Transit V (Bj. 00-06) F**Y Transit V, Bj 2002, 2.0 DI, Motor ruckelt, stottert und russt nach Start

Diskutiere Transit V, Bj 2002, 2.0 DI, Motor ruckelt, stottert und russt nach Start im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Mein Ford Transit Bus Bj 2002, 2,0 Liter, 86 PS, (100 TKm Laufleistung) läuft nun seit Neuestem beim Starten (Motor kalt) sehr unrund. Beim Gas...

  1. Insi

    Insi Neuling

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Bus, Bj 2002, 2,0 DI
    Mein Ford Transit Bus Bj 2002, 2,0 Liter, 86 PS, (100 TKm Laufleistung) läuft nun seit Neuestem beim Starten (Motor kalt) sehr unrund. Beim Gas geben russt er dann stark, so dass ich eigtl. nicht fahren kann. Man sieht auch am Motor das dieser stark schaukelt und man spürt die Vibrationen. Ein Nageln konnte ich aber nicht hören. Vrmtl läuft er nur auf 3 Zylindern. Er hatte das Problem schon 2 mal vor 6 Monaten, aber nur kurz für ca. 20 Sekunden - dann allerdings auch bei warmen Motor. Auch beim TÜV lief er nach dem Starten für 20 Sek unrund, dann wieder normal. Dann war 5 Monate alles ok (fahre aber sehr selten). Nun scheint es dauerhaft zu sein. Vermutlich ist irgendetwas mit den Einspritzdüsen ?!?! Komisch aber, dass es letztes Jahr nur für kurze Zeit war und dann wieder monatelang nichts.
    Wäre sehr dankbar für jede Hilfe !!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trinity, 21.02.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    schon mal den fehlerspeicher ausgelesen ?
     
  4. Insi

    Insi Neuling

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Bus, Bj 2002, 2,0 DI
    Nein, dafür muss ich ja in die Werkstatt; ich bin nur Hobbybastler und hätte gerne gewusst, was da evtl. auf mich zukommt...
     
  5. #4 Trinity, 21.02.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    leider sind wir auch keine hellseher ;)

    kann von einem undichten ladeluftschlauch ,def. glühkerzen übers EGR-Ventil , defekten einspritzdüsen , einspritzpumpe bis zum motorschaden alles sein .
    deshalb fehlerspeicher auslesen , dann hat man evt einen anhaltspunkt zum suchen .
     
  6. Insi

    Insi Neuling

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Bus, Bj 2002, 2,0 DI
    ADAC war und hat Fehlerspeicher ausgelesenn - es war kein Fehler aufgeführt; dann hat er den Kraftsoffdurchsatz überprüft und festgestellt, dass - wenn man Gas gibt - bei Zyl 1 und 2 sich nichts verändert, während Zyl 3 und 4 nachreguliert; daraufhin meinte er, dass es wohl die Einspritzpumpe sei; der Bus hat anscheinend kein Common Rail; also mir kommt das alles etwas dubios vor; eine Einspritzpumpe, die vorher schon mal kurz für 20 Sek nicht ging und dann monatelang schon wieder und jetzt plötzlich hinüber ?!?!?
    Wenn es die Einspritzpumpe ist, ist das für mich ein Totalschaden, da der Wagen evtl noch 4000 Wert ist und ich da keine 3000 mehr reinsteclken kann.
    Vielleicht hat noch jemand einen Idee... Danke
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Gast002, 10.07.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    Ich würde erstmal das EGR zum Test ausser Betrieb setzen .
     
  9. Insi

    Insi Neuling

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Bus, Bj 2002, 2,0 DI
    Bisher ist folgendes passiert: EGR wurde komplett ausgebaut, gereinigt usw. - dieses funktioniert tadellos; dann bin ich zur Werkstatt gefahren (wie auf drei Zylindern, ca. 60% Leistung); und bei der Fahrt dorthin nach ca. 500 m lief er plötzlich wieder völlig normal; seitdem ist das Phänomen (vorerst) weg; auf der Autobahn auf der Fahrt in den Urlaub hat dann aber plötzlich die Kontrollleuchte mit der Glühwendel (also Glühkerzen oder Motorsteuerung) geblinkt - aber kein Leistungabfall zu spüren; nach dem Neustart war das Blinken auch wieder weg und ich bin die 1000km weitergefahren; seitdem ist er nun ca. 3000 km wieder problemlos gefahren; ich vermute irgendwo einen Wackelkontakt z.B. im Temperatursensor oder Nockenwellensensor oder Luftmengensensor; dass es eine Glühkerze ist, kann ich mir eher nicht vorstellen, da es auch bei warmen Motor aufgetreten ist; man findet ja auch Hinweise, dass es das Elektromodul im Lader sein kann, das solche Probleme verursacht; das Problem tritt erst temporär auf und dann imer öfter; anscheinend gibt es in dem Modul eine (nicht lötbare) Kabelverbindung die defekt werden kann; ich stehe noch immer vor vielen Fragezeichen....
     
Thema:

Transit V, Bj 2002, 2.0 DI, Motor ruckelt, stottert und russt nach Start

Die Seite wird geladen...

Transit V, Bj 2002, 2.0 DI, Motor ruckelt, stottert und russt nach Start - Ähnliche Themen

  1. Motor

    Motor: [ATTACH] Hallo zusammen Habe mir im Dezember letzten Jahres einen Mav zugelegt. Seit dem war er schon 1,5 Wochen in der Werkstatt des Händlers zum...
  2. Focus ST 2.0 Ecoboost mit Power shift

    Focus ST 2.0 Ecoboost mit Power shift: Hallo Ich Konfiguriere gerade meinen Focus ST, natürlich mit dem Benzin-Motor. Eigentlich hätte ich gerne das Power-Shift -Getriebe drinn, aber...
  3. Motor

    Motor: Moin Eine Frage ich hab ein mk2 1.6 zetec Bj. 2005 Und suche einen bezahlbaren Motor Eig brauch ich nur einen block mit Kolben Wisst ihr...
  4. Felgen für Ford Transit Bj. 2004

    Felgen für Ford Transit Bj. 2004: Hallo zusammen, weiß jemand, von welchem Fahrzeug die Felgen auf den Ford Transit passen? Ich finde die Stahlfelgen nicht besonders sehenswert....
  5. Getriebe für Ford Escort Bj. 98 (MK7?)

    Getriebe für Ford Escort Bj. 98 (MK7?): Biete ein Getriebe für Ford Escort, Bj. 98 (MK7?) mit ca. 160.000 km Laufleistung. Das gleiche Getriebe wurde auch im gleichaltrigen Fiesta...