Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Transportmodus

Diskutiere Transportmodus im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich hoffe mir kann Jemand weiterhelfen. Ich habe seit einigen Tagen Probleme mit meiner Batterie. Ich war heute in der Werkstatt um die...

  1. #1 monetty, 04.03.2015
    monetty

    monetty Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mk3
    Hallo,
    ich hoffe mir kann Jemand weiterhelfen.
    Ich habe seit einigen Tagen Probleme mit meiner Batterie. Ich war heute in der Werkstatt um die Batterie zu prüfen. Lt. Meister ist die Batterie in Ordnung und wurde neu geladen.
    Da ich in Kürze in Urlaub fahre und mein Auto am Flughafen parke möchte ich den Transportmodus einschalten um alle Verbraucher abzuschalten.
    Wie bekomme ich den Transportmodus aktiviert ?????

    Danke für die Hilfe im voraus
     
  2. Bonsai

    Bonsai Forum As

    Dabei seit:
    03.07.2014
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3,Bj 2013,1.0 125PS
    Transportmodus???? ich war auf Reha und habe meinen Focus 3 Wochen vor der Klinik geparkt,nach 3 Wochen reingesetzt und Motor gestartet,alles ohne Probleme!!
     
  3. #3 monetty, 04.03.2015
    monetty

    monetty Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mk3
    Tja dann hast du mit deinem Ford Focus (Batterie) glück gehabt.

    Ich habe jedenfalls Angst das ich aus dem Urlaub komme und der Wagen springt nicht an.
     
  4. fl0rry

    fl0rry Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 TDCi Titanium
    Wenn du das normale Schlüsselsystem hast, denn kannst du einfachd das Auto abstellen, Batterie abklemmen und Auto wieder schließen. Mit Key Free gehts natürlich auch....

    Aber du schreibst du hast ein Problem mit der Batterie, die Werkstatt sagt alles ist i.O. ?!? Wo ist jetzt das Problem?
     
  5. #5 monetty, 04.03.2015
    monetty

    monetty Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mk3
    Ja ich habe das Key Free System, und den plus Pol abklemmen kann ich auch. Nur ist mir das zu dumm am Flughafen mit einem Maulschlüssel in der Hand herum zu stehen.
    Meine Batterie zeigte nach dem Laden beim FFH eine Spannung von 12,43 Volt an. Nachdem ich ca. 98 Km gefahren bin noch 12,32.
    4 Stunden Später (der Wagen hat in der Garage gestanden )12,12 Volt.
     
  6. #6 Bud Bundy, 04.03.2015
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Direkt an der Batterie gemessen ??? oder wo ablesen ???
     
  7. #7 jörg990, 04.03.2015
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Mein Mondeo TDCi mit keyfree steht auch öfters wochenlang am Flughafen, immer im Freien, auch im Winter.
    Hatte noch nie ein Problem beim Starten.

    monetty:
    bei deinem Fahrzeug stimmt was nicht, wenn du nach 98km Fahrt eine geringere Ruhespannung hast als davor.
    Und wenn die Batterie angeblich in Ordnung war, warum hat die Werkstatt sie dann geladen?
    Haben die das Ladesystem auch mal geprüft?


    Grüße

    Jörg
     
  8. #8 MaxMax66, 04.03.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    10.192
    Zustimmungen:
    398
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    die Anzeige im BC kannst Du vergessen, ist Ulk! kannste fett 0,5 V dazu rechnen
    und die Bordelektronik fährt allein runter, nach ein paar Tagen, kann sein, wenn du wieder kommst geht dein Keyfree nicht,
    einmal mit dem Schlüssel aufschließen und alles ist wieder im Butter!
     
  9. #9 Focus 115, 05.03.2015
    Focus 115

    Focus 115 Forum As

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    68
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Da du ja schon min.2,5Jahre hier registriert bist wird wo auch dein Auto min.so alt sein,was eine defekte Batterie bedeuten kann,sehr früh aber kommt halt auf deine Nutzungsbedingungen an und was du für Strecken fährst.
    Der Focus fährt in den Ruhemodus wenn er nicht benutzt wird,da kann man nichtmal mehr ein Handy laden und es bleiben nur die Systeme auf "On" die gebraucht werden,Wegfahrsperre u.Alarmanlage falls vorhanden.

    MfG
     
  10. #10 GeloeschterBenutzer, 05.03.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    .... soll aber auch vorkommen das eines der vielen module nicht in den sleepmode fällt , weil es einen fehler hat und dann erhält dieses eine modul
    über den datenbus das gesammte system wach und die batterie entläd sich früher oder später .
    selbst das keyfree fält nach ein paar tagen in den sleepmode , wenn es fehlerfrei ist .

    aber das eigentlche problem scheint mir hier der batterieladezustand zu sein , wenn nach dem fahren die ruhespannung geringer ist als vorher .
    - Batterie platt
    - Lima unzureichende ladespannung
    - verkabelungsproblem Lima zur Batterie
    - softwareproblem vom smartcharge ladesystem
     
  11. #11 monetty, 05.03.2015
    monetty

    monetty Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mk3
    Also ich habe immer mit einem Multimeter gemessen und nicht mit dem BC. Heute morgen, also nach einer Nacht zeigte die Batterie nur noch 11,78 V an.
    Da ich gleich nochmal 300 Km fahre werde ich die Spannung noch einmal messen und berichten
    Für die vielen Antworten erstmal Danke.
     
  12. #12 MaxMax66, 05.03.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    10.192
    Zustimmungen:
    398
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    fahr zum FFH und lass die Batterie unter Belastung messen, die haben ein spezielles Messgerät dafür und können dir sofort
    den Zustand der Batterie sagen, 11,78 V ist definitiv zu wenig und deutet auf einen Defekt hin!
     
  13. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte
    Und eine Ruhestrommessung machen, ich denke das da ein Verbraucher ist der Die Batterie leer zieht
     
  14. #14 monetty, 06.03.2015
    monetty

    monetty Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mk3
    Der FFH hat die Batterie vor ein paar Tagen gescheckt und als I.O. bezeichnet.
    Gestern bin ich mit BC ca. 300 Km gefahren und hatte immer eine Anzeige von 12,2-12,4 V. Als ich nach Hause kam habe ich mit dem Multimeter gemessen und kam auf 12,35 V.
    Ich habe alle zusätzlichen Stromabnehmer wie Handy, Navigation usb stick und die dazugehörigen Kabel seit Tagen entfernt.
    Und Überraschung: Die Batterie zeige nach Gestern 12,35V und einer Nacht Standzeit heute Morgen 11,93 V an.
    Mit dem FFH habe ich dann für nächste Woche eine neue Batterie zum Testen verabredet.
    Schönen Gruß an allen Antwortern

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Ruhestrommessung wurde beim FFH die Tage gemacht, ohne Probleme festzustellen.
     
  15. #15 BlackFocus2008, 14.10.2017
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    3.744
    Zustimmungen:
    150
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Kann das sein, dass der Modus reingeht, wenn man die Batterie leer gesaugt hat?

    Hab nämlich mit nem Kompressor (über Zigizünder) bei meinen Reifen (6 Stück hat er geschafft) den Luftdruck erhöht, wg Einlagerung.

    Als ich ins Auto gestiegen bin, kam die Meldung "Transportmodus aktiviert"

    Hab jetzt mal ein Ladegerät rangehängt.

    Geht der Modus von alleine raus, oder muss man da was machen ?
     
  16. #16 BlackFocus2008, 15.10.2017
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    3.744
    Zustimmungen:
    150
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Frage hat sich erledigt.

    Batterie voll geladen. Transportmodus weg.


    Gesendet von iPhone 6s Plus mit Tapatalk Pro
     
  17. #17 Bud Bundy, 15.10.2017
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Wenn die Batterie einen bestimmt niedrigen Status erreicht, kann es sein, dass sich der Transportmodus aktiviert. Der soll ja schließlich auch verhindern, dass sich die Batterie zu tief entlädt.
    Der Transportmodus aktiviert sich auch, wenn das Auto länger als 2 Wochen nicht verwendet/bewegt wird. Also das Auto verschlossen und mindestens 2 Wochen nicht geöffnet wird. In diesem Fall, lässt sich das Auto nur mit dem Notschlüssel/Schlüssel öffnen und bei ausreichend Kapazität/Spannung auch starten.
     
  18. #18 Corny23, 15.10.2017
    Corny23

    Corny23 Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3, 2012, 1.6TDCI
    Kann es sein, dass es einen solchen Transportmodus nur in Kombination mit keyfree gibt?
    Bei meinem ist mir das noch nie aufgefallen, auch nach dem Urlaub konnte ich immer per Fernbedienung aufschließen und als ich mal lange am Auto was gemacht habe, kam nur die Meldung "Batteriespannung niedrig" aber nie etwas wie Transportmodus.
     
  19. #19 Bud Bundy, 15.10.2017
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Kann schon sein.

    Ich hatte beim Focus Mk3 bisher immer nur Schlüsselloses-Starten-Systeme.

    Nach meinen Trips in die USA (immer mindestens 5 Wochen) konnte ich nur noch mit Notschlüssel ins Auto.
    Aber auch bei einem Mk3 ohne Keyfree wird es den Transportmodus geben. Auch bei diesen kann sich die Batterie (nach zu langer Standzeit) zu tief entladen.
     
  20. #20 charly2, 15.10.2017
    charly2

    charly2 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3-PS 250+
    Fiesta MK7 1.4 Titan.
    Meiner steht fast mehr in der Garage als das er läuft. Ich weiß, ist nicht gut, aber das ich den nicht per Funk öffnen konnte kam erst einmal vor. Da hatte er 4 Wochen gestanden. Ich wusste damals auch nicht sofort was los ist. Dachte erst die Schlüsselbatterie wäre leer. Da aber der Reserveschlüssel auch nicht ging, konnte es ja nur eine Schutz-Abschaltung sein.
    Gruß
     
Thema: Transportmodus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford transportmodus

    ,
  2. Transportmodus Ford deaktivieren

    ,
  3. ford ka transportmodus deaktivieren

    ,
  4. transportmodus ford,
  5. ford transportmodus deaktivieren,
  6. ford focus transport modus ausschalten
Die Seite wird geladen...

Transportmodus - Ähnliche Themen

  1. Transit Connect II (Bj. 13-**) Transportmodus deaktivieren!

    Transportmodus deaktivieren!: hallo Leute, bin neu im Forum! ich hätte eine Frage: wie deaktiviert man den Transportmodus beim Transit Connect Baujahr 2013? Danke für...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Transportmodus deaktivieren, sprache ändern MK3

    Transportmodus deaktivieren, sprache ändern MK3: Hallo, ich habe einen EU-Focus, wie kann ich den Transportmodus deaktiviren, und die Sprache ändern ??? Danke im Voraus
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Transportmodus.

    Transportmodus.: Hallo, bie vox gabs nen beitrag für versteckte extras: http://www.vox.de/cms/sendungen/auto-mobil/auto-mobil-videos.html besonders...