu .
    Bleiben eigentlich nur noch die Injektoren bzw eine fehlerhafte Eingangsgrösse von einem
    Sensor .
     
Thema:

Transit 2.2 TDCI Leerlauf und Startproblem

Die Seite wird geladen...

Transit 2.2 TDCI Leerlauf und Startproblem - Ähnliche Themen

  1. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Ford Transit Diesel 2.2 tdci startet nur schwer

    Ford Transit Diesel 2.2 tdci startet nur schwer: Hallo, da ich keinen passenden Eintrag gefunden habe, beginne ich dazu mal ein neues Thema. Seit wenigen Tagen (verregneter Winter) habe ich ein...
  2. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Transit 2,2 TDCi 2013 100 PS Probleme Partikelfilter

    Transit 2,2 TDCi 2013 100 PS Probleme Partikelfilter: Servus….. hab seit 1 Woche Probleme bzw Werkstattbesuch mit meinem 2013ner Transit 2,2 TDCI mit 100 PS…..236000 km - zuerst Motorkontroll Leuchte...
  3. Ford Transit TDCi 2,2 125PS nagelt, raucht und hat keine Leistung

    Ford Transit TDCi 2,2 125PS nagelt, raucht und hat keine Leistung: Hallo an alle Transenfahrer, auf der Suche der Ursache eines neuen Problems meines Transits würde ich euch gern um eure Unterstützung bitten....
  4. Manu mit einem Transit Tourneo 2,2 TDCI Bj. 2012

    Manu mit einem Transit Tourneo 2,2 TDCI Bj. 2012: Hallo an alle hier im Forum, ich bin Manu, 37Jahre, und seit ein paar Jahren Besitzer eines Transit Kombi/Tourneo mit einem 2,2 TDCI 125PS/92KW...
  5. Ford Transit 2,4 tdci railstartdruckfehler 2291 Bj 2005

    Ford Transit 2,4 tdci railstartdruckfehler 2291 Bj 2005: Hallo habe ein Problem mit meinem Ford den ich gerade zum Camper ausbaue. Der Wagen lief vorher problemlos.Nach 3 Wochen Standzeit qualmte er und...