Transit BJ 2010 Linke Rückleuchte und Blinker defekt

Diskutiere Transit BJ 2010 Linke Rückleuchte und Blinker defekt im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Hi, Bei meinem Transit ist einem Kumpel heute ein kleines Missgeschick passiert. Er hat mir Rückfahrsensoren nachgerüstet und musste das Kabel...

  1. #1 DieselWiesel, 21.09.2020
    DieselWiesel

    DieselWiesel Neuling

    Dabei seit:
    28.08.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FDG6 (TRANSIT KOMBI L 2.2 TDCI FRONT
    Hi,

    Bei meinem Transit ist einem Kumpel heute ein kleines Missgeschick passiert. Er hat mir Rückfahrsensoren nachgerüstet und musste das Kabel für den "Pieper" verlängern. Dabei viel ihm auf, dass im Kabel keine farbig isolierten Drähte verbaut waren. Somit war nach dem abschneiden und verlängern schnell unklar was jetzt Plus und was Masse ist.

    Lange Rede kurzer Sinn:
    Bei dem ganzen hin und her hat es irgendwann einen Kurzschluss gegeben und ein leises, unheilvolles "Tack" von irgendwo.

    Die linke Hinterbeleuchtung, genauer das Rückfahrlicht (an welchem auch die Rückfahrsensoren hängen) und der linke Blinker funktionieren nicht mehr.

    Der "Dachblinker" blinkt ca doppelt so schnell, wie er sollte.

    Die Glühfäden in den Birnen sehen einwandfrei aus. Sind auch erst am selben Tag erneuert worden.

    Hat einer eine griffige Idee woran das ganze liegen könnte? Blinkerrelais, Sicherungen etc? Was ernsteres? Ich hoffe, dass das unheilvolles "Tack" nur die Steuerbox der Parksensoren war. 12 Volt ist schließlich noch auf auf dem Rückfahrlicht. Die Rückfahrkamera hängt da auch dran und die funktioniert.

    Hab auch die SuFu genutzt, aber leider nie einen konkreten Anhaltspunkt gefunden, außer Anhängerthemen.

    Danke euch schon mal
     
  2. #2 FocusZetec, 22.09.2020
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    21.165
    Zustimmungen:
    965
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    bei einem Kurzschluss muss man als erstes die Sicherungen kontrollieren, die sind genau für sowas zuständig
     
  3. #3 DieselWiesel, 22.09.2020
    DieselWiesel

    DieselWiesel Neuling

    Dabei seit:
    28.08.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FDG6 (TRANSIT KOMBI L 2.2 TDCI FRONT
    Da tut sich mir ein kleines Problem auf. Ich habe die relevanten Sicherungen gesucht, doch schnell bemerkt, dass die Dokumentation im Handbuch nicht zu 100% mit dem übereinstimmen, was ich vorfinde.

    Weiß vielleicht jemand, um welche Positionen es sich da genau handelt? Leider kann ich zudem auch nicht genau herausfinden welches der Blinkerrelais es ist..

    Kann eine defekte Sicherung auch den erhöhten Blinktakt zufolge haben? Evtl ein höherer Schwellenstrom ?
     
  4. #4 Focus_1.0, 22.09.2020
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Forum As

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    beim Ausfall einer Haupt-Blinkerbirne in Scheinwerfer oder Rückleuchte verdoppelt sich die Blinkfrequenz, ist eine Sicherheitsfunktion.
    Ob dabei die Birne selber kaputt ist oder die Sicherung dafür spielt keine Rolle.
    Wenn du keinen Plan für die Sicherungsbelegung hast hilft wohl nur eine Prüflampe zur Lokalisierung der kaputten Sicherung.
     
  5. #5 DieselWiesel, 22.09.2020
    DieselWiesel

    DieselWiesel Neuling

    Dabei seit:
    28.08.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FDG6 (TRANSIT KOMBI L 2.2 TDCI FRONT
    Ich mach mich mal online auf die Suche nach dem richtigen Handbuch. Vielleicht hilft das ja weiter.

    Was ist denn eine "Prüflampe"? Dachte immer, dass es sich bei den Dingern nur um einen Prüfstift handelt, den man mit Masse verbindet und wenn man dass auf ein aktives Teil (12V) tippt, leuchtet eine LED..
    Wie stell ich denn eine intakte Sicherung damit fest?
     
  6. #6 Focus_1.0, 22.09.2020
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Forum As

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    genau so ein Teil meine ich.
    Bei den meisten Flachsicherungen kommst du mit der Spitze an beide Pole der Sicherung ran, ohne diese rausziehen zu müssen. Wenn's dann auf einer Seite leuchtet und auf der anderen Seite nicht hast du die defekte Sicherung gefunden.
     
  7. #7 MucCowboy, 22.09.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    21.521
    Zustimmungen:
    2.031
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Blinker sind in aller Regel nicht einzeln abgesichert sondern entweder alle über eine Sicherung oder je eine pro Seite. Bei moderneren Fahrzeugen garnicht, weil die Blinker direkt aus dem Zentralsteuergerät bestromt werden. Also was den ausgefallenen Blinker betrifft, ist die Suche nach einer defekten Sicherung unnötig.

    Außerdem ist ja noch mehr defekt:
    Überprüft sehr genau die Verkabelung in den Bereich, wo Ihr "geschnippelt" habt. Die Original-Kabel sind alle farbig markiert. Das muss 100% wieder zusammenpassen.

    Die Rückfahrleuchte hat meistens eine eigene Sicherung.

    Bedienungsanleitungen findest Du bei Ford online im Internet. Da könnte dann eine dabei sein die auf Dein Fahrzeug passt.
     
  8. #8 DieselWiesel, 22.09.2020
    DieselWiesel

    DieselWiesel Neuling

    Dabei seit:
    28.08.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FDG6 (TRANSIT KOMBI L 2.2 TDCI FRONT
    Es kommen ja noch 12V an, sonst würde ja auch dir Rückfahrkamera nicht mehr funktionieren. Ich Frage mich nur, wie sich das ganze jetzt au den Blinker auswirken kann.

    Habe jetzt hoffentlich den richtigen Sicherungskasten ausfindig machen können. Hinter dem Kasen hinter'm Handschuhfach gibt es noch einen weiteren Sicherungskasten.
     
  9. #9 DieselWiesel, 22.09.2020
    DieselWiesel

    DieselWiesel Neuling

    Dabei seit:
    28.08.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FDG6 (TRANSIT KOMBI L 2.2 TDCI FRONT
    Kurzes Update:

    Das Problem hat sich gelöst:

    Die Kontakte an der Steckverbindung der linken Rückleuchte waren stark korrodiert. Das hatte wohl einen Übergangswiderstand zu Folge. Gepaart mit dem Kurzschluss erhitzte sich die Masseschiene in der Rückleuchte so sehr, dass die Haltepinne dieser Schiene leicht schmolzen. Dadurch hatten die Leuchten teilweise keine Masseverbindung. Habe die Schiene mit Madenschrauben also am Plastik fixiert und die Kontakte mit Rostlöser und feinem Schleifpapier bearbeitet. Zu guter Letzt alles noch mit Bremsenreiniger gesäubert und entfettet. Kontaktspray drauf und siehe da. Es funktioniert einwandfrei. Danke für eure Hilfe
     
Thema:

Transit BJ 2010 Linke Rückleuchte und Blinker defekt

Die Seite wird geladen...

Transit BJ 2010 Linke Rückleuchte und Blinker defekt - Ähnliche Themen

  1. Motorprobleme beim Transit 85 T300 Bj. 2010

    Motorprobleme beim Transit 85 T300 Bj. 2010: Guten Morgen liebe Transit Gemeinschaft habe mal wieder ein Problem mit meiner Transe >.< Folgendes Problem: Bei kaltem Motor startet mein...
  2. Ford Transit, 2010 - Einstiegsschwellen vorne, Rostbeseitigung

    Ford Transit, 2010 - Einstiegsschwellen vorne, Rostbeseitigung: Hallo werte Forumsmitglieder, ich besitze seit kurzem einen, zum Wohnmobil umgebauten Ford Transit, Baujahr 2010 und habe leider Rost unter der...
  3. ford transit toureno bj 2010

    ford transit toureno bj 2010: wo bekomme ich bitte diese tagfahrleuchten her? maße sind 21,5x2,5 (BxH) vielleicht weiss das hier einer danke schonmal [IMG]
  4. Licht Umbau bei Ford Transit 2010?

    Licht Umbau bei Ford Transit 2010?: Hallo, kann mit jemand sagen ob ich den Transit auf Led oder auf Xenon umbauen kann ?? Für das normale licht meine ich denn ich finde es echt zu...
  5. Transit Connect I (Bj. 02-13) EBS/EBL Transit Connect 1.8 TDCI BJ. 2010 Krümmer Materialfehler bekannt?

    Transit Connect 1.8 TDCI BJ. 2010 Krümmer Materialfehler bekannt?: Ein lautes Zwitschern ergab nach langer Diagnose einen Riss im Krümmer. Es sei aber weder von Ford noch von Zulieferern Ersatz lieferbar? Kann mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden