Transitfahrer aus Kanada benötigt Hilfe

Dieses Thema im Forum "Ford Transit Forum" wurde erstellt von hartiorka, 14.09.2010.

  1. #1 hartiorka, 14.09.2010
    hartiorka

    hartiorka Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit, 84, 2L Benziner
    Hallo Transitfahrergemeinde!

    Ich bins mal wieder, der Transit 84 Fahrer aus Kanada.:rotwerden:
    Wir haben unseren Transit mal für eine Inspektion in die Werkstatt gebracht. Soweit alles ok nur der linke, hintere Radbremszylinder hat Bremsflüssigkeit ausgestoßen.
    Ein Freund von uns aus Kanada war in Deutschland und hat uns einen Radbremszylinder mitgebracht. Er war leider zu groß. Beim Einbau des alten Zylinders ist dann noch der Anschluss abgebrochen. Nun steht unser Wohnmobil leider beim Händler und kann nicht mehr bewegt werden. :weinen2:
    Könnte mir jemand von euch den passenden Zylinder schicken?
    Habe hier Fotos vom Zylinder veröffentlicht: http://picasaweb.google.com/hartiorka/Transit84#

    Hat einen Kolbendurchmesser von 20,3 mm
    Die Bremsbacken sind 228mm x 44 mm.

    Im alten Fahrzeugbrief steht:
    Code zu (2): 0928
    Code zu 3: 2

    Würde mich sehr freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

    Alles Gute aus Kenora, ON, Canada
    Hartmut
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tombers7, 14.09.2010
    Tombers7

    Tombers7 Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Hi
    Wenn du mir eine Fahrgestell-Nr geben kannst,
    dann könnt ich mal schauen, welcher Händler in Deutschland einen hat. Der alte Radbremszylinder hat den Kolbendurchmesser von 20,3mm??
    Die Fahrgestell-Nr bitte per PN.
     
  4. #3 hartiorka, 24.10.2010
    hartiorka

    hartiorka Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit, 84, 2L Benziner
    Hallo an alle!

    Herzlichen Dank für eure privaten Nachrichten. Habe den passenden Radbremscylinder (Ersatzteilnummer 1554476) bei ebay für 20,-€ bekommen und er ist bereits eingebaut. Alles ist wieder prima.:top1:

    Nochmals herzlichen Dank und alles Gute aus Kanada
    Hartmut:)
     
  5. Co#10

    Co#10 Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford transit mk1
    Moin Hartmut.
    Bei Motomobil bekommst du alles was du brauchst.
    Die schicken die Sachen auch ins ausland.
    Du bekommst dort auch kompetente Beratung am Telefon.

    www.motomobil.com

    Greetz Co#10.
     
  6. #5 hartiorka, 02.12.2010
    hartiorka

    hartiorka Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit, 84, 2L Benziner
    Herzlichen Dank für den Link. :top1:

    Hartmut
     
Thema:

Transitfahrer aus Kanada benötigt Hilfe

Die Seite wird geladen...

Transitfahrer aus Kanada benötigt Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Tacho wackelt

    Hilfe! Tacho wackelt: Hallo alle zusammen, ich benötige eure Hilfe und eure Erfahrung. Der Tacho des focus meiner Freundin flackert, nur Geschwindigkeit, extrem....
  2. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Neue Leuchtmittel benötigt

    Neue Leuchtmittel benötigt: Guten Tag, bei meinem Ka ist aktuell mal wieder eine Lampe defekt... Nun wollte ich mal fragen welche Leuchtmittel ihr so empfehlen würdet....
  3. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum

    Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum: Hallo zusammen, ich benötige dringend Hilfe bei folgendem Problem: Ich habe bei meinem Mondeo Bj. 2002 1.8 Benziner die Kupplung gewechselt und...
  5. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Hilfe Steuergerät

    Hilfe Steuergerät: Hallo zusammen ich habe probleme mit meinen Fiesta zyndspule und Steuergerät defekt . jetzt habe ich eins hier von einen anderen ford. meine Nr...