Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Transit 2,4 TDCi 140 PS ChipTuning

Dieses Thema im Forum "Ford Transit Forum" wurde erstellt von petman, 19.11.2015.

  1. petman

    petman Neuling

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit VI Bj 2007 350 2.4 Tdci 140 PS
    Hallo und guten Tag aus Wien !

    Ich besitze einen Wohnmobil aufgebaut auf Transit VI Bj 2006, 140PS/2,4 TDCI und möchte diesen mittels Chip tunen.
    Nach dem Kauf eines solchen Teiles beim Probefahren fiel auf, daß so gut wie keine Mehrleistung spürbar war - der Durchzug und Topspeed hatten
    sich nicht merklich geändert. Beim starken Beschleunigen fiel der Motor ins Notlaufprogramm. Nach Abstellen und Neustart wieder Alles beim Alten
    und ging problemlos. Beim Beschleunigen und Drehzahlen über 3200 rpm wieder das selbe Spiel.

    Ich habe gehört, daß dieser Motor von Werk aus Chipgesteuert/getunt sein soll. Ist es möglich, daß daher ein Chiptuning nicht funktioniert bzw. nichts bringt ?

    Bitte um Eure Meinung(en) !!

    Vielen Dank

    petman
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nunmachmal, 22.11.2015
    nunmachmal

    nunmachmal Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Transit 125T300 Bj03 2,0l TDCI
    Das kenne ich. Hab so ein Teil mal gekauft. Wollte den Spritverbrauch etwas reduzieren.
    War wohl eher so eine Art Verlängerungskabel mit Plastikbox! Liegt hier irgendwo rum, vergessen zum wegwerfen.
    Aber die beschriebenen Symptome kommen mir etwas bekannt vor:
    http://www.ford-forum.de/showthread...iedrer-Drehzahl-(2-800-3-000)-ins-Notprogramm
    Prüfe mal deine Einspritzdüsen. Kann man u.U. selbst machen.

    Gruß Nunmachmal
     
  4. #3 Trinity, 22.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    mir fällt dazu nur eins ein ;)

    "und täglich grüßt das murmeltier"

    mit solchen teilen wird nur an messwerten rum manipuliert die das MSG zum berchnen für einsprizmenge,- dauer ,- zeitpunkt usw benötigt .
    das ist eher schädlich als nützlich für einen motor , wenn solche manipulationen ganz ohne einstell und prüffahrten funktionieren soll.

    anständiges chiptuning bekommt man nicht für 3,50€ aus nahost .
     
  5. #4 MucCowboy, 22.11.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Alle aktuellen Motoren werden ab Werk auf möglichst geringen Verbrauch und damit auf möglichst geringe Schadstoffe optimiert. Das hat mit "Werks-Tuning" nichts zu tun sondern mit Einhaltung der geforderten Grenzwerte. Selbst wenn man mit solchen "Boxen" tatsächlich mehr Leistung hervorholen könnte (was nicht der Fall ist), greift die alte Formel: Mehr Leistung gibt es nur gegen mehr Verbrauch. Woher soll die Leistung denn sonst kommen?

    Das Versprechen der Box-Vertreiber á la "10% mehr Leistung und 10% weniger Verbrauch" ist und bleibt eine reine Marketinglüge.
     
  6. petman

    petman Neuling

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit VI Bj 2007 350 2.4 Tdci 140 PS
    hallo aus wien

    vielen dank für eure rückmeldungen - werde mal die Injektoren prüfen ...

    @ trinity: ist mir schon klar, dass ein "richtiges" Tuning auch Geld kostet - aber in meinem Bekanntenkreis sind einige von diesem Chip begeistert - allerdings keiner mit einem Transit, sondern alle mit Fiat Ducato ...

    @ MucCowbay: mir wäre auch ein äquivalenter Mehrverbrauch zu Mehrleistung recht - also Mehrleistung mit weniger Spritverbrauch glaube ich eh nicht ..

    Danke für Eure Mühe
    Lg
    petman
     
  7. #6 Trinity, 23.11.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    wenn es bei einem F... funktioniert , heist das ja nicht automatisch das es beim transit auch so sein muß , auch fals beide fahrzeuge den gleichen motor verbaut haben sollten ,wobei es beim italiener garkeinen 2,4l im vergleichbaren bauzeitraum gab .
    wenn beide fahrzeuge unterschiedliche kalibrierungen haben , kann das schon auswirkungen haben , wenn zB beim transit die toleranzen enger liegen als beim ...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Transit 2,4 TDCi 140 PS ChipTuning

Die Seite wird geladen...

Transit 2,4 TDCi 140 PS ChipTuning - Ähnliche Themen

  1. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Vorglühen 2.0 Tdci

    Vorglühen 2.0 Tdci: Hallo leute, Ich hab da mal ne frage bezüglich vorglühen. Heute morgen waren es bei uns -5 grad. Ich stieg in mein auto und merkte das die lampe...
  3. Undichtes Getriebe am 1.0/ 125 PS

    Undichtes Getriebe am 1.0/ 125 PS: Hallo liebe B max Gemeinde, gestern hatte mein Max seinen ersten HU Termin (ja er ist schon drei). Laufleistung bisher 45tsd km. Keine Mängel...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motorprobleme 1.0 EcoBoost 125 PS

    Motorprobleme 1.0 EcoBoost 125 PS: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen merke ich wenn ich an der Ampel oder im Stau stehe und der Motor läuft einen etwas unrunden Lauf. Es vibriert...
  5. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Motorschaden 1,4 Tdci

    Motorschaden 1,4 Tdci: Hallo zusammen, nachdem ich in meinen 1.4 Tdci bei 160.000km kurz nach dem Kauf nach einem Kolbenfresser mit Pleuelabriss einen Motor mit ca....