Transit EZ:02 zieht Luft Hilfe

Diskutiere Transit EZ:02 zieht Luft Hilfe im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; So ich bin immernoch auf eure Hilfe angewiesen, habe den Fehler aber eingegrenzt. :gruebel: So also wie weiter unten zulesen, er läuft im...

  1. #1 Jean-Pierre, 08.09.2008
    Jean-Pierre

    Jean-Pierre Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    So ich bin immernoch auf eure Hilfe angewiesen, habe den Fehler aber eingegrenzt. :gruebel: So also wie weiter unten zulesen, er läuft im Standgas ab und an unrund. Problem 1. wenn er gelaufen ist und ich drehe das Entwässerungsventil sieht er dort erstmal paar Sekunden Luft rein und erst dann kommt Diesel gelaufen!? Vakuum, aber warum???

    Problem 2. Die Dieselrücklaufleitung die von der Pumpe zum Filter geht hat riesen Druck drauf! Diese sollte doch drucklos sein ist ja ein Rücklauf.

    Problem 3. Am Filtergehäuse ist ja die Handpumpe und die sinnlose Anzeige! Diese ist halb voll mit Diesel und wenn ich oben auf Reset drücke sieht man sofort Luftblasen in dem Behälter, wenn ich dann mit der Handpumpe pumpe kommen auch erstmal paar Luftblasen in den Behälter bis die Handpumpe wieder schwer geht und man merkt das jetzt wieder Druck da ist.

    Problem 4. Wenn mein Toller Transit paar Minuten läuft und ich ihn wieder abstelle wenn er anfängt im Standgas komische sachen zu machen und ich dann wieder die Handpumpe pumpe hört man wie es im Filter plätschert.

    Hilfe was ist da los habe Angst um meine Pumpe!!!! Ich denke das ist auch das Problem warum sie beim Vorbesitzer schon zweimal die Einspritzpumpe erneuert haben. :rasend:

    Hoffe mir kann einer Helfen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ich würde die Rücklaufleitung mal in einen Kanister verlegen und den Anschluss am Filter verschließen. Du hast doch 4 Anschlüsse am Filter oder? Hast du da auch den richten als Rücklauf identifiziert?
     
  4. #3 Jean-Pierre, 09.09.2008
    Jean-Pierre

    Jean-Pierre Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    die idee hatte ich heute auch gehabt:) und das war gut so. habe die Antwort gerade reingestellt, ließ dir das mal durch. Aber vielen Dank dir!!!!!
     
  5. #4 Jean-Pierre, 09.09.2008
    Jean-Pierre

    Jean-Pierre Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den Fehler gefunden! Kurz zur Vorgeschichte, ich habe den Transit mit 230tkm mit Motorschaden gekauft von nem Kumpel der ein Kurierdienst hat. Der Transit ist jeden Tag Dresden-Berlin-Dresden gefahren. So der Wagen hat eine Rabsölanlage damals bekommen in einer Wildenwerkstatt. Nach etwa 10tkm ist die Einspritzpumpe zerflogen. Rechnug damals von einer Pumpenwerstatt etwa 1500€, so neu Pumpe rein Rabsölanlage ist dabei mit rausgeflogen und er lief wieder auf Diesel. So nach etwa 10tkm ist diese Pumpe wieder zerflogen, laut der Pumpenwerkstatt wieder der gleiche fehler wie beim ersten mal durch luft im Dieselsystem. Also diesmal wieder Pumpe gemacht und Düsen und noch paar sachen Rechnung knapp 2t€. Jedesmal hieß es die luft ist rein gekommen , weil er kurz vor her jedesmal ne Durchsicht hatte in der Wildenwerkstt mit Dieselfilter wechsel und diesen angeblich nicht entlüftet hat. So 2500km später Kette gesprungen Zylinderkopf gerissen Auslaßkipphebelwelle aus Kopf gebrochen. So da habe ich ihn gekauft für dünnes. So ich habe nun alles neu gemacht, Kopf, Hydrostößel, Kipphebel, Kette, Spanner, alle Führungsschienen und was dazu gehört. ACHTUNG AN ALLE beim auflegen der Kette Nockenwellenräder und Pumpe abstecken und Kurbelwelle 50 GRAD VOR OT!!!!!!!!!!!!!!!! So Transit lief nun 2Tkm und dann fing der Mist wieder an. So die WILDEWERKSTATT hat damals als die RABSANLAGE rein kam, den Rücklauf von der Pumpe an die stelle vom Filtergehäuse dran gemacht wo eigentlich die Rücklaufleitung zum Tank dran kommt und die andere an die Stelle wo eigentlich die Rücklaufleitung von der Pumpe dran kommt. Das ist so nicht das Problem weil es ja eigentlich durch geht aber nicht beim Transit da ist ein Ventil drinnen was nur in eine Richtung durchläßt! Also konnte die Pumpe nicht den Diesel über den Rücklauf laufen lassen und hat somit einen Gegendruck aufgebaut und über die andere Rücklaufleitung die ja nun nie Diesel gesehen hat luft gezogen. So erstaunlicher weiße hält dies 10tkm dann gibt die Pumpe auf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Also so gesagt zwei Schläuche verwechselt und dadurch 2 Pumpen ruiniert!!!!!! Teurer Fehler der Werkstatt aber auch eine Einspritzpumpenwerkstatt die nur Dieselanlagen machen hätten finde ich mal den Rücklauf prüfen müßen und dann hätten sie gemerkt das dort voll der Druck anliegt und nix in den Tank zurück fließt!! Hätten sie dann beim Zweiten Pumpenwechsel den Kettenspanner erneuert( wie es Ford intern heißt: bei entnahme der Kette Spanner erneuern, weil er verzahnt ist und die Zähne brechen beim zurücksetzen) würde er noch immer laufen mit dem 1.Kopf!!!!!! OK da hätte ich ihn nicht für dünnes bekommen. Also wer Fragen bei so einem Transit hat etwa Kopf wechsel oder Kopfdichtung erneuern Fragt mich einfach ich helfe gern weiter. jpaszkier@web.de .Danke und Grüße
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Transit EZ:02 zieht Luft Hilfe

Die Seite wird geladen...

Transit EZ:02 zieht Luft Hilfe - Ähnliche Themen

  1. SUCHE: Fahrradträger für Transit von 1992

    SUCHE: Fahrradträger für Transit von 1992: Hallo! Wir suchen einen Fahrradträger für die Heckklappe von einem als Wohnmobil umgebauten Ford Transit von 1992. (von Fiamma Bike oder...
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 1.8l rußt und qualmt blau. ZKD ok. Hilfe?

    1.8l rußt und qualmt blau. ZKD ok. Hilfe?: Hallo zusammen. Ein Kollege von mir hat Probleme mit seinem C-Max (erste Baureihe) mit dem 1.8 Benziner 125PS. Der Wagen rußt im kalten Zustand...
  3. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Dringend Hilfe benötigt! Motor qualmt

    Dringend Hilfe benötigt! Motor qualmt: Hallo bin neu hier im Forum und habe gleich ein Problem mit unserem Transit. -seit gestern Abend nimmt er schlecht Gas an und heute morgen wollte...
  4. Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!!

    Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!!: Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!! Ford Fiesta BJ 2003 Benziner 1,2. Der Ruhestrom liegt zwischen 0,95 bis 1,6 Ampere und...
  5. Oldtimer kauf Neuling braucht hilfe

    Oldtimer kauf Neuling braucht hilfe: Hallo zusammen, ich interessiere mich für einen Oldtimer, Ford Taunus Bj 73. 1,6l 73 PS. Das Fahrzeug soll vor 10 Jahren komplett neu aufgebaut...